BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.11.2002, 11:35     #1
don325i   don325i ist offline
Freak
  Benutzerbild von don325i

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 551
Nu hats meine WaPu auch erwischt :-(

Gestern Abend auf der Fahrt mit fünf Leuten im Auto zur Disco seh ich plötzlich das rote Lämpchen der Kühlmitteltemperaturanzeige fröhlich leuchten. Leicht geschockt dann erstmal ausgemacht, gewartet bis er wieder etwas runter war, Heizung an, Ventilator auf volle Power und Motor angemacht -> Nix.. keine Wärmeleistung.. schlimmste Befürchtung bewahrheitet sich.. WaPu am Sack.. naja...

Wollt jetzt nur mal fragen ob jemand hier nen Tip für die Kosten hat ? Was kostet eine WaPu und ein Thermostat (im Zubehör/BMW?) ?

CU

Don
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 03.11.2002, 11:51     #2
MiBu325   MiBu325 ist offline
Profi
  Benutzerbild von MiBu325
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-52064 Aachen
Beiträge: 1.851

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 325iA & BMW R1200 ST

AC
Hei don325i ,
ich hab gerade mal für Dich nachgeschaut:
-Wapu im Austausch bei BMW ~ 60 €
-Thermostat ~ 25€
-div.Dichtungen dazu ~ 3 €
....ist doch gar nicht so teuer , oder
Wenn du es selber machen willst, brech Dir nicht die Finger, da ist nicht viel Platz zum schrauben.Bei BMW wirds dann bestimmt deshalb um einiges teurer, da die dann viel abbauen.
__________________
Viele Grüße
MiBu325

MiBu´s 2,5l Schleuder
Userpage von MiBu325
Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2002, 19:49     #3
Linksbremser   Linksbremser ist offline
Profi
  Benutzerbild von Linksbremser
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Berlin
Beiträge: 1.910

Aktuelles Fahrzeug:
328i Cabrio - Linksbremseroptimiert

B-MW 328
@don

Schau' mal hier
__________________
Canada. Leading the world in being North of the United States

The element of surprise is vital
Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2002, 21:40     #4
basti313   basti313 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-86150 Augsburg
Beiträge: 14.641
WaPu tauschen ist von der Arbeit her kein Problem. Was für den Laien schwierig wird ist den Keilrippenriemen neu zu spannen (je nach Motor ein mittelgroßes bis gar kein Problem), die Kühlflüssigkeit abzulassen (eigentlich auch keines) und den Kreislauf zu entlüften (da hat sich schon so mancher hier im Forum die Zähne dran ausgebissen).
Die WaPu ist nur mit 4 Schrauben befestigt und man kommt mit ner Grube gut ran. Wer Öl ohne Grube wechseln kann schafft das auch ohne (aber wer ist schon ein Schlangenmensch ).
Bei BMW ist es halt teuer, weil die Festpreis für den Riemen spannen haben und der Frostschutz unverschämt teuer ist.


Gruß Sebastian
__________________
KOA SIGNATUR!
Userpage von basti313
Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2002, 22:25     #5
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Hi,

bei mir haben sie die Visko-Kupplung auch mit getauscht. Na ja, nach 168tkm sei´s gestattet.
Das hatte aber den Vorteil, daß somit keine doppelten Arbeiten anfallen (und bezahlt werden müssen), da die bei der nächsten Inspektione evntl. fällig gewesen wäre...

Summa summarum (Thermostat, WaPu, Visko + Arbeiten) 400€.
Das teuerste war die Kupplung mit 100€ netto.

Das bescheuerte daran ist aber, daß man sich bei dem Tempo auf die Straße konzentriert und nicht auf die Armaturen...

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2002, 10:26     #6
SuperMotoFlo   SuperMotoFlo ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von SuperMotoFlo
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 148

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Astra F Caravan 16 V, BMW M5 E34 3.6, Suzuki GSX-R 1000 K1, Yamaha YZF 750-R
Habe für den Tausch der Wasserpumpe EUR 150,- in ner freien Werkstatt bezahlt.
Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2002, 18:33     #7
don325i   don325i ist offline
Freak
  Benutzerbild von don325i

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 551
Habs heute selbst gemacht (;-)) und summa sumarum 70 € gezahlt, plus ca. 45 Minuten Arbeit.

CU

Don
Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2002, 15:38     #8
MiBu325   MiBu325 ist offline
Profi
  Benutzerbild von MiBu325
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-52064 Aachen
Beiträge: 1.851

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 325iA & BMW R1200 ST

AC
@don,
na da bist Du aber noch mal billig davon gekommen .
War das inlc. Thermostat, Dichtung ,Pumpe und Kühlflüssigkeit ?
Gabs`die Pumpe im Austausch oder ist das eine neue ?
__________________
Viele Grüße
MiBu325

MiBu´s 2,5l Schleuder
Userpage von MiBu325
Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2002, 22:13     #9
don325i   don325i ist offline
Freak
  Benutzerbild von don325i

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 551
Hi !

Ja inklusive alles, Pumpe war neu aus dem Zubehör, die alte hab ich weggeschmissen bzw. ein paar mal aus "Wut" und um den Frust abzulassen mit dem Vorschlaghammer (15kg) draufgehauen, sah sehr nett danach aus

CU

Don
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:30 Uhr.