BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.10.2002, 18:02     #1
Feuerwehr520i   Feuerwehr520i ist offline
Power User
  Benutzerbild von Feuerwehr520i

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-86169 Augsburg
Beiträge: 44.608

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Zafira

A-PS xxx
205er zu schmal für 328i? ASC etc.

Hatte bis heute 205er Sommerreifen auf 17 Zoll drauf, und nun ebenfalls 205 WR auf 15 Zoll.

Mit beiden habe ich das Problem, daß bei schnellen Losfahren bereits das ASC regelt. Ist das normal? Ist immerhin ein Automatik, die sollte eh etwas Kraft rauben. Mit den 225er vorher hatte ich das Problem nicht. Zumindest musste da die Strasse gut nass sein.

Kann es sein, daß die 205er einfach zu schmal sind?

Für nächsten Jahr sind eh 18 Zoll geplant, die liegen schon im Keller. Vorne vermutlich 225/40 hinten 245/35. Dann sollte die Rutscherei ein Ende haben, oder?
__________________
Meine wahrscheinliche Todesursache wird Sarkasmus zum falschen Zeitpunkt sein...
Userpage von Feuerwehr520i Spritmonitor von Feuerwehr520i
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 31.10.2002, 18:10     #2
DanObe   DanObe ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DanObe
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Neuhofen
Beiträge: 5.673

Aktuelles Fahrzeug:
E92 320d Coupé

LL-DO77
Das Problem liegt wohl an der Automatik. Da die einen sogenannten Drehmomentwandler besitzt, verstärkt sie beim anfahren das Drehmoment um das 2,5 fache. Die Drehmomentverstärkung tritt aber nur dann in Kraft, wenn ein hoher Drehzahlunterschied zwischen Pumpen- und Turbinenrad besteht. Mir hat mal ein BMW Techniker erklärt, dass beim neuen 745i beim Anfahren bis zu 1000 Nm an der Hinterachse anstehen können.

Und der 328i ist ja auch nicht gerade ein "schwacher" Motor.


Greetz

Daniel
__________________
Ich hasse Signaturen!
Mein neues 320d Coupé
Unser X3 2.0d
Mein Sportgerät

Geändert von DanObe (31.10.2002 um 18:15 Uhr)
Userpage von DanObe
Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2002, 18:20     #3
TV   TV ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von TV
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 3.598

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530iT

MTL-XX XX
Re: 205er zu schmal für 328i? ASC etc.

Zitat:
Original geschrieben von Feuerwehr520i

Kann es sein, daß die 205er einfach zu schmal sind?
yow...ist mir auch schon aufgefallen. Aber sie stehen so in den Papieren also scheint das OK zu sein. Mir ist das nix mit den Schnitten. Obwohl es schon wieder Spass macht in den steilen Kurven
__________________
Gruss Torsten
Userpage von TV
Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2002, 19:03     #4
Feuerwehr520i   Feuerwehr520i ist offline
Power User
  Benutzerbild von Feuerwehr520i

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-86169 Augsburg
Beiträge: 44.608

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Zafira

A-PS xxx
@Danobe: Ich dachte der Drehmomentwandler wäre zur "Schonung" des Getriebes da? Naja, so eine Art Puffer zwischen Motor und Getriebe.
__________________
Meine wahrscheinliche Todesursache wird Sarkasmus zum falschen Zeitpunkt sein...
Userpage von Feuerwehr520i Spritmonitor von Feuerwehr520i
Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2002, 19:11     #5
römer   römer ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von römer
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 211

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330i tour LPG

NE-R
Hängt aber auch stark vom Reifenhersteller ab!
Mit 225er Michelin war meiner auf nassem nur am routieren , mit 225er Dunlop SP 9000
war Ruhe !!
Spritmonitor von römer
Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2002, 19:12     #6
DanObe   DanObe ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DanObe
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Neuhofen
Beiträge: 5.673

Aktuelles Fahrzeug:
E92 320d Coupé

LL-DO77
Das stimmt auch. Er glättet die Schaltvorgänge zum Beispiel. Trotzdem verstärkt er auch das Drehmoment. Hat ja das eine nichts mit dem anderen zu tun, oder? Denn wenn ein Schaltvorgang anliegt, dann ist der Drehzahlunterschieden zwischen Turbinen- und Pumpenrad ja nicht mehr so groß das er als Drehmomentverstärker wirkt.


Grüsse

Daniel
__________________
Ich hasse Signaturen!
Mein neues 320d Coupé
Unser X3 2.0d
Mein Sportgerät
Userpage von DanObe
Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2002, 19:18     #7
Feuerwehr520i   Feuerwehr520i ist offline
Power User
  Benutzerbild von Feuerwehr520i

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-86169 Augsburg
Beiträge: 44.608

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Zafira

A-PS xxx
Gibt´s irgendwo ein Bild dazu? Kann mir immer noch nix drunter vorstellen.
__________________
Meine wahrscheinliche Todesursache wird Sarkasmus zum falschen Zeitpunkt sein...
Userpage von Feuerwehr520i Spritmonitor von Feuerwehr520i
Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2002, 19:24     #8
DanObe   DanObe ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DanObe
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Neuhofen
Beiträge: 5.673

Aktuelles Fahrzeug:
E92 320d Coupé

LL-DO77
Schau dir mal die Seite an. Ist echt wahnsinnig interessant.

http://www.kfz-tech.de/Drehmomentwandler.htm

Dann kannste dich auch gleich zum Automatik Getriebe vorklicken wenn du wissen willst wie das funktioniert.


Grüsse

Daniel
__________________
Ich hasse Signaturen!
Mein neues 320d Coupé
Unser X3 2.0d
Mein Sportgerät
Userpage von DanObe
Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2002, 19:29     #9
Feuerwehr520i   Feuerwehr520i ist offline
Power User
  Benutzerbild von Feuerwehr520i

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-86169 Augsburg
Beiträge: 44.608

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Zafira

A-PS xxx
Sehr interessant, mein Fahrlehrer hat mir das damals erklärt, daß sei im Prinzip wie mit einer Schüssel voll Teig in die man ein Rührgerät steckt. Irgendwann dreht sich die Schüssel mit, oder so ähnlich.
__________________
Meine wahrscheinliche Todesursache wird Sarkasmus zum falschen Zeitpunkt sein...
Userpage von Feuerwehr520i Spritmonitor von Feuerwehr520i
Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2002, 19:42     #10
DanObe   DanObe ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DanObe
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Neuhofen
Beiträge: 5.673

Aktuelles Fahrzeug:
E92 320d Coupé

LL-DO77
Ja genau so ist es auch. Der Wandler ist voller Öl und das drehende Pumpenrad drückt das Öl auf das stehende Turbinenrad. Durch die Strömung dreht sich das Turbinenrad dann auch mit. Aber wenn du dir die Seite durchliest und das Bild ansiehst, wirst es bestimmt besser verstehen.


Grüsse

Daniel
__________________
Ich hasse Signaturen!
Mein neues 320d Coupé
Unser X3 2.0d
Mein Sportgerät
Userpage von DanObe
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:00 Uhr.