BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.10.2002, 21:20     #1
Spaceghost   Spaceghost ist offline
Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-604xx Frankfurt
Beiträge: 1.655

Aktuelles Fahrzeug:
Passat Variant 1.9 TDI DPF (2007)
Strom Überbrücken beim E46

Hatte letztes mal ein "unangenehmes" Problem. Arbeitskollege hatte sein Licht am Auto angelassen und vergessen auszumachen, nach Feierabend ging er runter und nichts ging mehr, er also mich schnell angerufen, ich mit dem Auto vorgefahren .... ja .... und wie überbrücke ich auf die schnelle? Bei meinen alten Autos war's total easy, Haube auf und plus und minus angeklemmt - fertig.

Und beim E46 Limousine? Muß man hinten erst alles abbauen? Verkleidung etc. Teppich stück nach vorne... selbst wenn ich bei mir mal eben die Batterie wechseln möchte ist der ganze Nachmittag ja vorbei...

Gibt's vielleicht irgendwelche Tricks;

a) zum überbrücken
b) Batterie tausch

Danke im Voraus!

cu
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 21.10.2002, 21:30     #2
GuidoE46   GuidoE46 ist offline
Freak
  Benutzerbild von GuidoE46
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-5XXXX Köln
Beiträge: 662

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 3.0i incl. Spass satt, Ford Focus C-Max 2.0 Ghia
Hallo!

Ich meine, dazu steht was in der Bedienungsanleitung.

Vorne im Motorraum ist dort (oder in der Nähe), wo bei den 4-Zylinder-Benzinern die Batterie sitzt, so eine kleine Kunststoffklappe. Darunter sitzt der nach vorne gezogene "Pluspol" der Batterie aus dem Kofferraum (geht ein dickes rotes Kabel hin). Minus kommt dann irgendwo an den Motorblock. Ich meine, da ist irgendwo eine große Öse, wo man drangehen kann.

Der Ausbau der Batterie geht zumindest bei meinem Cabrio auch recht flott. Abdeckung raus, Batterie abklemmen, Befestigung lösen und raus mit dem Akku. Ist was kniffelig aber zu schaffen. Vielleicht ist es bei der Limo anders gelöst mit der Abdeckung.

Aber wie gesagt, ich meine, das Überbrücken wird auch in der Betriebsanleitung beschrieben.

Gruß, Guido
Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2002, 06:31     #3
Spaceghost   Spaceghost ist offline
Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-604xx Frankfurt
Beiträge: 1.655

Aktuelles Fahrzeug:
Passat Variant 1.9 TDI DPF (2007)
Schön, vielen Dank schon mal. Werde ich doch mal gleich nachschlagen....
Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2002, 13:37     #4
Babel   Babel ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 60
Hallo.
Bei den neueren Fahrzeugen mit der ganzen Elektronik drin muß man nicht ein spezielles Starthilfekabel nun verwenden mit integrierten Elektronik-Schutz?...ich hab doch so was irgendwo mal mitbekommen...das ansonsten durch Überspannung auch ein Schaden in der Bordelektronik entstehen kann...wäre ja mal eine nützliche Information wenn jemand dies noch bestätigen kann*g*

Gruß
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:00 Uhr.