BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.10.2002, 05:52     #21
Philo   Philo ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: D-44xxx Dortmund
Beiträge: 29

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 318i E46, 325iX E30

DO-BC 1xx
Hi,

so wie ich das sehe geht es um die Frage, ob Quattro oder Xi, auf jeden Fall mit Diesel.
OK, ich habe einen Xi, oder besser einen iX, so hieß das damals ´89 beim 3er und ich hatte mal einen Quattro, einen A8 4,2, also leider keine Dieselerfahrung.
Vom Antrieb her ist der BMW- Allrad klar besser, wegen der Gewichtsverteilung und der Aufteilung der Kräfte in Bezug auf das Fahrverhalten, also neutraler beim BMW und grundsätzlich untersteuernd beim Audi. Ist nur mein persönliches Urteil.
Nun ist mein 325iX leider sehr viel stärker untersteuernd als ein rein heckgetriebenes Fahrzeug, aber im Vergleich zum A8 gehts noch, da wars schlimmer, was jedoch nicht bedeutet, das dieser bei Schnee nicht gut war, im Gegenteil, von den Jungs im Golfclub gefragt zu werden, ob man nicht ein paar Loipen ziehen könne, dann im Tiefschnee herumzupflügen und den Wunsch aufs genialste erfüllen zu können, das hat schon was, gerade mit 300 PS.

So what? Also die Allradkonzepte sind wohl, ob Audi oder BMW, vergleichbar und letztlich eine Frage des Geschmacks. Aber die Autos drumherum, tja, da scheiden sich die Geister.
Mir wurde neulich vorgeworfen, ich habe die weiß/blaue Brille auf, dabei habe ich nur die Erfahrung gemacht, wie die einzelnen Hersteller so sind und habe mich also danach für BMW entschieden, da dieser Hersteller alles in allem letztendlich die beste Wahl war und ist. Ein Audi ist zwar beim ersten Kontakt sicher hochwertiger von der Haptik, die Dinger sehen ganz gut aus, fahren schön, haben gute, langstreckenbewährte Sitze, doch auf Dauer sind die nicht gemacht, da ist BMW Meilen weit vorn! Es ist halt so, fahrt mal einen älteren Audi im Vergleich zu einem gleich alten BMW, dann wißt Ihr was ich meine.

Also, gönn Dir den 330 Xi, Du wirst es nicht bereuen, wenn Du den lange behalten willst, weisst Du am Ende, das es die richtige Entscheidung war.

mfG

Philo

Es kommt darauf an, was man erwartet!
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 20.10.2002, 10:59     #22
MÄxx   MÄxx ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von MÄxx
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 1.230

Aktuelles Fahrzeug:
3er
Zitat:
Das stimmt doch nicht. Ein A4 1.9 TDI mit 130 PS ist dem "alten" 320d ebenbürtig, der "kleine" 2.5 TDI nicht langsamer als der "neue" 320d, und ein 330xd kann dem (vergleichbaren) 2.5 TDI quattro sicher nicht das Wasser reichen. Da bin ich mir aber ganz sicher. Erstens deckt sich das so mit meinen Erfahrungen, und zweitens kann ich dir das auch mit Messwerten der Fachpresse belegen.
Sorry, ich wills jetzt nicht wieder in eine Diskussion ausarten lassen - Meiner is schneller als Deiner (sinngemäß) - aber so kann ich das nicht stehen lassen.
Zum Großteil kann ich Dir zustimmen, aber wenn Du schreibst der 330XD kann dem 2.5TDI Qu. nicht das "Wasser reichen" dann ist das ziemlich weit hergeholt. Ich weiss jetzt nicht die genauen Messwerte, (bin mir sicher Du wirst sie gleich aufzählen) aber diese sind überhaupt nicht repräsantativ ( ich sag nur Serienstreuung, optimierte Testwägen).
Peter HM geht es hier um den Gesammtvergleich zwischen Audi und BMW und da ist das Gesamtpaket 330xd das bessere. Zum einen wäre da die viel zitierte Laufruhe des R6, der weiche Motorlauf dank CR, die bessere Schaltung (wenn man mal von der Multitronic absieht). Das weit aus agilere Händling, auch wenn man sagen muss, das Audi da ganz schön aufgeholt hat. Klar hat der Audi auch seine Vorzüge(das bessere Allrad-System), aber zur Schlussfolgerung, der BMW könnte dem Audi nicht das Wasser reichen komme ich nicht - viel eher sind die beiden Autos sich ebenbürtig.

Gruss MÄxx
Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2002, 11:12     #23
PeterHM   PeterHM ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: D-66440 Blieskastel
Beiträge: 176

Aktuelles Fahrzeug:
Q3 Sport 2.0 TDI quattro und Porsche Boxster 987 S
@Michael G.:

Der Boxster hat eine Art" Seilzugschaltung " und von daher ist die Schalterei nicht so präzise. Mach eine Probefahrt, die Kiste fährt toll und macht süchtig.
Ich bin in 2 Jahre 60000 Km gefahren.

Ich habe schon den zweiten Boxster ( zuerst den 2,7 und jetzt den 3,2 )

d.h. ich bin sehr zufrieden. Die Leistung ist ausreichend. Kurvenlage wie Go-Kart. Allerdings sind die Preise bei Porsche unverschämt. Die sagen sich, wer einen Porsche fahren will soll bezahlen und sie haben Erfolg damit.

@ alle: Danke für die vielen guten Ratschläge. Ich muß das jetzt mal alles verdauen. Prima Forum hier.Für euer Forum würde es sich schon alleine lohnen einen BMW zu kaufen.

Gruss
Peter
Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2002, 11:31     #24
DanObe   DanObe ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DanObe
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Neuhofen
Beiträge: 5.673

Aktuelles Fahrzeug:
E92 320d Coupé

LL-DO77
Zitat:
Original geschrieben von MÄxx

die bessere Schaltung (wenn man mal von der Multitronic absieht).
Nur ist die Multitronic für einen Drehmomentstarken Dieselmotor nicht zu haben, da die Kette das hohe Drehmoment nicht verkraftet. Also scheidet das Getriebe schon einemal aus.


Grüsse

Daniel
__________________
Ich hasse Signaturen!
Mein neues 320d Coupé
Unser X3 2.0d
Mein Sportgerät
Userpage von DanObe
Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2002, 12:15     #25
ReDDoG   ReDDoG ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von ReDDoG
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: NRW
Beiträge: 1.131

Aktuelles Fahrzeug:
1996er BMW E36 320i Coupe
Die Frage stellt sich gar nicht für mich

BMW forever!
Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2002, 17:42     #26
MelS   MelS ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von MelS
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 969

Aktuelles Fahrzeug:
135i N54 Stage 2
Zitat:
Die Frage stellt sich gar nicht für mich

BMW forever!
Guter Beitrag.

Zitat:
Ich weiss jetzt nicht die genauen Messwerte, (bin mir sicher Du wirst sie gleich aufzählen)
Nein, damit verschone ich dich.

Zitat:
Klar hat der Audi auch seine Vorzüge(das bessere Allrad-System), aber zur Schlussfolgerung, der BMW könnte dem Audi nicht das Wasser reichen komme ich nicht - viel eher sind die beiden Autos sich ebenbürtig.
Wo ist da der Unterschied?

Ich bezog mich auf diesen Beitrag hier...


Zitat:
Wichtiges Kriterium scheinen mir dabei auch noch die auf der
Straße zu realisierenden Fahrleistungen zu sein. Und da haben
aus eigener Erfahrung die BMW-Diesel ganz klar die Nase vorne!
...und dabei gings m.E. allein um die Fahrleistungen.

Zitat:
Nur ist die Multitronic für einen Drehmomentstarken Dieselmotor nicht zu haben,
da die Kette das hohe Drehmoment nicht verkraftet.
Den 2.5 TDI gibts aber wahlweise auch mit Multitronic. Da stellt sich die Frage, was du unter einem drehmomentstarken Dieselmotor verstehst.
Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2002, 20:01     #27
Caravan16V   Caravan16V ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-79395 Neuenburg
Beiträge: 305

Aktuelles Fahrzeug:
Vectra B Caravan 2.2-16V, Honda ST-1100
@Nudel:

naja, bei Einsatzfahrzeugen ist das so ne Sache. Da bekommt man selbst die robustesten Motoren kaputt. Ich arbeite regelmässig beim DRK Rettungsdienst. Wir haben einen A4 1.9 TDI mit 110 und einen mit 115PS. Beide stehen regelmässig in der Werkstatt. Das hat aber in erster Linie mit der Fahrweise zu tun (kein Nachlaufen lassen zwecks Laderkühlung, keine Warmfahrphase, ...). In Lahr steht ein 528i E39 Touring. Der ist laut DRK Lahr recht zuverlässig (kein Turbo eben).
Als Einsatzfahrzeug würde auch ein BMW Diesel nicht länger halten als ein Audi.


ciao
__________________
Opel Vectra B Caravan 2.2-16V "Sport", 17", Magmarot
Opel Corsa A 1.4i
Zweiräder: Honda ST1100 Pan European, Aprilia SR50 DiTech
Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2002, 20:22     #28
330dRolli   330dRolli ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von 330dRolli
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 220

Aktuelles Fahrzeug:
e46
Ich würde auch noch die laufenden Kosten für das Fahrzeug berücksichtigen, es sei denn das spielt keine Rolle. Der 330xd ist nicht der billigste in der Versicherung, wobei ich aber nicht weiss wie der Audi eingestuft ist. Kann man aber unter http://www.typklassen.de nachlesen. In der Steuer ist der Audi etwas günstiger, da weniger Hubraum.
Werkstattkosten, Serviceintervall?
Spritverbrauch dürfte ähnlich sein,
Reifenkosten, beim 330er müssen mindestens 17"er drauf.
Ansonsten kann dir nur ne Probefahrt weiterhelfen.
Eins ist aber sicher: Der 3l Diesel im BMW ist laufruhiger als der 2,5 TDI. Fahrleistungen ähnlich.
Der Rest ist subjektiv!

Gruß
Roland
Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2002, 20:26     #29
DanObe   DanObe ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DanObe
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Neuhofen
Beiträge: 5.673

Aktuelles Fahrzeug:
E92 320d Coupé

LL-DO77
Zitat:
Original geschrieben von MelS
Den 2.5 TDI gibts aber wahlweise auch mit Multitronic. Da stellt sich die Frage, was du unter einem drehmomentstarken Dieselmotor verstehst.
Aber den 180 PS Diesel gibt es nicht mit Multitronic. Da musst den mit 163 PS nehmen, dann ist sie lieferbar.


Grüsse

Daniel
__________________
Ich hasse Signaturen!
Mein neues 320d Coupé
Unser X3 2.0d
Mein Sportgerät
Userpage von DanObe
Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2002, 20:42     #30
MelS   MelS ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von MelS
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 969

Aktuelles Fahrzeug:
135i N54 Stage 2
Zitat:
Der 3l Diesel im BMW ist laufruhiger als der 2,5 TDI. Fahrleistungen ähnlich.
Meine volle Zustimmung.

Zitat:
Da musst den mit 163 PS nehmen, dann ist sie lieferbar.
Der geht schon recht gut (Vmax 227 km/h, mit Multitronic 219 km/h, zum Vergleich 320d: 216 km/h), ist aber leider nur als Fronttriebler erhältlich.

Geändert von MelS (20.10.2002 um 21:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:49 Uhr.