BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.10.2002, 19:51     #1
Patrick-316ti   Patrick-316ti ist offline
User ist gesperrt

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Bayern
Beiträge: 2.005

Aktuelles Fahrzeug:
2 gesunde Füße & Ducati Monster 750
BMW 330d mit Automatikgetriebe (Getriebe-Hersteller

Ist das wahr ?
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 17.10.2002, 20:04     #2
HS23   HS23 ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 503

Aktuelles Fahrzeug:
525ia E39 FL
Ich verstehe die Frage leider nicht so ganz.
Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2002, 20:10     #3
Patrick-316ti   Patrick-316ti ist offline
User ist gesperrt

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Bayern
Beiträge: 2.005

Aktuelles Fahrzeug:
2 gesunde Füße & Ducati Monster 750
Zitat:
Original geschrieben von HS23
Ich verstehe die Frage leider nicht so ganz.


Ups........da fehlt ja was

BMW 330d mit Automatikgetriebe (Getriebe-Hersteller
General-Motors)


OPEL im BMW ..................es wird immer besser
Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2002, 20:35     #4
norbert   norbert ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 4.995
Traurige Nachricht, aber sie stimmt !
Die Getriebe sind die Bezahlung für die von BMW an Opel gelieferten
2,5 Liter Dieselmotoren.
Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2002, 20:49     #5
schnoby24   schnoby24 ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 678

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E38
Sind die denn so viel Schlechter als die ZF getriebe?

Gruß

Thomas
Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2002, 20:57     #6
bigolli   bigolli ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Bremen
Beiträge: 947

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 125iA F20 LCI 05/2016
ich denke eher umgekehrt wird ein Schuh daraus. Sind die ZF Automaten viel schlechter als die Automaten von GM.

GM hat jahrzehntelange Erfahrung im Bau und Entwicklung von Automaten, ich bin (sofern bei mir ein GM drin ist) garantiert nicht verärgert darüber, das es ein GM Automat ist.

gruß
bigolli
Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2002, 21:34     #7
reihensechser   reihensechser ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.014

Aktuelles Fahrzeug:
youngtimer
Hi!

Meines Wissens sind bei BMW die Vier-Stufen-Automaten von GM, die Fünf- und Sechs-Stufen-Automaten von ZF. Bis 2001 war das noch so (also 316i und 318i E 46 mit GM-Getriebe), ob sich was geändert hat, würd mich auch interessien.

GM ist in dem Fall nur vom Image schlecht. Im Forum hat sich doch meines Wissens nach noch niemand beschwert, dass bei seinem 3-er die Automatik schlapp gemacht hat.

Bei den ZF-Getrieben hört man das schon häufiger, wobei diese auch prozentual einfach häufiger verbaut werden. Der Automatik-Anteil bei BMW-Vierzylindern muß doch ziemlich gering sein, oder?

Gruß, Christoph
Userpage von reihensechser
Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2002, 21:38     #8
bigolli   bigolli ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Bremen
Beiträge: 947

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 125iA F20 LCI 05/2016
hmm, bei mir nicht, 100% nur 4-Zylinder mit Automatik

und immer zufrieden gewesen ob nun damals mit 4-Gang oder nun 5-Gang Automatik
Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2002, 07:51     #9
Basti   Basti ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Basti
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-
Beiträge: 1.264

Aktuelles Fahrzeug:
ja, dazu noch ein 325i Cabrio E30
Ich versteh die Frage auch nicht ganz:
Kauft Ihr - im Umkehrschluß - einen alten Ibiza oder Lada Samara nur weil Porsche irgendwo in der Entwicklung beteiligt war???

Die "Bezahlung" der Dieselmotoren für den Omega mit den Getrieben ist auch vollkommener Quatsch, da BMW schon ewig GM-Getriebe in den Autos einsetzt, so z.B. in den Vierzylindern-E36 von Anfang an (4Gang damals noch).

Zu den GM-Getrieben:
Diese Getriebe stammen von der Firma "General Motors Power Train" (also nicht Opel, eher ein Zweig aus dem riesigen GM-Geflecht) und damit einem riesigen A-Getriebe-Hersteller der für etliche andere Hersteller liefert (u.a. Bentley, Rolls, viele leichte Trucks usw.).
Neben ZF gibt es bei BMW - vor allem für ausländische Märkte - außerdem noch Getriebe vom japanischen Automatikriesen Jatco.

Beim Diesel ist u.a. das schmale nutzbare Drehzahlband das Problem - und wenn sich dafür nun einmal das GM-Getriebe als besser erweißt? Kommt eben immer auf die Einsatzbedingungen an. Die "normale" ZF-5-gang-Automatik hat grundsätzlich einen noch längeren 5. Gang. Die dA's erreichen auch in der Regel vmax im 5. die meisten iA's nur im 4. (was zugegeben nicht unbedingt nur am Getriebe sondern auch an der HA liegt).

Desweiteren hat das GM einen unbestreitbaren Vorteil ggü. den bisherigen ZF (wie das 6-Gang-ZF aufgebaut ist weiß ich nicht):
Das GM-Getriebe im 330dA ist ein Freilaufgetriebe, d.h. es kann direkt Gänge schalten bzw. überspringen. Die bisherigen (vergleichbaren) ZF-Automaten schalten dagegen seriell. Somit kann das GM wesentlich schneller schalten. Für eine 5-2 Rückschaltung braucht das GM z.B. 0,6s, das ZF (welches ja erst 5-4, dann 4-3 und zuletzt 3-2 schaltet) braucht für diesen Vorgang ca. 2,5s. Einzig das GM ist lächerliche 1,4 kg schwerer.

Das GM-Getriebe mit der BMW-Bezeichnung A5S390R kommt in entsprechend angepaßter Form u.a. in folgenden BMW's zum Einsatz: 316/318iA mit Valvetronic, 320dA, 330dA, 330xdA, 325xiA, 330xiA, 525dA, 530dA, X5 3,0iA/3,0dA, Range Rover 3,0d ()

Basti


PS: Im Porsche Cayenne kommt übrigens eine 6-Gang-Automatik von Aisin zum Einsatz. Sollte man das Auto deswegen nicht kaufen nur weil Aisin in nahezu jedem Gabelstapler mit Wandler verbaut wird? (Jaja, ich weiß: wegen der Form nimmt man schon Abstand von dem Auto )

Geändert von Basti (18.10.2002 um 11:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2002, 14:12     #10
norbert   norbert ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 4.995
@basti
Wenn Du ein BMWler bist, solltest Du es eigentlich wissen, wenn nicht
wäre ich dankbar, daß Du nachprüfbare Fakten nicht einfach als vollkommenen
Quatsch abtust
Das Controlling der AG saldiert genau die zwei von mir angesprochenen
Posten: 1. an GM (Opel) gelieferte Motoren 2. von GM bezogene Getriebe !
Für Deine weiteren eigenen Recherchen empfehle ich Dir einen Blick in den
Jahresabschluß. Kannst Du als Aktienbesitzer anfordern; da sind auch die
entsprechenden Ansprechpartner gelistet (wehe mein Tel. klingelt )
Gruß, No.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:39 Uhr.