BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.10.2002, 20:52     #1
Nudel   Nudel ist offline
Guru
  Benutzerbild von Nudel

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Tief im Walde....
Beiträge: 4.769

Aktuelles Fahrzeug:
320dT EDE E91 (EZ 3/12), 318d E90 (EZ 12/10)
Aufruf an alle Fahrer mit N 42-Motoren (Valvetronic): Verbrauchsmessung!

Hi,

folgende Bitte bzw. folgender Vorschlag an alle Fahrer der BMW-Modelle 316(t)i und 318 (C)(t)i mit N 42-Valvetronic Motor:

Können wir nicht mal alle hier im BMW-Treff Buch über unsere Verbräuche führen?

Ich wäre für folgendes:

Nach jedem Tanken schreibt jeder seinen errechneten Verbrauch in diesen Thread hier herein!

Ich würde dann nach einem gewissen Zeitraum den jeweiligen Durchschnitt errechnen und hier eintragen!

Ich hoffe, dass dieser "Test" über einen möglichst langen Zeitraum geht und deswegen auch halbwegs aussagekräftig wird!

Bitte gebt Euer Auto im Profil oder hier im Thread an, damit ich es nach 316 und 318 trennen kann!

Gruß
Daniel

P.S.: Habt Ihr dazu weitere Vorschläge? Bitte melden!

**EDIT**: Bitte nicht nach dem Bordcomputer gehen, sondern den Verbrauch genau nachrechnen:

Beim Tanken Tageskilometerzähler nullen und beim Betanken möglichst nichts mehr nachfüllen (manuelles Aufrunden auf volle Cent-bzw. €-Beträge), wenn die Zapfsäulenautomatik den Spritfluß abgeschaltet hat - sonst wird es ungenau!

Geändert von Nudel (11.10.2002 um 21:00 Uhr)
Userpage von Nudel
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 11.10.2002, 21:37     #2
major tom   major tom ist offline
Freak
  Benutzerbild von major tom
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-76xxx
Beiträge: 611

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 235i/i3

KA
Hi Nudel,
da hab' ich noch zwei Fragen/Anregungen:
- Ist die Anzeige vom Bordcomputer so unzuverlässig?
- Man müßte bei jeder Angabe noch wissen wie das Fahrzeug benutzt wird (Stadt, Kurzstrecke, Autobahn..). Ansonsten denke ich, daß ein Schnitt herauskommt, der nichts aussagt.
__________________
ciao
major tom

Mein i3 Blog
Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2002, 22:12     #3
ufo2000   ufo2000 ist offline
Profi
  Benutzerbild von ufo2000
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-1XXXX Berlin
Beiträge: 1.660

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E91 320dA 07/11

B-XX XXX
Also ich bin dabei.

Vielleicht sollte man aber auch neben dem Wo auch noch die eigene Gesinnung mit dazuschreiben (Bleifuß oder mal sparsam)

Wenn jeder hier seinen Verbrauch reinschreibt, kann sich jeder den Verbrauch ausrechnen, den er meint vergleichen zu wollen.

Und man kann nun auch mal selber sehen, ob der BC lügt.

ich halte das für eine wirklich gute Sache

**EDIT** Bereifung (Winter 205er usw.) und Klima an oder aus sollte noch erwähnt werden.
__________________
Greetings Ufo
*Diskutiere nicht mit Idioten, sie ziehen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung!*
Userpage von ufo2000
Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2002, 23:06     #4
Nudel   Nudel ist offline
Guru
  Benutzerbild von Nudel

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Tief im Walde....
Beiträge: 4.769

Aktuelles Fahrzeug:
320dT EDE E91 (EZ 3/12), 318d E90 (EZ 12/10)
Hi,

@all:

Wie von Euch angeregt, geben wir jetzt noch den persönlichen Fahrstil in einer Tankperiode, die gefahrene(n) Strecke(n) (Autobahn, Stadt, Landstraße), Klima an/aus und die Bereifung (Format, Sommer/Winter) an.

Wenn Ihr merkt, dass der Bordcomputer genau ist, könnt Ihr natürlich auch diesen nutzen!

Aber ich habe gehört, dass beim BC bis zu 0,5 Liter Differenz im Vergleich zur realen Messung rauskommen können, also lieber einmal die Genauigkeit des BC`s prüfen!

@Major Tom:

Ich will ja keinen Wissenschafts-Nobelpreis für den Thread kriegen (), aber ich finde es gerade gut, wenn wir hier Verbräuche auflisten, die nicht unter genormten Bedingungen "erfahren" werden!

Der reale Straßenverkehr erlaubt diese Bedingungen nämlich auch nicht!

Gruß
Daniel
Userpage von Nudel
Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2002, 12:09     #5
bigolli   bigolli ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Bremen
Beiträge: 947

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 125iA F20 LCI 05/2016
Moin Nudel,

klar bin auch ich dabei, prüfe den Verbrauch ja eh bei jeden Tanken!

gruß

bigolli
Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2002, 18:49     #6
major tom   major tom ist offline
Freak
  Benutzerbild von major tom
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-76xxx
Beiträge: 611

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 235i/i3

KA
@Nudel
Nicht daß du denkst ich will hier nur kritisieren. Ich mach' natürlich mit.
__________________
ciao
major tom

Mein i3 Blog
Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2002, 20:30     #7
ufo2000   ufo2000 ist offline
Profi
  Benutzerbild von ufo2000
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-1XXXX Berlin
Beiträge: 1.660

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E91 320dA 07/11

B-XX XXX
moin,

ich habe heute eine kleine Verbrauchsfahrt vorweg genacht, allerdings nur nach BC:

Länge: 45km
Optimax, Sommerreifen,
ohne Klima, sparsam gefahren,
nur Landstraße mit vielen Baustellen/-ampeln.

Verbrauch BC: 6,4l BMW angaben: 5,5l

Habe danach erstmal nach den Nudelrichtlinien vollgetankt.
Wieder Optimax für nur €1,099 (im Umland für €1,129 gesehen ) getankt.
__________________
Greetings Ufo
*Diskutiere nicht mit Idioten, sie ziehen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung!*
Userpage von ufo2000
Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2002, 21:21     #8
dereinzug   dereinzug ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von dereinzug
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 3.359

Aktuelles Fahrzeug:
135i Cabrio, Mai 2008

N
Hallo,

mal so nebenbei:
Welchen Fehler dürfen eigentlich Zapfsäulen machen?
Wär sicherlich auch interessant, wenn man bei der Verbrauchsbestimmung danach gehen
will.
Wobei ich für meinen Teil einfach zur Sicherheit den Verbrauch immer leicht aufrunde,
schlimmstenfalls is der tatsächliche Verbrauch dann niedriger

mfg Tom
__________________
Fotoalbum bei Arcor
Wenn Gott gewollt hätte, dass der Mensch Bus fährt, dann hätte er uns alle zu Busfahrern gemacht!
Userpage von dereinzug
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2002, 21:19     #9
CarFreak   CarFreak ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 352

Aktuelles Fahrzeug:
318Ci Cabrio 6/05
Zu viel

Hallo, wegen drohender Wandlung wurde neue Software, Sensoren und neues Steuergerät eingebaut. Verbrauch: Kaltstart, 30km Landstrasse mit ca. 90km/h, Verbrauch 11,2Liter.

Mit neuem Sterergerät mehr denn je.
Gruß
__________________
Let the sun shine
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2002, 21:35     #10
bigolli   bigolli ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Bremen
Beiträge: 947

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 125iA F20 LCI 05/2016
so meine erste offizielle Verbrauchsmessung (hab vorher auch immer überprüft)

Wagen 318iA also mit Automatik, 205`er Pirelli Snowsport, Super Plus getankt, Temperatur zwischen 1-8,5 `Celsius, gefahrene Strecke ca. 60 km Stadt, Rest Autobahn/Landstraße Gesamt 340km , getankt 27l (bis es klick gemacht hat, gell Nudel)

macht zusammen einen Verbrauch von
7,94l/100km


gruß
bigolli

Fortsetzung folgt
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:23 Uhr.