BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.10.2002, 12:18     #1
David   David ist offline
Senior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: 70794-Filderstadt
Beiträge: 2.611

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes 250 CDI Coupe (C204)

ES-X
Trommelbremsen wechseln lassen

Hallo...

Wo lass ich am besten meine hinteren Trommelbremsen wechseln?
Ich war gerade beim BMW, kostet knapp 500€...

Kann man das woanders billiger machen lassen, ohne das mir gleich die Bremsen versagen...

David
Userpage von David
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 07.10.2002, 14:14     #2
Gunnar   Gunnar ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gunnar
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 7.259

Aktuelles Fahrzeug:
E30 325i, E46 330it LPG, E30 325i Cabrio
500,- nur für die hinteren Bremsen?? Bist du sicher, dass du dich nicht verhört hast? Was soll denn da alles ersetzt werden?
Selbst hinten komplett mit Trommeln, Belägen und Bremszylindern dürfte incl Arbeit nicht auf annähernd 500,- kommen. Teile max. 200-250,- plus 1 bis 1 1/2 Stunden Arbeit macht zusammen max. 350,- und das wär noch teuer.

Du kannst dir natürlich die Teile bei BMW kaufen und damit zu einer anderen Werkstatt fahren, die machen das genauso gut und sind etwas billiger.
Im Zubehör sind auch die Teile billiger, aber bei Bremsen würde ich nur original BMW Teile verwenden.

Dennoch würde ich erstmal nachfragen, wie sich denn die 500,- zusammensetzen, das klingt mir doch reichlich hoch gegriffen.

Gruss,
Gunnar
Userpage von Gunnar
Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2002, 14:32     #3
David   David ist offline
Senior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: 70794-Filderstadt
Beiträge: 2.611

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes 250 CDI Coupe (C204)

ES-X
Zitat:
Original geschrieben von Gunnar
500,- nur für die hinteren Bremsen?? Bist du sicher, dass du dich nicht verhört hast? Was soll denn da alles ersetzt werden?
Selbst hinten komplett mit Trommeln, Belägen und Bremszylindern dürfte incl Arbeit nicht auf annähernd 500,- kommen. Teile max. 200-250,- plus 1 bis 1 1/2 Stunden Arbeit macht zusammen max. 350,- und das wär noch teuer.

Du kannst dir natürlich die Teile bei BMW kaufen und damit zu einer anderen Werkstatt fahren, die machen das genauso gut und sind etwas billiger.
Im Zubehör sind auch die Teile billiger, aber bei Bremsen würde ich nur original BMW Teile verwenden.

Dennoch würde ich erstmal nachfragen, wie sich denn die 500,- zusammensetzen, das klingt mir doch reichlich hoch gegriffen.

Gruss,
Gunnar
Das ist das Angebot für meinen Wagen von der Niederlassung Stuttgart Schnellservice, war grad vorhin dort. Die Teile waren 248,- und 220,- waren die AW und dann kommt noch Bremsflüssigkeit, usw. dazu...
Userpage von David
Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2002, 14:41     #4
Gunnar   Gunnar ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gunnar
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 7.259

Aktuelles Fahrzeug:
E30 325i, E46 330it LPG, E30 325i Cabrio
Da sind aber die Bremszylinder mit drin, oder?!
Was genau muss denn da nun alles gemacht werden? Bei 220,- AW, also rund 3h (oder wie teuer ist die Arbeit bei BMW mittlerweile?), muss das ja einiges sein, denn nur für Belag- und Trommelwechsel braucht man nicht so lange.

Gruss,
Gunnar
Userpage von Gunnar
Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2002, 14:43     #5
David   David ist offline
Senior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: 70794-Filderstadt
Beiträge: 2.611

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes 250 CDI Coupe (C204)

ES-X
Zitat:
Original geschrieben von Gunnar
Da sind aber die Bremszylinder mit drin, oder?!
Was genau muss denn da nun alles gemacht werden? Bei 220,- AW, also rund 3h (oder wie teuer ist die Arbeit bei BMW mittlerweile?), muss das ja einiges sein, denn nur für Belag- und Trommelwechsel braucht man nicht so lange.

Gruss,
Gunnar
Wie ich schon geschrieben hab, kompletter Wechsel inklusive Bremszylinder...
Userpage von David
Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2002, 14:50     #6
helldriver   helldriver ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-46485 Wesel
Beiträge: 76

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E92; 320i Coupe
also ich habe für den bremswechsel vorne und hinten 500 euro in einer freien werkstadt bezahlt. 330 euro materilakosten ca 130 euro an arbeitslohn. der rest mwst.

nur die trommel rosten schon wieder
gibt es da keine abdeckung die nicht rostet.

grüsse
helldriver
Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2002, 14:52     #7
Gunnar   Gunnar ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gunnar
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 7.259

Aktuelles Fahrzeug:
E30 325i, E46 330it LPG, E30 325i Cabrio
Grundsätzlich hast du, wie ich schon geschrieben habe, zwei Möglichkeiten, um ein bisschen was zu sparen:
- Teile bei BMW kaufen und woanders (am besten zum Festpreis) einbauen lassen. Könnte schätzungsweise 50,- sparen.
- Komplett woanders machen lassen. Da sparst du womöglich auch 100,- oder mehr, aber ich persönlich rate bei Bremsen immer zu Originalteilen.

Gruss,
Gunnar
Userpage von Gunnar
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:23 Uhr.