BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.10.2002, 17:41     #1
alexander   alexander ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Hamburg
Beiträge: 518
Bi-Xenon E46 macht Probleme !!!

In der letzten Zeit spinnt mein Bi-Xenonlicht immer häufiger.
Sobald ich das Fernlicht anmache öffnet sich im Bi Xenon SW ja zusätzl.
noch eine Klappe die mittels eine Magnetspule angezogen wird.
Diese Klappe schließt sich nicht mehr, einmal die rechte Seite dann mal bei der
linken Seite und manchmal hängen beide Seiten solange bis ich anhalte und
mal einen kräftigen Schlag auf die SW gebe, dann geht die Klappe wieder zu.
Manchmal geht´s auch wieder von alleine zu, je nach Lust und Laune.
Ein absoluter Schrott, traue mich gar nicht mehr Nachts das Fernlicht anzuschalten, weil der Gegenverkehr sich mächtig beschwert

Habe den einen SW auch mal vor kurzen ausgebaut und die Sache mir mal angeschaut, ist eindeutig die Magnetspule das diese hängt. Habe etwas Fett drauf gesprüht und das ganze ging wieder 3 Wochen gut.

Hat das Problem hier schon wer gehabt bzw. schon was darüber gehört ?
BMW meint das es das eigentlich nicht sein sollte (Toll) darauf habe ich noch gewartet

Gruß
Alex
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 03.10.2002, 18:53     #2
Gast 1  
Gast
 
Beiträge: n/a
Gehe zu deinem Händler und lasse beide Scheinwerfer auf Garantie oder Kulanz tauschen. Wenn sie das nicht machen ist, dass durch diesen Mangel sowohl deine Sicherheit, als auch die anderer Verkehrteilnehmer gefährdest.

Gruß,
Jan
Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2002, 08:29     #3
DanObe   DanObe ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DanObe
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Neuhofen
Beiträge: 5.673

Aktuelles Fahrzeug:
E92 320d Coupé

LL-DO77
Da dein Auto Bi-Xenon hat ist es sicherlich fast neu und hat Garantie. Also Finger weg vom Ausbau und selber herrichten. Dann meinen die von BMW noch das du es selber kaputt gemacht hast da es schon offen war.

Grüsse

Daniel
__________________
Ich hasse Signaturen!
Mein neues 320d Coupé
Unser X3 2.0d
Mein Sportgerät
Userpage von DanObe
Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2002, 09:24     #4
ufo2000   ufo2000 ist offline
Profi
  Benutzerbild von ufo2000
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-1XXXX Berlin
Beiträge: 1.660

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E91 320dA 07/11

B-XX XXX
Moin,

das habe ich immer befürchtet, das sowas mal mit den Jahren passieren wird

aber schon so schnell...

Bei mir ist bis jetzt noch nicht passiert. Aber das klacken beim Öffnen oder Schließen der Klappen war schon immer ganz deutlich zu hören.


Das alles erinnert mich daran, wie bei meinem Golf III mit 4 Jahren auch die elektrische Scheinwerferhöhenverstellung sich dann immer selbstständig machte und ganz nach unten fuhr, so daß ich nur noch 2 Meter weit schauen konnte

Ich habe das dann ganz einfach gelöst, indem ich einfach die Kabel für die Steuerung durchgeschnitten habe


Hast du denn das BiXenon ab Werk drinn, ich dachte immer das es erst ab Modelljahr 2002
beim E46 gibt. Also EZ 09-10/2001

Und Deiner ist ja 05/01
__________________
Greetings Ufo
*Diskutiere nicht mit Idioten, sie ziehen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung!*
Userpage von ufo2000
Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2002, 17:22     #5
norbert   norbert ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 4.995
Hallo !
Habe schon gedacht, daß ich der Einzige mit Problemen
beim Bi-Xenon bin.
Habe mittlerweile den dritten Satz Scheinwerfer drin,
nachdem die ersten beiden den Geist aufgegeben haben.
Austausch erfolgte problemlos via Garantie (sogar Ersatz-Fz
war kostenfrei).
Problemursache waren angeblich "Spannungsschwankungen"
im Bordnetz (wers glaubt !)

Gruß, No.
Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2002, 17:37     #6
alexander   alexander ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Hamburg
Beiträge: 518
Hey all,

danke erst einmal für die Tipp´s, hört sich ja schon einmal gut an.
Werde mal zum Händler fahren und das ganze versuchen, hoffe nur das es klappt.
Mein Fahrzeug war bereits mit Xenonlicht ausgestattet habe aber nachträglich mir
die Bi Xenon SW org. BMW eingesetzt, dürfte normal keine Rolle spielen oder ?
Habe jetzt erst einmal den Stecker für die Bi Xenonmechanik abgezogen.
Ist mir einfach zu lästig immer am SW zu klopfen bzw. auf das kompl. Fernlicht zu verzichten.
Hätte ich gewußt was das für ein Mist ist, hätte ich die Umrüstung glaube ich nicht gemacht.

Das mit der Bordspannung kann ich irgendwie nicht glauben, da die Magnetspule
das ganze nur zurück zieht sobald keine Spannung mehr da ist und genau da hängt sie.
Ich glaube das die Magnetspule nicht ganz dafür geeignet sind, werden von Fa. Binder
hergestellt. Normal gehört doch eine Doppelspule eingebaut die mittels Strom das ganze wieder zurück zieht, dann passiert es auch nicht das das ganze hängen bleibt oder ?

Mal sehen was bei BMW dabei raus kommt.

Danke nochmals

Gruß
Alex
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:20 Uhr.