BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.09.2002, 11:10     #11
holsteiner   holsteiner ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von holsteiner
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 3.041

Aktuelles Fahrzeug:
E46 323iA,geb.29.10.1998

SE-IT 1998
Hört mal auf Handschalter und Automaten zu vergleichen!BMW hat die Wandlerüberbrückung jetzt soweit rausgeschoben, dass man oft bis 120k/mh auf den Wandler fährt.Mein 91er 325iA-E36- hatte die Wandlerüberbrückung immer bei 80km/h aktiv (natürlich ruhige Fahrweise vorrausgesetzt)
Im Kaltlauf wird heutzutage unglaublich viel Sprit vergeudet nur um die Sch.. Normen zu erfüllen und den Kat schnell aufzuheizen. Auch werden die Fahrzeuge immer schwerer, trotz Leichtbau.
Mit Motorleistung auf der Bahn bin ich wie immer zufrieden. Auf Anhieb Tacho 240 ist mit Automat eine gute Leistung.Ich habe in den letzte 26 Jahren noch nie ein 6Pack mit Leistungsmangel gehabt. Mein 91er 325iA ohne Vanos hatte alles dagewesene in positiver Weise übertroffen!
Mein Stadtdurchschittsverbrauch mit 323iA liegt bei 11,7l
lt. Prospekt 14,9l; beim 328iA sogar bei 15,3l

Geändert von holsteiner (21.09.2002 um 11:00 Uhr)
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 21.09.2002, 08:43     #12
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Zitat:
Original geschrieben von gogo

übrigens: Erfahrungsbericht! hatte als vorwagen einen honda prelude 2,2vtec
Wollte wandeln, wegen zu hohem Spritverbrauch (40% über werksangaben)
Die Werkstatt zeigte mir mit standardisiertem Verfahren (definierte Spritmenge eingefüllt und leergefahren), daß man den wegen auch so fahren kann, daß die werksangaben erreicht werden. Damit hast du null chance zur Wandlung!!! ich denke, daß ist bei BMW ähnlich...

Grüße aus der Hauptstadt
gogo
Tach.
Genau auf die von Dir beschriebene Weise wurde bei meiner Möhre eine Verbrauchsfahrt durchgeführt. Dazu wurde mit einer sehr sparsamen Fahrweise auf Bundes- bzw. Landstraßen mit ausgeschalteten Verbrauchern (Klima, Licht usw.) das Gaspedal gestreichelt. Trotzdem kam ein Verbrauch von 10,8 L/100 km heraus. Da es hier aber nicht um meine Karre geht, möchte ich nur bemerken, das, wenn der Wurm drin ist, man ihn bei BMW nicht so leicht wegbeschei..... kann. Übrigends gibt es seit kurzer Zeit ein neues Verbraucherschutzgesetz das den Kunden ein wenig mehr unter die Arme greift.

P.S.: Wenn jemand Interresse an dem vorgeschriebenen EU Verbrauchsmeßzyklus hat, ich habe die Daten vom ADAC bekommen und kann sie Euch auf Verlangen zuschicken.
PM genügt dann scanne ich die 2 Blätter.

Gruß
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2002, 08:56     #13
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Zitat:
Original geschrieben von holsteiner
Hört mal auf Handschalter und Automaten zu vergleichen!BMW hat die Wandlerüberbrückung jetzt soweit rausgeschoben, dass man oft bis 120k/mh auf den Wandler fährt.Mein 91er 325iA-E36- hatte die Wandlerüberbrückung immer bei 80km/h aktiv (natürlich ruhige Fahrweise vorrausgesetzt)
Im Kaltlauf wird heutzutade unglaublich viel Sprit vergeudet nur um die Sch.. Normen zu erfüllen und den Kat schnell aufzuheizen. Auch werden die Fahrzeuge immer schwerer, trotz Leichtbau.
Mit Motorleistung auf der Bahn bin ich wie immer zufrieden. Auf Anhieb Tacho 240 ist mit Automat eine gute Leistung.Ich habe in den letzte 26 Jahren noch nie ein 6Pack mit Leistungsmangel gehabt. Mein 91er 325iA ohne Vanos hatte alles dagewesene in positiver Weise übertroffen!
Hallo.
Mich wundert es das BMW nicht wie DB für Automatik und Handschalter fast die selben Werte angibt, das mit den 0,5 l Unterschied stimmt schon lange nicht mehr. In der Stadt soll eine Automatik sogar handfeste Verbrauchsvorteile haben. Schließlich kann fast kein Mensch den Motor so im idealen Fahrzustand halten wie diese Fahrcomputer der neuesten Generation.
Nicht nur im Kaltlauf, auch im normalen Fahrbetrieb wird mit so ´nem Schei.. wie der Abgasrückführung (wird gemacht um die einen Werte runterzubekommen, dafür gehen die Anderen rauf) der Umwelt nur Gutes getan .Und das Thema Volllastanreicherung und Lambdaregelungsdeaktivierung beim starken Gasgeben ist gerade bei den sogenannten deutschen Premiumherstellern immer noch ein Thema.

Gruß
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2002, 11:55     #14
PIT   PIT ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von PIT
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.125

Aktuelles Fahrzeug:
E93 Cabrio 325i 2007 und F10 535d 313 PS
Sehr variabel, aber eindeutig niedriger werdend nach der Einfahrzeit: (17 tkm)
330 CiC Steptr. Vollausst. ojhne Navi: wie find ich sonst ohne Karte die schönsten Routen???Liebe den grünen Strich....nix mit NAvi, immer "bitte wenden" und back to the highway....

Im Urlaub jetzt über 5000 km 9.9 l meistens offen, viel Vollgas aber meist unter 130 kmh

( anfangs 12,5 l im Schnitt im Urlaub)

Bei Tempo viel über 200 und dann wieder Stadtverkehr, also ungünstig 12 l anfangs, jetzt 11 l im Schnitt. Aktuell natürlich gerne 17 l oder mehr bei DAuervollgas....
__________________
535d mit 313 PS, immer noch einfach nur geil....

Geändert von PIT (22.09.2002 um 19:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2002, 12:02     #15
SteelDriver   SteelDriver ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von SteelDriver
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 178

Aktuelles Fahrzeug:
BMW X5

M-X XXXX
Mein M3 3.2 l Cabrio SMG, Vollausstattung:
Bei Münchner Fahrweise (80% Stadt/20% Autobahn) meist 14-15 l. Sonst etwa 11,5-12 l bei sportlicher Fahrweise. Manchmal sind's aber auch nur 9 l.

SteelDriver
Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2002, 17:05     #16
330cic   330cic ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von 330cic
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 2.467

Aktuelles Fahrzeug:
E93 335Ci Cabrio BJ 3/2007 Octavia Scout 4x4 1.8 2015 VW UP 1.0 ECO 2013
ja, ich denke es ist normal. ich habe meinen BC noch NIE zurückgesetzt und habe mit dem 330i Cabrio 11,5 Liter über 2 Jahre. 30% Landstraße + 50% BAB 20% Stadt.
Ohne dass ich wie eine Wildsau fahre. Bei Dir kommt dann noch die Automatik dazu, die einen Liter mehr nimmt. Und vielleicht fährst Du auch noch etwas rascher.

ich hatte vorher ein wunderschönes Audi 80 Cabriolet 2,6l Automatik (der Traumwagen von der OPTIK her). Da waren es immer um die 14Liter.
Userpage von 330cic
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:14 Uhr.