BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.09.2002, 01:27     #1
AndreasP   AndreasP ist offline
Freak
  Benutzerbild von AndreasP

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-45149 Essen
Beiträge: 691

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cab (5/10)
Klima zischt und heult, keine Kühlung mehr

Moin,

seit heute morgen macht meine Klimaanlage, wenn sie läuft (Eis-Symbol auf der Automatik-Bedienblende leuchtet) laute zischelnde Geräusche, die nur im Inneren zu hören sind. Gleichzeitig hört man ein nicht periodisches unregelmäßigs hohles heulen. Das klang zunächst während der Fahrt wie ein kaputtes Radlager.
Das Geräusch fing vor ein paar Tagen ganz leise an, hab mir aber nichts dabei gedacht. Mittlerweile ist keine Kühlleistung mehr vorhanden und man hörts ziemlich laut. Klingt fast so, als würde man aus einer Gasflasche Luft rauslassen.
Das Geräusch verändert sich mit der Drehzahl ein wenig.

Da mein Auto jetzt 16 Monate alt ist, ist die Garantie natürlich rum. Ist mein Geräusch da eine teure Nummer ?

Gruß,
A.
__________________
Manchmal verliert man, manchmal gewinnen andere.
Userpage von AndreasP
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 17.09.2002, 06:38     #2
320icabrio   320icabrio ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: D-91126 Rednitzhembach
Beiträge: 80

Aktuelles Fahrzeug:
523i / 320i Cabrio

RH AW199
Re: Klima zischt und heult, keine Kühlung mehr

Hallo,
ich denke du bekommst noch Kulanz. ich würde schnell in die Werkstatt fahren.

Gruß Werner
Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2002, 09:17     #3
RobbieWilliams   RobbieWilliams ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von RobbieWilliams
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D
Beiträge: 422

Aktuelles Fahrzeug:
320d
Hatte ich auch schon.

War glaub ich eine Klimalüftungsendstufe oder sowas. Wurde auf Kulanz bei meinem 2 Jahre alten E46 getauscht ohne Zicken.

Viel Glück,
Rob
Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2002, 16:55     #4
Jens_MUC   Jens_MUC ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 121

Aktuelles Fahrzeug:
X3 2,0d
* Odyssee einer Klima Reparatur *

Genau die Symptome!!!

Bei mir:
(E46, 320d, Bj. 05/1999, 60.000km)
Nur mehr schwache bis gar keine Kühlleistung mehr!
Permanentes Ein- und Auskuppeln des Kompressors mit deutlich spürbarem Ruck am Motor fast bis zum abwürgen!!!
Jaulen im Motorraum, extremes Zischen unterm Armaturenbrett.
Bei hoher Drehzahl plötzlich weisse Qualmwolke aus dem Motorraum! ... Kältemittel weg!

BMW Werkstatt:
- Kältemittel nachfüllen,
gleich danach, wieder Qualm, wieder keine Funktion!

Neuer BMW Werkstattbesuch (3 Tage):

Es wurden getauscht:

- Kompressor
- Elektrolüfter
- Kühlmittel (nachgefüllt)

Wagen abgeholt, wieder keine Funktion!!!! ... die verarschen mich!!!!!

Wieder BMW Werkstätte!!!:
Es wurde getauscht:

- Expansionsventil

Wagen abgeholt, wieder keine Funktion!!!!

Wieder BMW Werkstätte!!!:

Es wurde getauscht:

- Klima-Steuereinheit


FAZIT:
Nach 4 maligem BMW Werkstattbesuch ist die Klimaanlage wieder funktionstüchtig

Logisch, viel mehr konnte man auch gar nicht mehr tauschen.... fragt sich hinterher, was überhaupt umsonst getauscht wurde.... Nach dem Motto, probiern wir halt mal dies....

Kostenpunkt, etwa 1.500EUR (teilweise noch Kulanz) -> keine Freude am Fahren mehr!!!!!

lg, Jens
Userpage von Jens_MUC
Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2002, 17:43     #5
Hot-Blooded   Hot-Blooded ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: D-560 Koblenz
Beiträge: 20

Aktuelles Fahrzeug:
330CI Cabrio, titansilber

KO-
bei mir wars das klimasteuerteil - keine kulanz - kosten in etwas 250€ im tausch gegen das alte.

wirst du nicht drum rum kommen.
Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2002, 18:55     #6
Cico   Cico ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Cico
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: D-90478 Nürnberg
Beiträge: 153

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 320i Touring

LAU
klingt meiner Meinung fast, als ob Du eine Undichte hast, wenn es bei Dir so pfeifft.
Das pfeiffen muß dann aber spätestens am nächsten Tag weg sein, da ja dann kein Kältemittel mehr im System ist.
Der Kompressor startet ja dann natürlich auch nicht mehr, da ja der Niederdruckschalter die Anlage verriegelt.

Hoffentlich ist es nichts schlimmes

gruß
__________________
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
Meine Userpage mit Fotos
Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2002, 21:14     #7
AndreasP   AndreasP ist offline
Freak
  Benutzerbild von AndreasP

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-45149 Essen
Beiträge: 691

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cab (5/10)
Prima, ich war heute mal ganz kurz in der Werkstatt, dem Meister das Problem schildern.
Da ich eh nächste Woche beim Öl-Service bin, können die das gleich mitmachen.
Meister hat mal kurz getestet, ein und ausgeschaltet und meinte dann:

Kann ich nicht sagen, könnte das Expansionsventil sein, das Geräusche macht.
Auf meinen Hinweis, das es nicht nur die Geräusche sind, sondern das Ding auch nicht mehr kühlt meinte er nur, das er sich das am Montag anschauen will.

Auf das Fahrzeugalter hingewiesen (16 Monate), meinte er, er will eine "Kulanzanfrage" machen ?!

Ich bin mal gespannt.

Gruß,
A.
__________________
Manchmal verliert man, manchmal gewinnen andere.
Userpage von AndreasP
Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2002, 13:43     #8
AndreasP   AndreasP ist offline
Freak
  Benutzerbild von AndreasP

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-45149 Essen
Beiträge: 691

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cab (5/10)
So, heute war mein Wägelchen dann in der Werkstatt, bzw. ist dort immer noch.
Meister diagnostiziert eine Undichtigkeit einer Leitung am Kompressor.
Ersatzteile sind natürlich nicht vorhanden und müssen erst bestellt werden.
D.h. der Wagen bleibt da und wird erst morgen fertig.
Er meinte, das sei evtl. durch Vibrationen verursacht.

Dazu gleich eine Frage: Sowas müsste doch eigentlich als Kulanz laufen, oder ? Wagen ist jetzt 16 Monate alt.


Gleichzeitig hab ich den knarzenden Lautsprecher (wurde bereits auf Garantie getauscht) erneut angemängelt. Hier soll jetzt der Verstärker (HK) defekt sein. Der wird auch bestellt.

Auch hier ne Frage: Wenn der LS damals noch in der Garantie getauscht wurde, das nun aber offensichtlich nicht der Fehlergrund war, kriege ich den Verstärker jetzt noch auf Garantie, oder muß ich den zahlen ?

A.
__________________
Manchmal verliert man, manchmal gewinnen andere.
Userpage von AndreasP
Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2002, 18:28     #9
ladelt   ladelt ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von ladelt
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-33604 Bielefeld
Beiträge: 833

Aktuelles Fahrzeug:
M3 Cabrio E46 SMG II

BI-LA xx
Ich bin zwar kein Jurist aber soweit ich weiß muß BMW den Verstärker jetzt noch als Garantiefall akzeptieren weil ja Dein noch in der Garantiezeit bemängelter Fehler offensichtlich durch den LS Tausch nicht behoben wurde, sonder der Verstärker Grund allen Übels ist.
__________________
Gruß
Leif

Alles rund um Präsentationsmittel
Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2002, 16:25     #10
AndreasP   AndreasP ist offline
Freak
  Benutzerbild von AndreasP

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-45149 Essen
Beiträge: 691

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cab (5/10)
So, nach nur zwei Tagen Werkstattaufenthalt ist mein Baby wieder daheim.

Es war irgendeine Leitung zwischen Kompressor und Elektrolüfter (?) undicht. Angeblich ein Haarriss.
Der Materialpreis für die Leitung wurde auf Kulanz übernommen. Der Lohn für Ein- Ausbau, Evakuierung, Befüllung und was sonst noch so alles dabei ist an der Klimareparatur darf ich aus eigener Tasche bezahlen.

Den Hifi-Verstärker hat man ebenfalls auf Kulanz getauscht. Hier wurde Material und Lohn übernommen. Mit dem Ergebnis, das ich ins Auto einsteige, meine CD anmache und direkt das Plärren von dem Lautsprecher höre. Also, Verstärker war überhaupt nicht kaputt, Fehler nicht behoben. Gut, das wir mal getauscht haben !
Ich hab dann den Meister rangerufen, welcher mich schon leicht genervt angesehen hat. Im Auto hab ich es ihm dann vorgespielt.
Ich frag mich, welche Rolle die Meister spielen in so einer Werkstatt ? Der hat scheinbar weder vorher noch nachher in meinem Auto gesessen. Machen die keine Endabnahme mehr ? Sind das nur noch "Serviceannahmefräulein in mänlich ?"

Im Endeffekt habe ich nun Ölwechsel und Klimareparatur - Arbeitslohn auf meiner Rechnung und darf 524 Euro bezahlen.
Ich hab sssssssoooooooooooooooo nen Hals.

A.
__________________
Manchmal verliert man, manchmal gewinnen andere.
Userpage von AndreasP
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:10 Uhr.