BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.09.2002, 19:05     #11
Cico   Cico ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Cico
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: D-90478 Nürnberg
Beiträge: 153

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 320i Touring

LAU
Also ich kann mich da nur anschließen, aber wieso soll der touring schwerfälliger sein, bei gleichem Gewicht???

gruß
__________________
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
Meine Userpage mit Fotos
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 16.09.2002, 19:17     #12
Feuerwehr520i   Feuerwehr520i ist gerade online
Power User
  Benutzerbild von Feuerwehr520i
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-86xxx Augsburg
Beiträge: 45.087

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Zafira

A-PS xxx
Naja, ich hab mal nachgeguggt.

AOL Motor schreibt:

320i__________________GSi

150 PS________________150 PS
190 Nm bei 4700________196 Nm bei 4800
10,0 sek_______________8,5 sek
214 km/h______________220 km/h
1300 kg_______________1100kg


Es ist auch zu bedenken, dass der GSi natürlich eine Sportedition und sozusagen das Topmodell des Astra war, während der 320i ja "nur" mittendrin ist zwischen 318i und 328i.
Der 323 i ist gerade mal 0,5 Sek. schneller als der GSi, hat aber fast 50 Nm mehr Drehmoment.
Ausserdem ist er ein Vierzylinder und hat deshalb wohl untenraus schon mehr Dampf als die 2-Liter Drehorgel des 320i.
Wie der Fahrkomfort bei 220 ist sei dahingestellt

Also, mach dir nix draus, es gibt immer schnellere Autos.
__________________
Meine wahrscheinliche Todesursache wird Sarkasmus zum falschen Zeitpunkt sein...
Userpage von Feuerwehr520i Spritmonitor von Feuerwehr520i
Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2002, 19:24     #13
Marc   Marc ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.998
Hallo,

der 320 ist kein Auswuchs an Sportlichkeit, das spiegelt sich dann auch ein wenig in der V-max wieder. Echte 220 km/h sind doch o.k.
Alles darüber hinaus ließe bei dem Leistungsgewicht auf einen Audi-Tacho schließen

Grüße
Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2002, 20:05     #14
Feuerwehr520i   Feuerwehr520i ist gerade online
Power User
  Benutzerbild von Feuerwehr520i
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-86xxx Augsburg
Beiträge: 45.087

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Zafira

A-PS xxx
Fällt mir jetzt erst auf. Braucht der 320i wirklich 10,0 sek auf 100? Da war mein alter Mitsubishi Galant mit 109 PS nicht viel langsamer. Der Glanat mit 137 PS macht´s sogar in 9,8 Sekunden. Sind aber 4 Zylinder mit 2´Litern.
__________________
Meine wahrscheinliche Todesursache wird Sarkasmus zum falschen Zeitpunkt sein...
Userpage von Feuerwehr520i Spritmonitor von Feuerwehr520i
Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2002, 20:33     #15
MelS   MelS ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von MelS
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 969

Aktuelles Fahrzeug:
135i N54 Stage 2
Zitat:
der 320 ist kein Auswuchs an Sportlichkeit, das spiegelt sich dann auch ein wenig in der V-max wieder. Echte 220 km/h sind doch o.k.
Alles darüber hinaus ließe bei dem Leistungsgewicht auf einen Audi-Tacho schließen
Das ist so nicht richtig. Für die erreichbare Höchstgeschwindigkeit ist das (Leistungs-)Gewicht völlig irrelevant. Hierbei spielen nur Leistung und Fahrwiderstände sowie unter Umständen die Übersetzung (siehe E36 320i) eine Rolle. Dass ein leichteres Fahrzeug vergleichsweise schneller auf Vmax beschleunigt, steht jedoch außer Frage.
Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2002, 21:04     #16
Feuerwehr520i   Feuerwehr520i ist gerade online
Power User
  Benutzerbild von Feuerwehr520i
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-86xxx Augsburg
Beiträge: 45.087

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Zafira

A-PS xxx
@Hifiraser: Wenn dir einer verzählt wie schnell er schhon mit seinem Auto gefahren ist, sollte die erste Gegenfrage immer lauten: "Welchen Berg bist du denn runtergefahren"

Bei sowas wird immer gerne erzählt wunderwas wie schnell das Auto läuft. Meistens stellt sich raus, dass das einmal im Leben des Wagens war und dies auf einer langen Bergabstrecke auf der BAB. Drum kommt mein Kumoel auch auf 240 mit seinem Toyota Carola Werden wohl eher echte 210 sein. Naja, wer´s glaubt. Aber echte 230 könnten bei einem eingefahrenen GSi schon drin sein.
__________________
Meine wahrscheinliche Todesursache wird Sarkasmus zum falschen Zeitpunkt sein...
Userpage von Feuerwehr520i Spritmonitor von Feuerwehr520i
Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2002, 21:10     #17
Marc   Marc ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.998
Zitat:
Original geschrieben von MelS


Das ist so nicht richtig. Für die erreichbare Höchstgeschwindigkeit ist das (Leistungs-)Gewicht völlig irrelevant.
Hallo,

Kraft = Masse * Beschleunigung, also ist Beschleunigung = Kraft/Masse. Was passiert also wenn die Masse erhöht wird? Die Beschleunigung nimmt also dann ab. M.W verhält sich die Beschleunigung proportional zur Geschwindigkeit.


Grüße

Geändert von Marc (16.09.2002 um 22:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2002, 21:14     #18
Feuerwehr520i   Feuerwehr520i ist gerade online
Power User
  Benutzerbild von Feuerwehr520i
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-86xxx Augsburg
Beiträge: 45.087

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Zafira

A-PS xxx
@Marc: 200 kg sollten doch bei der Vmax nicht soooo die Rolle spielen oder? Wenn dat Ding rollt, dannt rollt et.
__________________
Meine wahrscheinliche Todesursache wird Sarkasmus zum falschen Zeitpunkt sein...
Userpage von Feuerwehr520i Spritmonitor von Feuerwehr520i
Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2002, 21:22     #19
Grizu   Grizu ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-49152 Bad Essen
Beiträge: 166

Aktuelles Fahrzeug:
Renault Megane GT
Tja, der 320 ist halt ne Limo, hat dafür aber den kleinsten in Großserie gebauten Reihen-6er unter der Haube.

Ich fahre noch einen niedlichen kleinen Japaner: 1,6 Liter 115 muntere Japanponys und rd. 8 sec. von 0 auf 100 km/h. Vmax so bei 215 km/h und das ganze mit 7-8 Liter Normalbenzin.

- Und trotzdem fahr ich den Bimmer auf der Bahn viel lieber, das ist wenigstens entspanntes fahren! Der gleitet wenigstens und macht nicht so ein Radau beim Fahren. Die Bremsen halten, was sie versprechen und der Motor zieht sauber hoch wie ne Turbine - wenn auch nur bis 220 Km/h aber bis dahin wenigsten auch vernünftig.
Mit dem 320 kann man wenigstens auch längere Strecken entspannt fahren. (wage ich beim GSI zu bezweifeln )

Was wollt Ihr? Ein Rennwagen? dann fahrt ruhig diese kleinen Kisten , von einer Limo erwarte ich auf eine Menge Komfort und den hab ich beim e36 gefunden.
__________________
Gruß Grizu

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2002, 21:28     #20
MelS   MelS ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von MelS
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 969

Aktuelles Fahrzeug:
135i N54 Stage 2
Zitat:
Also MelS: Sechs, setzen!
Jetzt mal nicht so überheblich.

Bin davon überzeugt, dass das Gewicht für die Beschleunigung auf Vmax (also die Zeit, die das Fahrzeug benötigt, um seine Vmax zu erreichen) erheblich ist, für die erreichbare Höchstgeschwindigkeit an sich jedoch nicht. Ich denke, da ist deine Formel nicht anwendbar. Vielleicht kann uns hier ja ein Physiker weiterhelfen...
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:48 Uhr.