BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.10.2002, 21:35     #91
MelS   MelS ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von MelS
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 969

Aktuelles Fahrzeug:
135i N54 Stage 2
Zitat:
Es gibt auch 325 mit 200PS.. und der 328i streut noch viel mehr..
Nicht zu vergessen der 323ti. Der hat in der Regel mindestens 180 PS, eher sogar 190...

Zitat:
Mit dem GSI ist Opel mal ein halbwegs gescheiter Motor gelungen, diese Automarke hat es anscheinend nichtmal auf die Reihe bekommen, einen gescheiten, starken Diesel zu bauen. Wieso sonst sollte Opel seinen 2.5l Diesel bei BWM einkaufen? In Vergleichstests wird im Vectra immer der Diesel gelobt.. das restliche Auto ist kaum der Rede wert.
Genau, Opel ist sowieso voll fürn A****, die bauen doch nur Schrott!

Zitat:
Und ich seh jetzt mal weitestgehend davon ab, dass man hier einen Opel mit einem BMW vergleicht.. schon leicht lächerlich.
Richtig so. Wer BMW fährt, muss etwas ganz Besonderes sein. Und alle Opel-Fahrer sind Proletarier. Da verbietet sich eigentlich jeglicher Vergleich.

Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 11.10.2002, 08:35     #92
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Also über das (aktuelle) Leergewicht des 320i läßt sich trefflich streiten.

Bei mir im Schein (Bj. 05/96) stehen 1375kg, ob das jetzt schon mit 75kg-Fahrer/vollgetankt ist/sein soll weiß ich jetzt nicht. Ist auch egal.
Fakt ist aber, daß ich ohne Gerümpel (darunter zählt für mich auch das R-Rad) an Bord bei den Jungs vom ADAC auf deren Achslast-Waage in Summe (VA + HA incl.Fahrer) auf über 1400kg gekommen bin, bei fast 50:50er Verteilung (auf der HA waren paar Kilo mehr drauf).

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2002, 08:54     #93
Pandur   Pandur ist offline
Guru
  Benutzerbild von Pandur
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 4.711

Aktuelles Fahrzeug:
F32 430d (08/15)
Das mit den 1375kg im Schein kann ich auch bestätigen...
AFAIK ist da bereits ein etwa 75kg schwerer Fahrer und ein 3/4 voller Tank dazugerechnet...

Beschleunigungstests bei Autozeitschriften werden AFAIK übrigens immer mit 2 Personen an Board gemacht (zzgl. Messequipment).

Ciao Pandur
Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2002, 09:13     #94
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
So dünkte es mir auch in etwa.
Praktisch ist das aber irgendwie Nonsens. Ich glaube auch nicht, daß die Waage falsch ging.

Die Differenz zu 1300kg/1991 läßt sich mit Zusatz-Equipment wie Airbags, Fensterheber etc. begründen.

Wer mißt, mißt Mist.

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2002, 09:42     #95
styria_coupe   styria_coupe ist offline
Freak
  Benutzerbild von styria_coupe
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Österreich / Steiermark
Beiträge: 567

Aktuelles Fahrzeug:
E53 FL 4,4i, E39 523i, E34 525iX & E30 325i Cabrio
@ caravan16V: Hab mal gelesen das der GSI 16V Motor von einem Formelmotor abstammt und eigentlich nur gedrosselt wurde?

Ein Freund von mir hat neben einem 320i auch noch einen alten Golf II GTI 16V ohne Kat!
Kurz gesagt, ist der 320i kein problem für mich ! Allerdings mag ich dem Golf bis ca. 140km/h nicht davon fahren! Dann auch nur ganz leicht! So schauts aus!

Ein anderer Freund hat eine Calibra mit dem 115 Ps (2l 2 Ventiler) und dem bin ich mit meinem vorigem e36 318iS auch nur gerade mal so, bei der Beschleunigung, weggefahren!

Das sind meine bescheidenen Erfahrungen!
MLG
Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2002, 10:21     #96
Pandur   Pandur ist offline
Guru
  Benutzerbild von Pandur
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 4.711

Aktuelles Fahrzeug:
F32 430d (08/15)
Zitat:
Original geschrieben von Schleicher
So dünkte es mir auch in etwa.
Praktisch ist das aber irgendwie Nonsens. Ich glaube auch nicht, daß die Waage falsch ging.
Häh Den Satz hab' ich jetzt irgendwie nicht kapiert... die gemessenen 1400kg bei dir können doch gut hinhauen (wenn du nicht gerade nur 50kg wiegst)...

@styria_coupe
Ich hatte schonmal so einen Calibra 2.0 neben mir an der Ampel... und der hatter ehrlichgesagt keine Chance gegen mich. Ich hab' zwar nur etwa bis 70km/h beschleunigt (war in der Stadt), aber auf dieser Strecke hab' ich ihm schon fast 2 Wagenlängen abgenommen.
Aber vielleicht ist sein Start auch einfach nur daneben gegangen ,

Mit einem 325i würde ich mich mit meinem jetzigen Auto aber auch nicht anlegen... aber bald sollte ein neuer folgen (wahrscheinlich 328Ci).

Ciao Pandur
Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2002, 11:30     #97
Michael G   Michael G ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Glauchau
Beiträge: 4.158

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 318ti Compact (M44) und Porsche 968
Es hängt hier viel von den Umständen ab: Ist der Wagen neben Dir getunt oder vom Gewicht erleichtert, hat derjenige einen optimalen Start, hast Du 100%ig und schnell genug reagiert, wie sieht die Straße aus (Grip etc.) Aber etwas vorab: Von einer 2l Maschine mit 150 PS kann man keine 250 km/h lt. Tacho erwarten (es sei denn der Tacho geht nach sonst etwas nur nicht genau). Wenn ich hier Kadett GSI 16V lese fallen mir einige Dinge ein: Leicht zu tunen, geringes Gewicht. Somit ist es durchaus im Rahmen des möglichen, daß der Kadett dem 320i problemlos davonfährt. Außerdem hat doch der 320i im unteren Drehzahlbereich eine Art Leistungsloch. Oder ?
__________________
M.G.

von 1-12: 1996 BMW E36 318ti GC-W 773
von 3-10: 1992 Porsche 968 Targa GC-P 968
Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2002, 11:41     #98
MSportler   MSportler ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von MSportler
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: USA-10011 New York
Beiträge: 1.483

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E60 M5, Fiat Abarth 500
Opel, VW nud andere hin oder her...ist doch egal ob die nem 320iger davo fahren oder nicht.

1. gibt es immer einen schnelleren
2. kommt es auch sehr auf den fahrer drauf an und
3. ein BMW ist ein BMW und was die anderen sind, das interessiert mich nicht.
BMW steht für QUalität und Leistung. Was wollt ihr mit Audis, VW's und anderen Seifenkisten, die aber mit Turboladern, Chip's und Kompressoren laufen?? Das is doch lächerlich...
BMW macht meiner Meinung nach die tollsten Autos der WElt (neben DB)...auch andere haben schöne Karren, aber BMW ist nicht nur einfach Marke, sondern das ist ein Statussymbol...

So, und jetzt raus mit euch Opelfahrern...hehehe
Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2002, 11:43     #99
Zwilling   Zwilling ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Norddeutsche Tiefebene
Beiträge: 17.229

Aktuelles Fahrzeug:
M3 + 330i + 328i + X5 4.8i
Letzten Endes ist es immer eine Frage des Leistungsgewichts. Ich habe mit meinem alten Peugeot 205 GTI (800 kg bei 102 PS) auch 6 Zylinder BMW abgehängt - besonders wenn sie in einer 7er Karosserie verbaut waren. Natürlich ging das alles nur bis etwa Tempo 160. Bis ich die Höchstgeschwindingkeit von 190 erreicht hatte, war der 7er längst zu Hause in der Garage...
Userpage von Zwilling
Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2002, 11:51     #100
Zeitgeist   Zeitgeist ist offline
Power User
  Benutzerbild von Zeitgeist
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: 34123 Kassel
Beiträge: 13.614

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E46 320i Limo 3/04, Audi A4 Avant BJ 02 2.0 Atlasgraumetallic
@ Caravan16v

Worauf ich mich beziehe? auf Deinen Beitrag bei Motortalk
Ich habe jetzt zwei Leute nach Ihrem Fahrzeuggewicht gefragt, laut KFZ-Schein!
Astra GSI : 1050kg
Astra GSI 16v: 1103kg

Von 80 KG Differenz zu einem 320er, der bei mir im Fahrzeugschein mit einem Gewicht von 1375 KG angegeben ist, kann also nicht die Rede sein. Bei einem Gewichtsunterschied von > 250kg kann sich das auch deutlich auf die Motorleistung auswirken. Also kein Wunder, wenn der 320er schlechter abschneidet.
Weil der Astra GSI 16v bei einem Teil der Disziplinen, die dazu auch noch relativ "unwichtig" sind, gut abschneidet, ist er also gut auf 325-Niveau? Also wenn Du mal jemanden fragst, was sein Wagen für eine Beschleunigung hat.. der nennt Dir normalerweise den Wert von 0 auf 100, ebenso wird die VMAX als Richtwert angegeben. Aber wen interessiert der Wert von 0-160km/h oder 0-180km/h? Eher M5 oder Porsche-Fahrer..

Ich hatte mich im Beitrag oben verschrieben, sorry, der 320er ist natürlich nicht 80kg leichter sondern 80kg schwerer laut dem Beitrag. Das habe ich allerdings schon weiter oben widerlegt.

Und die Quelle, von der Du das hast, das war doch die AMS, oder? Auch wenn sie sich gut verkaufen mag.. ich habe schon einige Exemplare dieser Zeitschrift gelesen. Es gab mal eine Zeit, da schnitt Mercedes überall hervorragend ab, mal war es BMW und mal gewann Audi jeden Vergleichstest. Anscheinend je nachdem, wie die gesponsort wurden, anders kann ich mir das nicht erklären. Kann auf jeden Fall kein Zufall gewesen sein. Daher sind die Beschleunigungswerte für den 325er kein Anhaltspunkt für mich, zumindest nicht von diesem Blättchen.

Und Caravan, der GSI-Motor stellt zweifelslos die Spitze der Ingenieurskunst von Opel dar, das habe ich auch schon gehört, aber er hält mit Sicherheit nicht länger als ein 6-Pack. Auch wenn er besonders stabil und zäh ist.. 1. ist bei den 6-Packs die "Belastung" jeden einzelnen Zylinders geringer, 2. Baut BMW sehr langlebige und drehzahlfeste Motoren, insbesondere 6-Packs und 3. Ist der GSI meines Wissens weitestgehend ausgereizt, d.h. leistungstechnisch hochgeschraubt. 4 Zylinder mit 2l mit 150PS is ja auch ne ganze Menge. Er mag lange halten, aber ein 6-Pack hält länger.
@ Mels
Dass Opel-Fahrer Proleten sind, hast Du gesagt, ich finde es nur ein wenig amüsant, wenn man ein Auto für 2000-3000€ gebraucht mit einem für 5000-10000€ vergleicht. Ich kenne zwei Astra GSI Fahrer.. und beide haben für ihr Auto nicht mehr als 2500€ bezahlt. Wenn die auf der Autobahn 200 fahren, klappert alles und man bekommt es mit der Angst zu tun. In einem 320er fühlt man sich wohl und kann sich problemlos noch unterhalten. Demnächst wird hier vielleicht dann mal diskutiert, dass ein 750i an der Ampel von einem G40 mit 170 PS verblasen wurde.. toller Vergleich.

@ Caravan 16v
Nichts gegen Dich, ich wollte Dich auch nicht angreifen, aber der Beitrag bei Motortalk is mir total gegen den Schlips gegangen, weil man da ziemlich rauslesen konnte, dass Du offensichtlich Opel-Fan bist und den Wagen da über "meinen" und auch andere BMWs hinaus lobst. Kannst Du ja machen. Aber ich bin BMW-Fan und das hier ist ein BMW-Forum, hier gibt es nicht viele Opel-Fans. Ich kann es nur absolut nicht ab, wenn jemand über "mein" Auto herzieht , ohne es richtig zu kennen. Der GSI 16v ist stark, aber das wars auch schon. Wer "nur" schnell fahren will, soll sich so einen oder einen Polo G40 kaufen und damit glücklich werden, aber ich will auch Spass am Fahren! Und die oben angegebenen Fahrzeuggewichte habe ich nicht da hingeschrieben, um Dich als Lügner o.ä. hinzustellen, sondern weil sie stimmen. Hab gestern extra meinen Kumpel und der seinen anderen Kumpel angerufen und nachgefragt.

Geändert von Zeitgeist (11.10.2002 um 12:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:22 Uhr.