BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.09.2002, 03:15     #1
culixo   culixo ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: Wien
Beiträge: 261

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 328i E36 Limousine ; Volvo V50 D3 R-Design Geartronic
328i endlich im Stimmbruch

Als ich meinen 328er kaufte hatte ich zwei Alternativen:

- Einen 325i-Endtopf, der völlig leergebrannt war (wenn kein Endtopf draufgewesen wäre, hätter er vermutlich gleich geklungen) und zu Beginn montiert war

- Einen 328i-Endtopf, der ziemlich zugeknöpft klang - als er montiert wurde Staubsaugerklang pur - nach einigen Autobahnfahrten deutlich besser, aber immer noch deutlich anders.

Wenn ich auf der Straße einem 325i E36 begegnete, staunte ich immer, welch guten Klang die draufhatten, bis ich mich dann entschloß einen 325er Endtopf mit etwa 70 000km draufzumontieren und gleich nach dem Starten wurde mir klar, daß der Sound total anders ist. Diesmal aber nicht zu laut und gerade richtig.

Was mich irgendwie wundert: der Endtopf des 325i und des 328i sehen bis auf die Klappe (die ich ohnehin deaktiviert hatte) vollkommen ident aus und trotzdem war der Klang tausend und 1. Da muß bei den Innerein oder dem Dämmaterial irgendetwas anders sein.

Wie auch immer, ich kann eigentlich nur jedem 328i E36 Fahrer empfehlen einen 325i-Endtopf zu montieren, denn der klingt um Klassen besser (und das, ohne extrem laut zu sein). Ich weiß auch nicht, was sich BMW damals dabei gedacht hat, einen anderen Endtopf zu entwickeln, denn damit ging (zumindest für mich) einiges an Faszination verloren.

Ich glaube, den Wagen werde ich ewig behalten, denn mit dem Staubsaugerklang der neuen E46 werde ich mich wohl kaum anfreunden können. Einzige Hoffnung ist wohl der 330i mit dem neuen Original-Sportendtopf - an einen 325i E36 wird er aber wohl auch bei weitem nicht herankommen.

Gibt es eigentlichen einen 328er-Fahrer mit ähnlichen Erfahrungen, was den Endtopf betrifft ?
__________________
Besser einen 3er in der Garage als einen 5er in der Schule...

Mein treuer Begleiter
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 13.09.2002, 06:30     #2
Gonzo   Gonzo ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gonzo
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: CH-41XX BL
Beiträge: 8.278

Aktuelles Fahrzeug:
F34 335ix (Jg.13) + E88 125i (Jg.09)

BL XXX XXX
Re: 328i endlich im Stimmbruch

Zitat:
Original geschrieben von culixo
Wie auch immer, ich kann eigentlich nur jedem 328i E36 Fahrer empfehlen einen 325i-Endtopf zu montieren,
Nöö, nicht unbedingt !
Zitat:
Original geschrieben von culixo
denn der klingt um Klassen besser (und das, ohne extrem laut zu sein). Ich weiß auch nicht, was sich BMW damals dabei gedacht hat, einen anderen Endtopf zu entwickeln, denn damit ging (zumindest für mich) einiges an Faszination verloren.
Da geb ich Dir aber recht, der 328er im Serientrimm ist schon der totale Staubsauger! Wenn mein 320er damals auch so ausgebrannt geklungen hätte (und das ist beim 320er auch möglich, nur viel schwerer zu erreichen als beim 25er), dann wär mir nie die Idee gekommen den Kelleners zu montieren! Wollte da auch mal nen ausgebrannten 325er Topf dranmachen, nur ging das leider nicht .
Freut mich das nun Deiner nun auch einen anständigen Klang hat !

Geniesse das Gasgeben und montier den Radio wieder raus...

Gruss
__________________
E88 125i Cabrio ! F34 335i xdrive Luxury !
Userpage von Gonzo Spritmonitor von Gonzo
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2002, 08:25     #3
Markus_LAU   Markus_LAU ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 4.193

Aktuelles Fahrzeug:
BMW X1 (F48) + Mini Cooper (F56)

NM-K-___
Hallo,

ich habe an meinem 328er ESD die Auspufklappe deaktiviert. Das bringt schon spürbar Sound und kostet nix.

Allerdings etwas lauter könnte er trotzdem noch sein , nunja da hilft dann nur noch ein Bastürck, Eisenfrau, oder G-Punkt .
Eine Sportauspuffanlage steht auf meiner Umbauliste für nächstes Jahr an 1. Stelle. Danach kann ich eigentlich mein Radio zwecks Soundstörung rausbauen.



Viele Grüße
Markus
__________________

Userpage von Markus_LAU
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2002, 09:07     #4
Gonzo   Gonzo ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gonzo
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: CH-41XX BL
Beiträge: 8.278

Aktuelles Fahrzeug:
F34 335ix (Jg.13) + E88 125i (Jg.09)

BL XXX XXX
Zitat:
Original geschrieben von Markus_LAU
nunja da hilft dann nur noch ein Bastürck, Eisenfrau, oder G-Punkt .
Hee, da gibts noch andere! Wenn schon "Bruder" dann richtig...
Zitat:
Original geschrieben von Markus_LAU
Danach kann ich eigentlich mein Radio zwecks Soundstörung rausbauen.
Stimme ich voll und ganz zu ! War auch mein 1ter Gedanke nachdem mein Topf endlich auf dem 28er war...

Gruss
__________________
E88 125i Cabrio ! F34 335i xdrive Luxury !
Userpage von Gonzo Spritmonitor von Gonzo
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2002, 09:16     #5
Bordstein   Bordstein ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 567

Aktuelles Fahrzeug:
Z3 Coupe 3.0
Man kann auch anderer Ansicht sein: Ich finde meinen 328er-Serienauspuff mit funktionierender Klappe eigentlich fast zu laut. Auch vom Motorklang gefiel mir mein 320i besser - statt "Staubsauger" würde ich aber lieber "Turbine" sagen, so muß ein Auto klingen !!
__________________
This user is temporarily unavailable - please contact me via PN if necessary!
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2002, 09:32     #6
Markus_LAU   Markus_LAU ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 4.193

Aktuelles Fahrzeug:
BMW X1 (F48) + Mini Cooper (F56)

NM-K-___
Zitat:
Original geschrieben von Bordstein
Auch vom Motorklang gefiel mir mein 320i besser - statt "Staubsauger" würde ich aber lieber "Turbine" sagen, so muß ein Auto klingen !!

Dann müßte damals im Pressebericht der BMW AG in etwas gestanden haben ...

Der Anlasser startet die Turbine vollautomatisch und bringt die Turbine auf eine Drehzahl von 620 1/min. Dieses total ruhige Fahrverhalten mit dem absolut originalgetreuen Turbinenklang ist einfach unbeschreiblich. Ebenfalls unglaublich wie leise sich dieser BMW durch die Straßen bewegt.


Markus
__________________

Userpage von Markus_LAU
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2002, 09:44     #7
Bordstein   Bordstein ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 567

Aktuelles Fahrzeug:
Z3 Coupe 3.0
Hm, oder vielleicht habe ich im Verkaufsprospekt den folgenden Absatz überlesen:

Halten Sie sich gut fest, wenn Sie den Zündschlüssel drehen - Explosionen erschüttern den Wagen, während der Motor auf Drehzahl gebracht wird! Und nun ein Druck auf das Gaspedal - es röhrt, dröhnt, scheppert!! Genießen Sie die bewundernden Blicke der Passanten - ja, das ist der Ausdruck wahrer Stärke.

Ihr Auspuffklang ist Bestandteil der aktiven Sicherheitsausstattung Ihres BMW. Nicht nur verfügen Sie über eine Lichthupe, um langsame Verkehrsteilnehmer auf der Autobahn zu warnen, nein, auch die akustische Warnmeldung eilt Ihnen kilometerweit voraus!



Habe ich eigentlich schon erwähnt, das ich laute Autos nicht mag?
__________________
This user is temporarily unavailable - please contact me via PN if necessary!
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2002, 11:29     #8
Gonzo   Gonzo ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gonzo
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: CH-41XX BL
Beiträge: 8.278

Aktuelles Fahrzeug:
F34 335ix (Jg.13) + E88 125i (Jg.09)

BL XXX XXX
Zitat:
Original geschrieben von Bordstein
Habe ich eigentlich schon erwähnt, das ich laute Autos nicht mag?
Ich würde da aber zwischen laut und laut unterscheiden! Es gibt Krawalltüten und ESD`s mit nem guten, kräftigen Klang...

Aber das ist wie immer Geschmacksache .
__________________
E88 125i Cabrio ! F34 335i xdrive Luxury !
Userpage von Gonzo Spritmonitor von Gonzo
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2002, 11:48     #9
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.127

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes-AMG C 63 S T-Modell

OS-JH 75
Hallo

Paßt der Auspuff des 325i eigenlich problemlos 1:1 auf den 328i? Oder ist das mit Gebastel verbunden?

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring Mercedes-AMG C 63 S T-Modell
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2002, 15:50     #10
Feuerwehr520i   Feuerwehr520i ist offline
Power User
  Benutzerbild von Feuerwehr520i
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-86xxx Augsburg
Beiträge: 45.097

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Zafira

A-PS xxx
Re: 328i endlich im Stimmbruch

Zitat:
Original geschrieben von culixo
Was mich irgendwie wundert: der Endtopf des 325i und des 328i sehen bis auf die Klappe (die ich ohnehin deaktiviert hatte) vollkommen ident aus und trotzdem war der Klang tausend und 1. Da muß bei den Innerein oder dem Dämmaterial irgendetwas anders sein.

Sind die Endrohre vom 325i nicht etwas kleiner ausgefallen als die vom 328i?
Warum nicht gleich einen 325i kaufen?

Ein Freund hatte auch so einen Krawallmacher, war schon toll, wenn man hinten nicht verstanden hat, was die vorne sagten
__________________
Meine wahrscheinliche Todesursache wird Sarkasmus zum falschen Zeitpunkt sein...
Userpage von Feuerwehr520i Spritmonitor von Feuerwehr520i
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:45 Uhr.