BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.09.2002, 11:08     #81
Peterle   Peterle ist offline
Senior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-12345 Musterhausen
Beiträge: 2.102

Aktuelles Fahrzeug:
MB W211
So, hier bin wieder. Nachdem ich diesen Thread ja losgetreten habe, bin ich Euch allen auch etwas "Rechenschaft" schuldig. Und damit Ihr seht, dass ich nicht nur labere, hier nun mein kleiner Testbericht vom gestrigen Tag mit einem 325ti Compact. Den 320td fahre ich nächste Woche. Der war nicht auf dem Hof, also testete ich die "Alternative" - den Benziner.

Mein Geschoss war ein titansilberner 325ti mit Sparausstattung. Außer PDC war nix drin. Macht aber nix, ich weiß ja, wie ein gut ausgestatteter E46 Compact aussieht (nämlich meiner... ). Und hier ging's ja auch um den Motor. Also reingeschwungen. Tanknadel gaukelte "voll" vor, ein Check über die geheimen BC-Menüs (Punkt 6.1) verriet aber: Es waren statt 63 exakt 57 Liter drin. Sei's drum.

Stadtverkehr, alles wie bei meinem 316ti auch. Braves Verhalten, keine Mätzchen. Voll "alltagstauglich" und auch leise. Ist ja aber auch selbstverständlich. Die Bremse spricht auf den ersten Pedalzentimetern weicher an als meine, kommt dann aber umso heftiger. Ist besser als bei mir. Erstes Anfahren mit mehr Gas. Hoppla, da merkt man schon: Der hat Bums. Anfahrtschwäche ist hier ein Fremdwort.

Schleunigst ab auf die Bahn. Vorfreude und ein Schuss Nervosität auf das Kommende mischen sich. Zweiter Gang in der Auffahrt und dann treten. Und was soll ich Euch sagen. Das kleine Gefährt drückt mit Vehemenz nach vorn. So ab 4000 Touren schießt die Nadel des Drehzahlmessers nach rechts, dass man fleißig am Hebel zu rühren hat. Ab 4000 Umdrehungen ist auch die Stelle erreicht, wo die Maschine ihr (durch Sound-Engineering fabriziertes) aggressives Brüllen produziert. Unglaublich. Ich sage Euch: Mein E34 525i hatte nicht ansatzweise dieses Rennmotorengeräusch. Es stellt einem buchstäblich die Haare auf - aber im positiven Sinne.

Fünfter Gang, linke Spur. Bis 210 geht's ganz lässig, dann tut er sich etwas schwerer, geht aber trotzdem noch souverän bis 230 weiter. Tja und dann wird es fast "langweilig". Man kann mit diesem Fahrzeug nämlich wenn's gut geht auch 100 km nur links bleiben. Denn der Wagen läuft bei 240 km/h und 6500 Touren voll in den Begrenzer. Schneller war gestern keiner.

Ein Vorgänger-7er wird überholt. Der Typ schaut ungläubig rüber auf meine "Kiste". Ich merke - er wird sauer. Das will er doch mal sehen! Er gibt Stoff, ich lass ihn vorbei. Jetzt zeig' Mal, was du kannst, 325ti!! Vollgas. Die Bahn windet sich bergauf. Er kommt nicht weg. Wir fliegen mit 240 dahin, der Abstand bleibt gleich. Bremsen, weil einer vor uns rausgeht. Dann wieder voll drauf. Beim Beschleunigen nimmt er mir 50 Meter ab, dann hat sich wieder alles eingependelt. Er kann nicht wegziehen. Nach 20 km gibt er auf, es wird ihm zu anstrengend. Ich gehe wieder vorbei. Er schüttelt den Kopf. Sowas hat er wohl nicht erwartet.

Und genau da liegt für mich auch der Reiz des kleinen Rennwagen-Compacts. Wenn dich ein unscheinbares Gefährt auf 16-Zoll-Ballonreifen so hartnäckig kaputtquengelt, ist das für den Fahrer des "Opferwagens" eine echte Demütigung. Andererseits ist der Spaß teuer erkauft. Nach exakt 245 schnellen Kilometern war der Tank zu drei Vierteln (!!) leer. Das ist nicht mehr zeitgemäß, sorry. Andererseits ist schon klar, dass von nix auch nix kommt.

Für mich ist aber klar: Der Wagen ist mir zu teuer. Wenn ich davon ausgehe, dass ich ihn gern schnell fahre(n würde), die Steuern und (sicher astronomische) Versicherung der Golf GTI-Klasse dazunehme - nee, geht nicht. Zudem müsste ich ihn zumindest mit MII-Paket (und den damit verbundenen Rädern) haben, denn bei Volltempo auf kurviger Bahn machte das Fahrverhalten auf den schmalen Pneus nicht immer den besten Eindruck.

Mein Fazit: Ein absolutes Mördergeschoss, einfach geil für einen Tag zum Austoben. Aber auch absolut unvernünftig...
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 15.09.2002, 11:21     #82
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.965

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Ich hab in meinem 328er ähnlich fasziniert dringesessen als ich ihn zum ersten mal gefahren habe - sehr angenehm....

Nur einerseits gewöhnt man sich schneller als einem Lieb ist daran ( ) und andereseits ist verdirbt einen das auf Dauer auch für vieles andere

Zum Verbrauch: Wer arbeitet darf auch saufen. Der E46 318tiA den ich für 4 Tage hatte soff mehr als mein Touring - man bewegte ihn häufiger am Limit als den größeren Motor, was sich auf den Durchschnittsverbrauch verheerend auswirkte. Den 136PS-320d von einem Freund hatte ich über den gleichen Mechanismus auch ruck-zuck über 9 Liter Durchschnittsverbrauch (Immer auf eine ganze Tankfüllung bezogen, den BC-Werten traue ich nicht so richtig)

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2002, 11:58     #83
Betaaly   Betaaly ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Betaaly
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Südbaden
Beiträge: 996

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320td Compact [E46]; VW Golf 1,6 [IV]

FR
um den 320td über 9 liter zu bringen muß man meiner meinung nach schon nen bleifuß haben. zumindest beim 150 PS model das ich ja kenne.
__________________

_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/
»»» BV Borussia 09«««
_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/
Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2002, 12:26     #84
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.965

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Ich fahre die Strecke OS-HOM nicht zu den Hauptverkehrszeiten. 40% über 220km/h sind da kein Problem. Wenn du das mit einem Wagen mit so "geringer Leistung" (alles ist relativ) wie dem 318ti oder dem 320d versuchst bedeutet das ein sehr hoher Vollastanteil. Ich könnte mir in meinem Fall sogar vorstellen das ein M3 sogar noch sparsamer wäre als mein 328er - weil da der Vollastanteil vielleicht auf unter 2% sinken würde.

Man darf nicht vergessern: Turbos sind Vollgassäufer - und das ist auch beim Diesel so gebleiben.

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2002, 13:21     #85
Peterle   Peterle ist offline
Senior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-12345 Musterhausen
Beiträge: 2.102

Aktuelles Fahrzeug:
MB W211
@Jan Henning,

laut Aussage zweier Bekannter, die 320d fahren, kriegst Du den Wagen nicht über 8,5 Liter. Selbst bei 200 km Vollgasfahrt nicht. Und das bedeutet immerhin auch 220 km/h auf dem Tacho. Etliche 325ti-Fahrer hier haben aber in anderen Threads schon recht vollmundig erzählt, wie sie den Wagen mit "8 bis 10 Litern" fahren - und flott, inkl. Stadt, angeblich noch dazu. Hab ich vorher schon für Quatsch gehalten. Und nach der gestrigen Eigenerfahrung glaube ich das auf keinen Fall mehr. Das ist - sorry - IMHO Wunschdenken und Verdrängen der (nicht so angenehmen) Realität. Verstehe bloß nicht warum. Wenn einer stolz erzählt, dass sein Teil 240 läuft, kann er's doch auch zugeben, dass der Wagen im ("echten!!" Praxis-)Schnitt nicht unter 11 Liter zu fahren ist.
Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2002, 13:37     #86
=Floi=   =Floi= ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 8.698

Aktuelles Fahrzeug:
1
136ps oder 150 ps ?
Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2002, 13:43     #87
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.965

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Wir hatten den 320d vor der Abfahrt vollgetankt und dann in Luxembourg (billig, billig ) nachgetankt (ca. 400km) - und da kamen wir auf 9,2 Liter...

Zu den 8-10 Litern im Reihensechser: 12 sind eher realistisch, sonst hätte es auch ein Modell kleiner getan, wenn man aber wirklich ruhig dahingleitet oder in Ländern mit Tempolimit unterwegs ist sind 8 Liter möglich, aber wie geschrieben, mit Freude am Fahren hat das nichts zu tun.....

Der Vorteil es Diesels was die Kraftstoffkosten betrifft ist nicht wegzudiskutieren, aber auch nicht so groß wie immer behauptet.

Der 318tiA verbrauchte mehr (fast ein Liter) als meiner, der 320d war deutlich (gut 2 Liter) sparsamer, aber weit von den 7-Liter Fabelwerten entfernt, die von Dieselfahrern gerne zum Vergleich hergenommen werden.

Mal was anderes: Bei V-Max steht mein Momentanverbrauchsanzeiger bei 24-26 Litern - ist eben so, und ich hab ja schon mal weiter oben geschrieben: Wenn wir den Gedankengang: "Was ist kaum schlechter aber deutlich billiger?" konsequent zu Ende denken dürften wir unser "BMW-Treff" bald in "Skoda-Oktavia-Treff" umbenennen.

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2002, 13:51     #88
Peterle   Peterle ist offline
Senior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-12345 Musterhausen
Beiträge: 2.102

Aktuelles Fahrzeug:
MB W211
@Jan Henning,

9,2 Liter kommt mir seltsam hoch vor. Ich weiß ja nicht, wie ihr gefahren seid. Beispiel: Vatter und Muttern und Hunderte Kilo Gepäck ( ) im "alten" 220 CDI Benz vor mir Richtung Italien. Maus und ich (mit drei Taschen im Kofferraum) im 316ti dahinter. 800 km zwischen 130 und 150 km/h (noch schneller wird dort extrem teuer... ) bergauf und bergab mit Zwischenspurt und Staugezockel. Ergebnis: (Gute!!) 7,2 Liter im Schnitt bei mir, fast unglaubliche 5,9 Liter bei meinem Vater. Mein geringer Verbrauch war schon genial. Aber 5,9 ist ja irre. That's Diesel...
Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2002, 14:05     #89
shneapfla   shneapfla ist offline
Power User
  Benutzerbild von shneapfla
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: 93055 Regensburg
Beiträge: 15.139

Aktuelles Fahrzeug:
530dt 03/05, 6339B BJ 59, B12 5.0 Coupé 10/92, R80ST Scrambler 03/84

R-X XXXX
Zitat:
Original geschrieben von Gagravarr
Ich überhol mit meinem 110PS-TDI ständig E46 - vom 318d bis zum 330d, von den Benzinern ganz zu schweigen (und das nicht auf Baustellen). Nach dem Diskussionsverlauf zu urteilen sind also fast alle E46 lahmer als ein A4 mit dem alten TDI-Motor.

Was ich damit sagen will: Wenn man nicht gerade gegen einen Bekannten einen "Duell" fährt sind solche Vergleiche Nonsens, da man nicht weiss wie der andere bereits ist die Gänge auszufahren und seinen Motor ohne Rücksicht auf Haltbarkeit und Verbrauch zu "quälen". Ich hab da wenig Hemmungen, da meiner ein Full-Service-Firmenwagen ist .

@325ti & Leon328

Diese Aussage habt ihr wohl beide etwas falsch verstanden. Ich habe mit meinem auch schon Porsche Turbo und Ferrari überholt - aber nicht weil mein Auto besser geht, sondern weil ich mehr Gas gegeben bzw. schneller gefahren bin (und nicht weil die anderen nicht schneller konnten - weil die anderen nicht schneller wollten). In diesem Sinne ist auch die Aussage von Gagravarr (wo kommt der Nick denn her??) zu verstehen.
__________________
Grüße
shneapfla
B12 - Caddy 59 - Caddy 58
[X] <- Nail here for a new monitor
Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!
Userpage von shneapfla
Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2002, 15:02     #90
Sebastian   Sebastian ist offline
Freak
  Benutzerbild von Sebastian
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Franken
Beiträge: 689

Aktuelles Fahrzeug:
Volvo V40
Hi

Hab nen ziemlich korrekten Vergleich:
Mein Auto E36 318ti mit 1.9l und 140 PS. Das Auto von meinem Dad 320d E46 1.9l mit 136 PS

In der Beschleunigung von 0- 100 bin ich auf der Geraden zum Ende hin deutlich vorne. Bergauf sieht das schon wieder anders aus da zieht der Diesel Dank des deutlich höherem Drehmoments vorne Weg schafft es aber nicht mich bis zu den 100 wirklich deutlich abzuhängen. Und weder ich noch mein Dad haben bei diesem Test die Autos "geschont".

Auf der Autobahn sieht das wieder ganz anders aus, weil der Diesel durch das höhere Drehmoment einen deutlich Elastischeren Eindruck macht mein 318ti braucht so 3500 Umdrehungen dann gehts erst "richtig" los (hehe :-) ). Ich bin die beiden Wagen auch schon abweschelnd gefahren um einen Vergleich zu ziehen. Ich bin von beiden Begeistert, auch wenn mein Traum wohl immer ein Benziner 6pack bleibt (der sound ein Traum).

Mein Dad hat vorher den E36 325 TDS gefahren der hatte damal glaub ich "nur"143 PS aber der Sixpack ist einfach ein Taum. Also wenn Diesel dan six-pack! Meine Meinung

Muß aber zugeben das ich mir den neuen 320td Compact auch schon angesehen hab und mit dem Gedanken gespielt hab mir einen zu holen. letzt endlich scheiterts wie immer am Kleingeld.

Eigentlich sollte ich, wenn man nach den Kilometern geht (ca 30tkm im Jahr), ja einen Diesel fahren, aber ich hab meinen 318ti so richtig liebgewonnen. scheiß auf die Spritkosten!! der Motorsound mit dem BN-pipes und dem "offenen" Luftfilter errinnern einfach an eine "Rennsemmel". Ich denke deshalb werd ich Ihm treu bleiben bis er in die Ewigen Jagdgründe geht.
__________________
Herrenloser Kleinwagen in Luftfilterkasten gefunden!!

Der Spritvernichter
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:21 Uhr.