BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.09.2002, 10:10     #61
Antiprofi   Antiprofi ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 5.797

Aktuelles Fahrzeug:
Jakarta@127.0.0.1:8080
naja, im winter hat sich mein 330er auch angehört wie ein traktor. von agilitätsnachteil beim 320 gegenüber dem 330d kann man wirklich nicht sprechen.

ein großer vorteil vom 330er: ab 180 erfährt man bessere beschleunigung als mit dem 320er.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 13.09.2002, 10:26     #62
Daniel 320D   Daniel 320D ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Stuttgart
Beiträge: 325

Aktuelles Fahrzeug:
320d Touring (e46) M-II
jetzt wartet mal bis nächstes Frühjahr der überarbeitete 330d kommt. Ich weis gar nicht genau entweder mit 204 oder 218 PS.. Bin mal gespannt. Sowas hab ich gelesen.
Der wird dann noch Agieler sein dank comonrail2 .

So long !
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2002, 10:32     #63
Antiprofi   Antiprofi ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 5.797

Aktuelles Fahrzeug:
Jakarta@127.0.0.1:8080
naja, die bekommen den aktuellen 330er nicht stabil zum laufen - da lass ich mich mal von der neuen maschine überraschen. z.z. verabschiedet sich doch eine pumpe nach der anderen... es macht unheimlich spaß, mit nem blech für 45k€ regelmäßig am standstreifen zu stehen und auf den abschleppwagen zu warten
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2002, 10:35     #64
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.965

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Und man muß auch eichfach mal sagen: die Höchstgeschwindigkeitesunterschiede 320d vs. 330d sind Welten. 216km/h gegen 227km/h - 3 km/h Unterschied bedeuten für einen Bergwanderer schon Stillstand, hier sind es 11km/h da weiß man wofür man den Aufpreis bezahlt hat.

Ob der (oder allgemein ein) Diesel überhaupt Spaß machen kann, kann nur eine Probefahrt klären, an der Motorcharakteristik scheiden sich total die Geister. Die einen (hier schon mit mehreren Postings vertreten) schätzen den geringen Verbrauch, die damit verbundene hohe Reichweite, das hohe Drehmoment mittleren Drehzahlbereich und billigen Treibstoffpreise. Andere, und dazu zähle ich auch mich nervt das Motorgeräusch, die mangelnde Drehfreude und das mangelnde Drehvermögen, das schmale Drehzahlband und die damit verbundene häufige Schaltarbeit und die Anfahrschewäche, die für mich einen Turbodiesel nur mit Automatik fahrbar machen würde (alle diese Erfahrungen beziehen sich auf einen 320d - 136PS).

Zu den Kostenvorteilen: Nicht wegzudiskutueren, sie sind vorhanden. Nur würde wir alle Skoda Oktavia fahren wenn wir das konsequent zu Ende denken.....

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2002, 13:25     #65
Peterle   Peterle ist offline
Senior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-12345 Musterhausen
Beiträge: 2.102

Aktuelles Fahrzeug:
MB W211
Zitat:
Original geschrieben von Jan Henning
die Höchstgeschwindigkeitesunterschiede 320d vs. 330d sind Welten. 216km/h gegen 227km/h
Was sind denn da Welten?? Sehe ich nicht, sorry. Find ich in Anbetracht der Fakten (Hubraum, Leistung, Preis) eher ganz klar FÜR den 320d!!

Zitat:
Original geschrieben von Jan Henning
3 km/h Unterschied bedeuten für einen Bergwanderer schon Stillstand
... und für einen Soldaten halbes Marschtempo.
Das ist aber mal wieder so'n Vergleich, der nur von Dir kommen konnte. AFAIK gilt doch ganz grob die Faustregel, dass für jeden Geschwindigkeitszuwachs um 10 km/h die aufzuwendende Energie im Quadrat steigen muss (div. Reibungskoeffizienten etc. mal außen vor). Sogesehen sind das schon "Welten". Aber in der Praxis ist doch dieser Vorteil völlig irrelevant. Sind beides keine Vmax(e), mit denen ich den dicken Maxen machen kann...
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2002, 13:49     #66
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.965

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Schau was du im Tuningbereich für 11km/h bezahlen muß - die meisten Diesel werden gar nicht schneller, weil sie nicht das notwendige Drehvermögen mit sich bringen....

Und bedenke eines: Man ärgert sich früher oder später doch, wenn man nicht das größte Modell genommen hat...

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2002, 15:40     #67
Betaaly   Betaaly ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Betaaly
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Südbaden
Beiträge: 996

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320td Compact [E46]; VW Golf 1,6 [IV]

FR
mal ehrlich: sind die 11 km/h wirklich soviel geld wert ???
__________________

_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/
»»» BV Borussia 09«««
_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2002, 15:52     #68
325ti   325ti ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 2.781
Zitat:
Original geschrieben von Betaaly
mal ehrlich: sind die 11 km/h wirklich soviel geld wert ???
ja !!
__________________
"Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen" (Heiner Geißler)
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2002, 16:09     #69
norbert   norbert ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 4.995
@Leo
tschuldigung für die späte Antwort, war auf Dienstreise,
mit meinem 330d (Geschäftswagen)
Zur Klarstellung: Hatte vor meinem 320d einen 325i/E46, davor einen
328i/E46, davor diverse E36(320/325). Alles Reihensechser, denen ich
hinterhertrauere. Das jetzt Diesel fahre liegt alleinig (!) an meiner hohen
Fahrleistung p.A. . Da ist der "D" einfach unschlagbar. Das diese Rappel-
kisten (ja, es sind Rappelkisten im Vergleich zum Reihensechser!!!) ver-
dammt schnell laufen (erlebe ich jeden Tag aufs Neue) macht die ganze
Sache erträglich (das Dieselfahren mein ich und den Verzicht auf einen
echten BMW-Motor, der eben 6 Zylinder ). Soviel dazu!!!
Die Fahrleistungsdaten der verschiedenen Modelle kenne ich. Natürlich ist
ein 320/325i/325ti schneller in der V-Max. Und ein 325i/Ti beschleunigt
auch schneller auf 100; nur mal ehrlich, die Realität auf der Straße sieht
anders aus. Bsp. (öfters erlebt): Fahre hinter LKW, der auf linker Spur
mit 80,1 überholt, hinter mir 320/325i, LKW geht rechts rüber, Ich
gebe Gas (320/325er auch), Distanz nach ein paar Sekunden so groß, daß
der nächste Fiat Panda einschert und hinter mir dicht macht. Weg bin ich!
Kenne diesen Verlauf auch aus der Perspektive meines ehem. 325i.
Vor mir Audi V6TDI, ich dahinter, bei jedem Zwischenspurt (von LKW zu LKW)
nimmt mir der Audi-Pilot mehrere Meter ab (sorry, trotz "ausdrehen"). Mit
dem Diesel ist mir das noch nicht passiert.
Dennoch - geschi..en auf die paar Zehntel. Ohne Sound geht es auf Dauer
definitiv nicht. Deswegen wird mein Nächster wahrscheinlich wieder ein
Reihensechser

Grüße @ all !!!
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2002, 16:29     #70
MelS   MelS ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von MelS
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 969

Aktuelles Fahrzeug:
135i N54 Stage 2
Beim Diesel ist die (höhere) Vmax ganz sicher nicht das entscheidende Kaufargument, schon gar nicht beim 330d. Zum Vergleich: Mit seinen 184 PS läuft der 330d "nur" 227 km/h, als Touring bescheidene 225 km/h. Ein A4 2.5 TDI benötigt für eine Spitze von 227 km/h 21 PS weniger. Ein MB C 200 K bringt es mit 163 PS auf 234 km/h. Einem Skoda Octavia mit 180 PS wird werksseitig eine Spitze von 235 km/h bescheinigt. Und dass auf Gefällstrecken noch schwächere Fahrzeuge mit entsprechendem Drehvermögen / Drehzahlreserven am 330d vorbeiziehen, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Wenn der 330d also eine wirkliche Schwäche hat, ist das die verhältnismäßig niedrige Endgeschwindigkeit. Aber mal ehrlich, wie oft kann man die Vmax heutzutage noch abrufen? Wichtiger ist doch die Beschleunigung von Baustellentempo auf 200. Diesen Weg absolvieren 320d und 330d gleichermaßen schnell (nicht gleich schnell). Bis dahin lässt man die meisten anderen Verkehrsteilnehmer hinter sich. Und das reicht doch.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:33 Uhr.