BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.09.2002, 11:59     #21
erik99   erik99 ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 09/2002
Beiträge: 94
Habe selber einen 320d Facelift mit recht guter Ausstattung (Comfort, TopComfort,
Schiebedach, HK,..)

Die Kiste macht echt Spass, zieht recht locker von 100-200 KM/H.
Wenn man im 4.Gang 80 KM/H fährt und Gas gibt dann sind nur wenige
Autos flotter (z.B E-Klasse CDI 320, 330i, aber nicht 530d, nicht CDI270, nicht S-Klasse 320 CDI).

Auf der Autobahn schafft er (40.000 KM Laufleistung) geradeaus etwa (223 KM/-226 KM/H)
etwa 216-218KM/H nach BC. Bergrunter war das schnellste etwa 233 KM/H auf dem Tacho
(BC 223). Ich denke bergrunter (steil) schafft man auch bei sehr guten Bedinungen über 235
KM/H auf dem Tacho.
Ein GOLF GTI (150 PS) war jedenfalls gerinfügig langsamer.

Der Verbrauch ist bei offensiver Fahrweise bei 7 Liter im Urlaub bei 130 KM/H TopSpeed
etwa 5.5 Liter (Reichweite über 1100 KM :-) )

Gruss
Erik
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 11.09.2002, 13:52     #22
Falk   Falk ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: NRW/Niedersachsen
Beiträge: 80

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320td Compact

HF-XX XXX
Ist ja witzig.

Nur weil ich schrieb, dass meiner auf ner hügeligen Autobahn lt. TACHO 240 läuft wird man hier gleich indirekt als Spinner abgestempelt. (das Beste ist, dass ich angeblich nicht lesen kann, oder es geht bergab. Lesen lernen wir noch oder ??)

Wers mir nicht glaubt, der möge doch bitte vorbeikommen und wir machen das nochmal kurz vor Kassel. Klar, wenn mein Tacho meilenweit vorgeht kann das sein, aber wer kann mit bitte sagen welche Geschw. erreicht ist wenn ich 205/55/16 fahre und in den Begrenzer des 320TD renne ?

Das wäre mal objektiver als nur "euer geht also besser als der 3 Liter TD"... genauson Wischiwasche Gelaber wie meins, wenn man es drauf anlegt...

Bitte lesen was die anderen schreiben und nicht gleich drauflos meckern. Ich dachte immer ein BMW Forum sei gesitteter als die "OPEL und VW" Foren mit den OHNE POWER EWIG LETZTER Sprüchen, mag aber sein, dass ich mich getäuscht habe.
__________________
Ohne unser Navi sind wir alle verloren
Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2002, 14:08     #23
Daniel 320D   Daniel 320D ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Stuttgart
Beiträge: 325

Aktuelles Fahrzeug:
320d Touring (e46) M-II
DAS WAHRE WORT ZUM SONNTAG
Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2002, 16:21     #24
S.Jurkuhn   S.Jurkuhn ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: D-45277 Essen
Beiträge: 12

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M346
Wer sich den Schuh anzieht, dem möge er passen. Es war weder giftig noch böse gemeint, aber wer kann schon ausschliessen das die Bahn an dem Stück KEIN Gefälle hat und kann das mit blossem Auge erkennen? Ich denke niemand. Also trifft wohl der Teil meines Satzes vor dem "oder" zu.
__________________
--------------------
Mfg, Stefan Jurkuhn
-----------------------------------
M346
Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2002, 16:28     #25
Falk   Falk ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: NRW/Niedersachsen
Beiträge: 80

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320td Compact

HF-XX XXX
Es stand in meinem Ausgangspost, dass die 240 auf einer "hügeligen Autobahn" erreicht wurden. Wer dies nicht lesen kann oder will, braucht es auch nicht zu kommentieren.

Das hat mit "Schuh anziehen" nicht im Entferntesten etwss zu tun, sondern mit oberflächlichem Lesen von Posts der anderen Mitglieder und gleichzeitigem Kritisieren derselbigen.

Wenn ich etwas schreib, dann sollte es IMHO Hand und Fuss haben, und nicht nur durch "ich muss mal was zu dem schreiben was da oben stand, aber achtung, ich hab nicht alles gelesen sondern nur einen Satz" in der Qualität derart sich selbst abqualifizieren.
__________________
Ohne unser Navi sind wir alle verloren
Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2002, 17:19     #26
325ti   325ti ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 2.781
Zitat:
Original geschrieben von erik99

Die Kiste macht echt Spass, zieht recht locker von 100-200 KM/H.
Wenn man im 4.Gang 80 KM/H fährt und Gas gibt dann sind nur wenige
Autos flotter (z.B E-Klasse CDI 320, 330i, aber nicht 530d, nicht CDI270, nicht S-Klasse 320 CDI).
Glaubst Du das selbst,was Du da schreibst ?
__________________
"Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen" (Heiner Geißler)
Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2002, 17:31     #27
Fabio   Fabio ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Fabio
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-83646 Wackersberg
Beiträge: 6.232

Aktuelles Fahrzeug:
SUV, ATV, Krad, Vespa

TÖL
[Moderationsmodus ON]
Können wir dann von den zickigen "Meiner ist größer"-Streitigkeiten wieder zur Beantwortung der Fragen zurückkommen? Bitte nicht schon wieder einen Benziner-Diesel-Streit-Thread. Daon hatten wir schon genug.
[Moderationsmodus OFF]

Der 320d ist definitiv kein Sportwagen, aber er macht dennoch und definitiv verdammt viel Spaß. Ein Diesel fährt sich von der Motorcharakteristik anders als ein Benziner, die Leistung setzt heftiger ein, dafür nur in einem schmalen Drehzahlbereich. Im Elastizitätsbereich (auf Autobahnen) kommt ein 318i mit Sicherheit nicht hinterher, und auch ein 320i ist noch ein ebenbürtiger Gegner, gegen den ohne allzu große Mühe gewonnen werden kann.

Mein 320d (136PS) läuft laut Tacho 218km/h. Und das trotz 225er und nicht zu vernachlässigendem Ausstattungsgewicht. Bis 190 oder 200 zieht er auch echt ordentlich durch und bereitet Freude am Fahren. Das zusammen mit der Wirtschaftlichkeit zaubert mir immer wieder ein zufriedenes Lächeln ins Gesicht. Mehr Leistung wünsch ich mir zwar manchmal schon, aber wer tut das nicht? Man gewöhnt sich halt recht schnell an die Power seines Fahrzeugs. Mein Cousin hat nach nem halben Jahr auch bei seinem M5 nach mehr Leistung gelechzt. ("Nur wer mit null Prozent Vollgas-Anteil fährt, hat wirklich ausreichend Leitung!" )

Fabio
Userpage von Fabio
Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2002, 17:40     #28
Falk   Falk ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: NRW/Niedersachsen
Beiträge: 80

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320td Compact

HF-XX XXX
Ich sehe keinen Streit, nur unsachliche und oberflächliche Diskussion, wie es heutzutage leider in vielen Foren üblich ist, und gegen das nur schwer anzukommen ist.

Denke die Frage bzgl. des Diesels ist hinreichend beantwortet worden, und ob der eine nun meint ein Diesel fährt nur 200 und der andere sagt lt. Tacho (<---) 240 is mir relativ lax.

Fazit ist, es ist ein kleines Spassmobil mit dem 2 Liter Diesel, der auch mir immer wieder in Lächeln auf die Lippen zaubert...

Achja, mehr PS geht immer,...stimmt leider
__________________
Ohne unser Navi sind wir alle verloren
Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2002, 19:28     #29
norbert   norbert ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 4.995
@all
möchte die Diskussion nicht weiter anheizen. Maße mir jedoch als
Fahrer eines 320d/150 PS privat und eines 330d/184 PS geschäftlich mit
einer Jahresfahrleistung von insgesamt über 60.000 km dennoch ein
zugegeben subjektives Urteil über beide Fz zu:
320d:
+für die Leistung geringer Verbrauch (7,0 L/100km im Schnitt)
+tolle Fahrleistungen (jawohl, meiner dreht bergab bei Tacho 237 in den Begrenzer und
geht auf der Ebene nach Tacho bis zu 230)
+geringe Unterhaltskosten
- ausgeprägte Anfahrschwäche (in der Stadt echt nervig)
- ätzender Motorsound
330d:
+toller Motorsound
+keine Anfahrschwäche (mit 900U/min im 3. Gang um die Kurve ist kein Problem)
- hoher Verbrauch (bei gleicher Fahrweise wie 320d min. 1,5 L mehr)
- Fahrleistungen auf der Straße sind nicht wirklich besser wie beim 320d (regelt auch bei 237
Tacho ab)

Riesigen Spaß machen beide Fz, wobei mir motorbedingt der 330d lieber ist, da er einfach
mehr BMW-Feeling ausstrahlt. Letztendlich alles aber eine Frage des Geldbeutels und
der persönlichen Vorlieben. Daher muß eine ausgiebige Probefahrt entscheiden.

@Leon328i und S. Jurkuhn
Richtig ist, daß der 320d mit 216 im Schein angegeben ist. Grund dafür ist der Umstand,
daß die Motoren sehr in der Leistung streuen. In der Mot wurden 320d getestet mit 163
bzw. 160 PS, ich habe aber auch einen Bekannten der seinen 320d mangels Leistung
(nur 131 PS) gewandelt hat. Schuld an dieser Streuung sind vor allem die etwas sensiblen
Einspritzpumpen. Da fehlende Höchstgeschwindigkeit ein möglicher Wandlungsgrund
für unzufriedene Kunden wäre, sichert sich BMW ab und geht von einem eher unterdurch-
schnittlich laufenden Motor aus. Wie mein 320d läuft habe ich oben geschrieben (es gibt
Forumsteilnehmer die bei dieser Geschwindigkeit im Auto mitgefahren sind). Aus vielfach
selbst "erfahrenen Erfahrungen" über mittlerweile 44Tkm in 10 Monaten, kann ich Euch versichern, daß ein 320d/150 PS einem 328i beim klassischen Zwischenspurt zwischen 80 km/h (LKW - Tempo) und 200 km/h problemlos (!) folgen kann. Mehr traue ich mich hier gar nicht zu schreiben . Bin in dieser Zeit (Okt. 01-Sept. 02), bei zugegeben ziemlich forscher Fahrweise, von exakt 4 (in Worten: vier) Autos überholt worden. Ein BMW Reihensechser war nicht dabei.

Viele Grüße @ all
Norbert
Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2002, 20:05     #30
Leon328i   Leon328i ist offline
Profi
  Benutzerbild von Leon328i
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Österreich
Beiträge: 1.510

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i E91

W-*****N
Hallo!

@Fabio
Tut mir leid, muss auf die Anregung des Kollegen antworten.

Zitat:
Traue mich fast zu wetten, dass z.B. jeder größere Audi A6 (bei denen fällt's mir halt besonders derb auf) Deinen 328er zwischen 120 und 180 stehen lässt, dass Dir Hören und Sehen vergeht.

@Peterle
Wahrscheinlich war letztens der Fahrer eines Benz E 270 CDI der gleichen Meinung wie du. Ehrlicher Weise muss ich sagen dass der ziemlich gut mitgekommen ist... bei 240, Blick in den Rückspiegel, naja, da war er nicht mehr so gross wie vorher (soviel zu: "Das mir hören und sehen vergeht). Aber dass ein Diesel (ich geh jetzt einmal von etwas stärkeren Diesel Motoren aus) im Zwischenspurt besser ist, ist jeden bekannt. Vergleiche á lá Audi A6, Benz E usw. gegen BMW 3er sind nicht Aussagekräftig. Denn nicht umsonst werden Autos in "Mittelklasse", "Oberklasse"uvm geteilt. Dass der A6 nicht "in meiner Klasse" fährt ist ja klar. Dieser Vergleich kommt einen 3er und 5er BMW Vergleich nahe.

Wie Fabio schon gesagt hat. Diesel hin, Benzin her, das wir auf keinen grünen Zweig kommen steht fest, deshalb lass uns die Friedenspfeife rauchen.
__________________
Wir sind zu allem fähig, aber für nichts zu gebrauchen!
Userpage von Leon328i
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:15 Uhr.