BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.09.2002, 00:44     #11
major tom   major tom ist offline
Freak
  Benutzerbild von major tom

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-76xxx
Beiträge: 611

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 235i/i3

KA
@Pitt
Das mit den Reifen klingt logisch, wäre aber echt 'Klasse'

Am Fahrwerk wurde nichts geändert, ist die Abstimmung, die mit dem Sportpaket verbaut wird, unterscheidet sich glaube ich von der Serie.

Ich werde mal direkt bei BMW nachfragen.

ciao
major tom
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 08.09.2002, 02:21     #12
SF320CI   SF320CI ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von SF320CI
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-0xxxx
Beiträge: 158

Aktuelles Fahrzeug:
320 Ci Automatik MII

L-xxxx
Da ich meinen noch nicht habe, würde mich mal interessieren, wie das DSC eingreift. Alos wie fühlt sich das an und welche Eingriffsarten gibt es? Ich meine aber jetzt nicht die Erklärung aus dem Katalog, sondern mehr die subjektiven Erfahrungen.

Danke, Swen.
Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2002, 09:19     #13
DanObe   DanObe ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DanObe
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Neuhofen
Beiträge: 5.673

Aktuelles Fahrzeug:
E92 320d Coupé

LL-DO77
Was soll die Raddrehzahl mit der Mischbereifung zu tun haben?
Wenn man eine Mischbereifung drauf hat sind doch nur die hinteren Reifen Breiter als die vorderen, oder? Der Umfang des Reifen muss doch gleich sein. Oder hab ich da jetzt was falsch verstanden? Glaube nicht das das mit der Mischbereifung zu tun hat.

Grüsse

Daniel
__________________
Ich hasse Signaturen!
Mein neues 320d Coupé
Unser X3 2.0d
Mein Sportgerät
Userpage von DanObe
Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2002, 10:49     #14
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Na ja, es ändert sich das Höhen-Breiten-Verhältnis des Reifens bei gleicher Felge und das kann (muß nicht) zu geringfügig anderen Abrollumfängen führen.

Allerdings sind das keine Welten, und ein "intelligentes" DSC sollte schon zunächst achsweise vergleichen und achsweise Differenzen bilden.

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2002, 21:38     #15
pitt   pitt ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 477

Aktuelles Fahrzeug:
E36 323i Coupe
@ DanObe:
Der Unterschied zwischen meinen Vorder- und Hinterreifen beträgt im Sommer 1% Abrollumfang - rein rechnerisch. Nicht viel aber immerhin.
Normale Reifen haben so ca. bei 5% Schlupf den Bereich der maximalen Kraftübertragung, mehr Schlupf führt dann wieder zu einem Absinken der übertragbaren Kraft (in Fahrtrichtung).
Ähnlich ist es bei den Seitenführungskräften der Reifen. Irgendwo gibts eine maximal übertragbare Kraft - die auch noch abhängig von den Brems/Beschleunigungskräften ist.
Da aber nicht der Schlupf sondern vor allem die Fahrzeuggierbewegung (Auskeilen des Hecks) verhindert werden soll, kann man die Bewegung mit DSC nicht bis zur Maximalkraft ansteigen lassen, da der Eingriff sonst viel zu spät wäre und das Heck schon unwiederbringbar nach vorne schlägt.
Im Idealfall bekommt das DSC das Über/Untersteuern mit und regelt erst dann, wenn beim Eingriff die Maximalkraft übertragen werden kann und muss. Jetzt ist die maximal übertragbare Kraft aber auch noch von den Reifen, dem Untergrund, den Witterungsbedingungen und der Reifenbreite abhängig. Alles in allem muss das DSC den kompletten Bereich der Möglichkeiten abdecken - und das ist das eigentliche Problem.
Die Topmotorisierungen haben von Haus aus recht breite Reifen - entsprechend übertragbare Seitenkräfte. Der Unterschied zur Mischbereifung ist rein kräftmässig nicht so arg groß. Ein 316 oder ähnliche haben von Serie aus schmalere Reifen und der Unterschied zur 18" Mischbereifung ist deutlicher.
Das jetzt alles zusammengenommen wird dem System im 316 o.ä. mit 18" Mischbereifung schon von Anfang an ein Schlupf von beispielsweise 1% vorgegaukelt (das DSC also schon im Normalfall "aufmerksam wird"). Es fehlt damit nicht viel bevor DSC an die Ansprechgrenze gebracht wird. Die Reifen könnten wesentlich mehr Kräfte in der Kurve übertragen als serienmäßig gedacht - aber das "weiß" das DSC ja nicht und regelt auf die Kräfte der Originalbereifung. Zu deutsch bist Du mit Mischbereifung langsamer in Kurven unterwegs als mit Serienbereifung - so blöd das auch ist.
Im z.B. 330 ist der Drehzahlunterschied zwar auch da, aber das System "weiß" ja dass es mehr Kräfte im Normalfall übertragen kann und wartet halt länger bevor es zuschlägt.

Es ist am Ende alles eines Abstimmungsfrage des DSC. Bei Porsche wird z.B. das ESP so programmiert, das es erst dann giftig zulangt, wenn die Fuhre schon fast von der Piste fliegt. Der Hausfrau im Kleinwagen (wenns denn überhaupt vorhanden) kann man das natürlich nicht zumuten - da regelt das ESP bevor man merkt, das was faul ist.
__________________
So denn!
Pitt
Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2002, 23:09     #16
major tom   major tom ist offline
Freak
  Benutzerbild von major tom

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-76xxx
Beiträge: 611

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 235i/i3

KA
Jetzt weiß ich eigentlich nicht mehr was ich vom DSC halten soll. Nachdem mich am Freitag das DSC immer wieder eingebremst hat, war heute davon überhaupt nichts zu merken.

Ich bin am Freitag und heute teilweise die gleiche Strecke gefahren. Obwohl ich heute mit Sicherheit schneller unterwegs war, habe ich es nicht geschafft das DSC zum ansprechen zu bringen. Gibt es beim DSC eine Art Lernmodus, so daß es sich langsam an die Fahrweise anpasst (der Wagen hat jetzt erst ca. 2000 km)

ciao
major tom
Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2002, 23:12     #17
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Ok.
Nur ist es aber so, das breite Reifen mehr Kräfte übertragen können als schmale und deshalb mehr Reserven bieten.
Wenn man das DSC bei gegebener Motorisierung auf schmale (z.B. 205er ) Reifen hin abstimmt, um dann später 255er Schlappen aufzuziehen, düfte sich das DSC eigentlich erst sehr spät melden, weil ja der Reifen schon vorher viel mehr Seitenführungs-Kräfte aufbauen kann ehe ein kritischer Fahrzustand eintritt. Außerdem ist der Schlupf geringer, wie schon erwähnt.

Es sei denn:
Ich unterstelle dem DSC eine "statische" Regelung. Es vergleicht Kurvengeschwindigkeit, Lenkeinschlag, und Gierkräfte, schaut in eine Tabelle und sagt sich dann:
"Ooops, bei den Parametern bin ich schonmal abgeflogen... Da regel ich mal lieber."

Nur hab ich dann ein mentales Problem. Wo ist bitte die dynamische(!) Stabilitätskontrolle?
Eine dynamische Regelung reagiert nicht auf absolute Werte (sollte sie jedenfalls nicht) sondern auf ein Delta.
Das Auto kann satt durch die Kurve zirkeln. Völlig egal. Erst beim Gasgeben und folgenden Heckausbruch ändern sich z.B. die Gierkräfte infolge dessen das Heck ausbricht. Erst dann sollte die Regelung einsetzen.
Hoffentlich gibts da keine Billigvariante...

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2002, 10:56     #18
MÄxx   MÄxx ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von MÄxx
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 1.230

Aktuelles Fahrzeug:
3er
Zitat:
Ich unterstelle dem DSC eine "statische" Regelung. Es vergleicht Kurvengeschwindigkeit, Lenkeinschlag, und Gierkräfte, schaut in eine Tabelle und sagt sich dann:
@pitt Genau das ist der Punkt

Das kann ich mir eben nicht vorstellen und davon gehst Du ja im Prinzip aus, oder? - auch wenns eine wirklich logische erklärung wär für das Prob.

Normalerweise sollte das DSC schon erst einsetzen wenn wirklich schon das Auto unter- oder übersteuert, ansonsten kommt man mit dem Auto nicht durch eine Kurve die man ohne DSC lockerst!! geschafft hat. Bei diesem verfrühten Bremseingriff drengt nämlich das Auto nach aussen, also es fühlt sich wie Untersteuern an und das ist nicht nur unangenehm sondern auch gefährlich (wie ich oben schon gepostet habe auf der Autobahn).

Was mir gerade einfällt ist das beim 330d im Winter 205 drauf sind und im Sommer zumindest hinten 255 - was ja auch ein großer Bereich wäre den das DSC abdecken muss und trotzdem funzts einwandfrei.

Gruss MÄxx
Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2002, 15:53     #19
DanObe   DanObe ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DanObe
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Neuhofen
Beiträge: 5.673

Aktuelles Fahrzeug:
E92 320d Coupé

LL-DO77
Zitat:
Original geschrieben von Schleicher
Es sei denn:
Ich unterstelle dem DSC eine "statische" Regelung. Es vergleicht Kurvengeschwindigkeit, Lenkeinschlag, und Gierkräfte, schaut in eine Tabelle und sagt sich dann:
"Ooops, bei den Parametern bin ich schonmal abgeflogen... Da regel ich mal lieber."

Nur hab ich dann ein mentales Problem. Wo ist bitte die dynamische(!) Stabilitätskontrolle?
Eine dynamische Regelung reagiert nicht auf absolute Werte (sollte sie jedenfalls nicht) sondern auf ein Delta.
Das Auto kann satt durch die Kurve zirkeln. Völlig egal. Erst beim Gasgeben und folgenden Heckausbruch ändern sich z.B. die Gierkräfte infolge dessen das Heck ausbricht. Erst dann sollte die Regelung einsetzen.
Hoffentlich gibts da keine Billigvariante...

MfG
Der Schleicher

Hmm, das kann aber auch nicht sein das es statisch mit einer Tabelle funktioniert. Denn wenn man z.b. in einer leichten Kurve auf Schotter fährt, und man verliert die Bodenhaftung dann fängt es auch sofort an zu regeln, also muss es dynamisch arbeiten. Nur hab ich keinen blassen schimmer wie das funktioniert.

Grüsse

Daniel
__________________
Ich hasse Signaturen!
Mein neues 320d Coupé
Unser X3 2.0d
Mein Sportgerät
Userpage von DanObe
Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2002, 16:09     #20
Gerd Sihler   Gerd Sihler ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Gerd Sihler
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Nahe Ulm
Beiträge: 2.537

Aktuelles Fahrzeug:
New Beetle 1,8t Sport Edition

UL-VW
Vielleicht hilft das hier, einige offenen Fragen zu klären. Ist sehr informativ für alle die es verteufeln, bzw. überflüssig finden, aber auch für diejenigen, die sich "Blind" darauf verlassen.

Gerd
__________________

Userpage von Gerd Sihler
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:01 Uhr.