BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.09.2002, 18:04     #1
Bremsleuchte   Bremsleuchte ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 18

Aktuelles Fahrzeug:
323ti

BM
Immer noch Vibrationen

Hallo Experten!
Ich hatte vor einiger Zeit schon mal über ein Vibrieren zwischen
2800 und 3200 U/min berichtet. Leider hat die BMW Werkstatt den
Fehler beim ersten Besuch bisher nicht gefunden. Nun frage ich Euch um Rat,
denn das nervt schon ziemlich, wenn man das einmal gespürt hat.
Ich versuche das Problem mal genauer zu beschreiben. Vielleicht hat einer ne Idee:

* 323ti von 1998 ca. 65tkm
* tritt nur auf nach Lastwechsel (z.B. nach Beschleunigen im 3. Gang, dann schalten in den 4. und dann Schiebebetrieb langsam von oben die Drehzal 3200 erreichen
* Vibration beginnt schlagartig bei 3200 und hört genauso schlagartig bei 2800 wieder auf.
* hört auch auf, wenn dann wieder Gas gegeben wird.
* ist manchmal so stark, wie die "Einschlafmarkierung" an den Autobahnen

Wer hat ne Idee?
Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 03.09.2002, 18:21     #2
Nobs   Nobs ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-49xxx
Beiträge: 607

Aktuelles Fahrzeug:
328 Ci E46
Hallo,

das hört sich nach resonanzen an. Irgend welche Teile im Antriebstrang kommen in Resonanz. Seit wann tritt das auf? Hast Du den gerade gkauft? Wenn ja, mal den Vorbesitzer fragen. Sind irgendwelche Reparaturen am Antriebstrang gemacht worden?
Mein Bruder hatte ein 318iS Coupe, da konnte man nach einem Kupplungstausch nicht mehr über 5000 U/min drehen. Alles war am vibrieren und der Schaltknauf wackelte so, daß er nur noch schemenhaft zu erkennen war.

Gruß
Nobs
__________________
BMW = Bring Mich Werkstatt - Es stimmt tatsächlich!!!
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2002, 19:32     #3
Lowraider   Lowraider ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Lowraider
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 349

Aktuelles Fahrzeug:
BMW e36 318i Limo

GE-O 180
Hi.
Bei mir war es mal das hintere hitzeschutzblech, das lag mal mit einer seite ganz leicht auf dem auspuff. Das hatt ausschlieslich bei 4000 > 4200 U/min geklappert. Habe auf alles mögliche geschätzt, nur nicht auf das ole blech.
Userpage von Lowraider
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2002, 22:12     #4
MiBu325   MiBu325 ist offline
Profi
  Benutzerbild von MiBu325
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-52064 Aachen
Beiträge: 1.851

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 325iA & BMW R1200 ST

AC
Hei Bremsleuchte (toller nick)
die Sache mit dem Antriebsstrang klingt ganz gut , Du mußt mal die "Hardyscheiben" der Kardanwelle kontrollieren, dies sind die Gummischeiben , die die Einzelnen Wellen verbindet, eventuell ist der Gummi porös oder ausgeschlagen, dann gibt es bei bestimmten Drehzahlen solche Vibrationen.
__________________
Viele Grüße
MiBu325

MiBu´s 2,5l Schleuder
Userpage von MiBu325
Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2002, 05:56     #5
Bremsleuchte   Bremsleuchte ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 18

Aktuelles Fahrzeug:
323ti

BM
an Nobs:
Was hat Dein Bruder dann repariert?
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:01 Uhr.