BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.08.2002, 17:11     #11
Georg   Georg ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 42.953

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 3250
Nein.

Ist ja auch das selber, nur einmal per Brücke und einmal per Dip-Switch.
Wird eh nur einmal eingestellt. IMHO reicht da eh ein Jumper. Der Dip-Switch fällt bei mir schon unter Komfort.

Georg
__________________
Der BMW-Treff Shop! Einfach hier klicken und bestellen!

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 27.08.2002, 18:50     #12
xfreund78x   xfreund78x ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 217

Aktuelles Fahrzeug:
325 ci cabrio e 46
Hi !!

Hallo !!

Also bei mir leuchtet auch gleich das lämpchen , sobald ich drauf drücke , aber V-Modul funktioniert nicht richtig , ist heute wieder stehengeblieben .

Und immer noch geht die IÜ aus !
Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2002, 19:16     #13
850222   850222 ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: D-95213 Münchberg
Beiträge: 238

Aktuelles Fahrzeug:
325i E30 Cabrio, E39 523i, Vectra C Caravan
Also bei mir geht die LED auch sofort an, mein Verdeck machte die ersten paar Tage aber auch Probleme.
Seit letztem Montag funktioniert es allerdings einwandfrei (Automatikmodus)

Bei mir gehen übrigens wenn das Dach offen ist und die Fenster kompl. runter sind und ich drücke die Taste zum Schließen für 3 Sek. erst mal nur alle Fenster hoch, das Dach schließt erst bei nochmaligem drücken. Davon steht so nichts in der Anleitung. Ist das bei euch auch so? (Ist ja auch nicht unbedingt schlecht)


mfg
Michael
__________________
Mein Spielzeug Meine Userpage
Userpage von 850222
Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2002, 20:02     #14
330cic   330cic ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von 330cic
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 2.458

Aktuelles Fahrzeug:
E93 335Ci Cabrio BJ 3/2007 Octavia Scout 4x4 1.8 2015 VW UP 1.0 ECO 2013
meint Ihr mit Automatikmodus, dass man runter gehen kann vom Schlüsselschalter, wenn das Dach noch in Bewegung ist?
Userpage von 330cic
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2002, 05:51     #15
850222   850222 ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: D-95213 Münchberg
Beiträge: 238

Aktuelles Fahrzeug:
325i E30 Cabrio, E39 523i, Vectra C Caravan
Ja. Weil wie der Name schon sagt: Das Dach geht automatisch auf (meistens jedenfalls )

mfg
Michael
__________________
Mein Spielzeug Meine Userpage
Userpage von 850222
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2002, 08:14     #16
André B.   André B. ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-34119 Kassel
Beiträge: 132

Aktuelles Fahrzeug:
325CiA Cabrio 5/2002
Und noch ´ne Frage...

War nicht davon die Rede, dass im Automatik-Modus auch beim Öffnen mit der Taste in der Mittelkonsole diese nur noch 3 Sekunden gedrückt werden muss? Wenn ja, bei mir geht es nicht. Bin weiterhin Dauerdrücker. Auch sind die drei Sekunden mit der FB bei mir eher 5-6 Sekunden...

Wo sitzt eigentlich der Empfänger für die Funksignale? Ich wüsste gerne, wo ich hinzielen soll, um die Rate für erfolgreiches Öffnen zu erhöhen. Mal klappt es nur, wenn ich die FB praktisch ins Auto halte, mal kann ich schon aus meiner Wohnung im 1. Stock das Dach öffnen.

Ein schönes Spielzeug, das Modul, aber für den Preis hätte ich mir eine zuverlässigere Arbeitsweise gewünscht. Oder brauche ich auch das Update? Hab keine DWA und mit 9 Sekunden auch kein Problem. Ich muss nur 2x drücken (1. mal: Auto öffen, 2. mal, Dach öffnen), dann geht es (meisstens). Beim Schliessen ist es ebenso.

André
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2002, 09:14     #17
bazzman   bazzman ist offline
Power User
  Benutzerbild von bazzman
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: CH-5400 Baden
Beiträge: 13.690

Aktuelles Fahrzeug:
325iC E30 Cabrio - BJ 9/1987 VW T5 - BJ 6/2012

AG 420 ###
Zitat:
Original geschrieben von André B.
Wo sitzt eigentlich der Empfänger für die Funksignale? Ich wüsste gerne, wo ich hinzielen soll, um die Rate für erfolgreiches Öffnen zu erhöhen. Mal klappt es nur, wenn ich die FB praktisch ins Auto halte, mal kann ich schon aus meiner Wohnung im 1. Stock das Dach öffnen.
Das mit der unterschiedlichen Reichweite wurde mal diskutiert, das hängt auch davon ab, was für Funkquellen in der Nähe sind. Die ZV lässt sich auch nicht immer von gleich weit weg öffnen. Um die Reichweite noch etwas zu steigern nützt es wenn du den Schlüsselbart an den Arm oder ans Kinn hälst. (ohne Witz!), dann hilfst du nämlich mit beim senden. Auch soll es gut sein für die Reichweite, den Schlüssel verkehrt herum zu halten, also Schlüsselbart gegen dich.

gruss Bazzman
Userpage von bazzman
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2002, 09:23     #18
André B.   André B. ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-34119 Kassel
Beiträge: 132

Aktuelles Fahrzeug:
325CiA Cabrio 5/2002
Sieht so aus, als ob ich ein intimeres Verhältnis als bisher zu meinem Schlüssel haben sollte. Am besten den Schlüsselbart noch feuchtlutschen, damit ich als Antenne noch besser leite....

André
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2002, 11:33     #19
850222   850222 ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: D-95213 Münchberg
Beiträge: 238

Aktuelles Fahrzeug:
325i E30 Cabrio, E39 523i, Vectra C Caravan
@ André
Das mit den 5-6 Sek drücken stimmt so nicht ganz. Man muss tatsächlich nur ca. 3Sek. drücken und kann dann loslassen. Leider dauert es weitere 2-3 Sek. bis sich irgendwas tut.
Ich hab´am Anfang auch immer gedrückt bis sich das Dach bewegt hat (war möglicherweise auch der Fehler weshalb das Dach dann irgendwann stehen geblieben ist)

Den Schalter im Auto muss ich auch dauerhaft gedrückt halten. Soweit ich weis sollte das aber so bleiben.

mfg
Michael
__________________
Mein Spielzeug Meine Userpage
Userpage von 850222
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2002, 11:34     #20
Cabbi 3.0   Cabbi 3.0 ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Cabbi 3.0
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: D-59425 Unna
Beiträge: 126

Aktuelles Fahrzeug:
F12, X3, Z1, Z3

UN-CC 40
Hallo

Die ganzen hier beschriebenen Probleme hatte ich auch.
Aber seit ich mich an folgende Regel halte habe ich keine
mehr: Erst ganz normal öffnen, dann zum Dachöffnen
3 sec dauerdruck- Dach bewegt sich nach 2-4 sec.

Wichtig- nicht länger als 3 sec. drücken.
Zum Fenster runterfahren 5-6 sec dauerdruck
Fenster fährt nach ca 4 sec runter.
Zum Schließen genau so verfahren.

Cabbi
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:59 Uhr.