BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.08.2002, 18:59     #1
330cic   330cic ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von 330cic

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 2.459

Aktuelles Fahrzeug:
E93 335Ci Cabrio BJ 3/2007 Octavia Scout 4x4 1.8 2015 VW UP 1.0 ECO 2013
330i Cabrio Widerverkaufswert bei MB

war heute mächtig geschockt. Ich hatte mich heute vorab informiert, was ich bekomme, wenn ich mein 330iCabrio (BJ 9/2002, Vollausstattung: Liste 109 TDM) bei Mercedes in Zahlung gebe, weil ich mir einen SL350 zulegen möchte.
Da sagte man mir: 50% vom Listenpreis sei das Teil nur Wert + evtl. die 10% die MB über DAT-Schätzpreis gibt.
Ich dachte immer, so ein Auto verliert im Jahr so ca. 15% bis 20%. Hätte also ca 35% Wertverlust + 10% über DAT = 25% Verlust. Das wäre OK.
Aber laut MB würde ich 50% + 10% = 60% bekommen. Ist doch jämmerlich!

Kann das sein, das so ein Cab nichts mehr wert ist? nach 2 Jahren?

Dann fahre ich die Karre lieber bis sie auseinanderfällt.
Userpage von 330cic
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 19.08.2002, 19:50     #2
PK-330Ci   PK-330Ci ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-40670 Meerbusch
Beiträge: 3.123

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cabrio ; Mercedes E 500 T
@330CiC

Zitat:
Kann das sein, das so ein Cab nichts mehr wert ist? nach 2 Jahren?
Eher nicht. IMHO hat es DC nicht nötig den SL350 zu pushen. Den gibts ja noch gar nicht. Also wollen die auch mit Deinem Cabrio ein gutes Geschäft machen.

Wenn Dein Cabrio TDM 109 gekostet hat ist sicher auch viel Schnick-Schnack drin der beim Wiederverkauf nix bringt.

Grüße
Peter
Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2002, 21:14     #3
330cic   330cic ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von 330cic

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 2.459

Aktuelles Fahrzeug:
E93 335Ci Cabrio BJ 3/2007 Octavia Scout 4x4 1.8 2015 VW UP 1.0 ECO 2013
na ja, ich habe den ganzen Kram: Navi+TV, Hardtop, Telefon, Xenon, HK-Soudsystem, DSC, PDC, RDC, Regensensor, Sportlenkrad, Sportsitze, Fahrwerk, Seitenaibag hinten, Multifunktionslenkrad, Klimaautomatik, abblendbare Spiegel, Windschott, Skisack, Armlehne usw. hat sich auf >30TDM summiert.

Das ist doch aber kein Schnickschnack, sondern Minimal-Standard. Der gleiche Kram (bis auf Navi und PDC) ist in meinem neusten Spielzeug (Allrad-Skoda) SERIE !

Ich wollte damals noch Schalten am Lenkrad und komplette Lederverkleidung. Gabs nicht. SMG gibts jetzt wenigstens.

Wer soll denn einen gebrauchten ohne Navi kaufen. Die ganze Nachrüsterei ist doch Murks.
Gut wäre beim Cab: belüftete Sitze und ein Abstandswarner. Gibts auch nicht.

Also ist der Wagen an sich wertstabil? Nur das ich das ganze Zubehör gekauft habe, war wohl ein Fehler?
Userpage von 330cic
Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2002, 21:30     #4
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.005

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Zitat:
Original geschrieben von 330cic
Wer soll denn einen gebrauchten ohne Navi kaufen. Die ganze Nachrüsterei ist doch Murks.
Hallo

Die nachgerüsteten Navis sind wie sind im Gegensatz zu den Orginalnavis auf dem letzten technischen Stand und wesentlich funktionssicherer (wie die Erfahrungen hier im Forum zeigen). Ist praktisch so wie mit den Autoradios. Wer einfach nur ein Radio (Navi) will kauft ein Orginalradio(-navi) und ist wenn es funktioniert glücklich. Andere regt es auf für veraltete Technik von vor 5 Jahren mehr zu bezahlen als für ein aktuelles Nachrüstradio(-navi). Die Produktzyklen liegen einfach zu weit auseinander. Wenn ein Auto 3 Jahre produziert wurde, dann kann das Radio (Navi) nicht mehr aktuell sein.

Wer mit Standard zufrieden ist soll ein Orginalnavi kaufen - wer aktuelle Technik mit zuverlässiger Funktion, Erweiterungsmöglichkeiten und Zukunftssicherheit will kauft ein Nachrüstnavi.

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2002, 03:40     #5
Arne   Arne ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Arne
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-82178 Puchheim
Beiträge: 1.480

FFB-
Zitat:
Original geschrieben von Jan Henning
Die nachgerüsteten Navis sind wie sind im Gegensatz zu den Orginalnavis auf dem letzten technischen Stand und wesentlich funktionssicherer (wie die Erfahrungen hier im Forum zeigen).
...
Wer mit Standard zufrieden ist soll ein Orginalnavi kaufen - wer aktuelle Technik mit zuverlässiger Funktion, Erweiterungsmöglichkeiten und Zukunftssicherheit will kauft ein Nachrüstnavi.
Da kann ich nun nicht ganz zustimmen...
Als jemand, der jeden Tag mit dem BMW Navi zu tun hat, kann und will ich ihm
zumindest eine 100%ige Funktionssicherheit zuschreiben. Es tut genau das was
es soll und die Integration geht bei allen Baureihen zu dem, was im i-drive des
E65 endete. Das Bedienen von sekundären Funktionen (Standheizung, DSP, Radio,
etc.) über EINE GUI.

Es entscheidet hier, was man will:
Wer eine DVD-Video, MP3, Video-CD, Karaoke-Anlage im Auto will, sorry,
der wird mit dem BMW-Navi nicht glücklich. Diese Spezies hat hier im Forum etwas
die Überhand, daher der negative Eindruck. Die schweigende Mehrheit ist
mit der Qualität der Zielführung zufrieden.

Wer eine optisch perfekt aussehende und perfekt ins Auto integrierte
NAVIGATIONSHILFE will, der wird sehr sehr glücklich.

In diesem Thread geht es aber um die Auswirkungen beim Wiederverkauf:
Ich habe zwei Dinge festgestellt: Oberklasse-KFZ ohne Navi sind
unverkäuflich. "Verbastelte" Autos sind unverkäuflich.
Und gerade ein Bildschirm-Navi zum Nachrüsten sieht immer gebastelt aus, wenn
es nicht das Original ist.

Gruß
.//. Arne
Userpage von Arne
Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2002, 07:13     #6
330cic   330cic ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von 330cic

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 2.459

Aktuelles Fahrzeug:
E93 335Ci Cabrio BJ 3/2007 Octavia Scout 4x4 1.8 2015 VW UP 1.0 ECO 2013
Kann mal jemand auf das Thema zurückkommen? Hat schon jemand sein E46Cab nach X-Jahren verkauft? Was gibts dafür noch?
Userpage von 330cic
Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2002, 07:40     #7
Jimmy Bondy   Jimmy Bondy ist offline
Freak
  Benutzerbild von Jimmy Bondy
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 533

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330 Ci Cabrio - 2002
Meines wissens ziehen die Händler nach dem ersten Jahr 35 % ab.
Fahre doch mal zu einem anderen Daimler-Chrysler Händler, der bietet wahrscheinlich mehr, aber wenn Du ein SL willst, da haben die es nicht nötig, Dir einen guten Preis anzubieten.
Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2002, 07:49     #8
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.005

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Die meisten Mercedes-Benz Händer bei uns in der Gegend haben Gebietsschutz.

Ein Mercedes Benz-Händer darf Neuwagen niemandem verkaufen, der seinen Wohnsitz in der geschützten Region eines anderen Händlers hat. Wer also in der falschen Gegend wohnt bekommt von einem anderen als seinem MB-Händer keinen Neuwagen.

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2002, 07:57     #9
330cic   330cic ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von 330cic

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 2.459

Aktuelles Fahrzeug:
E93 335Ci Cabrio BJ 3/2007 Octavia Scout 4x4 1.8 2015 VW UP 1.0 ECO 2013
nun, in Berlin sollte das nicht so das Problem sein mit den Händlern.
Ich hätte auch gehofft, das der SL350 (quasi der "SL für Arme") nicht so gefragt ist, wegen des kleinen Motors. Ich dachte wer SL fährt, will wenigstens 8 Zylinder.

Mit den 35% nach einem Jahr scheint ja hinzukommen.

Was wird man den erziehlen, wenn man so ein Cab privat verkauft? Gibts da Erkenntnisse.
Userpage von 330cic
Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2002, 08:11     #10
Jimmy Bondy   Jimmy Bondy ist offline
Freak
  Benutzerbild von Jimmy Bondy
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 533

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330 Ci Cabrio - 2002
Was man will und was man bekommt sind immer zweierlei.
Schau doch mal bei mobile.de oder bei Autoscout24.de da stehen einige drin.
Hast dann event. mal einen Anhaltspunkt.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:55 Uhr.