BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.08.2002, 14:24     #1
Felix316i   Felix316i ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 301

Aktuelles Fahrzeug:
ex: BMW 316i E30 EZ 02/89
Unterboden E30 schweissen

Eine Frage zum E30 (Limousine, 4-türig)

Am Unterboden unter dem Fussraum des Fahrers (spiegelbildlich auch beim Beifahrer) befindet sich ein etwa 3 cm breites, mit Gummistopfen oder so ähnlich geschlossenes Loch im Belch. Ort: etwa 4 cm vor der vorderen Wagenheberaufnahme mittig zwischen Schweller und Längsträger. Um dieses Loch herum hat es angefangen zu rosten und man muss es und etwas Blech drumherum herausschneiden.

Meine Frage:

Was setze ich ein?

Muss dieses Loch wieder hergestellt werden oder genügt es wenn ich ein Blech ohne Loch einsetze?

Welche Funktion hat dieses Loch überhaupt? Mir bislang bekannte Theorie: Es handelt sich um einen Aufnahmepunkt für das Förderband bei der Produktion. Sonst hat dieses Loch keine Funktion und kann deshalb wegbleiben.

In einer Woche wollte ich die Sache angehen. Wäre um Hinweise sehr dankbar.

Felix
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 19.08.2002, 14:38     #2
schnoki   schnoki ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von schnoki
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-38667 Bad Harzburg
Beiträge: 309

Aktuelles Fahrzeug:
92'er E30 316i Touring, Sterlingsilber

GS - RX 1
Wenn das Loch eh' erstmal rausmusss (welch' Logik... ), würde ich abwarten, was sich dir nach dem Entfernen hinter dem Stopfen + Blech drumherum aufzeigt.

Ansonsten würde ich sagen: Wenn dieses Loch ohnehin verschlossen ist, dann kann es das auch bleiben, und zwar langfristig per Blech.


Gruß, Kai
Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2002, 15:51     #3
Ossi   Ossi ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Ossi
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Schafhaus
Beiträge: 1.296
Hi

Diese Loch ist dafür gedacht das Fz auf die Richtbank zu spannen.
und um das Chassis zu vermessen nach einem unfall!
Da aber 89 e30(wie meiner ) solche großen reparaturen nicht lohnen kannst es auch verschlissen!!

Hoffe geholfen zu haben.
__________________
Gruß Dennis
Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2002, 16:28     #4
XNeo   XNeo ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 6.197
Zitat:
Original geschrieben von Ossi
Diese Loch ist dafür gedacht das Fz auf die Richtbank zu spannen.
und um das Chassis zu vermessen nach einem unfall!
Hm - wenn es dafür ist, kann er's auch rauslassen, weil man das Loch sowieso nicht wieder so exakt positioniert bekommt, daß es für die Vermessung ausreichen würde...

Gruß,
__________________

Henning.

__________________
FAQ: Ränge | Smilies | mobile.de Session ID Remover
Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2002, 08:34     #5
Felix316i   Felix316i ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 301

Aktuelles Fahrzeug:
ex: BMW 316i E30 EZ 02/89
Wenn es nur um Förderband oder Richtbank geht bei dem Loch, dann kann es ja auch dem TÜV völlig egal sein, was ich damit mache, oder? Der kann doch bei so etwas nur eingreifen, wenn die Verkehrssicherheit des Autos beeinträchtigt wird (Als wenn ich statt Blech einen Pappkarton einsetzen würde...).

Felix
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:07 Uhr.