BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.08.2002, 12:37     #1
schnoki   schnoki ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von schnoki

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-38667 Bad Harzburg
Beiträge: 309

Aktuelles Fahrzeug:
92'er E30 316i Touring, Sterlingsilber

GS - RX 1
Hör' ich wenn Zahnriemen-Wechsel o.Ä. nötig wird?!

Hallo!


In letzter Zeit bekomme ich häufiger ein mir unbekanntes Geräusch zu hören.
Es ist so eine Art togg togg togg togg. Schwer zu beschreiben, kein Klackern, sondern fast so wie ein dumpfes Nageln wie man es von Dieseln kennt. ;-)
Ach ja, Fahrzeug ist ein E30 316i Touring.


Bisher konnte ich auf zweierlei Wege versuchen, es zu rekonstruieren. Einmal, wenn ich im Leerlauf am rollen bin, oder auch schon leicht, wenn ich nur Kupplung trete beim Schalten. Zum Anderen wenn ich nur leicht Gas gebe, sozusagen nur leicht "hinterhertrete", wenn ihr versteht... in beiden Fällen immer so um die 20 - 60 km/h.


Nun bin erstmal selbst am Suchen nach Möglichkeiten gewesen, und mein erster Gedanke war, es liegt uA auch daran, dass es hier in letzter Zeit so tierisch warm gewesen ist, und ich bilde mir ein, das Symptom auch nur an diesen warmen Tagen regestriert zu haben.
Dann kam ich auf den Zahnriemen, dessen Verschleiß sich vielleicht auch so zu Wort melden könnte, aber das hinge dann wohl nicht mit der Wärme zusammen... oder doch? Ob der sich merklich dehnt und dann leichtes Spiel hat?!


Nun ja, vielleicht kennt es ja Jmd.


Gruß,

Kai
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 18.08.2002, 12:47     #2
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.040

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Das heimtückische am Zahnriemen ist das man i.d.R. nichts hört, bis er sich entgültig verabschiedet. Also weiterhein bei jeder Inspektion II (ca. alle 45tkm) den Riemen wechseln. Auf keinen Fall überziehen. Zu deinem Geräusch: Welches Öl fährst du und in welchem Zusatand ist die Nockenwelle (Blick durch den Öleinfülldeckel: Riefen?)? Erreicht dein Wagen noch problemlos die eingetragene Höchstgeschwindigkeit?

Ach, ja: wie viele Kilometer hat er runter? Bei über 100tkm könnte man auch an einen Pleuellagerschaden denken, wenn das Geräusch permanent auftreten würde. Den Ingo Köth von http://www.motorrevision.de/ würde ich auch mal anmailen...

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring

Geändert von Jan Henning (18.08.2002 um 12:51 Uhr)
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2002, 19:08     #3
Breitmaulfrosch   Breitmaulfrosch ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Breitmaulfrosch
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-93326 Abensberg
Beiträge: 6.687

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes E350CDI S212MoPf/BigBear Reaper Custom

KEH-XX XXX
Hi!!!

Also bei meinen M20 Motor (325iTouring) begann ab ca. 270 000 Kilometer die Nockenwelle einzulaufen. Ein Typisches klappern verstärkte sich in kurzer Zeit. Ein Einstellen des Ventilspiels brachte für ca. 10 000 Kilometer Ruhe und das Spiel begann von neuem. Mit dem Tausch der Nockenwelle ist auch zwangsläufig der Tausch der Kipphebe mit -Welle verbunden und bei der Kilometerleistung Verschiebt sich unter umständen dann noch das Laufbild der Kurbelwellen-Lager da sich die Leistung wieder einstellt. Also wären da auch noch die Lagerschalen der Pleul-Lager zu tauschen und...und...und.
Also hab ich den dann noch für 10 000.-DM in Zahlung gegeben und mir nen 525iTouring geholt.

mfg:ich
__________________
Breitmaulfrosch

Mehr Käse = mehr Löcher..mehr Löcher = weniger Käse...Mehr Käse = weniger Käse?
Userpage von Breitmaulfrosch
Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2002, 07:30     #4
david325   david325 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von david325
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-85305 Jetzendorf
Beiträge: 2.495

Aktuelles Fahrzeug:
325ix E30 + 325i Cabrio E36
@breitmaulfrosch:
der m20 ist deutlich stabiler als der m40! 270tkm sollten einem m20 in keinerlei weise was ausmachen. beim m40 (zb. 316i) gibts dauernd zahnriemen, hydrostössel, nokkenwellenschäden. lies mal bei www.motorrevision.de
jan's tipps waren an sich perfekt
Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2002, 13:30     #5
schnoki   schnoki ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von schnoki

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-38667 Bad Harzburg
Beiträge: 309

Aktuelles Fahrzeug:
92'er E30 316i Touring, Sterlingsilber

GS - RX 1
Werde im Laufe des heutigen Tages nochmal ausführlich auf Geräusche-Jagd gehen, doch Obacht ist geboten - ich denke ich fahr Heute gleich mal bei meiner Werkstatt vorbei.

Ach ja, das gute Stück hat "erst" 180 t Km. Ich halt Euch auf dem Laufendem, versprochen. (Auch wenn es nicht erwünscht ist ;-))


Beste Grüße,

Kai
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:06 Uhr.