BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.08.2002, 14:06     #1
Dreidreissiger   Dreidreissiger ist offline
Senior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.190

Aktuelles Fahrzeug:
vorhanden
E 46 Coupe: Verkleidung der A-Säule abbauen

Ich brauche handwerklichen Rat für folgendes Problem:

Wir baue ich die Verkleidung der A-Säule ab bei einem E 46 Coupe mit Kopfairbag?
Ist das Teil nur gesteckt? Muß dazu ein Teil des Armaturenbretts raus??

Auf der Verkleidung ist der Hinweis SRS-Airbag aufgebracht, der Airbag selbst ist aber doch IMHO über der Türe im Dachhimmel bzw. im seitlichen Rand des Dachhimmels untergebracht; ich habe nämlich keine Lust, daß es plötzlich "Puff" macht und ich hab den Airbag im Antlitz. Ich will da nämlich eine Leitung verlegen und "auf Putz" kommt an der Stelle nicht in Betracht. Auf dem Armaturenbrett und am oberen Rand der Windschutzscheibe ist ein Spalt, da könnte ich das Kabel einfach reindrücken, aber die A-Säule...

Danke
Klaus
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 16.08.2002, 14:23     #2
Blubbi   Blubbi ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Blubbi
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 3.138
ich weiss zwar nicht wie die a-säule runtergeht, aber mir war das auch zu heiss und ich hab mein kabel ( mikro von freisprecher) einfach auf der linken seite der a-säule unter dem flauschigen stoff druntergeschoben( ist auf der fensterzugewandten seite), da kann man echt gut kabel verstecken, weiss aber nicht wie dick dein kabel ist...

Chris
Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2002, 21:34     #3
canaan   canaan ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Alling
Beiträge: 1.038

Aktuelles Fahrzeug:
520d touring

FFB
Hi!

Du mußt einfach die Leiste auf der auch SRS Airbag steht aushebeln. Am besten einen ganz flachen und spitzen Schraubenzieher dafür verwenden (leiste ist nur gesteckt). Darunter sind dann drei 20er (?) Torx schrauben. Wenn du die löst, kannst du die Verkleidung abziehen.
Bei der Verlegung des Kabels solltest du darauf achten, dass es nicht im Auslösebereich des Airbags liegt. (Wo der ist kann ich dir aus Mangel an Erfahrung *dreimalaufholzklopf* nicht sagen.)

Gruß
Sven
Userpage von canaan
Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2002, 22:57     #4
Dreidreissiger   Dreidreissiger ist offline
Senior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.190

Aktuelles Fahrzeug:
vorhanden
Meine Frage hat folgenden Hintergrund:
Ich habe mich zu einem Nachrüst-Navigationsgerät durchgerungen (TrafficPro), mein Wagen hat aber die Klimakomfortfrontscheibe; damit scheidet das Armaturenbrett als Ort für die GPS-Antenne aus.
Die BMW-NL hat nun vorgeschlagen, die Antenne neben den Innenspiegel unter der Frontscheibe zu befestigen, weil an der Stelle nämlich die Metallfolie in der Frontscheibe eine Aussparung hätte (was man auch durch einen leichten Farbunterschied erkennen können soll; tatsächlich ist beim Innensnpiegel eine geschwungene Linie in der Verglasung zu erkennen).
Die Alternative wäre die Hutablage.
Ich wollte einfach mal beide Alternativen im Aufwand ausloten, bevor ich mich an den Einbau mache.
Ciao
Klaus
Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2002, 23:42     #5
PK-330Ci   PK-330Ci ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-40670 Meerbusch
Beiträge: 3.123

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cabrio ; Mercedes E 500 T
@Dreidreissiger,

an Deiner Stelle wäre ich mit dem Abbau der Verkleidung ganz vorsichtig, bzw. würde mal genau bei BMW nachfragen.

Bei VW z.B. ist es nicht zulässig die einmal abgebaute Verkleidung nochmals zu verwenden. Der Hintergrund ist, daß die Verkleidung gesteckt ist und die Halteklammern auf die Auslösung des Airbags abgestimmt sind. Die Gefahr ist wohl, daß bei zweimaliger Verklemmung die Haltekraft der Klammern eine andere ist.

Ich habe keine Ahnung, ob das bei BMW genauso ist, würde dies aber an Deine Stelle an kompetenter Stelle vorab abklären.

Grüße
Peter
Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2002, 23:51     #6
con   con ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 05/2001
Beiträge: 412

Aktuelles Fahrzeug:
Auto
einfach die Türdichtung an der A-Säule abziehen und dann das Kabel in den Spalt zwischen Verkleidung und Blech schieben
da ist genug Platz für Kabel und man kommt erstmal bis zur Öffnung für die Sonnenblenden,von da geht es dann weiter zur Innenleuchte usw.
Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2002, 09:39     #7
canaan   canaan ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Alling
Beiträge: 1.038

Aktuelles Fahrzeug:
520d touring

FFB
Hi!

Verkleidung wie oben geschrieben abbauen! Nach dem abnehmen der Verkleidung kommt zum einen der Airbag zum Vorschein und zum anderen ist ein Kabelkanal sichtbar. Wenn du die Kabel dort entlang legst bist du auf der sicheren Seite (Ging beim letzten Psotin davon aus, dass du ein Telefonmikro installieren willst.) Wenn du noch Lichtschaltzentrum und die Lüftungsdüse (links) ausbaust, kannst du das Kabel dann auch ganz einfach nach unten ziehen. Ist beides nur durch zwei Schrauben hinter der Blende befestigt (Lüftungsdüse muß mit sanfter Gewalt rausgedrückt werden.) Am einfachsten ist das, wenn du das kleine Handschufach mit ausbaust.

Gruß
Sven
Userpage von canaan
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:33 Uhr.