BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.08.2002, 08:09     #31
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Zitat:
Original geschrieben von andi_at1
Ölwechsel bei ATU , während der Garantie NIEMALS , danach von mir aus.
Mach das bloß nicht. Wenn die Dir bei BMW nicht wechseln wollen , würde ich mich beschweren. Es ist Dein Auto und es kostet Dein Geld , lass Dich nicht abwimmeln.

Ich hätte das Öl bei einem Neuwagen nach 2.000km gewechselt.



Gruss ANDI
Zu spät.
Ich war gerade bei ATU, und habe die Chemiesuppe austauschen lassen. Der Versuch einen Termin für einen nicht vorgesehenen Ölwechsel bei der BMW NL zu bekommen grenzte an Majestätsbeleidigung. Wie könnte ich kleiner Furz nur anzweifeln, was hochbezahlte Entwicklungsingenieure im Werk ausgetüftelt hätten. Auf meinen Einwand das das doch eher die Marketingfachleute waren , war eisiges Schweigen angesagt. Außerdem wollte ich, daß mal jemand meinen Autoradio überprüft (Radionavi.) weil man die Verkehrsfunkdurchsagen nicht in der Lautstärke korrigieren kann. Gottseidank habe ich das MFL um die Lautstärke schnell runterregeln zu können. Ergebnis : Mit den Worten (und dem Gesichtsausdruck : Depperle) "Bedienungsfehler, machen sie es so wie es in der Anleitung steht" übergab mir der Annahmemeister meinen Schlüssel wieder. So wie es in der Anleitung steht funktioniert es aber nicht, war mein Einwand, über den dann großzügig hinweggesehen wurde (dazugehöriger Gesichtsausdruck : siehe oben). Außerdem haben die mir die Komfortöffnung falsch programmiert (ich wollte nur die Seitenscheiben geöffnet haben).
Zum Thema Öl zurück. Das einzige Öl mit der aktuellen BMW Freigabe (bei ca. 20 Ölsorten !), das die bei ATU hatten war so ein Liqui Moly 0w- 30 Longlife, das ich jetzt auch drin habe. Kosten pro Liter 15,50 €, Gesamtkosten Ölwechsel 114,95 €. Schlecht sind alle Öle mit Sicherheit nicht, aber etwas ohne BMW Freigabe hätte ich nicht einfüllen lassen. Übrigends ist, zumindest diese ATU Station, nicht so schlecht wie einige meinen, in der Werkstatt war es sauber und die Leute machten einen kompetenden Eindruck und es wurde auch gründlich gearbeitet.
In der abgelassenen Brühe waren übrigends keinerlei sicht- oder fühlbare Fremdkörper. Das beruhigt ungemein .
Gruß
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 17.08.2002, 08:31     #32
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Zitat:
Original geschrieben von Nobs
@Layro

Ich habe zwar keine Automatik, bin aber mit meinen Verbräuchen und Fahrleistungen auch nicht zufrieden. Der Durchschnittsverbrauch liegt so um die 11,5 L/100km, bei schneller Autobahnfahrt sind auch 16 im Schnitt drin.
Ich fuhr vorher ein e36 325i Coupe, welches im Durchschnitt nur ca.10L/100km verbrauchte und bei schneller Autobahnfahrt ca. 12,5 L/100km.

Gruß
Nobs
Die Verbräuche sind mit meinen etwa vergleichbar, wenn nicht sogar etwas niedriger. Ich habe vorher eine Benz C Klasse gefahren, mit 150 PS und Automatik, der hat im Durchschnitt 2 Liter weniger gebraucht, und das bei einem vergleichbaren Fahrzeuggewicht. Auf die 42 PS Mehrleistung möchte ich den Mehrverbrauch nicht schieben, weil das erst relevant wird wenn man die Leistung auch abruft, und das tut man bei normaler Fahrweise eher selten.
Naja, mal schauen ob, wie einige Forumsteilnehmer schrieben, nach noch ein paar 1000 km sich die Mehrverbrauchs und die Minderleistung erledigt. Weil wenn man, wie in meinem Fall, einen Mehrverbrauch von ca. 20 % und eine verringerte Höchstgeschwindigkeit von ca 10 % hat (gegenüber den Werksvorgaben), dann befindet man sich schon gefährlich in der Nähe des Frustrationsgrades.
Die BMW NL schiebt die Sache im Übrigen auf eine noch nicht abgeschlossene bzw. falsch durchgeführte Einfahrzeit.
Apropo Einfahrzeit : Geht mal zu einem Alfa Romeo Händler und fragt den mal wie es bei deren Fahrzeugen mit einer Einfahrzeit ausschaut. Die lachen einen aus, und sagen sowas altmodisches ist mit den modernen Motoren und Werkstoffen nicht mehr nötig. BMW scheint nicht nur in der Formel 1 dem FIAT Konzern materialmäßig unterlegen zu sein .

Gruß
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2002, 08:51     #33
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Zitat:
Original geschrieben von 328i-E46-Racer
Laut BMW muss der Motor seine max. Leistung erst ab 10.000km erreichen!

Bei meinem 330Ci ist es mir auch aufgefallen, dass er im oberen Drehzahlbereich noch nicht seine volle Leistung hat ( derzeit 1.500km ).

Nächste Woche bekommt er einen Ölwechsel und einen K&N Tauschluftfilter ( keinen Offenen ohne TÜV ).

Dennoch benötigt er bei einer langen Autobahnfahrt und vielen Vollgasetappen und Stau nicht mehr als 9,5l SuperPlus.

Gruß Daniel
Wo hast Du denn das mit den 10 000 km her. In der Anleitung steht davon nichts. Außerdem, ist der Leistungssprung dann wirklich so hoch ?
Einen Ölwechsel habe ich gerade machen lassen, mal schauen. Was soll denn der Luftfilter bringen ? Mit dem Motorsound kann man doch sehr zufrieden sein (gerade bei Deinem 3 L), und ob die modernen Einspritzanlagen das evtl. Mehr an Luft verwenden können wage ich zu bezweifeln.
Viele Vollgasetappen mit 1500 km ? Laß das bloß keinen in der NL hören, die kündigen Dir jegliche Art von Garantie. Abgesehen davon bin ich der Überzeugung, das man bei modernen Fahrzeugen inzwischen eine nicht den Vorschriften entsprechende Behandlung einem speziellen Fehlerspeicher entnehmen kann (entsprechende Speicherkapazität ist den Kisten drin). Von daher würde ich sehr vorsichtig sein.
9,5 l ? Ich habe meinen noch nie im einstelligen Bereich gehabt . Ich glaube, ich muß mich wirklich mal ans Werk wenden.

Gruß
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2002, 12:02     #34
Tobi325   Tobi325 ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Tobi325
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: 86899
Beiträge: 328

Aktuelles Fahrzeug:
E86 Z4 M Coupe

LL-.. ...
hi layro,

ich fahre auch ein 325ci coupé (schalter) bj 04/2001, mit momentan ca. 25.000km auf der uhr. mein topspeed liegt laut bc bei 241 km/h .
auch beim verbrauch trennen uns welten. in der stadt max 12,5l, bei langen vollgastrips (nachts 200km, immer 180 - v-max) auf der bahn hab ich bisher auch nicht mehr als 12,8l angezeigt bekommen. durchschnittlich braucht er ca. 10l (davon ca. 50% stadt und 50% landstr.). als ich letzten winter nach österreich gefahren bin hatte ich sogar mal nen verbrauch von 7,2l (auf ca. 400km ab, landstr. und pässen) !
hab meinen leider erst mit 12.000km bekommen, kann dir deshalb nix zur leistungssteigerung wärend der ersten 10.000km sagen. im forum haben diesen trend aber schon viele bestätigt.

gruß
tobias
__________________
Mein ///M...

Geändert von Tobi325 (17.08.2002 um 12:05 Uhr)
Userpage von Tobi325
Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2002, 12:21     #35
Patrick-316ti   Patrick-316ti ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Bayern
Beiträge: 2.005

Aktuelles Fahrzeug:
2 gesunde Füße & Ducati Monster 750
Zitat:
Original geschrieben von 328i-E46-Racer
Laut BMW muss der Motor seine max. Leistung erst ab 10.000km erreichen!


Gruß Daniel


Hast du das schriftlich ? Wenn nich ist deies Aussage nicht haltbar !

-> Wer schreibt bleibt !!!!
Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2002, 13:17     #36
96erM3Limo   96erM3Limo ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von 96erM3Limo
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: D-86825
Beiträge: 274

Aktuelles Fahrzeug:
Renault Clio, BMW Z4

MN-xx xxx
Zitat:
Original geschrieben von Layro

... Wie könnte ich kleiner Furz nur anzweifeln, was hochbezahlte Entwicklungsingenieure im Werk ausgetüftelt hätten. Auf meinen Einwand das das doch eher die Marketingfachleute waren , war eisiges Schweigen angesagt. Außerdem wollte ich, daß mal jemand meinen Autoradio überprüft (Radionavi.) weil man die Verkehrsfunkdurchsagen nicht in der Lautstärke korrigieren kann. Gottseidank habe ich das MFL um die Lautstärke schnell runterregeln zu können. Ergebnis : Mit den Worten (und dem Gesichtsausdruck : Depperle) "Bedienungsfehler, machen sie es so wie es in der Anleitung steht" übergab mir der Annahmemeister meinen Schlüssel wieder. So wie es in der Anleitung steht funktioniert es aber nicht, war mein Einwand, über den dann großzügig hinweggesehen wurde (dazugehöriger Gesichtsausdruck : siehe oben). ...
Hallo,

ich habe folgende Erfahrung gemacht:
Je größer der Betrieb, desto unfreundlicher sind sie zu einem Kunden, der nicht in Anzug und Krawatte und 7er BMW vorfährt!

In einem kleinen Betrieb wurde ich selbst in zerrissener Arbeitshose und rostigem E30 Dreier freundlich bedient!

Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2002, 19:48     #37
328i-E46-Racer   328i-E46-Racer ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 2.200
@ Patrick-316ti

Schriftlich habe ich diese Aussage nicht, aber bereits oft von BMW Leuten gehört sowie von mehreren Tunern!

@ Layro

Da ich bei einem BMW-Händler arbeite gibt es von der Seite kein Problem. Ausserdem sagte mir mein Meister im Geschäft ich solle den Motor gut warmfahren, dann aber öfters Vollgas fahren. Zu sanftes Einfahren schadet dem Motor später in Punkto Leistung !

9,5l war wirklich exakt der Verbrauch.

Der K&N Luftfilter wurde mir vom Tuner empfohlen für die Motoroptimierung.

Ja, der Sound ist gigantisch, speziell durch die DS Komplettanlage....

Gruß Daniel

Geändert von 328i-E46-Racer (18.08.2002 um 09:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2002, 20:39     #38
Gast 1  
Gast
 
Beiträge: n/a
Hi,

ich würde schnell den Händler wechseln. Deine NL scheint wirklich inkompetent zu sein.
Als ich den 320d und auch vorher einen 53i probefuhr, gingen die auf der BAB auf Vmax. Der Verkäufer sagte mir lediglich nicht in den roten Bereich fahren und ddas habe ich auch nicht getan.
Suche dir nen andere Werkstatt. Freilich ist die Einfahrzeit länger als 1000km, aber die vmax sollte er schon langsam erreichen. Unser 320d hat allerdings auch erst nach ca. 8000km die 215 auf TAcho erreicht. Davor waren es max 210.

Gruß,
Jan
Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2002, 20:42     #39
96erM3Limo   96erM3Limo ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von 96erM3Limo
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: D-86825
Beiträge: 274

Aktuelles Fahrzeug:
Renault Clio, BMW Z4

MN-xx xxx
Hallo,

@328i-E46-Racer
ich habe das Bild angesehen. Fährst Du bei dem Tempo gar nicht mit Tempomat?

Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2002, 21:36     #40
KingofRoad   KingofRoad ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von KingofRoad
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 5.618

Aktuelles Fahrzeug:
F20 120dA LCI, E84 X1 sDrive20i, E87 118d VFL

UN-XX XXX
Sind 230 nich nen bisschen ZU viel bei erst rund 1400km aufm Tacho? 200 würd ich ja noch verstehen, klärt mich bitte auf!
__________________
Wer kämpft, kann verlieren - Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
Mitleid kriegt man von alleine - Neid muss man sich hart erkämpfen.
Userpage von KingofRoad Spritmonitor von KingofRoad
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:00 Uhr.