BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.08.2002, 05:31     #11
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Zitat:
Original geschrieben von 96erM3Limo


Hallo,

sonst schaltet er normal? Ich meine, dreht er vielleicht ab dem, sagen wir mal, 3. Gang höher als sonst, bevor er in den nächsten Gang schaltet?

Ich kenne da einen Fall, bei dem ein 528iA die Gänge (ab dem 3.) nur noch manuell geschaltet hat. Aber nur im Winter! Die Ursache war ein falscher Reifen auf der Vorderachse. 3 Reifen hatte der in Größe 205/65 R 15 und ein Reifen war 205/60 R 15. Das Auto hatte eine falsche Raddrehzahl und daraufhin rechnete das Steuergerät ganz wirr hin und her. Richtigen Reifen aufgezogen und die Kiste lief wie eine eins.

Allerdings könnte es auch am Automatikgetriebe liegen. Lass es mal auslesen.
Oder Du stehst auf dem Kick-Down. Dann schaltet er auch spät.

Ich hoffe, ich konnte helfen.

Gruß Jürgen
@Jürgen

Nene, schalten tut die Kiste so wie es sich gehört. Die Bereifung ist auch an der Vorder- und der Hinterachse dieselbe. Da ich in der NL war hoffe ich doch, das die den Fehlerspeicher ausgelesen haben. Gesagt haben sie aber nichts. Geschwindigkeitsmäßig habe ich es mit und ohne Kickdown probiert. Ohne Kickdown fährt der Hobel nach ca. 4-5 km Anlauf ein bißchen was über 200 und wird nur bei einem starken Gefälle schneller.

Gruß Layro
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 16.08.2002, 05:48     #12
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Zitat:
Original geschrieben von Dresches
Bei der Automatik kann ich leider nicht helfen, aber ich hatte mal einen Ersatz-325Ci von BMW, der ging laut Tacho gute 240km/h! Die Laufleistung war zwar etwas höher als bei Deinem, aber nicht viel (AFAIK ~10.000km).

Gewährleistungsprobleme wegen nicht eingehaltener (übertriebener) Einfahrzeit? Wo leben die denn? In der heutigen Zeit sind die Motoren so exakt gefertigt, daß man sie getrost nach ~ 3.000km fordern kann.
Warum die neuen Maschinen (besonders der 3.0) ihre volle Leistung erst so spät bringen, kann ich mir auch nicht vorstellen - und BMW wird dazu keine vernünftige Stellungnahme abgeben, schätze ich...
@ Dresches

Der Kundendienstmeister in der NL hat mir tatsächlich gesagt, daß die neuen Motoren so um die 8000 - 10 000 km sanft (wie in der Betriebsanleitung : max 4500 U/min) eingefahren werden sollen. Das macht schon Sinn, aus BMW Sicht, da man dadurch im ersten Garantiejahr weniger Motorenschäden bezahlen muß und außerdem die Kisten danach so lahm sind, daß sie später auch länger halten. Von einem Bekannten, der Annahmemeister bei Mitsubishi (früher war er bei Mercedes) ist, habe ich erfahren, das bei manchen empfindlichen Fahrzeugen ganz einfach etwas mehr als nötig Dämmmaterial in den Endtopf gestopft wird, das erst mit der Zeit herrausbrennt.
Außerdem könnte ich mir vorstellen, daß evtl. Begrenzungen in die Bordelektronik einprogrammiert sein könnten.
Als Testwagen hatte ich einen 325er mit SMG, der ist mit ca 11000 km am Buckel deutlich besser gegangen und hatte einen Durchschnittsverbrauch laut BC um die 9 l (meiner im Moment 12 - 14 l)

Gruß Layro
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2002, 07:24     #13
nightflight   nightflight ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von nightflight
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 8.203
Diese Anfangsprobleme kann ich nur bestätigen: Aber nach 3.000 km habe ich einfach angefangen auf der AB stehen zu lassen - und er wird immer besser!
Laut Aussage der Werkstatt in der Witschelstrasse ist das völlig in Ordnung!
Also drauf - natürlich wenn er warm ist - und keine Gedanken machen!
Auch die "Modifikationen" von Jan Henning haben sich bewährt!

Cu, Harald
__________________
Einigkeit und Recht und Freiheit
für das deutsche Vaterland!
Danach lasst uns alle streben

brüderlich mit Herz und Hand!
... blühe, deutsches Vaterland!
Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2002, 07:25     #14
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Zitat:
Original geschrieben von Jan Henning
Hallo

Das erinnert mich fatal an den E46 318tiA den ich als Leihwagen hatte. Der lief im 4. Gang auch nur knapp über 200, mit exterm viel Geduld gut 210km/h aber wenn der 5. Gang eingelegt wurde war er kaum in der Lage die Geschwindigkeit zu halten. Wenn man im 5. Gang beschleunigte kam er nicht über 180km/h.

Ich würde folgendes machen:

- Öl und Filterwechsel

- Motorsoftware und Getriebesoftware auf dem neuesten Stand?

- Luftfilter kontrollieren

- Optimax in den Tank.

- 0,2 Bar mehr Reifendruck

- Noch mal V-Max testen. Die eingetragene Geschwindigkeit muß der Wagen bringen, sonst ist IMHO irgendwas nicht in Ordnung.

Munter bleiben: Jan Henning
@ Jan

Wie ich in einem der vorherigen Posts schrieb, glaube ich daß BMW die Motoren absichtlich in der ersten Zeit etwas drosselt. Vielleicht sind hier im Forum Werksangehörige die dazu etwas sagen können.
Öl und Filterwechsel : Soll ich den Krempel jetzt rausschmeissen oder nicht. Der NL Meister und auch der Verkäufer meinten das es unnötig wäre (wirklich toll, auf der einen Seite wird die Einfahrzeit extrem verlängert um den Motor zu schonen, andererseits soll man 1 Jahr mit der doch etwas metallhaltigeren Suppe rumfahren). Das ich den BMW nicht unnötig quäle sagt mir schon das Checkcontrol beim Anlassen (km Stand ca. 3700, nächste Inspektion noch 21300 km). Bei Mercedes mußte (jedenfalls war es vor 8 Jahren so) nach 1500 km ein Öl- und Filterwechsel gemacht werden, dann war die Einfahrzeit abgeschlossen und die Kiste lief so wie es sich gehört.
Motorsoftware und Getriebesoftware auf dem neuesten Stand? : Na ich hoffe doch das bei einem 3 Wochen alten Auto auch die Software aktuell ist.
Luftfilter kontrollieren : Schaut aus wie neu und ist es ja auch.
Optimax in den Tank : Habe ich bis jetzt meistens reingefüllt. Einmal habe ich das normale Super probiert, und habe seltsamerweise weder bei der Leistung noch im Verbrauch einen Unterschied bemerkt.
0,2 Bar mehr Reifendruck : Beim Luftdruck bin ich zur Zeit an testen (momentan vorne 2,6 und hinten 2,9 bar). Ich mußte fesstellen, daß je mehr Luft drin ist, desto mehr läuft er Spurrillen nach (am besten wars mit v. 2,5 h. 2,7). Beim Abholen waren übrigends vorne und hinten 3,4 bar drin. Mann, war die Kiste hart, meine Frau mußte den Sport BH aus den seligen Commodore Zeiten (der hatte ein Rennfahrwerk) wieder hervorkramen.
Langsam wird mir das Testen zu teuer weil sich der Hobel auf der Autobahn bei Vollgas bis zu 20 l gönnt.
Irgendwie kommen mir da Errinnerungen an früher. Ich hatte in meiner Jugendzeit (Mann, ich glaube ich werde doch langsam alt) einen BMW verrückten Kumpel der so ziehmlich alles mit dem blauweisen Emblem fuhr, was 4 Räder hatte (die Gummikühe mochte er nicht, da fuhr er eine 750er Honda). Durch den kam ich in den Genuss unter Anderem einen 2002 tii, einen 320er der ersten 3er Baureihe, einen 525, einen 733i und einen 3.0 CS zu fahren. Speziell das alte Coupe sollte eigentlich mit seinen 180 PS schneller sein als mein damaliger 160 PS Opel Commodore. Es kam einem schon schneller vor (der Geschwindigkeitseindruck von BMW beim Fahren ist unschlagbar, bei anderen Marken ist das viel weniger aufregend) aber auf der Autobahn bin ich Kreise um ihn gefahren. Das Coupe kam auch nie auf seine vom Werk vorgegebene Geschwindigkeit von, ich glaube 213 km/h.
Das heisseste Gefährt war aber der 2002. Der war auch noch im Renntrimm und so hart, daß ihm das Teil Stück für Stück unterm A.... weggebröselt ist. Leider.
Genug von den alten Zeiten und zurück in die Gegenwart. Mir wird nichts anderes übrigbleiben als zumindest bis 8000 km noch stillzuhalten (um danach noch lauter zu werden).

Gruß Layro
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2002, 07:37     #15
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Zitat:
Original geschrieben von Patrick-316ti
Fahrleistung







Luftwiderstand (cw)

0,35



Höchstgeschwindigkeit in km/h

234



Beschleunigung 0-100 km/h (in s)

7,7



Elastizität 80-120 km/h (in s) 4/5 Gg.

8,5






..................... was da steht muß er bringen und nicht erst nach 10.000 Km sollte es anderst sein hat das Cabrio einen Mangel der nicht unerheblich ist so finde ich
@Patrick

Ist bloß das Coupe, da sind die Werte ein bißchen anders. Aber ansonsten bin ich auch Deiner Meinung, schließlich habe ich auch für die Leistung eines 325er Kohle bei BMW abgedrückt und wenn mir die Fahrleistung eines 318er gereicht hätte, wären ein paar Tausender mehr noch in meinem Geldbeutel.

Gruß Layro
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2002, 08:00     #16
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Zitat:
Original geschrieben von cruise
bei der bmw automatik erreicht der wagen nur in der 4. fahrstufe die höchstgeschwindigkeit...! der fünfte ist glaube ich für 350 km/h ausgelegt

probier mal kickdown in d -> er geht nur bis zum 4.

probier mal fahrstufe sport -> er geht nur bis zum 4.

ich würde sagen, bleib mal länger auf dem gas und du wirst sehen da geht noch was... ansonsten gewicht sparen und die beamtin rausschmeissen


grüße
@Cruise

Das mit den 350 km/h könnte hinkommen. Bei 210 dreht der Motor irgendwas um die 4400 U/min. Da ist noch viel Luft .
Das scheint also normal zu sein das er nicht bei Kickdown in den 5. schaltet.
Bei den neuen Automatiken gibt es keine verschiedenen Programme. Da regelt die Elektronik.
Länger auf dem Gas bleiben geht nicht, dafür ist der Tank und mein Geldbeutel zu klein.
Ich habe es auch schon ohne meine Heimbehörde probiert, da ist fast kein Unterschied zu bemerken. Abgesehen davon ist das ja eigentlich ihr Auto (ich wäre blöd wenn ich den Behördenrabatt der Versicherung nicht nutzen würde. So zahle ich mit Vollkasko bloß 600,- € im Jahr. Jaja, Beamte sind die besten Autofahrer ). Außerdem ist der BMW mit Hilfe des gesicherten Einkommens meiner Holdesten auch noch bei dem anzunehmenden weiteren Abstieg der deutschen Wirtschaft noch zu finanzieren (Gott erhalte mir die Gesundheit, Pension und Arbeitskraft meiner Frau ). Selbst wenn in der Bananenrepublik Deutschland den Großunternehmen langsam aber sicher die Schmiergelder ausgehen und 50 % der arbeitsfähigen Leute auf der Straße stehen, die Beamten bekommen ihr Geld immer.

Gruß Layro
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2002, 08:12     #17
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Zitat:
Original geschrieben von nightflight
Diese Anfangsprobleme kann ich nur bestätigen: Aber nach 3.000 km habe ich einfach angefangen auf der AB stehen zu lassen - und er wird immer besser!
Laut Aussage der Werkstatt in der Witschelstrasse ist das völlig in Ordnung!
Also drauf - natürlich wenn er warm ist - und keine Gedanken machen!
Auch die "Modifikationen" von Jan Henning haben sich bewährt!

Cu, Harald
@Harald

Holla, noch ein Frühaufsteher.
Guten Morgen.
Da bin ich ja beruhigt, das das anscheinend normal ist. Ich lasse meine Autos immer erst warm werden und versuche auch dann auf der AB mich erst mal vorsichtig an die Höchstgeschwindigkeit heranzutasten.
Komisch, daß die in zwei Standorten derselben Niederlassung so verschiedene Meinungen haben.
Vielleicht sieht man sich wirklich morgen in Rothenburg. Meine Kiste ist nicht zu übersehen, so als roter Klecks zwischen lauter blauen und schwarzen BMW´s. Also ich habe, zumindest in N, FÜ oder ER noch kein zweites rotes E46 Coupe gesehen.

Gruß Layro
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2002, 08:18     #18
nightflight   nightflight ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von nightflight
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 8.203
was ist morgen in Rothenburg?????


CU, Harald
__________________
Einigkeit und Recht und Freiheit
für das deutsche Vaterland!
Danach lasst uns alle streben

brüderlich mit Herz und Hand!
... blühe, deutsches Vaterland!
Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2002, 08:29     #19
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Zitat:
Original geschrieben von nightflight
was ist morgen in Rothenburg?????


CU, Harald
Da ist doch dieses große fränkische BMW Treffen. Ich glaube irgendwo im Treffforum ist ein Hinweis drauf.
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2002, 08:58     #20
nightflight   nightflight ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von nightflight
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 8.203
habs gefunden! Ein genauer Ort geht da zwar auch nicht draus hervor, aber immerhin ...
Da werde ich dann morgen wohl mal hindüsen!

Zurück zum Thema:
In der Witschelstrasse haben sie mir auch sinngemäß gesagt, dass wenn ich meinem Auto was gutes tun möchte - die kennen mich schon - ich einen Ölwechsel machen kann! Ach ja, um die Kohle ging´s ihnen wohl nicht, da ich mein Öl selbst mitbringe!
Und nochwas:
Es hängt wohl nicht vom Standort, sondern von einzelnen Personen ab!
Und Deinem "Jungschnösel" Komiker hätte ich gewaltig die Ohren langgezogen!

Cu, Harald
__________________
Einigkeit und Recht und Freiheit
für das deutsche Vaterland!
Danach lasst uns alle streben

brüderlich mit Herz und Hand!
... blühe, deutsches Vaterland!
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:55 Uhr.