BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.09.2002, 11:43     #121
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Zitat:
Original geschrieben von dynamisch
Hi Layro,

"Eine neue Software wurde aufgespielt, und bis auf ein verändertes Schaltgefühl hat sich nichts getan."verändertes Schaltgefühl
Ich glaube Du hast ja ne Automatik, was heist das-verändertes Schaltgefühl -.

Gruß Jürgen

PS. Viel Glück mit der Rep. von Deinem BMW
Mit verändertem Schaltgefühl meinte ich, das die Drehzahl während des Schaltvorgangs sich etwas verändert hat und außerdem ist der 5. Gang etwas früher da (d.h. es wird etwas früher in den 5. Gang geschaltet).
Ja, ich habe ´ne Automatik.

Gruß

P.S. : Komme gerade vom Tanken (Spritpreiserhöhung für nächste Woche wurde ja groß angekündigt ), Verbrauch bei ungefähr Drittelmixfahrweise 13 l/100km Super plus ! Was schluckt die Sch...karre wenn ich das Teil mal etwas sportiver (BMW-like) bewege ? 25 Liter ?
Ich habe irgendwie die Schnauze voll von BMW und diesen Hinhaltetaktiken. Ich mache jetzt geballt über ein paar Zeitschriften ein bißchen Stunk, warne meine sehr große Bekanntschaft vor diesem Fahrzeughersteller (weniger vor den Fahrzeugen als vielmehr vor deren Kundendienst) und gehe zum Anwalt. Leider ist man als Kunde in Deutschland halt doch immer wieder das Opfer bzw. der Angeschmierte und man hat relativ wenig Möglichkeiten sich zu wehren.
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 07.09.2002, 11:51     #122
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Zitat:
Original geschrieben von Maik
Hi Leute

Habe mir vor 4 Wochen auch einen neuen 3er gekauft und habe jetzt schon 2200 KM runter.
Zum Verbrauch , kann mich nicht beschwerren, ich habe es bei normaler Fahrweise geschaft auf 8,8 l auf 100KM zu kommen. Wobei ich davon ca 100KM AB bei Tempo 160 und ca 80 KM Landstrasse bei 120/140 gefahren bin. Der Rest von 60 Km war Stadtverkehr.
Die ersten 1000 Km kam der Wagen mir sehr träge vor aber bei 1500 habe ich eine fühlbare Leistungsteigerung bemerkt. Ich hoffe das der Wagen noch ein bischen Mehrleistung bei 5000 KM bringt.(Es wurde ja so in etwa hier im Forum geschildert)
Fazit: Ich bin mit meinem 325 i Schalter sehr zufrieden, allerdings ist die Drehzahl bei 170 KM/H schon bei 4600 u/min im 5 Gang
Über Top-Speed`s kann ich noch keine Angaben machen weil ich mich noch nicht traue über 180 zu Fahren .


Gruß Maik
Hi Maik.
Einen Verbrauch unter 10 l bekomme ich nur zustande wenn der Motor nicht läuft. Wenn ich nur ein bißchen Stadtverkehr dabei habe bin ich ruckizucki über 14 l.
Das Drehzahlniveau im Automatik ist wesentlich niedriger (ich glaube z.B. bei 4600 U/min hätte ich im 5. Gang schon ca. 230 km/h drauf, wenn Meiner so viel schaffen würde).
Ich denke, Du solltest langsam aber sicher mal Deiner Kiste Leistung abfordern, sonst fährst Du ihn lahm. Aber immer erst schön warmfahren und langsam steigern.

Gruß
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2002, 15:31     #123
Horst II   Horst II ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: D-47057 Duisburg
Beiträge: 97

Aktuelles Fahrzeug:
compact E46 325ti
Hi zusammen,

ich fahre seit drei Wochen compact E46 325ti.

Das Auto hat jetzt etwa 3.000 km gelaufen, geht im 5. Gang in die Drehzahlgrenz (6.600 U/min, Tachoanzeige 239 km/h) und hatte bisher einen mittleren Verbrauch von 12,0 l/100km.

Die letzten 2.000 km bin ich allerdings mit einer zusätzlichen Luftführung gefahren. Was das Auto ohne diese läuft, kann ich demnächst posten.

Gruß
Horst
Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2002, 23:27     #124
StefanM3   StefanM3 ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 2.141
Hey Leute,
Ich hab mein Coupe erst mit ~25k km bekommen.

Seitdem hab ich in der STadt ~ 12L, Autobahn (öfters Gas/Bremse) ca. 13L und Freilandstraße unter 10L , manchmal auch unter 9L.

In Doitschland hab ich dann auch mal ausgetestet wieviel der Vmax bringt. und bin auf Tacho 250+ gekommen, weiss nicht was das Real is ..

Hab jetz ~47000 km drauf, und keinerlei Probleme =)


@Layro
Gibts was neues?
Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2002, 03:18     #125
rbtraveller   rbtraveller ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 106

Aktuelles Fahrzeug:
320 D
@Layro

Ich habe mich durch den Thread durchgelesen und habe das Gefühl, dass wir uns im Kreis drehen.

Wenn Du meinst, dass Dein Wagen nicht richtig läuft, geh' zum Anwalt und schick umgehend ein Einschreiben an die NL und an die BMW-Zentrale, in dem Du alles genau detaillierst und hinweist, dass Du wandelst oder auf Preisminderung bestehen wirst. Möglicherweise müsstest Du auch einen Gutachter einschalten.

Vielleicht wäre ein Gespräch mit einer Verbraucherschutzorganisation sinnvoll.

Grüsse
rbtraveller
Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2002, 07:42     #126
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Zitat:
Original geschrieben von rbtraveller
@Layro

Ich habe mich durch den Thread durchgelesen und habe das Gefühl, dass wir uns im Kreis drehen.

Wenn Du meinst, dass Dein Wagen nicht richtig läuft, geh' zum Anwalt und schick umgehend ein Einschreiben an die NL und an die BMW-Zentrale, in dem Du alles genau detaillierst und hinweist, dass Du wandelst oder auf Preisminderung bestehen wirst. Möglicherweise müsstest Du auch einen Gutachter einschalten.

Vielleicht wäre ein Gespräch mit einer Verbraucherschutzorganisation sinnvoll.

Grüsse
rbtraveller
Guten Morgen.
Mir dem "im Kreis drehen" hast Du durchaus recht. Aber das ist weder meine, noch die Schuld der hier im Thread postenden Mitfühlenden, sondern liegt einzig und allein an der Hinhaltetaktik der NL bzw. des Werkes. Eine Mail mit einer genauen Schilderung des ganzen Problems wurde, wie bereits geschrieben, an das Werk gesandt und ist dort auch angekommen. Aber es gibt eh Neuigkeiten : Anscheinend animiert durch meine Mail hat sich mein Verkäufer gemeldet und mir für nächste Woche einen ausführlichen Test meines Fahrzeuges samt adäquaten Ersatzwagens versprochen. Nach seinen Angaben war er die letzten 4 Wochen im Urlaub und konnte sich daher nicht um die Problematik kümmern. Bei dem Hersteller meines letzten Autos (Mercedes), war die Kundenbetreuung anders geregelt. Da hatte ich nach Vertragsabschluß nichts mehr mit dem Verkäufer zu tun, sondern nur noch mit einer speziellen Kundendienstabteilung. Das bei BMW auch die nachfolgende Käuferbetreuung über den Verkäufer geht, wußte ich nicht, und habe wahrscheinlich deswegen etwas im Dunkeln gestochert. Die ganze Sache geht jetzt anscheinend auch über den NL Leiter.
Wenn jetzt auch nichts Positives für mich dabei rausspringt, dann ist Dein Vorschlag mit der Verbraucherschutzorganisation vielleicht eine Alternative die ich so noch nicht ins Kalkül gezogen habe, habe Dank dafür.
Übrigends hat sich jetzt auch der Verkehrsfunkdekoder meines Autoradios verabschiedet,. aber das wird dann hoffentlich auch gerichtet.
Eine Wandlung des Fahrzeuges kommt, wie bereits geschrieben, aus Kostengründen nur als allerletzte Möglichkeit in Frage, und ob die nach nunmehr 6 Wochen einen Preisnachlass gewähren, also ich glaube eher nicht. Was die einmal haben, geben sie nicht mehr her.

Gruß
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2002, 09:21     #127
MiBu325   MiBu325 ist offline
Profi
  Benutzerbild von MiBu325
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-52064 Aachen
Beiträge: 1.851

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 325iA & BMW R1200 ST

AC
Hei,
wenn man das so verfolgt , hast Du ja ziemlich pech mit Deiner "Möhre".
Eine rechte Weiterentwicklung des 2,5l Motors scheint bei Dir nicht erfolgt zu sein, da mein 93´E36 mit Automatik schon 239 km/h rennt und auf der Bahn bei Tempo 150-170 etwa nur etwa 8,5 l !! verbraucht........... Da muß mal eine richtige Fehlersuche gemacht werden.
__________________
Viele Grüße
MiBu325

MiBu´s 2,5l Schleuder
Userpage von MiBu325
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2002, 13:50     #128
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Neues von BMW

Ich habe gerade ein Schreiben vom Werk bekommen, und ein paar Passagen möchte ich euch nicht vorenthalten.
Geschrieben von Fr. Lichtenberg am 10.09.02 als Reaktion auf eine Email von mir.

"Die von Ihnen wiedergegebene Auskunft unserer BMW Niederlassung Nürnberg können wir an dieser Stelle nur bestätigen. Auch wir halten Stellungnahmen zum Kraftstoffverbrauch bei einer Laufleistung von 5000 km für zu früh, denn schließlich befindet sich Ihr BMW noch in der Einfahrphase. Allgemein lässt sich jedoch sagen, dass die in unseren Prospekten und Betriebsanleistungen angegebenen Kraftstoffverbrauchswerte auf dem Prüfstand bei gleichbleibender Geschwindigkeit und unter optimalen Randbedingungen ermittelt werden. Sinn und Zweck dieser Messungen ist es in erster Linie, verschiedene Fahrzeuge miteinander zu vergleichen. Dies ist in der gesamten Automobilindustrie seit vielen Jahren üblich. Sicher verstehen Sie jedoch, dass diese Werte nicht unbedingt auf die täglichen individuellen Einsatzbedingungen übertragbar sind. Bitte berücksichtigen Sie dabei auch, dass die von Ihnen gewählten Sonderausstattungen wie das Automatikgetriebe und das Sportpaket wesentlichen Einfluss auf den Verbrauch eines Fahrzeugs haben."

Also, wie ich das so sehe teilen die mir mit:
a.) Ich kann nicht Autofahren bzw bin zu dumm spritsparend zu fahren.
b.) Ein BMW darf bis zu einer unbestimmten Laufleistung jede Spritmenge der Welt verjubeln.
c.) Sonderausstattungen rechtfertigen einen Mehrverbrauch von 25 - 30%.
d.) Ich fahre das Auto nicht richtig ein.
e.) Die Angaben in der Betriebsanleitung sind der Werbung gleichgestellt und lediglich als Diskussionsgrundlage zu sehen.

Wenn ich mir nun vorstelle dass mein in der Signatur angegebener 73er Opel Commodore B Coupe getunt mit einer vergleichbaren Motorleistung auch nur 13 Liter Super verbraucht hat, dann steht fest, dass BMW im Motorenbau die letzten 30 Jahre anscheinend verschlafen hat.
Abgesehen davon, dass dieser Opel auch eine höhere Endgeschwindigkeit hatte, geht das Werk in keinster Weise auf die verminderte Höchstgeschwindigkeit ein. Irgendwie wollen die sich rausmogeln bzw. schieben mir den schwarzen Peter zu.
Naja, am Mittwoch wird nun eine Verbrauchstestfahrt bei der Niederlassung gemacht. Mal schauen was dabei herauskommt.

Gruß
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2002, 21:03     #129
Dezento   Dezento ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Dezento
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: Haltern am See
Beiträge: 1.011

Aktuelles Fahrzeug:
Nissan X-Trail(2,2LD) CBR6RR

RE-XX 1
habe mir zwar ned alle Threads jetzt durchgelesen aber mein 328i E46 mit 1 PS mehr als der 325 fährt laut Tacho aufer Bahn 250 dazu braucht er zwar ne Weile aber er packt es mit 255ér Bereifung hinten !!! Allerdings laut Rolle also Prüfstand liegt er bei max. 242,..... irgendwas aber das ist zu 99,999999 % genau !!!



Kann also mich ned beschweren ! Und die Faustregel gilt wahrscheinlich immer noch

NIX GEHT ÜBER VIEL HUBRAUM


P.S.: Wollt ich nur mal so dazwischen einwerfen

Ah so und ich komm mit ner Tankfüllung und eigentlich immer sehr sehr Sportlicher Fahrweise 550 bis max. 600 KM also zwischen 11 bis 10 Liter liegt er so. Ich denke dafür das er ne Auto Klima hat und sonst alles Schnick Schnack ist das völlig okäääää.
__________________
Bisaaa Explodierrrtttt.....
In diesem Sinne...
Dezento
--= The Autofreaks =-- --- Klein,Gelb + Arg Schnell... ---
--= R.I.P =-- ---
Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2002, 14:52     #130
BavarianKnight   BavarianKnight ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von BavarianKnight
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 90469 Nürnberg
Beiträge: 201

Aktuelles Fahrzeug:
A6 Avant 2.5 TDI Quattro 150KW, VW 1303S Cab.

xx-xx2
@ Layro:

Mach die Typbezeichnung runter.. Leistung hat man.

Und das die BMW Fuzzies von Nürnberg keine Ahnung haben, das weiß ich nur zu gut.... Das sind die vollen Drolos...

Geh mal in die Rubrik "Händler und Werkstätten" schau dort unter "E46 Probleme mit der Werkstatt"... da habe ich mein Leid mit der NL Nbg geklagt...


Geh zu einem Händler der sich auskennt BMW Autohaus Waldmüller zum Beispiel.. Die haben echt Ahnung... Vor allem Herr Morner.


Bavarian Knight
__________________
Drive the Best - Forget the Rest!
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:12 Uhr.