BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.08.2002, 18:06     #11
330cic   330cic ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von 330cic
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 2.467

Aktuelles Fahrzeug:
E93 335Ci Cabrio BJ 3/2007 Octavia Scout 4x4 1.8 2015 VW UP 1.0 ECO 2013
danke teckel, super
ich werde mit Notebook und WLAN-Karte bewaffnet am Sonnabend nach Deiner Anleitung das Cab zerlegen.

Ich sehe gerade: da wo deine blaue Fläche ist, da ist meine Klima!, weil wohl wegen TFT-Navi kein Platz ist.

Warum habt Ihr alle Cabs ohne Navi Da verfährt man sich doch.

Hat einer ein TFT-Navi drin? Muss man da wirklich an die Klima?

Geändert von 330cic (15.08.2002 um 18:09 Uhr)
Userpage von 330cic
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 15.08.2002, 18:21     #12
Teckel   Teckel ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Teckel

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-45897 Gelsenkirchen
Beiträge: 121

Aktuelles Fahrzeug:
320Ci Cabrio

GE-DA953
Du mußt auf jeden Fall die Klimasteuerung rausnehmen! Sonst kommst Du nicht an die beiden oberen Schrauben von Seite 2 Bild unten!!! Die mußt Du auf jeden Fall lösen, um an die Rückseite der Verdeckbedinetasten zu kommen ! Siehe Kabelbaumbild...

Deshalb steht auf der Anleitung vorne drauf...

Je nach Fahrzeugausstattung

2. c Bedineinheit der klimaautomatik mit einem schmalen Schraubendreher heraushebeln, sie ist nicht verschraubt

CGT
Spritmonitor von Teckel
Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2002, 22:17     #13
330cic   330cic ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von 330cic
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 2.467

Aktuelles Fahrzeug:
E93 335Ci Cabrio BJ 3/2007 Octavia Scout 4x4 1.8 2015 VW UP 1.0 ECO 2013
mist, sieht doch nach Werkstatt aus.
Userpage von 330cic
Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2002, 22:26     #14
Teckel   Teckel ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Teckel

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-45897 Gelsenkirchen
Beiträge: 121

Aktuelles Fahrzeug:
320Ci Cabrio

GE-DA953
Soll ich Dir eben schnell noch zwei drei Fotos von der Klimasteurung machen? Damit Du siehst, wo die Nasen sitzen? Ich muß eh nochmal runter zum Auto... Wenn ja, dann sag schnell bescheid!

CGT
Spritmonitor von Teckel
Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2002, 22:36     #15
330cic   330cic ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von 330cic
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 2.467

Aktuelles Fahrzeug:
E93 335Ci Cabrio BJ 3/2007 Octavia Scout 4x4 1.8 2015 VW UP 1.0 ECO 2013
ja bitte teckel, aber mit blitz, denn ich bin keine fledermaus
Userpage von 330cic
Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2002, 22:38     #16
Teckel   Teckel ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Teckel

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-45897 Gelsenkirchen
Beiträge: 121

Aktuelles Fahrzeug:
320Ci Cabrio

GE-DA953
Bin schon auf dem Weg...
Spritmonitor von Teckel
Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2002, 22:41     #17
330cic   330cic ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von 330cic
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 2.467

Aktuelles Fahrzeug:
E93 335Ci Cabrio BJ 3/2007 Octavia Scout 4x4 1.8 2015 VW UP 1.0 ECO 2013
danke im voraus
Userpage von 330cic
Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2002, 23:04     #18
Teckel   Teckel ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Teckel

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-45897 Gelsenkirchen
Beiträge: 121

Aktuelles Fahrzeug:
320Ci Cabrio

GE-DA953
So sieht das Klimaanlagenbedienungsmodul in ausgebautem Zustand aus.

Bild 1
Bild 1 mit Pfeilen
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bild 5
Bild 6
Bild 6 mit Pfeilen
Bild 7

Hier vorabbilder... unbearbeitet...

Auf Bild1 sind ganz deutlich die Befestigungsklammern zu sehen! (weiße Pfeile). Es gilt nun deren Widerstand zu überwinden. Dazu empfehle ich einen kleinen Schlitzschraubendreher an den durch die roten Pfeile
(siehe Bild6Pfeile) gekennzeichneten Stellen anzusetzen. Dort ist die Wulst, wie auf Bild 6 zu sehen ist nicht sehr dick, so das man dahinterkommen kann und dann Gripp hat. Ich habe festgestellt, dass es sich leichter lösen läßt, wenn man erst die eine und dann die andere Seite hebelt.(Also nicht oben/unten, sondern links und rechts) Also Schraubendreher reinstecken, versuchen hinter die erste Wulst zu kommen (Schraubendreher ist nun fast parallel zum Klimaanlagenmodul) Hierbei versuchen Beschädigungen an der Mittelkonsole zu vermeiden... vielleicht eine Plastikkarte (EUROCARD GOLD ) unterlegen... Dann den Schraubendreher zu sich hinziehen. Dadurch wird der Widerstand der Kammern überwunde. Dann das gleiche auf der anderen seite, oder je nachdem wie weit das Modul rausschaut an anderer Stelle ansetzen....

Nun zur Verkabelung des Klimaanlagenbedienungsmoduls. Vorab: Alle Stecker sind einzigartig! Es besteht also hinterher keine Verwechslungsgefahr. Den kleinsten Stecker evtl. mit obigem Schlitzschraubendreher heraushebeln (er ist etwas schlecht zu packen) Die beiden mittelgroßen Stecker haben eine Druckverschluß. Der größte Stecker hat einen Hebel, der durch eine Nase arretiert ist. NAse runterdrücken und Hebel öffnen.


Alles auf eigene Gefahr...

CGT

Geändert von Teckel (15.08.2002 um 23:52 Uhr)
Spritmonitor von Teckel
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:37 Uhr.