BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.08.2002, 18:17     #1
Teckel   Teckel ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Teckel

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-45897 Gelsenkirchen
Beiträge: 121

Aktuelles Fahrzeug:
320Ci Cabrio

GE-DA953
Cabrio-Verdeck-Modul-Einbau-Tipps

Hallo ersteinmal.

Ich habe gerade das Modul verbaut. Nun möchte ich hiermit ein paar Tipps geben. Kleine Ergänzung zur Anleitung. Das kann wirklich jeder einbauen!

Also beginnen wir mit dem Werkzeug.

Ich empfehle für den Einbau bereit zu legen:

Kreuzschlitzschrauben dreher (Bordwerkzeug)
Zange (Bordwerkzeug)
Seitenschneider oder Schere

??? Brillenfach oder Klimaautomatikbedieneinheit ???




Entfernen des Brillenfaches.

Das Brillenfach ist laut Einbauanleitung nur gesteckt und nicht geschraubt. Das stimmt. Das Fach aufklappen. Mit beiden Händen rechts und links anfassen. Am besten jeweils die Daumen ins Fach rein und den jeweiligen Zeigefinger nach außen.

Dann ziehen! Und zwar im 90° Winkel zur Mittelkonsole. Nicht versuchen, dass Fach weiter aufzuklappen. Einfach nur nach vorne raus ziehen. Gewalt beim ziehen langsam steigern. Plötzlich lößt es sich und ist raus!


Schalthebelsack abmachen.

Mit zwei Zeigefingern erst rechts, dann links eindrücken. Dadurch lösen sich die Verschlüsse! Danach die Schrauben (Blatt zwei oberes Bild) lösen und die Blende am Rand zum Warnblinkerschalter leicht hochheben und dann abziehen wie auf dem Bild zu sehen.

Dann wie beschrieben die 4 Schrauben lösen (Blatt zwei unteres Bild).
Unten zu sich hinziehen und dann irgendwie umdrehen. Dort sieht es dann so aus.
Kabelbaum Vorsicht sehr groß...

Die in der Anleitung beschriebenen Kabel sind schnell gefunden. Nun müssen die Klemmverbinder auf die Kabel gepresst werden. Dazu empfehle ich die Zange. Klemmverbinder ansetzen, die spätere Steckrichtung bedenken, Kabel einführen und die Klemme leicht schließen. Jetzt mit der Zange zusammendrücken. So nun sitzen die Klemmverbinder wie auf dem Bild zu sehen.

Handschuhfach ausbauen

Die 6 Schrauben lösen. Jetzt das Fach öffnen und nach unten forne ziehen. Ablegen im Fußraum. Jetzt den Stecker oben lösen. Er ist mit einem kleinen Hebel der durch eine Nase arretiert ist eingesetzt. Nase reindrücken und Hebel nach unten bewegen. Bei mir mußte ich erst den Kabelbaum des Nebensteckers etwas beiseitebiegen. Dazu mußte ich einen Kabelbinder lösen. (deshalb die Schere oder den Seitenschneider) Am Ende des Steckers ist eine weiße Platte aufgesetzt. Diese nach unten bzw. oben abschieben. Dann den Stecker aus der Hülle seitlich rausschieben. Der Stecker besteht eigentlich aus drei Leisten, die an bzw. ineinander geschoben werden. Eine Leiste lößte sich bei mir sofort. Diese schob ich ganz ab und hatte schon 22 und 20 erspäht! Jetzt die Umwicklung des Kabelbaumes etwas lösen um die 20 und die 22 etwas weiter verfolgen zu können. Wie bekannt an geeigneter Stelle die Klemmverbinder anbringen. warten

Kabeldurchführung von der Mittelkonsole zum Handschuhfach

Geändert von Teckel (16.08.2002 um 08:14 Uhr)
Spritmonitor von Teckel
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 14.08.2002, 19:19     #2
Teckel   Teckel ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Teckel

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-45897 Gelsenkirchen
Beiträge: 121

Aktuelles Fahrzeug:
320Ci Cabrio

GE-DA953
Im offenen Kabelschacht die blaue und die weiße Leitung einfach nach unten rechts schieben. Mit der anderen Hand im Beifarerfußraum mit den Fingerspitzen den Kardantunnelteppich etwas eindrücken. Nun mit den Fingern dazwischenschlüpfen und dann die Kabel greifen und vorsichtig durchziehen. Die Kabel bis hinten ziehen und irgendwie unter die Abdeckung des Hanschufaches bringen. Dann nach oben in Richtung der Klemmverbinder ziehen und dort feststecken und mit ein oder zwei Kabelbändern alles ordentlich festmachen.

Alle Steckverbindungen überprüft? Dann kurz die Zündung an, wieder aus und Fernbedienung testen!

Bei Interesse kann ich vielleicht noch ein zwei Fotos machen.
Wenn noch Fragen sind auch diese bitte posten oder mailen...

CuGrußTeckel
Spritmonitor von Teckel
Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2002, 19:25     #3
cabrio uwe   cabrio uwe ist offline
Freak
  Benutzerbild von cabrio uwe
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-5XXXX Köln
Beiträge: 554

Aktuelles Fahrzeug:
Audi A6 Avant 3.0TDI Quattro, demnächst wieder BMW 5er;-)), BMW118i Cabrio

BM-XX XX
Hilfe !!!!!!!!!! Verdeckmodul

Hallo,

Hiiilllfffeee !!!!!!!!!!!!!!

Verdeckmodul eingebaut, im Festhaltbetrieb funktioniert alles einwandfrei.

Wenn ich aber auf Automatikbetrieb umstelle (Jumper beide auf 0) bleibt der Vorgang nach 5sek. stehen. Muß dann nachstarten (3 sek. gedrückt halten) und der Vorgang wird für weitere 5 sek. fortgesetzt. Sieht natürlich komisch aus wenn das Verdeck irgendwo zwischen gut und böse steht.

Was habe ich verkehrt gemacht, Einbau erfolgte genau nach Bedienungsanleitung.

Gruß Uwe
Userpage von cabrio uwe
Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2002, 19:29     #4
ladelt   ladelt ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von ladelt
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-33604 Bielefeld
Beiträge: 833

Aktuelles Fahrzeug:
M3 Cabrio E46 SMG II

BI-LA xx
@Teckel

erstmal danke für die Einbautips! Macht die Sache gleich noch anschaulicher!

Kurze Frage: Ist das weiße Kabel, das ans Grundmodul geht, lang genug, daß man es durch einen Schalter im Aschenbecher schleifen kann?
__________________
Gruß
Leif

Alles rund um Präsentationsmittel
Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2002, 19:34     #5
Teckel   Teckel ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Teckel

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-45897 Gelsenkirchen
Beiträge: 121

Aktuelles Fahrzeug:
320Ci Cabrio

GE-DA953
Meiner Meinung nach nicht!

Es müßte verlänger werden!

Ich fand es so schon etwas knapp, es bis zum Grundmodul zu bekommen....

CGT
Spritmonitor von Teckel
Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2002, 20:13     #6
cabrio uwe   cabrio uwe ist offline
Freak
  Benutzerbild von cabrio uwe
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-5XXXX Köln
Beiträge: 554

Aktuelles Fahrzeug:
Audi A6 Avant 3.0TDI Quattro, demnächst wieder BMW 5er;-)), BMW118i Cabrio

BM-XX XX
Verdeckmodul

Hallo,

habe nochmal alle Verbindungen überprüft seitdem funktioniert alles einwandfrei.
Ein dreifaches Hoch an den Erfinder.

Gruß Uwe
Userpage von cabrio uwe
Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2002, 20:16     #7
Teckel   Teckel ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Teckel

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-45897 Gelsenkirchen
Beiträge: 121

Aktuelles Fahrzeug:
320Ci Cabrio

GE-DA953
Es sind meißt diese Kleinigkeiten, die einem den Atem stocken lassen...

Selbst schon oftgenug erlebt...

CGT
Spritmonitor von Teckel
Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2002, 20:25     #8
cabrio uwe   cabrio uwe ist offline
Freak
  Benutzerbild von cabrio uwe
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-5XXXX Köln
Beiträge: 554

Aktuelles Fahrzeug:
Audi A6 Avant 3.0TDI Quattro, demnächst wieder BMW 5er;-)), BMW118i Cabrio

BM-XX XX
Hallo Teckel,

eine Kleinigkeit mit grosser Wirkung, habe schon gedacht ich hätte was falsch angeschlossen.
Obwohl Deine Anleitung und die Einbauanleitung von Car-Solution super sind.

Gruß Uwe
Userpage von cabrio uwe
Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2002, 21:49     #9
DannyG   DannyG ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von DannyG
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 3.435

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530iT Bi-Fuel

HD
Also ich habe das weiße Kabel nicht unterbrochen. Aber da das Modul seine Betriebsspannung vom Zigarettenanzünder bezieht, sollte es reichen, wenn man die Sicherung für diesen zieht, um es stillzulegen. Nach dem Wiedereinstecken der Sicherung würde ich dann wieder erst die Zündung anmachen.
Userpage von DannyG
Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2002, 16:11     #10
Teckel   Teckel ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Teckel

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-45897 Gelsenkirchen
Beiträge: 121

Aktuelles Fahrzeug:
320Ci Cabrio

GE-DA953
So, hab wieder zwei drei Fotos mehr eingestellt...

CGT
Spritmonitor von Teckel
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:49 Uhr.