BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.08.2002, 16:07     #1
Michi320   Michi320 ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: Aachen
Beiträge: 7

Aktuelles Fahrzeug:
E30 320i
Lohnt sich die Reperatur noch (E30,320i)

Hallo Zusammen!

Würde mal gerne Eure Meinung wissen!
Ich habe einen 87er 320i. Hab den Wagen durch Zufall letzten August bekommen und bin seitdem absoluter Sechs-Zylinder und BWM-Fan! Hab damals 800 € bezahlt und mitlerweile schon 400 € wieder reingesteckt. Neue Reifen, Service, etc. Aber um den 3er wieder richtig und relativ langlebig flott zu machen müßte ich bei BWM ca. 800 € investieren. Z.B. Radlager vorne links, Bremsen vorne (Scheiben+Beläge), Bremszylinder hinten (laut BWM müssen dann beide getauscht werden, die Gummis an der Hinterachse und das Differenzial hört sich auch nicht mehr wirklich gut an.
War bei BWM Horn in Jülich und die wollen grob 800 € ohne Differenzial. Weiß nicht ob ich die Reperaturen machen lassen soll oder Fahren bis nichts mehr geht und dann einen anderen 320 kaufen.

Hab leider kein Schrauber-Talent und bin auf eine Werkstatt bzw. andere angewiesen.
Wäre schön eine Meinung von Euch zu bekommen, auch wenn der Thread für die Allgemeinheit nicht wirklich so wichtig ist.
Vielleicht habt Ihr ja eine Idee oder kennt einen zuverlässigen und günstigen (wg. Umschulung) Schrauber! Vielen Dank im Vorraus!!

Gruß,
Michi320
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 13.08.2002, 19:21     #2
Mattes   Mattes ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: 53881 Euskirchen
Beiträge: 20

Aktuelles Fahrzeug:
325i E30 Cabrio
hm, schwer zu sagen. Kommt auf den Allgemeinzustand, Laufleistung und so weiter an. Auf keinen Fall würde ich das bei so einem alten Auto bei BMW machen lassen, Das das Diff ein bisschen singt, ist bei so einem alten Auto normal und nicht weiter schlimm. Immer schön nach dem Öl gucken!! Tipp am Rande: Frag mal bei Dederichs Kfz Dienst in Euskirchen nach, ist ja nicht so weit von Jülich. Der hat faire Preise und kennt sich mit dem E30 richtig gut aus!!

Gruss Mattes
Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2002, 19:37     #3
BigTom   BigTom ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: 71063
Beiträge: 12.308

Aktuelles Fahrzeug:
Mercy S212 E350 CDi 4matic

BB-GT-xx
Hai,

also auf den ersten Blick hört sich's nicht besonders gut an. Also Bj. 87 ist schon happig.

Jedoch würde ich Dir rempfelem mal während der Mittagspause sich einen Machaniker schnappen und fragen ob er sich nicht mal ein paar Öros nebenher verdienen will...nach Feierabend...

Klappt eigentlich immer gut und die Leutz freuen sich sogar über extrakohle.
Auf die Einzelteile bekommen die auch in der Regel 20%


Lohnt sich sehr oft!
Userpage von BigTom
Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2002, 19:49     #4
Remi   Remi ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Remi
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 442

Aktuelles Fahrzeug:
MB E500 T4M
Hat das Teil den überhaupt einen Kat?
Wenn Du jm. auftreibst, der Dir das macht, würd ichs schon machen, wenn die Substanz noch gut ist.
Bremsen vorne, Zylinder hi. und Radlager ist eigentlich kein Akt. Wies mit den Gummis aussieht
__________________
Gruß an alle
Remi
Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2002, 00:34     #5
Wolfhart   Wolfhart ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Wolfhart
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-52249 Eschweiler
Beiträge: 10.853

Aktuelles Fahrzeug:
BMW X3, BMW Z4, Opel Corsa D 1,4 Sport, VW Golf IV 1,6

AC-
Immer vorausgesetzt, daß die Substanz des Wagens ok ist und noch einige Jahre ungetrübten Fahrspaß bereiten wird:
  • Die Bremsscheiben und -klötze für vorne sind kein großes Problem.
  • Genauso wenig die Sache mit dem Radlager.
  • Was die Bremszylinder hinten angeht, würde ich mich mal auf Schrottplätzen umsehen. Empfehlenswert ist da die Fa. Bonnie in Stolberg, Gewerbegebiet Steinfurt und in Düren das Abschlepp- und Verwertungsunternehmen Sängersdorf (ich glaube Arnoldsweiler Weg). Etwas teurer, aber sehr zuverlässig, da die Teile - soweit möglich - geprüft verkauft werden. Ist ein Fehler dran, werden sie umgetauscht oder zurückgenommen.
  • Was den restlichen Austausch von Teilen angeht, daß würde ich evtl. einer freien Werkstatt überlassen. Hier ließe sich bei Bedarf auch der Einbau eines anderen Differenzials (auch von einem Verwerter erhältlich) verwirklichen.
Bei Bremsscheiben, Radlagern und Bremszylinder mußt du dich halt nach jemandem umsehen, der dir da unter die Arme greifen kann. Ahnung sollte man von der Materie schon etwas haben. Vor allem beim Austausch der Bremszylinder. Aber eigentlich sollte sich da schon jemand finden. Ich hbe es bisher noch nie erlebt, daß nicht irgendwo im eigenen Umkreis für die verschiedensten Dinge eine fachlich versierte Person aufzutreiben war.
Userpage von Wolfhart Spritmonitor von Wolfhart
Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2002, 08:22     #6
Michi320   Michi320 ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: Aachen
Beiträge: 7

Aktuelles Fahrzeug:
E30 320i
Einen schönen guten Morgen an die "Gemeinde"!

Ich danke euch allen für die zahlreichen Tipps und Angebote!
Gut das es solche Foren wie diese gibt. Hab den Link auf telefon-treff.de gesehen und diese HP ist ja wohl von den gleichen Gründern entwickelt worden!?

Werde mal ein Wochenden über die Zukunft meines 3er´s nachdenken müssen und mal schauen wie ich weiter verfahren werde! Bin aber auch weiterhin für kreative Geistesbltze sehr empfänglich!!

@Remi

Nach meiner "relativen leihenhaften" Meinung würde ich schon sagen, dass die Substanz noch ganz OK ist. Nur ein wenig Kantenrost am Schiebedach. Die Karroserie ist noch einwandfrei Rostfrei!! Den Motor hab ich damals nach Kauf malbei Bosch schecken lassen und der Chef da meinte, dass er noch ganz gut in Schuß wäre. Der Motor ist noch "Trocken"!
Wenn Du allso Interesse hättest schreib mir doch bitte eine PM. Ich wohne übrigens in Aachen.

Gruß an Dank,

Michi320
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:43 Uhr.