BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.08.2002, 23:07     #1
Dresches  
Gast
 
Beiträge: n/a
Tachofolie einbauen?

Hi,

wer von Euch hat schonmal beim E36 eine Tachofolie eingebaut? Lassen sich die Zeiger eigentlich spurlos abziehen und wieder aufstecken (muß man evtl. neu justieren?)?
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 10.08.2002, 01:37     #2
marco   marco ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D - Nürnberg
Beiträge: 1.886

Aktuelles Fahrzeug:
VW Touareg, E60 520i Limo, Arbeit F11 530xdT
Zum genauen Ausbau kann ich Dir leider keinen genauen Tipp geben. Aber wenn Du die Nadel abziehst, zieh sie nicht, wie oft beschrieben, nur nach oben ab, sondern dreh die Nadel dabei etwas!! (bis Du gegen einen Widerstand kommst, dann dagegen drehen und leicht nach oben abziehen)
Als ich mal eine Nadel nur nach oben abzog, zog sich die ganze Welle mit heraus. Das Resultat war, dass der Tacho bis zum Antrieb komplett zerlegt werden mußte. Damals sagten sogar VDO Experten (Eichstation mit Werkstatt), dass dies nicht mehr reparabel wäre. Schließlich hat es doch geklappt! (war ein GolfIII Tacho, aber soviel Unterschied ist da nicht, da BMW teilweise auch Motometer Tachos verbaut)
__________________
gruss marco
Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2002, 10:40     #3
Dresches  
Gast
 
Beiträge: n/a

Mist, sowas hab ich mir fast gedacht...trotzdem danke.
Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2002, 10:52     #4
marco   marco ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D - Nürnberg
Beiträge: 1.886

Aktuelles Fahrzeug:
VW Touareg, E60 520i Limo, Arbeit F11 530xdT
Nichtsdestotrotz kannst Du es probieren. Dass die Welle sich rauszieht, ist schon relativ unwahrscheinlich! Einfach ein bisschen vorsichtig ran gehen, dann klappt das schon!
__________________
gruss marco
Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2002, 14:16     #5
Teckel   Teckel ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Teckel
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-45897 Gelsenkirchen
Beiträge: 121

Aktuelles Fahrzeug:
320Ci Cabrio

GE-DA953
Hast Du schon angefangen?

Wenn nicht ein paar Tips. 2 Torxschrauben halten die ges Tachoeinheit. Diese zu lösen ist mit Torxbit + Adapter + Knarre am einfachsten. Dann alles nach vorne (also zu Dir hin) rausziehen so weit es geht. Dann kippen und die Stecker hinten dran lösen! Jetzt kommt es auf Dein Lenkrad an. Ich hatte das Dreispeichen Sportlenkrad. Das drehte ich leicht nach links und konnte die Tachoeinheit nach links rausziehen! Dann das Gehäuse geöffnet und jetzt wie schon beschrieben die Nadeln abdrehen. Aber benutze bitte den Nullanschlag!!! Also Tacho und Drehzahlmesser entgegen Uhrzeigersinn. Und beim Einbau genau das gleichen. Dann ist das kein Prob und Du machst nichts kaputt.

CGT
Spritmonitor von Teckel
Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2002, 15:15     #6
e46   e46 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von e46
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 2.117

Aktuelles Fahrzeug:
330i E90
a
Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2002, 15:24     #7
schorsch201   schorsch201 ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 1.326

Aktuelles Fahrzeug:
320d E46
ne kumpel von mir das neulich neue tachoscheiben in seinen 328 e36 verbaut (in blau geil!!)

leider war ich nicht dabei, schein aber nicht all zu schwierig zu sein so wie er es mir erzählt hat.
__________________
Gruß Schorsch


...recht drollig wird die angelegenheit, wenn der ahnungslose meint die weisheit mit löffeln gegessen zu haben - und in wirklichkeit war es doch nur buchstabensuppe, die er auch noch mit der gabel zu sich genommen hat.
Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2002, 16:17     #8
L'âme   L'âme ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 15.821
Schon dabei? Ich habe damals die Zeiger nicht demontiert.
Wenn man die Folien etwas anfeuchet, kann man sie auch problemlos über die Nadeln führen und hinterher noch etwas verschieben. So ist es zumindest bei den MHW-Folien auch in der Anleitung beschrieben.
Vielleicht gleich noch Chromringe einbauen und die Zeiger mit einem roten Edding anmalen? Sieht dann so aus: klick
__________________

Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2002, 13:43     #9
chris_s   chris_s ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von chris_s
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 3.852

Aktuelles Fahrzeug:
e36 compact

XXX-XX XXX
@schorsch: woher hat der die folien??? welche sind das??? wie ist er mit der verarbeitung und der durchleuchtkraft zufrieden??? habe auch welche drin aber in der nacht sehe ich überhaupt nix. habs schon mit birnen ersatz leds probiert und mit stärkeren birnen. bringt aber nix.

@dresches: die zeiger musst du mit ner gabel demontieren. einfach unter den zeigen und dann aushebeln. geht super. zum justieren einfach den digitacho aktivieren und immer wider demontieren und montieren bis es passt oder auf der folie eine kleine makierung machen des orig. standes machen.
__________________
mfg
chris
Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2002, 22:07     #10
Teckel   Teckel ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Teckel
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-45897 Gelsenkirchen
Beiträge: 121

Aktuelles Fahrzeug:
320Ci Cabrio

GE-DA953
Digitaltacho aktivieren??? Höre ich zum ersten mal. Wie geht das beim E46?

CGT
Spritmonitor von Teckel
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:48 Uhr.