BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.08.2002, 20:05     #1
miep   miep ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von miep

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: A-9170 Ferlach
Beiträge: 1.053

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 528i F10 & MINI Cooper Countryman R60
320d Facelift gegen 320i Facelift austauschen??

Hallo!

Da ich schon länger wieder von einem BMW-Benziner schwärme und ich mich noch immer nicht ganz damit abfinden kann dass mein erster 4-Zylinder Diesel (sicherlich auch der letzte) doch nicht ganz zu mir passen will, hätte ich jetzt eine gute Möglichkeit zu wechseln.

Mein Bruder würde sich meinen vollausgestatteten 320d schnappen, dadurch hätte ich keinen Verlust, und ich würde mir dann den gleichen wieder bestellen - nur halt statt dem 2l 4-Zylinder Diesel einen 2,2l 6-Zylinder Benziner!!

Nun meine Frage: Ist der 320i (170PS) überhaupt was? Mir geht es in erster Linie um die Laufkultur und um die -ruhe. Fahrleistungen werden hoffentlich ähnlich sein (von unten heraus ist sicherlich der Diesel vorne), die Beschleunigung sollte beim Benziner sogar besser sein als beim Diesel. Und wie sieht es da mit dem Verbrauch aus???

Vielleicht könnt ihr mir eure Erfahrungen zum 320i (im speziellen Lim, Coupe geht aber auch) erzählen
__________________
#Oo (IIII)(IIII) oO#.................... So unglaublich MINI
Userpage von miep Spritmonitor von miep
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 07.08.2002, 20:28     #2
Maff   Maff ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Maff
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Thüringer Wald
Beiträge: 395

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 sDrive30i
Bis vor kurzem hatte ich einen 320Ci. Was die Laufkultur angeht - die ist natürlich super im Vergleich zum Diesel. Der kleine Sechser ist zudem sehr leise. Verbrauch war bei mir ca. 9,3 Liter Super (bezogen auf 23.500 km Laufleistung). Der 320i verlangt allerdings nach Drehzahl. Im großen und ganzen war ich schon zufrieden - aber mir fehlte eben die Kraft von unten heraus. Da Du ja nun vom 150 PS Diesel verwöhnt bist, würde ich Dir auf jeden Fall empfehlen auch die größeren Sechser mal probezufahren (falls der Geldbeutel es zulässt, sonst lieber nicht ).

Übrigens habe ich mein neues Coupe auch in Stahlgrau mit Sternspeiche 96 geholt, sieht sehr edel aus.
Userpage von Maff
Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2002, 20:40     #3
Thomas 346C   Thomas 346C ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Thomas 346C
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-5xxxx
Beiträge: 6.235

Aktuelles Fahrzeug:
135i N55
Hallo!

Wie Maff bereits erwähnte, braucht der 320i Drehzahl. Unterhalb von 3000 U/min. sollte man keine "Beschleunigungsduelle" anfangen (natürlich nur Spass, ich hoffe Ihr versteht das!).
Ab 3500 U./min. geht er aber ordentlich und dreht munter bis zum Drehzahlbegrenzer, ohne zu dröhnen oder zu vibrieren.
Laufruhe und -kultur sind, wie bei allen Benziner-6ern von BMW, allererste Sahne.
In AMS schrieben sie mal, dass diese im kleinsten 6er am beeindruckendsten zur Geltung komme.
Der Verbrauch liegt bei mir bei ca. 9-9,7 L, er lässt sich bei gemässigter Fahrweise auch unter 9 L fahren, nur macht es dann keinen richtigen Spass mehr. Über 9,7 habe ich noch nicht geschafft.

Zitat:
die Beschleunigung sollte beim Benziner sogar besser sein als beim Diesel
Von 0-100 sicher, im normalen Betrieb aber musst Du schon drehen, dann solte aber den 320d schon "stehen" lassen, wenn auch nicht besonders deutlich. Irgendwo müssen die 20 PS mehr ja bleiben. AFAIK wiegt der Diesel auch was mehr, oder? Coupe lt. Fz-Schein 1465 kg.

Gruss, Thomas
Userpage von Thomas 346C
Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2002, 07:58     #4
miep   miep ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von miep

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: A-9170 Ferlach
Beiträge: 1.053

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 528i F10 & MINI Cooper Countryman R60
Also ich hatte ja vorher 2x 530dA und ich hab mir beim Umstieg auf den 320d auch nicht ganz so schwer getan (natürlich nur was die Leistung, nicht aber die Laufkultur angeht) wie gedacht.

Abgesehen davon denke ich dass ein neuer 320i mit 170PS als Schalter nicht gerade schlechter gehen wird als ein E36 325iA (den ich vor den 5ern hatte). Und wenn das so ist dann sollte das schon passen.

Wie schon gesagt geht es mir in erster Linie um die Laufruhe. Schuld für meine wieder erwachte Sehnsucht war die Fahrt mit einem neuen Mercedes C240T von einem Bekannten. Es war einfach herrlich, den Motor wirklich nur bei anstrengendem hinhören warzunehmen (vor allem beim dahin-cruisen).

Jetzt habe ich nur noch ein Problem: Bei uns in Kärnten ist nirgendwo bei einem Händler eine 320i Lim oder ein 320Ci Coupe probezufahren da keines da ist. Und es hat mich sowieso jeder gefragt warum ich da nicht einen Diesel, z.B. 320d, nehme. Meine Antwort: Ich will mal wieder ein schönes ruhiges Auto fahren, denn wenn sie richtig sehen habe ich den Traktor schon vor ihrer Tür geparkt
Wie sieht es aus wenn ich mit einem 325i (der hoffentlich leichter aufzutreiben ist) eine Probefahrt mache? Ich hab da nämlich mal hier was gelesen dass der neue 320i (170PS) etwas lauter sein sollte als der 325i, ist dass wahr??
__________________
#Oo (IIII)(IIII) oO#.................... So unglaublich MINI
Userpage von miep Spritmonitor von miep
Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2002, 09:47     #5
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.950

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
320d FL gg 320i FL austauschen??

Hi miep,
ich kann mich nur den Komentaren der anderen über den 320i (2,2l) anschließen.
Da mein Dad solch einen Wagen derzeit besitzt komme ich öfter mal in den Genuss diesen wunderbaren BMW Reihensechser zu fahren. Ich muss sagen der Wagen hat einen absoluten Suchtfaktor in sich. Na gut von den Fahrleistunger her ist er kein Sprintweltmeister,aber wenn man ihn ordentlich auf Touren (oberhalb 3000 U/min) hält ist der "kleine" 6-Zylinder ein sehr guter Reisegefährte!
Als ich den Wagen meines Dads mal für ein paar Tage für mich hatte,konnte ich ihn perfekt auf Herz u. Nieren testen
Der Verbrauch lag bei zügiger Fahrt bei 8,8l/100km und bei ruhiger Fahrt über Landstraße und teilweise Autobahn (mit gelegentlich 180km/h) bei 7,4l/100km das das wohlgemerkt gemessen und nicht Bordcomputerwert!!!
Also ich kann den Wagen samt Motor nur empfehlen!

P.S. Ich bin öfter bei meinem Dad als ihm lieb ist um den Wagen zu fahren!!Denn schließlich fahre ich ja "nur" nen 316ti Compact!!

Also bis dann eurer Ubi
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2002, 11:52     #6
Maff   Maff ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Maff
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Thüringer Wald
Beiträge: 395

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 sDrive30i
@Miep

schau mal hier

Zumindest der 325ti, den ich mal probegefahren habe, war lauter als mein 320Ci.
Ansonsten ist das "Lärmempfinden" auch sehr subjektiv.

Geändert von Maff (08.08.2002 um 11:55 Uhr)
Userpage von Maff
Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2002, 12:37     #7
tom43   tom43 ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 531

Aktuelles Fahrzeug:
E90 330d SG M-Sports; E30 318iS
Der 320i ist ein kurzhuber und daher etwas samtiger als der 325i/330i. Dagegen ist er aber etwas kürzer übersetzt, daraus resultiert wiederum auf der Autobahn eine höhere Drehzahl und damit ein höheres Geräuschniveau. Allerdings: kenne alle Modelle. Fahre selbst den 320d. Der ist bei hohem Tempbereich angenehmer als die Benziner. Man will bei denen immer in den 6. Gang schalten, da die Drehzahl aufdringlich hoch ist. Eventuell Gewohnheitssache, ich bleibe jedoch beim Diesel, weil er viel bäriger anzieht. Mein Bordcomputer sagt übrigens momentan 5.6 Liter ...

Wie sieht es denn mit dem Wiederverkauf in Österreich aus ??? Gerade dort müsste der Benziner doch wie Blei stehen ???? Das würde ich auch bedenken. Und an Deiner Stelle eventuell bis zum Frühjahr auf den neuen 330d mit 218 PS sparen... :-)
__________________
Wenn man einen Schlumpf würgt, welche Farbe bekommt er dann?
Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2002, 20:49     #8
miep   miep ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von miep

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: A-9170 Ferlach
Beiträge: 1.053

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 528i F10 & MINI Cooper Countryman R60
Das mit dem Wiederverkauf von Benzinern ist sicherlich so eine Sache, aber da ich bis dato meine BMW immer bei meinem Stammhändler zu guten Konditionen eingetauscht habe ist das für mich eher nebensächlich.

Das mit dem 330d das wär sicherlich noch eine Überlegung wert, denn mit den 530dA's war ich ja - zumindest was den Motor angeht - eigentlich sehr zufrieden.

Ich hab mir ja auch schon überlegt jetzt einen 330d zu nehmen aber das ist es nun auch wieder nicht da die Fahrleistungen und der Verbrauch im Angesicht des 320d eher beschämend sind. Aber wenn der neuer 30d dann wirklich im Frühjahr schon im E46 kommen sollte wär das sicherlich was!

Na, mal sehen was herauskommt - ich werd halt einfach noch etwas abwarten und vielleicht bekomme ich dann einen 320i unter die Finger.

Aber das Beste wird wohl sein es bis mindestens Herbst 2003 so zu lassen wie es ist, denn mein 320d war ja eigentlich als Übergang zum neuen 5er gedacht.
__________________
#Oo (IIII)(IIII) oO#.................... So unglaublich MINI
Userpage von miep Spritmonitor von miep
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:37 Uhr.