BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.08.2002, 14:46     #1
B@rt   B@rt ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 94

Aktuelles Fahrzeug:
325Ci Cabrio
Cabrio & M72 (& H&R Federn): Welche Distanzscheiben?

Hallo Zusammen,

Brauche Euren Tip bzgl. Spurverbreiterung bei meinem E46 Cabrio mit M72 V-Speichen. In den nächsten Monaten sollen zusätzlich noch H&R bzw. Einbach Federn dazukommen...

1) Ist es ratsam ohne zu Börteln hinten: 2x15mm - vorne: 2x10mm (?) zu verbauen oder
2) direkt rundum 15mm? Laut div. Threats gab's ja gerade mit Börtelarbeiten Probleme...
3) Gibt's ne Marke, die Ihr empfehlen könnt, die ein vorhandenes Gutachten besitzt (so dass man sich die Einzelabnahme sparen kann)?

Natürlich interresiert mich auch was das ganze so Kosten (Material + Einbau + Eintragung)darf (liege ich bei ca. 150€ ohne bzw. 250€ mit Börtelarbeiten richtig?)

Wäre nett, wenn Ihr mir weiterhelfen könntet - hab schon im Forum gesucht - aber keine perfekten Threat gefunden...

Danke schonmal...
__________________
MfG Bart,

Hier isser!
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 05.08.2002, 16:08     #2
PK-330Ci   PK-330Ci ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-40670 Meerbusch
Beiträge: 3.123

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cabrio ; Mercedes E 500 T
@B@rt

In meinem Cabrio (330Ci EZ 07/01, mit Serienfahrwerk) habe ich Eibach Federn verbaut (habe ich früher schon ausführlich beschrieben).

IMHO sind Eibach (www.eibach.de) und H&R (www.hr-spezialfedern.de) in jedem Fall zu empfehlen. Evt. musst Du aber hinten dickere Federunterlagen verbauen, (3353 1094 754) da daß Cabrio hinten schwerer ist und sonst "hängt".

Zitat:
1) Ist es ratsam ohne zu Börteln hinten: 2x15mm - vorne: 2x10mm (?) zu verbauen oder
2) direkt rundum 15mm? Laut div. Threats gab's ja gerade mit Börtelarbeiten Probleme...
3) Gibt's ne Marke, die Ihr empfehlen könnt, die ein vorhandenes Gutachten besitzt (so dass man sich die Einzelabnahme sparen kann)?
Zu 1) Hinten wirst Du, ohne Bördeln max. 2 x 10 mm unterbringen.
2) Vorne ist Bördeln bei 10 oder 15 mm kein Thema.
3) H&R oder Powertech (www.powertech.de) Beide haben für Serienfelgen ein Gutachten nach §19.3

Distanzscheiben 10 mm ca. € 65,--/satz = 2 Stück (bei Powertech gibts einen Shop auf der HP)
Federn mit Einabu und Vermessung ohne TÜV hat bei mit ca. € 300,-- gekostet (beim Reifenhändler).

Die Federunterlagen kosten ca. € 8,--/Stück.

TÜV schätze ich ca. € 40,--

Ich würde alles beim guten Reifenhändler einbauen lassen. Der macht dann auch die TÜV-Abnahme.

Bördeln sollte nicht das Problem sein, wenn es von einem Könner (Karrosseriebaufachbetrieb) gemacht wird. Für 15 mm Scheiben muss evtl. auch nur die Kante etwas angedrückt werden.

Grüße
Peter
Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2002, 17:13     #3
Jimmy Bondy   Jimmy Bondy ist offline
Freak
  Benutzerbild von Jimmy Bondy
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 533

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330 Ci Cabrio - 2002
Da jedes Auto gewisse Toleranzen hat, siehst Du wirklich erst ob Du umbördeln musst, wenn das Fahrzeug voll eingefedert ist.
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2002, 09:46     #4
B@rt   B@rt ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 94

Aktuelles Fahrzeug:
325Ci Cabrio
Schonmal vielen Dank für Deine Infos... Ich werde wohl dann hinten 10mm und vorne 15mm verbauen um die Kanten nicht umlegen zu müssen.
Oder ist wegen den zusätzlichen H&R Federn die Kantenumlegung (hinten) eh sinnvoll? - dann würde ich natürlich direkt die 15mm rundum nehmen?
__________________
MfG Bart,

Hier isser!
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2002, 09:52     #5
PK-330Ci   PK-330Ci ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-40670 Meerbusch
Beiträge: 3.123

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cabrio ; Mercedes E 500 T
@B@rt,

es ist nicht zulässig vorne dickere Distanzscheiben als hinten zu verbauen. D.h. Du kannst nicht vorne 15 und hinten 10 mm nehmen, sondern nur rundum 10 mm oder rundum 15 mm.

Grüße
Peter
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2002, 09:59     #6
Ben325Ci   Ben325Ci ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 145

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 325Ci (E46/12.00)
Wegen der Optik allein würde ich schon hinten nicht eine kleinere Scheibe raufmachen als vorne ! Die HA "muss" traditionell immer bulliger, sprich breiter aussehen als die VA, das ist IMHO entscheidend für die Gesamtoptik des Wagens !

Dann empfielt sich auch aufgrund der schlechteren Spurtreue des Fahrzeugs keine unterschiedliche Verbreiterung; mit gleichen Distanzscheiben an VA und HA fährst du wesentlich besser...

Ich werd bei mir auch rundum 15mm draufmachen, letztens hab ich die HA von BMW bördeln lassen, dabei wurde auch nur die Kante leicht umgebogen, aber 1a ! Keine Fehler, keine Lackschäden u.ä. ! Und das ganze für 100,- EUR, nicht zuviel, wie ich meine.

Gruß Ben.
__________________
Mein BMW 325Ci Coupé ist hier geparkt.

BMW Reihensechszylinder - sonst nichts !
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:43 Uhr.