BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.08.2002, 09:02     #1
Doppel-Vanos   Doppel-Vanos ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: nähe Rosenheim
Beiträge: 334

Aktuelles Fahrzeug:
530d Touring Mod.2006 Edition Sport
Airbag Steuergerät & Co von neueren Modell

Hi,

wie viel Aufwand ist es eigentlich bei einen alten E36 (mod.93) das Airbagsteuergerät gegen eins nach 9/94 zu tauschen (ab da gibt es die schönen 3Speichen Lenkräder), bzw. ist dies überhaupt möglich.

Was bräuchte man ausser dem Steuergerät und Lenkrad noch dazu?

Gruß
Simon
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 04.08.2002, 15:30     #2
david325   david325 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von david325
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-85305 Jetzendorf
Beiträge: 2.495

Aktuelles Fahrzeug:
325ix E30 + 325i Cabrio E36
das neuere lenkrad müsste auch am alten steuergerät funktionieren (gewissenhaft die stecker ändern)
ich habs auch umgebaut.
laut bmw'ler kein problem! kanns mir auch nict vorstellen, stecker (mit spule) ist an sich der gleiche. werden ja alle mit 12v gezündet.
Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2002, 16:27     #3
Bonusheld   Bonusheld ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Bonusheld
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D-40789 Baumberg
Beiträge: 2.097

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330CiA MII & nen alten Golf3

Baumberg
Zitat:
Das neuere Lenkrad müsste auch am alten Steuergerät funktionieren
Wie konntest Du denn die folgenden Probleme beseitigen?:

- Der Airbag ab 11/94 ist ein 2-stufiger Airbag! Im Gegensatz zum Vorgänger (US-Bag), der nur 1-stufig ist. Also benötigst Du einen neuen Airbagsensor! Das ist ein kleines, 2 Streichholzschachtel großes Gerät, welches im Motorraum platziert ist.
- Wie hast Du das Problem mit der Nabe und insbesondere mit dem Zapfen zum Einrasten des Lenkrades gelöst? Das passt doch normalerweise nicht zusammen!?
- Die neueren Lenkräder haben einen zusätzlichen Kontakt, wegen der 2.Stufe. Wie hast Du das Problem gelöst? Ein zweites Kabel eingezogen?
__________________
Bonusheld
Gute Ideen werden nicht automatisch akzeptiert. Sie lassen sich nur mit kühner Ungeduld durchsetzen.
Userpage von Bonusheld
Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2002, 16:31     #4
david325   david325 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von david325
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-85305 Jetzendorf
Beiträge: 2.495

Aktuelles Fahrzeug:
325ix E30 + 325i Cabrio E36
keine ahnung, angeblich funktioniert er danach (1-stufig); habs nicht ausprobiert
nabe passt einwandrei, man muß halt die neuere wickelfeder verwenden und das plastikteil mit dem zapfen auf der anderen seite für ein paar euros kaufen.
das neuere lenkrad hat genauso einen 2-poligen kontakt wie der alte, genauer gesagt ist es genau der gleiche!
Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2002, 16:38     #5
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.118

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes-AMG C 63 S T-Modell

OS-JH 75
Hallo

Das irritiert mich doch nun sehr. Ich hab mich in diesem Thread: Klick! erkundigt und hab mein 6/95er und ein 5/98er M-Lenkrad untersucht: Nur 2 Kabel zum Lenkradairbag. Der 98er Schaltplan weist auch keine 3. Leitung am Stecker X9997 bzw X783 aus. Daher bin ich zu dem Schluß gekommen das zumindest von 1995 bis 1998 keine 2-stufigen Airbags im E36 verwedet wurde.

Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring Mercedes-AMG C 63 S T-Modell
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2002, 16:49     #6
Bonusheld   Bonusheld ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Bonusheld
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D-40789 Baumberg
Beiträge: 2.097

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330CiA MII & nen alten Golf3

Baumberg
Zitat:
Nur 2 Kabel zum Lenkradairbag.

Nochmal nu:
- Bis 10/94: 1 Kabel für Airbag, 2 Kontakte (Hupe etc.) auf dem Schleifring
- Ab 11/94: 2 Kabel für Airbag, 2 Kontakte (Hupe etc.) auf dem Schleifring
__________________
Bonusheld
Gute Ideen werden nicht automatisch akzeptiert. Sie lassen sich nur mit kühner Ungeduld durchsetzen.
Userpage von Bonusheld
Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2002, 16:55     #7
david325   david325 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von david325
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-85305 Jetzendorf
Beiträge: 2.495

Aktuelles Fahrzeug:
325ix E30 + 325i Cabrio E36
also:
airbaglenkräder (außer der nachrüstlösung mit integriertem steuergerät und leuchte) haben eine wickelfeder und keinen schleifring (wickelfeder hat aber auch einen schleifring, nachrüstlösung 3 schleifringe)
es werden auch vor und nach 94 4 kabel (2x hupe, 2x airbag) gebraucht, jedoch hat die ältere wickelfeder glaub ich keine masse für die hupe, die wir hier von der lenksäule verwendet.
wenns jemand genau wissen will such ich mein altes airbaglenkrad.
das neue passt auf alle fälle einwandfrei (stecker an der wickelfeder zur lenksäule geändert, achtung, andere kabelfarben)
airbag-stg überprüft ja die komponeneten ud das meldet keinen fehler!
Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2002, 16:59     #8
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.118

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes-AMG C 63 S T-Modell

OS-JH 75
Hallo

Und der Ärbag soll sicher nur eine Zündleitung besitzen? Die Türärbags sind dann wohl auch zweistufig, weil die haben auch 2 Anschlußkabel. Laut der Niederlassung Saarbrücken sollen beide Ärbags aus meinem anderen Thread einstufig sein, deswegen bin ich so irritiert. Ich weiß es ja selbst nicht genau, deswegen frag ich lieber noch mal nach.

Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring Mercedes-AMG C 63 S T-Modell
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2002, 17:11     #9
david325   david325 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von david325
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-85305 Jetzendorf
Beiträge: 2.495

Aktuelles Fahrzeug:
325ix E30 + 325i Cabrio E36
ich hab ein 98er airbaglenkrad in mein 93 cabrio eingebaut und da waren die stecker am airbag die gleichen. also dürfte es kein problem sein.
Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2002, 16:44     #10
Zeropage   Zeropage ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Zeropage
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 2.182

Aktuelles Fahrzeug:
Z3 coupe 3.0i (Ringtool), Hyundai Getz 1.5 CRDI

KA-EE2121
Folgende Info von http://www.pnp.de/magazin/auto/print...5/00012412.htm

...
"Den ersten Schritt in Richtung "smarter" Auslösung haben einige Automobilhersteller bereits hinter sich. So hat BMW laut Sprecher Jochen Frey in München vor rund einem Jahr den "intelligenten" Airbag eingeführt, der die Unfallschwere vorhersehen und dann in zwei Stufen zünden kann. Meldet der Bordrechner nur eine leichte Kollision, werden die zwei Gaspatronen mit etwas Zeitverzug gezündet, so dass sich der Airbag sehr weich entfaltet und der Passagier durch die Explosion nicht zusätzlich verletzt wird.
Ist ein schwerer Crash zu erwarten, sorgt der Gasgenerator dagegen sofort für den vollen Druck. In den USA ist das System auch noch mit einer Gurtschlosserkennung gekoppelt. Weil dort keine Gurtpflicht besteht, kann so der Airbag erkennen, ob der Insasse angeschnallt ist und dann seine Leistung reduzieren."
...

Es sollte also möglich sein, den einstufigen Airbag an eine zweistufige Einheit anzuschliessen bzw. auch den zweistufigen Airbag an die einstufige Einheit.

Man müsste es nur so anschliessen, dass der zweistufige Airbag mit der "zweiten, vollen" Stufe am Anschluss der Einheit hängt bzw. der einstufige Airbag am "vollen" Anschluss der zweistufigen Einheit.

Es müssten dazu IMHO die gleichen Steckertypen sein. Ob jedoch die zweistufigen Bauteile (Lenkrad, Einheit) erkennen, ob da ein Steckplatz leer geblieben ist, weiss ich nicht.

Ein Clubkollege hat im M Z3 Bj. 2000 das Raid Silberpfeil (1-stufig) an der zweistufigen Einheit dranhängen. Weiss leider nicht wie, er ist beim Bund und seit ca. 6 Monaten unterwegs...

Wäre vielleicht mal sinnvoll, bei Interesse bei www.raid-rdi.com nachzufragen.


Mfg
Zeropage
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:15 Uhr.