BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.08.2002, 09:11     #1
André B.   André B. ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-34119 Kassel
Beiträge: 132

Aktuelles Fahrzeug:
325CiA Cabrio 5/2002
Welches Motoröl ist werksseitig im 325i?

Hi Folks!

Nach 12.000 KM möchte mein Maschinchen einen Liter Öl haben. Da die Kiste neu ist, habe ich keinen Zettel im Motoraum mit dem Hinweis gefunden, was für Öl da drin ist. In der Bedienungsanleitung steht auch nichts (nur welche Viskosität empfohlen wird).

Die Suche hier im Forum ergab nur Treffer für M3 Mototren: TWS Motorsport 10W60
Dabei handelt es sich um ein vollsynth. Öl. Ist das auch in meinem 325i drin?

Ach ja: 1l Öl auf 12.000 KM, ist das ok?

Gute Fahrt!
André

Geändert von André B. (01.08.2002 um 09:13 Uhr)
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 01.08.2002, 09:48     #2
Andre H   Andre H ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Andre H
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 205

Aktuelles Fahrzeug:
M3 E36 GT

STL-
Hallo,

die Viskosität reicht doch vollkommen aus. Der Hersteller ist zweitrangig. Würde aber auf jeden Fall ein Markenöl nehmen, keins aus dem Baumarkt. Zu empfehlen ist z.B. Castrol, Liqui Moly oder Mobil1!

mfg
__________________
Kraft kommt von Kraftstoff und was er braucht das kriegt er !!!!!!!!!
Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2002, 10:39     #3
CoupéTom   CoupéTom ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 35

Aktuelles Fahrzeug:
E36 328i Coupé

FB-
Also Vorsicht....das mit den verschiedenen Herstellern....
Soweit ich weiss sind die neuen BMW's d.H. 2002er Modelle etc. mit Longlifeölen befüllt....
Bei BMW füllen die Castrol SLX ein....das ist ein 0W30 Longlifeöl und speziell für die neuen Modelle mit den langen Ölwechselintervallen....steht aber auch hinten auf der Dose drauf...
Am besten einfach mal zum BMW-Händler fahren...da haben die spez. Listen wer welches Öl
bekommen muss....

Also wenn du nur Nachfüllen willst dann nimm ein 0W30 SLX von Castrol da macht man nix falsch.....

Wenn man die langen Ölwechselintervalle nicht macht, d.H. öfter, kann man sicherlich auch auf ein 10W60 TWS umsteigen.....man muss aber dann kürzere Intervalle einhalten....also in etwa so wie bei den E36 Modellen 10TKM oder sowas in etwa.....

Gruß
Thomas
Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2002, 12:05     #4
André B.   André B. ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-34119 Kassel
Beiträge: 132

Aktuelles Fahrzeug:
325CiA Cabrio 5/2002
Danke Jungs

In der Bedienungsanleitung steht auch, es muss ein LongLifeöl sein. Bedeutet das automatisch Synthetiköl?

Mineral- und Synthetiköl kann man nicht mischen, soweit ich weiss. Früher, als ich noch selber am Motorroller geschraubt habe, war Synthetiköl was besonderes. Ist das heute bei BMW-Motoren Standard?

Den Weg zum BMW-Händler möchte ich mir ersparen, in der Hoffnung, gutes Öl woanders billiger zu bekommen...
Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2002, 12:33     #5
HM28   HM28 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 30

Aktuelles Fahrzeug:
E46
Da du anscheinend einen M54-Motor (nach 09/2001) hast, brauchst du offiziell ein Motoröl, welches der BMW-Longlife01-Spezifikation entspricht! Da gibts aber noch nicht allzuviele! Als Beispiele sind folgende 0W-xx-Öle zu nennen:
BP Visko 7000
Mobil 1
Castrol SLX
Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2002, 12:40     #6
André B.   André B. ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-34119 Kassel
Beiträge: 132

Aktuelles Fahrzeug:
325CiA Cabrio 5/2002
Ok Ok!

Ich fahre zum Händler, sonst kipp ich noch was falschens rein! Ein Kumpel meint, heute hätten fast alle Synthetiköle... Man, wie die Zeit vergeht!

Irgendwie sind 2-Takter simpler...
Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2002, 12:43     #7
HM28   HM28 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 30

Aktuelles Fahrzeug:
E46
Nein, brauchst nicht! Eines von den drei genannten kannst ohne Bedenken nehmen!!
Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2002, 12:52     #8
3er_man   3er_man ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von 3er_man
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Kreis Böblingen
Beiträge: 866

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E90

BB-
Bei meinem 318i (E46) Bj 05/1998 hab ich momentan folgendes Öl drin :

ARAL Tronic SAE 0W40 vollsyntetisch
Zulassung : BMW Longlife-98

Ist das nun so OK oder nicht

Könnt ihr mir bitte helfen
Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2002, 13:24     #9
HM28   HM28 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 30

Aktuelles Fahrzeug:
E46
Da dein BMW ein 98er-Modell ist und es damals nur die LL98-Spezifikation gab, passt dein Aral-Öl schon!!
Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2002, 13:25     #10
Crankshaft   Crankshaft ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Crankshaft
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D
Beiträge: 426

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E39 525i, Audi A4 2.0 TFSI
Zitat:
Original geschrieben von 3er_man
Bei meinem 318i (E46) Bj 05/1998 hab ich momentan folgendes Öl drin :

ARAL Tronic SAE 0W40 vollsyntetisch
Zulassung : BMW Longlife-98

Ist das nun so OK oder nicht
Hallo


Das Aral ist zwar auf der LL '01 nicht mehr drauf, aber Dein Auto ist ja auch nicht von '01 sondern von '98. Deshalb ist das mit der LL '98 in Ordnung.


Gruß Micha
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:52 Uhr.