BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.07.2002, 20:05     #1
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.127

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes-AMG C 63 S T-Modell

OS-JH 75
Lambdasonde - wann austauschen?

Hallo

Wann sollten bei einem E36 328i Touring die Lambdasonden ausgetauscht werden?

Wenn der Wagen die ASU nicht mehr schafft? Wenn der Wagen läuft wie ein 3-Zylinder? Oder schon nach einer fixen Kilometerzahl?

Grund für meine Frage:

- Dem alten Benz meines Vaters hat die neue Sonde sehr gut getan. Statt 17 Litern innerorts ist der Verbrauch auf knapp 14 Liter zurückgegangen. ASU war auch zuvor i.O.

- Bosch empfielt folgende Handhabung:
unbeheizt: alle 50.000 km bzw. alle 80.000 km beheizt 1. Generation: alle 100.000 km beheizt 2. Generation: alle 160.000 km Planarsonden: alle 160.000 km - Da stellt sich die Frage was ich überhaupt für einen Typ habe? Hersteller der Orginalsonden ist bei mir Siemens.

- NGK bleibt vage: Wenn der Sondenausgang konstant oder die Reaktionszeit zu langsam ist, muß die Lambda-Sonde ausgetauscht werden. Die Funktion der Lambda-Sonde sollte bei jeder Inspektion und vor der Abgabe des Autos zum Abgastest überprüft werden. Eine langsame Sonde erhöht den Kraftstoffverbrauch und ist deshalb zu ersetzen.

Für einen Schuß in´s Blaue sind die Dinger zu teuer: 117,74€ - und ich brauche 2 Stück.... Oder gibt es auch von Bosch oder NGK Ersatzsonden für meinen Touring?

Also: Was tun?

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring Mercedes-AMG C 63 S T-Modell
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 20.07.2002, 20:13     #2
96 PS pro Rohr   96 PS pro Rohr ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 47

Aktuelles Fahrzeug:
328i e36 /coupe /schaltung
habe die dinger an meinen 325 i E 36 ( 3 stück ) immer bei 100.000 km wechseln müssen, weil die leerlaufdrehzahl anfing zu schwanken - hatte ich dir schonmal per privat nachticht gemailt

greez
Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2002, 20:27     #3
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.127

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes-AMG C 63 S T-Modell

OS-JH 75
Hallo

Ja, ich hatte schon mal danach gefragt (total vergessen - Morbus Alzheimer?) Klick! Wie peinlich....

Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring Mercedes-AMG C 63 S T-Modell
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:24 Uhr.