BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.07.2002, 14:07     #31
Michael G   Michael G ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Glauchau
Beiträge: 4.158

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 318ti Compact (M44) und Porsche 968
Das meine ich auch. Es gibt ja Leute, bei denen halten Reifen über 50.000 km und bei anderen keine 20.000. Hinzu kommen evtl. Austauschaktionen auf andere (größere oder kleinere) Felgen trotzdem die alten Reifen kaum abgefahren waren und somit der Einsatz von neuen oder neuen gebrauchten Reifen u.v.a. Die Reifenthematik ist hier kein Fakt, auf den ich mich verlassen würde.

Marc hat hier schon den richtigen Ansatz. Die Sache wird nur kompliziert, wenn derjenige technisch null Ahnung hat und keine Vorstellung, wie lange ein Verschleißteil XY halten sollte. Wenn dann nach 50.000 km lt. Tacho die Kupplung tot ist, denkt er vielleicht es sei normal. Nur bis auf Materialfehler oder einem entsprechend besch..... Fahrstil sollte dies ja nun nicht vorkommen. Ich denke mal, daß hier das größte Problem ist, die Zeichen richtig zu deuten und das Verschleißbild in den richtigen km-Bereich zu rücken.
__________________
M.G.

von 1-12: 1996 BMW E36 318ti GC-W 773
von 3-10: 1992 Porsche 968 Targa GC-P 968
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 23.07.2002, 15:28     #32
Marc   Marc ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.998
Zitat:
Original geschrieben von Michael G

(... Die Sache wird nur kompliziert, wenn derjenige technisch null Ahnung hat und keine Vorstellung, wie lange ein Verschleißteil XY halten sollte. Wenn dann nach 50.000 km lt. Tacho die Kupplung tot ist, denkt er vielleicht es sei normal. Nur bis auf Materialfehler oder einem entsprechend besch..... Fahrstil sollte dies ja nun nicht vorkommen. Ich denke mal, daß hier das größte Problem ist, die Zeichen richtig zu deuten und das Verschleißbild in den richtigen km-Bereich zu rücken.
Hallo,

deshalb kauft man einen Gebrauchten - wenn man keine Ahnung hat - auch nicht ohne sachverständige Unterstützung, sei es vom ADAC, TÜV, eines Bekannten usw.

Grüße
Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2002, 17:58     #33
96erM3Limo   96erM3Limo ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von 96erM3Limo
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: D-86825
Beiträge: 274

Aktuelles Fahrzeug:
Renault Clio, BMW Z4

MN-xx xxx
Verhältnis Zustand - Laufleistung

Hallo,

Nicht bei allen Autos kann man davon ausgehen, dass eine hohe km-Zahl einen hohen Verschleiß nach sich zieht.

Beispiel:
320iA Limousine - Vertreterfahrzeug. 3 Jahre alt, ca. 200'000km. Der Lack (cosmosschwarz - lecker!) sieht aus, als ob der Wagen gerade aus der Ausstellungshalle gefahren wurde. Der Gran-turismo-gepolsterte Fahrer-Sportsitz ist etwas "eingesessen". Das Armaturenbrett, der Teppich, Kofferraumauskleidung - wie aus dem Ei gepellt. Das Fahrzeug hat jede Inspektion - manchmal schon vor der Fälligkeit - erhalten. Alles in allem könnte man das Auto auf etwa 30'000km schätzen - nur der Tachostand ernüchtert.

318i Limousine - gefahren von älterem Ehepaar mit Hosentaschenkläffer. 4 Jahre alt, ca. 38'000km auf dem Tacho. Der Lack (eigentlich farngrün) ist nicht mehr als solcher zu erkennen. Irgendwas zwischen grün und braun, aber nicht mehr genau definierbar. Rundum Kratzer und Beulen. Der Innenraum - Stoffsitze in grün, Teppich in schwarz - ist mit einer dicken Staubschicht übersät. Die Heckscheibe schimmelt. Die Mittelkonsole und die rechte Türverkleidung durch Hundekrallenkratzer verunstaltet. Der Wagen kam nur in die Werkstatt, wenn etwas repariert werden musste. Die Querlenker sind ausgeschlagen. Die Bremsen am Ende. Reifen, Felgen und Radkappen durch Randsteinkontakt schwer beschädigt. Die Vorderreifen einseitig abgefahren. Den Wagen hätte ich eingeschätzt so zwischen 250' und 300'000 km. Ich war sehr verblüfft, als ich auf den Tacho schaute.

Und nun noch einige Beispiele für original geringe Laufleistungen:
BMW 316iA compact, Bj 1995, 10700km
BMW 728iA, Bj 1983 (!), Baureihe E23, 97000km
BMW 316iA, E30, Bj. 1988, 42000km
BMW 316 Vergaser, E30, Bj 1983, 115000km

Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2002, 18:15     #34
Xtreme   Xtreme ist offline
Guru
  Benutzerbild von Xtreme
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 4.072

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M´s
hi jürgen,

deine bilder gehn nicht...

zum thema tachojustieren, die justierer haben nur probleme mit ganz neuen fahrzeugen aber mit der zeit wird auch dafür ne lösung entwickelt.

viele grüße

elvis
__________________
BMW M3 CSL
Userpage von Xtreme
Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2002, 18:21     #35
96erM3Limo   96erM3Limo ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von 96erM3Limo
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: D-86825
Beiträge: 274

Aktuelles Fahrzeug:
Renault Clio, BMW Z4

MN-xx xxx
Zitat:
Original geschrieben von Xtreme
hi jürgen,

deine bilder gehn nicht...

Mit diesem )(/(&(%-PC werde ich nochmal fuchsteufelswild!!! (Nachdem er gestern das fünfte mal abgestürzt war, wollte ich ihn schon aus dem Fenster werfen. Da wäre er dann wirklich abgestürzt!)

Irgendwie schnalle ich da was nicht! Ich glaube, ich versuchs mal mit einem anderen Internetfotoalbum.

Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:08 Uhr.