BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.11.2015, 07:46     #91
Bryce   Bryce ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 12/2006
Beiträge: 11.568
Zitat:
Zitat von Rene320i Beitrag anzeigen
Mir fällt auf den Autobahnen immer wieder auf, das ich immer der "Raser" bin wenn ich mit 160 - 180 fahre. (Freie Strecke mit 130er Regel)

Die meisten bleiben bei ihren 120 - 130. Und dafür braucht es keinen 25i oder M.
Leistung zu haben doch nichts mit Schnellfahren zu tun. Im Gegenteil, die am wenigsten PS unter unterm Popo haben, wollen oft immer die schnellsten sein. Und bei starken Motoren genießt man das Plus an Hubraum und den Klang. Wobei das Plus an Hubraum entfällt bei BMW ja immer, genau wie der Klang. Aber wenn du dir ansiehst wer einen Porsche, einen 550i oder ein SL500 fährt, dann sind das meist ältere Leute, die eben nicht rasen sondern genießen.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 11.11.2015, 20:42     #92
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 14.074

DD-
Auch der 218i packt etwa 210 km/h, ehe dann die böse Abregelung greift. Aber mit so einem Fahrzeug möchte man ja auch nicht rasen. Auf die Idee einer Vmax-Fahrt bin ich mit dem 118i Cabrio (also exakt das, was Detlef gerade fährt und ablösen möchte) auch gar nicht gekommen. Möglich wäre es gewesen, aber unnötig. Und dennoch plädiere ich eher für das 220i Cabrio, da man das Hubraumplus, den zusätzlichen Zylinder (für Laufruhe und Klang - auch wenn der Vierzylinder auch nicht bedeutend besser klingt) und die Mehrleistung angesichts des höheren Fahrzeuggewichtes schnell wertschätzen dürfte. Ein Cabrio, das Cruisen soll, braucht ein stämmiges Drehmomentfenster, damit hektisches Hin- und Herschalten entfällt. Vibrieren sollte nach Möglichkeit auch nichts. Warum wohl werden so viele Toptriebwerke in offene Fahrzeuge gepfercht, obwohl deren (oftmals ergraute) Fahrer dann letztlich trotzdem eher piano fahren?

Um zum Dreizylinder zurückzukommen: Nette Erfindung, die theoretisch Sprit spart, praktisch aber leider kaum. Dafür erkauft man sich im unteren Drehzahlbereich ein müdes Ansprechverhalten und Vibrationen (inkl. Dröhnfrequenzen) bei Lastanforderung. So ein Dreizylinder mag bei Laune gehalten werden. Oder man fährt wirklich nur sachte, was ich mir in einem minimal 1570 kg schweren 218i Cabrio aber nicht für jeden Fall vorstellen kann. Ein gutes Cabrio braucht Leistungsreserven, damit man auf der Landstraße auch mal unliebsame Fahrzeuge vor einem ungestresst überholen kann. Der 118i im Vorgänger war ja eine anständige Wahl, da der teurere 120i kaum mehr konnte und man sich den Luxus des 125i schon leisten wollen musste (mein Favorit, nebenbei gesagt). Jetzt beim 2er Cabrio hat man nur öde anmutende Motoren mit kargem Klang - und den M235i. Dafür gibt es einen deutlichen Mehrwert beim 220i, was wiederum auch für den 228i gilt.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2015, 08:58     #93
Touring-Jörsch   Touring-Jörsch ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Touring-Jörsch
 
Registriert seit: 12/2003
Beiträge: 6.619

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530i Touring
Wieso überhaupt das 1er Cabrio ersetzen?
Userpage von Touring-Jörsch
Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2015, 14:21     #94
Detlef59   Detlef59 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Detlef59

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-55XXX
Beiträge: 35.742

Aktuelles Fahrzeug:
MB GLC 250i (EZ. 04/2016) & Audi A3 1.4 TFSI Cabrio (EZ. 11/2015)

M#-XX
Zitat:
Zitat von Touring-Jörsch Beitrag anzeigen
Wieso überhaupt das 1er Cabrio ersetzen?

Das Einser Cabrio ist Baujahr 2009. Und somit ist es, für mich!, Zeit zu schauen, welches Fahrzeug als Nachfolger in Frage kommen könnte. Das kann auch erst 2017 der Fall sein. Ich schrieb ja schon, wir haben keine Eile und das Einser Cabrio ist technisch und optisch einwandfrei.
Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2015, 15:41     #95
Miracoli   Miracoli ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 03/2003
Ort: D-67*** Kaiserslautern
Beiträge: 4.127

Aktuelles Fahrzeug:
520d Kombi, 120d Cabrio, V-Strom
Meiner ist ein Jahr neuer, hat aber schon deutlich über 80 tkm.

Der 2er ist ein schönes Auto, aber für meinen würde ich wohl nur noch wenig bekommen, ein 220 i oder d läge um die 50 t Liste - zuviel Geld für den eher geringen Mehrwert.

Also fahre ich die alte Kiste einfach weiter, sie läuft bislang problemlos.

Verstehen kann ich es aber, dass man nach 6,7 Jahren den Wunsch nach einer Veränderung / Verbesserung verspürt.
Spritmonitor von Miracoli
Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2015, 18:58     #96
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 14.074

DD-
Wenn es nach mir geht, müsste spätestens aller 5 Jahre ein Neuer her. Aber wer bezahlt's? Es ist schon abartig, wie hoch die Listenpreise von "Standard-BMW" (wie etwa BMW 118i LCI, BMW 218d, etc.) mittlerweile sind. Wenn das 118i Cabrio noch super läuft, dann hat es wirklich keine Eile. Ich nehme mal an, dass (aufgrund der Alternativen im Fuhrpark) auch noch nicht viel an Kilometern draufgespult ist und der Zustand dementsprechend auch eher gut ist. Bei schlechtem Wetter lässt man das Cabrio lieber auch gleich in der Garage stehen, sieht wenig Salz oder Split etc.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2015, 19:30     #97
Heggi   Heggi ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Heggi
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 7.875
Je nach dem Aufwand, welchen man in Wartung stecken möchte, kann man ein gutes Auto nahezu ewig fahren. Trotzdem gelüstet es nach Neuem manchmal. Das kann ich schon verstehen. Wobei der Kick eines neuen Autos mit jedem Kauf nachläßt, bei mir zumindest.
__________________

Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2015, 23:29     #98
=Floi=   =Floi= ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 8.696

Aktuelles Fahrzeug:
1
Zitat:
Zitat von freakE46 Beitrag anzeigen
Um zum Dreizylinder zurückzukommen: Nette Erfindung, die theoretisch Sprit spart, praktisch aber leider kaum. Dafür erkauft man sich im unteren Drehzahlbereich ein müdes Ansprechverhalten und Vibrationen (inkl. Dröhnfrequenzen) bei Lastanforderung.

das liegt aber eher an der aufladung und da dürfte der 2l turbo auch betroffen sein. wenn man sich die drehmomentsteigerung gegenüber den saugern ansieht, wundert es einem auch nicht mehr, dass die jetzigen motoren dafür anfälliger sind. Nebenbei lässt man die motoren bei teillast in viel geringeren drehzahlen laufen.


zum E46 M3
das war mein ernst. ich kann mit dem blechernen sound nichts anfangen. Das ist einfach nicht mein fall. So genial und überzüchtet sportlich der M346 war, so schlimm finde ich seinen sound.
__________________
auf und nieder, immer wieder
Bei gefühlvoll liebkostem Gaspedal offenbart der 136 PS starke und mit einem Drehmoment von 280 Newtonmetern gesegnete R4 lässigen Man könnte- wenn-man-wollte-Charakter und schnuffelt brav vor sich hin wie ein großer, abgeklärter Familienhund. Nur geschulte Ohren orten im entfernten dumpfen Säuseln aus dem Maschinenraum hin und wieder ein zartes, metallisch zirpendes Selbstzünder-Timbre.
Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2015, 11:02     #99
Bryce   Bryce ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 12/2006
Beiträge: 11.568
Blechern ist höchstes der Auspuff. Das Motorengeräusch ist grenzgenial, Motorsport pur, ohne peinlichem Fake.
Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2015, 21:31     #100
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 14.074

DD-
Zitat:
Zitat von =Floi= Beitrag anzeigen
das liegt aber eher an der aufladung und da dürfte der 2l turbo auch betroffen sein. wenn man sich die drehmomentsteigerung gegenüber den saugern ansieht, wundert es einem auch nicht mehr, dass die jetzigen motoren dafür anfälliger sind. Nebenbei lässt man die motoren bei teillast in viel geringeren drehzahlen laufen.
Es scheint, als ob die 3-Zylinder mit viel Schwungmasse bei Laune gehalten werden (siehe auch hohe Leerlaufdrehzahl). Das zeugt zunächst einmal von wenig Gelassenheit. Ist die Übersetzung allerdings zu lang (das musste ich leider zuletzt beim 1.4 TDI im VW Polo feststellen), dann schüttelt und quält er sich nur. Der 3-Zylinder-Benziner B38 macht es natürlich besser - der ist ja auch kein Diesel -, aber den 1.4 TDI habe ich natürlich auch eher mit dem 1.6 TDI verglichen, der als Vierzylinder einfach spürbar besser läuft und bei dem man nicht so oft das Gefühl hatte, im falschen Gang unterwegs zu sein. Drehzahlen unter 1500 U/min mögen die Dreizylinder ganz und gar nicht, während du mit einem Vierzylinder (Benziner) gelassen bei 1200 U/min cruisen kannst. Bei dezenter Leistungsanforderung lamentiert er dann auch nicht so gravierend - Hubraum macht eben auch gelassen. Aber es liegt nicht nur am Hubraum, sondern eben wirklich an der mechanischen Unruhe des 3-Zylinders, die künstlich ausgeglichen werden muss.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MINI auf der NAIAS Detroit 2009. Martin BMW-News 5 08.01.2009 09:50
Das neue MINI Cabrio. Martin BMW-News 2 28.11.2008 10:00
Das neue BMW 1er Cabrio. Martin BMW-News 9 25.01.2008 10:50
Das neue BMW 1er Cabrio. Martin BMW-News 2 30.09.2007 08:04
Das neue BMW 3er Cabrio. (mit Bildern) Hermann BMW-News 1 27.10.2006 13:48








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:02 Uhr.