BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.07.2002, 21:55     #1
Bob   Bob ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 518

Aktuelles Fahrzeug:
T4 AES
Handbremstrommelklappern beseitigen

Hallo!

Da ich nun festgestellt habe, das die Trommeln der Handbremse ordentlich beim Fahren anfangen zu klappern, würde ich gern wissen, was die eigendliche Ursache dafür sein könnte und ob ich das als Halb-Laie(hab mal beim Astra die Bremsen gewechselt) das auch wieder richten kann.

Muß man beispielsweise die Scheibenbremsen hinten komplett ausbauen um an die Handbremse zu gelangen?

MfG
Bob
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 16.07.2002, 09:36     #2
Matze   Matze ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-79541 Lörrach
Beiträge: 1.603

Aktuelles Fahrzeug:
328iA Cabrio (E36), 318iA Limo (E46)

Lö-B
bist du sicher , dass es die Trommeln sind? Du hast doch hinten auch Scheiben oder nicht? Klar, ist da die Handbremse mit integriert aber ich hatte auch mal ein Klappern aus den Bremsen hinten. Ich habe die Bremsbeläge von hinten mit Kupferspray eingesprüht und seit dem ist gut.

Gruss, Matthias
__________________
Sonne Sommer Cabrio
Userpage von Matze
Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2002, 21:57     #3
Bob   Bob ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 518

Aktuelles Fahrzeug:
T4 AES
Ja, bin ich.

Soweit mir bekannt ist, werden nicht die Scheiben für die Handbremse genutzt sondern eine dahinter verbaute simple Bremstrommel.

Das ganze funktioniert ja über einen Bautenzug soweit ich weiß und deshalb...

MfG
Bob
Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2002, 22:01     #4
Nico320   Nico320 ist offline
Profi
  Benutzerbild von Nico320
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 1.620

Aktuelles Fahrzeug:
E39 525iA Touring
Kannst Du die Handbremse mehr als 8 Rasten anziehen?
Wenn ja, dann muß die Handbremse eingestellt werden.

Nico
__________________
Userpage

Es ist derjenige klar im Vorteil, der nicht nur lesen kann, sondern von dieser Fähigkeit auch Gebrauch macht!

Geändert von Nico320 (16.07.2002 um 22:04 Uhr)
Userpage von Nico320
Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2002, 22:07     #5
Bob   Bob ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 518

Aktuelles Fahrzeug:
T4 AES
Ja, das ist möglich, es sind 12 Raster bis max. bzw. voller Wirkungsgrad der Handbremse.

Was wird es denn wohl kosten, wenn ich das bei BMW einstellen lasse?

MfG
Bob
Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2002, 22:09     #6
Timo 328   Timo 328 ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: bei Würzburg
Beiträge: 278

Aktuelles Fahrzeug:
06er 530I Limo
Hallo

@Nico320:
Die Handbremse stellt sich nicht selbst nach.

Hatte bei meinem 328er Coupe das selbe Problem.
Nach einer Grundeinstellung der Handbremse war das Klappern weg.
Wenn du eine Anleitung brauchst, schicke mir einfach eine Mal an stoehr@freakmail.de

Gruss Timo
__________________
Was nicht passt wird passend gemacht ;-)
Userpage von Timo 328
Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2002, 22:19     #7
Nico320   Nico320 ist offline
Profi
  Benutzerbild von Nico320
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 1.620

Aktuelles Fahrzeug:
E39 525iA Touring
Zitat:
Original geschrieben von Timo 328
Hallo

@Nico320:
Die Handbremse stellt sich nicht selbst nach.
Gruss Timo

Ja. Das wußte ich im nachhinein auch. Aber die Hände waren schneller.

Das Nachstellen kann man aber selber machen. Hat ja Timo schon geschrieben. Achte nur drauf, das die Bremse nicht schleift.


Grüße Nico
__________________
Userpage

Es ist derjenige klar im Vorteil, der nicht nur lesen kann, sondern von dieser Fähigkeit auch Gebrauch macht!
Userpage von Nico320
Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2003, 21:18     #8
Stuhli   Stuhli ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: bei Köln
Beiträge: 109

Aktuelles Fahrzeug:
323ti

xx JS 48
Gleiches Prob -Neue Frage

Hi Forum!

Habe das gleich Problem wie Bob.

Ich habe die Handbremse zunächst nach der Anleitung meines Reparaturbuches (oder auch der von Wolfhart) gemacht, danach hat es immer noch geklappert, der Bremszug war bei dieser Einstellung kein bisschen vorgespannt, lümmelte so herum).

Dann hab eich mich erinnert, wie die Hb. eingestellt war, als ich das Auto bekam, da kam sie schon nach 1-2 Rasten. So hab ich das dannh auch gemacht und es klappert nix, auch das Rad dreht noch frei in der Grundstellung.

Das widerspricht ja der Anleitung, wo ja erst nach der 4. Raste die Bremse kommen soll.

Weiss jemand on dass so Okay ist, dass die schon bei der ersten Raste kommt?

Mich wunderste dass der Zug kein bisschen vorgespannt war, normalerweise gibt es doch da ne Vorspann-Feder,

Wielleicht ist das beim Compact alles anders?

Ihr hattet was über Selbstnachstellung gesagt, dass kann natürlich nicht sein, denn dann wäre ja kein Einstellrädchen da (oder? )

Würde mich über nen Tip freuen!
323ti Fahrer, nach welcher Raste kommt die Hb. bei Euch???

Gruss aus GM,

Stuhli!

Geändert von Stuhli (03.05.2003 um 21:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2003, 21:30     #9
Bob   Bob ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 518

Aktuelles Fahrzeug:
T4 AES
Hi Stuhli!

Meine Handbremse kommt übrigens auch nach der 2.ten Raste voll, da unsere Handbremsen nicht automatisch nachstellend sind und es zwar Vorspannfedern gibt, diese aber auch nach Austausch gegen neue und Reinigung nicht Ihen 100%tigen Zweck erfüllen.

Das Reparaturhandbuch ist zwar gut und schön, bloß wenn man 5 Std. braucht bis man merkt, dass die Bremse immer noch klappert, da schmeißt man das Buch doch echt in die Ecke und verändert die Werte dahingehend, so wie du es jetzt auch gemacht hast.

Ich habe nach ca. 4 tkm die Handbremse nochmal geöffnet um mir ein Bild über den Verschleiß zu machen und kann nur sagen, dass es da null zu berichten gibt zumal die Handbremse beim 323Ti ja so gut wie nie verschleißen wird. Die Beläge werden höchstens mal glasig und die Bremsleistung ist dann ungleichmäßig.

Das sind meine Erfahrungen mit dieser allzu tollen Erfindung von BMW.

MfG
Bob
Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2003, 21:41     #10
Stuhli   Stuhli ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: bei Köln
Beiträge: 109

Aktuelles Fahrzeug:
323ti

xx JS 48
Hi Bob,
da kann ich nur sagen : dankeeee für die Antwort.

Ich kann nur sagen dass ich mir nen Wolf gesucht hab nach dem Klappern, dann gucke ich in diese Forum und sehe, dass viele andere das Klappern auch hatten: ich liebe BMW Treff !

Zum der Hb. selber muss ich sagen, dass sogar mein 60 PS Audi 80 Bj '85 mit 3+E Getriebe ne Automatische Nachstellung hatte.

In dem Reparaturbuch (jetzt mach' ichs mir selber) gibt es SEEEHHHR viele Aussagagen, die nicht stimmen.

Find ich albern wie BMW an nem immehin 50000 DM -Auto gespart hat (oder?)

Grüsse,

Stuhli
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:14 Uhr.