BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.04.2014, 22:13     #1
Masterremo   Masterremo ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2014
Ort: 7402 Bonaduz CH
Beiträge: 10

Aktuelles Fahrzeug:
e82 125i

GR50961
Alter + Km Stand

Hallo Zusammen

Mein E82 125i 2010er hat jetzt 80000km, das Auto wurde seit dem Kauf nur seriös benutzt kein kalt hochdrehen, rallyfahren ect.
Service wurden eingehalten und durch BMW gemacht.

Nun habe ich einiges vor z.B. Die Rieger front bestellt. (Rest Bodykit folgt)
Bevor ich jetzt die Abgasanlage ect. Bestelle, möchte ich von Euch wissen ob die 80000km schon ziemlich viel sind, oder die investitionen absolut noch im Rahmen sind?
Daher sich der BMW noch wie neu anfühlt beim fahren, und das M Fahrwerk immernoch schön straff ist, denke ich fahre ich gut noch einmal 80000km

Eure Meinungen?

Gruass Remo
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 22.04.2014, 06:44     #2
Der Jens  
Gast
 
Beiträge: n/a
Mein E87 ist ebenfalls Baujahr 2010 (Oktober) und hat jetzt 177.000 km gelaufen.

Das M-Fahrwerk zeigt noch keine Schwächen, der Motor braucht ca. 1 L Öl auf 10.000 km (bei 5W-30 Leichtlaufplürre).

Mein Fahrprofil ist allerdings überwiegend schonend: keine Kurzstrecken, wenig Stadtverkehr, viel rollen auf der Autobahn. Und natürlich immer erst warm fahren bevor hoch gedreht wird.

Ab und zu bekommt er auch mal längere Strecken Vollgas wie jetzt letztens am Karfreitag morgen ab 6 Uhr.
Und ich lasse ihn ab und an auch mal eine Steige hochflliegen inklusiver den dazu gehörigen Kurven. Darum habe ich das Fahrwerk auf mehr negativen Sturz eingestellt, um in Summe auf einen einigermaßen gleichmäßigen Reifenverschleiß zu kommen.

Ich denke rein von der Mechanik her ist der Motor bei meinem Fahrprofil für 400.000 km gut. Dein 6-Zylinder dürfte da eher noch besser sein.

Der Auspuff ist bei meinem Serie, aber wenn ich einen Reihensechser hätte, dann wäre da schon längst was offenes drunter !

Geändert von Der Jens (22.04.2014 um 06:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2014, 14:14     #3
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.737

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + i01 + E34

ED
gerade beim 125er würde ich mir da gar keine gedanken machen, der N52 ist da doch sehr robust. (meiner 04/2009 hat inzwischen 98tkm, davon gut 65tkm mit tune).
einige kleinigkeiten würde ich aber so nach und nach mal machen, bei meinem waren z.B. die Domlager bei knapp über 90tkm etwas ausgeschlagen, die pendelstützen hab ich auch mal getauscht auf grund von geräuschen und generell empfand ich das m-fahrwerk nach ca. 95tkm als nicht mehr tau frisch.
wenn man solche kleinigkeiten nach und nach mal tauscht, sollte der langlebigkeit nichts im weg stehen.
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 - Mein Stromer, i3 60Ah - Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2014, 17:20     #4
Masterremo   Masterremo ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2014
Ort: 7402 Bonaduz CH
Beiträge: 10

Aktuelles Fahrzeug:
e82 125i

GR50961
Vielen Dank Euch für die Antworten
Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2014, 11:29     #5
BMW3erFan   BMW3erFan ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 510

Aktuelles Fahrzeug:
330d F30 Sport; X5 E70 3.0d; Corsa B; Quad Dinli450

XXXXX
Mein 123d 2010 Bj hat erst 43tkm runter und alles top bis jetzt. Auch wenn er ab und an ordentlich gejagt wird läuft er wie ein Uhrwerk.
Man hört hier generell wenig von Problemen beim den E87 Modellen.
Ich denke nach wie vor drüber nach ihn nochmal zu Uwe Regelin zu bringen, kann mich momentan nicht entscheiden. Ich meine damit nur wenn du deinen weiterhin so pfleglich behandelst und keinen " Wartungsstau " verursachst, dann stehen den 300 o. 400 tkm nichts entgegen.
__________________
Thomas
Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2014, 17:52     #6
James Bond   James Bond ist offline
Guru
  Benutzerbild von James Bond
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 4.509

Aktuelles Fahrzeug:
V60 I /// Eltern: 318ti/E46

M-007
Zitat:
Zitat von BMW3erFan Beitrag anzeigen
Man hört hier generell wenig von Problemen beim den E87 Modellen.
Na ja, da hab ich schon von einigen Problem-E87er gehört!


Zitat:
Ich meine damit nur wenn du deinen weiterhin so pfleglich behandelst und keinen " Wartungsstau " verursachst, dann stehen den 300 o. 400 tkm nichts entgegen.
Ganz ehrlich, so richtig vorstellen kann ich mir es einfach nicht, dass diese hochgezüchteten kleinen Maschinen derartige HOHE Laufleistungen erreichen werden.
__________________
Beste Grüße, Flo
VOLVO V60, D4/5-Zyl., GT, Momentum + R-Design, powerblau...

www.ems-sportstudio.de /// www.moterium.de
Userpage von James Bond
Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2014, 18:02     #7
Zwilling   Zwilling ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Norddeutsche Tiefebene
Beiträge: 17.229

Aktuelles Fahrzeug:
M3 + 330i + 328i + X5 4.8i
Zitat:
Zitat von James Bond Beitrag anzeigen
Ganz ehrlich, so richtig vorstellen kann ich mir es einfach nicht, dass diese hochgezüchteten kleinen Maschinen derartige HOHE Laufleistungen erreichen werden.
Wir reden hier vom E82 125i? Der hat einen 3,0 l Sechszylinder mit 218 PS. Wo ist der klein? Mein uralter E46 330i hat ebenfalls einen 3,0 l Sechszylinder, aber mit 231 PS, also wo ist der 125i hochgezüchtet?
Mein M3 ist vielleicht hochgezüchtet, vor allem, was die Drehzahl angeht. Aber der hat inzwischen auch schon 125Tkm auf dem Tacho und läuft wie ein Uhrwerk.

Gruss
Andreas
Userpage von Zwilling
Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2014, 19:32     #8
James Bond   James Bond ist offline
Guru
  Benutzerbild von James Bond
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 4.509

Aktuelles Fahrzeug:
V60 I /// Eltern: 318ti/E46

M-007
Zitat:
Zitat von Zwilling Beitrag anzeigen
Wir reden hier vom E82 125i? Der hat einen 3,0 l Sechszylinder mit 218 PS. Wo ist der klein?
Mein Zitat bezog sich auf den Post vom User BMW3erFan, da er von wohl seinem 123d sprach.
__________________
Beste Grüße, Flo
VOLVO V60, D4/5-Zyl., GT, Momentum + R-Design, powerblau...

www.ems-sportstudio.de /// www.moterium.de
Userpage von James Bond
Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2014, 21:13     #9
exhorder   exhorder ist offline
Profi
  Benutzerbild von exhorder
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 1.694

Aktuelles Fahrzeug:
E82 N52B30 LCI
Nö, er sprach davon, dass sein Wagen so lange hält, "wenn er ihn pfleglich behandelt". Und der Motor ist beim 125i relativ sicher das letzte, was an dem Auto den Geist aufgibt. Selbst beim 123d hört man abseits der ersten, fehlerhaften Serien nichts Auffälliges, motorseitig - die E8x haben sicher Probleme in punkto Verarbeitung und Materialgüte, aber technisch sind sie gerade im Vergleich mit älteren Baureihen wirklich solide.

Böse Zungen könnten behaupten, dass gewisse User in diesem Forum ganz schön auf dem Bashing-Trip sind, seit sie ein Auto aus dem Land der Elche fahren.
__________________
"You know the world is going crazy when the best rapper is a white guy, the best golfer is a black guy, the tallest guy in the NBA is Chinese, France is accusing the U.S. of arrogance, Germany doesn't want to go to war, and the three most powerful men in America are named "Bush", "Dick", and "Colon".
Userpage von exhorder
Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2014, 07:18     #10
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.737

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + i01 + E34

ED
Zitat:
Zitat von exhorder Beitrag anzeigen
Nö, er sprach davon, dass sein Wagen so lange hält, "wenn er ihn pfleglich behandelt". Und der Motor ist beim 125i relativ sicher das letzte, was an dem Auto den Geist aufgibt. Selbst beim 123d hört man abseits der ersten, fehlerhaften Serien nichts Auffälliges, motorseitig - die E8x haben sicher Probleme in punkto Verarbeitung und Materialgüte, aber technisch sind sie gerade im Vergleich mit älteren Baureihen wirklich solide.

Böse Zungen könnten behaupten, dass gewisse User in diesem Forum ganz schön auf dem Bashing-Trip sind, seit sie ein Auto aus dem Land der Elche fahren.
aber BMW3erFan spricht trotzdem von einem 123d und da bezweifle ich die 300-400kkm auch sehr stark

Zitat:
Mein 123d 2010 Bj hat erst 43tkm runter
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 - Mein Stromer, i3 60Ah - Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
F1 2006 - Termine, Vorschau, Freies Training, Qualifying, Rennergebnisse Albert BMW Motorsport News 72 25.10.2006 11:33
5er E60 ff. 5 Wochen Reparatur im BMW-Werk, ein Armutszeugnis (Entschuldigung, langer Text) Blackfünfer Fünfer 64 08.08.2006 19:41
BMW Sauber F1 2006 - Die Übersicht - Albert BMW Motorsport News 6 25.01.2006 12:11
F1 2005 - Termine, Vorschau, 1. Qualifikation, Abschlussqualifying, Rennergebnisse Albert BMW Motorsport News 83 17.10.2005 11:55
BMW Williams F1 2005 - Die Übersicht - Albert BMW Motorsport News 6 07.02.2005 21:32








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:57 Uhr.