BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.06.2014, 12:47     #281
Julius-24   Julius-24 ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 09/2005
Beiträge: 4.750
Zitat:
Zitat von Rollo Beitrag anzeigen
Ja, das ist bestimmt eine Qual wenn man morgens zur Rennstrecke fährt, den ganzen Tag im Motorhome verbringen muss um dann abends wieder ins ***** Sterne Hotel gondeln zu müssen.
Naja, wenn das gebuchte Hotel an der Rennstrecke plötzlich doch nicht beziehbar ist...
Stell Dir vor, Du buchst ein Hotel für ein verlängertes Wochenende und eine Woche vorher bekommst Du bescheid, dass Du nicht kommen kannst und ein Ausweichhotel finden musst .
Ist unschön.

Ferrari ist untergegangen, die Siason unrettbar. Alonso hat ja schon vor Kanada durchblicken lassen, dass in Österreich die letzte große Ausbaustufe kommt. Bleibt der Abstand gleich, wird alle Entwicklungsarbeit für das 2015er Auto konzentriert.

Trotzdem belegt er in der Fahrer-WM derzeit Platz 4, nur 10 Punkte hinter Ricciardo
__________________
Man kann ein Problem nicht mit den gleichen Denkstrukturen lösen, die zu seiner Entstehung beigetragen haben. Albert Einstein
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 10.06.2014, 16:12     #282
Der_Stevie   Der_Stevie ist offline
Power User
  Benutzerbild von Der_Stevie
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Düsseldorf/Aachen
Beiträge: 18.898

Aktuelles Fahrzeug:
GT-S
Ich bin skeptisch, was den Hotelstreit angeht. So einen Quatsch macht RB eigentlich nicht.

Der Ansicht sind die übrigens auch.

Gruß
Stefan
Userpage von Der_Stevie
Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2014, 21:34     #283
irvine99   irvine99 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von irvine99
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 9.922

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 316ti M II (2004)
Musste mich erst mal schlapp lachen, als ich auf Ö3 von diesem Hotelblödsinn gehört habe. Dem Toto-Lotto von Mercedes ist auch nix zu doof, oder?

Bezüglich dem Lernen bzw. Gratulieren sollte mal lieber der Blick auf den Alfons oder Hamilton gelenkt werden. Da sieht man es, wie es NICHT geht.
Userpage von irvine99
Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2014, 23:51     #284
=Floi=   =Floi= ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 8.670

Aktuelles Fahrzeug:
1
vettl hat auch 4 wm titel! selbst wenn er keinen mehr holt ist er schon in die geschichte eingegangen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_d...-1-Weltmeister

der sollte es mal ein wenig lockerer sehen. die zeiten heuer sind hart und sein leben ist noch lange. Der ruf ist auch mehr wert wie ein sieg oder geld. Das gilt auch für rumenigge oder hoeneß.

Vettl wird sicherlich 2015 wieder voll aufdrehen. Ferrari sehe ich da stärker in der kriese.
__________________
auf und nieder, immer wieder
Bei gefühlvoll liebkostem Gaspedal offenbart der 136 PS starke und mit einem Drehmoment von 280 Newtonmetern gesegnete R4 lässigen Man könnte- wenn-man-wollte-Charakter und schnuffelt brav vor sich hin wie ein großer, abgeklärter Familienhund. Nur geschulte Ohren orten im entfernten dumpfen Säuseln aus dem Maschinenraum hin und wieder ein zartes, metallisch zirpendes Selbstzünder-Timbre.
Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2014, 09:13     #285
BulletToothTony   BulletToothTony ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von BulletToothTony
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.467

Aktuelles Fahrzeug:
E38 740iA
Ohne den Catfight bei Mercedes wäre ja auch nicht viel los in der Formel1. Es ist ein wenig ernüchternd, daß sich ein spannendes Rennen zur Zeit nur ergibt, wenn die Technik versagt.

Freue mich für Ricciardo. Breit grinsen konnte er vorher aber auch schon.

Gruß, Flo
__________________
VIVA NEVADA
'I never forget a face, but in your case I'll be glad to make an exception.' - Groucho Marx
'I want the last check I write to bounce.' - Saul Bloom (Ocean's Twelve)
Userpage von BulletToothTony
Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2014, 20:51     #286
roadsterheinz   roadsterheinz ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2005
Beiträge: 328
Zitat:
Vettel muss halt jetzt das Verlieren mal lernen wie jeder andere WM vor ihm auch. Nur ist er darin sehr schlecht, als WM sollte er das Team nach 4 Titeln in Folge nicht Öffentlich kritisieren. Anderseits ist das Team auch mies im Verlieren siehe Renault Kritik.
In der Vergangenheit habt ihr den Vettel "zu Tode gelobt" - da war er DER deutsche Rennfahrer!
Jetzt erlaubt er sich die Wahrheit zu sagen und schon ist er "mies im Verlieren"!
Fakt ist, dass die Antriebseinheit - und diese liefert nun mal Renault - der Grund fast allen Übels ist.
Das hat nur bedingt mit seinem Team zu tun. RB setzt ohnehin Renault unter Druck - und das mit Recht.
Das die Renault Techniker das Motorbauen verlernt hätten stimmt wohl so nicht.
Aber die Franzosen sind eben keine Mercedes-Ingenieure, die - jeder Einzelne - seinen ganzen Ehrgeiz einsetzt damit das Unternehmen Erfolg hat.
Monsieur Renault bräuchte da wohl klare Vorgaben und Druck von oben - und die fehlen ganz offensichtlich.
Gruss Heinz
Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2014, 21:10     #287
Julius-24   Julius-24 ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 09/2005
Beiträge: 4.750
Zitat:
Zitat von roadsterheinz Beitrag anzeigen
Fakt ist, dass die Antriebseinheit - und diese liefert nun mal Renault - der Grund fast allen Übels ist.
Das hat nur bedingt mit seinem Team zu tun. RB setzt ohnehin Renault unter Druck - und das mit Recht.
Also, CH hat bestätigt, dass Renault auch nächste Saison die Antriebseinheit liefert. So schlecht kann die Antriebseinheit also kaum sein, oder fehlen doch die Alternativen?

Davon abgesehen - die Ergebnisse von D. Ricciardo:
Australien - Platz 2, aber disqualifiziert, dann ein Ausfall um anschließend 2 x auf dem 4. Platz, 2 x auf dem 3. Platz und einmal ganz oben zu stehen...

Wenn man die Antriebseinheit, die diese Quote ermöglicht als "Grund allen Übels" bezeichnet, muss man...

Zitat:
Zitat von roadsterheinz Beitrag anzeigen
Das die Renault Techniker das Motorbauen verlernt hätten stimmt wohl so nicht. Aber die Franzosen sind eben keine Mercedes-Ingenieure, die - jeder Einzelne - seinen ganzen Ehrgeiz einsetzt damit das Unternehmen Erfolg hat.
Woher nimmst Du denn diese Weisheit? Es würde mich wundern, wenn C.G. da nicht schon mächtig Druck macht.
__________________
Man kann ein Problem nicht mit den gleichen Denkstrukturen lösen, die zu seiner Entstehung beigetragen haben. Albert Einstein
Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2014, 22:07     #288
ThunderRoad   ThunderRoad ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 1.895

Aktuelles Fahrzeug:
M135i, Z3 2.8 FL


Wenn man mal die Saison - und ganz besonders das letzte Wochenende aus Vettels Sicht sieht, dann hat er sich schon fast als unnatürlich guter Verlierer gezeigt.

- Im Qualifying gabs wohl auch schon Probleme, aber er fährt auf Platz 3. Mehr war absolut nicht drin.
- Vor dem Rennen sagt Horner "Ich würde nicht viel auf einen Vettel-Sieg wetten"
- Im Rennen wird er von Hamilton praktisch nach Belieben überholt - während er kurz drauf nicht mal annähernd an einem Force India vorbeikommt
- Also bekommt er noch einen Boxenstop, von dem niemand weiß, wofür der gut sein soll - alles nur, um darauf wieder hinter einem Force India + Ricciardo festzusitzen
- Plötzlich doch noch eine Chance, als die Mercedes die Grätsche machen. Daß Perez den Rest vom Feld runterbremst und damit Rosberg eine gigantische Hilfe ist, ist Rennfahrerschicksal. Daß Vettel nach dem Boxenstop hinter Ricciardo gelandet ist - einfach saublöd
- Rennen fertig, alles gegeben und der Aussie steht mit breitem Grinsen da, wo eigentlich Vettel hätte sein müssen…

Einzig positiv: Er ist vom Crash der beiden hinter ihm fahrenden glücklich verschont geblieben. Wenn die ihn auch noch rausgeballert hätten - also bei mir wär dann Achterbahn gewesen

Bei Vettel läuft im Moment einfach alles schief, obwohl er selbst keine Fehler macht (OK, der Überholversuch in der Spitzkehre sah auch nicht gut aus…). Da kann einem schonmal die Hutschnur hochgehen. Und wenn in so einer Situation kein Zähneknirschen dabei ist, dann soll er den Job an den Nagel hängen und bei in Zukunft bei Tirendo Reifen wuchten. Trotz allem hat er fair gratuliert - dafür Respekt. Ich geh aber mal davon aus, daß - sobald die Reporter weg sind - ein deutlich rauherer Umgangston im Team herrscht als letztes Jahr.

Und zu RB:
Sind immer noch klare Nummer 2. Lotus fährt mit demselben Antrieb - und bei denen läufts noch um Klassen schlechter. Ferrari hat besonders in Kanada praktisch nicht stattgefunden. Williams trotz MB-Antrieb im Saisonverlauf deutlich schlechter, McLaren dasselbe. Wie schon gesagt, es wird immer klarer, daß MB einfach auf Anhieb ein sensationelles Auto gelungen ist. Dann ist aber nicht MB schuld, daß die F1 langweilig ist, sondern alle anderen, weil sie es nicht schaffen, MB Paroli zu bieten - analog zur Bundesliga: Sind die Bayern zu stark, bist Du zu schwach (und ich bin kein FCB-Fan).

Wenn Renault nachbessern dürfte, wie sie wollen, wäre das Problem vielleicht auch schon behoben, aber denen sind ja durch das Reglement in weiten Teilen die Hände gebunden. Sie haben es dieses Jahr ziemlich vergeigt, das ist mittlerweile offensichtlich (von wegen die Software wirds richten, wie zu Saisonbeginn versprochen…). Aber das kann nächstes Jahr auch wieder komplett anders aussehen.
Userpage von ThunderRoad
Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2014, 20:37     #289
Der_Stevie   Der_Stevie ist offline
Power User
  Benutzerbild von Der_Stevie
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Düsseldorf/Aachen
Beiträge: 18.898

Aktuelles Fahrzeug:
GT-S
Falls sich noch jemand dafür interessiert, hier gibt es eine schöne Grafik zum Perez/Massa Unfall.

Gruß
Stefan
Userpage von Der_Stevie
Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2014, 20:50     #290
roadsterheinz   roadsterheinz ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2005
Beiträge: 328
Zitat:
Wenn Renault nachbessern dürfte, wie sie wollen, wäre das Problem vielleicht auch schon behoben, aber denen sind ja durch das Reglement in weiten Teilen die Hände gebunden. Sie haben es dieses Jahr ziemlich vergeigt, das ist mittlerweile offensichtlich (von wegen die Software wirds richten, wie zu Saisonbeginn versprochen…). Aber das kann nächstes Jahr auch wieder komplett anders aussehen.
wie ich schon sagte, Renault hat - nach vier WM Titeln - die Konstruktion des neuen Antriebs einfach zu locker genommen.
... und wenn mich "Julius-24" fragt, woher ich die "Weisheit" nehme, dass die Franzosen eben nicht die Mentalität und den Ehrgeiz der Deutschen haben ist meine Antwort: "Aus leidvoller Erfahrung mit Leuten aus Frankreich (und anderen Staaten...)".
Zitat:
.............. So schlecht kann die Antriebseinheit also kaum sein, oder fehlen doch die Alternativen?

Davon abgesehen - die Ergebnisse von D. Ricciardo:
Australien - Platz 2, aber disqualifiziert, dann ein Ausfall um anschließend 2 x auf dem 4. Platz, 2 x auf dem 3. Platz und einmal ganz oben zu stehen...

Wenn man die Antriebseinheit, die diese Quote ermöglicht als "Grund allen Übels" bezeichnet, muss man...
... na was muss man denn?
Hallo Julius-24, hast du dir den Abstand von Platz 1 zu diesen Platzierungen gemerkt? Na also - die MB fahren doch außer Konkurrenz........
Auch wenn du - weiß der Geier warum - Renault verteidigst - dieser Motor, samt Zubehör ist der "Grund allen Übels" - auch wenn man deiner Meinung nach "etwas sein muss"!
Gruss Heinz
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Formel BMW Deutschland und die Formel BMW UK Meisterschaft fusionieren. Hermann BMW Motorsport News 0 29.06.2007 19:29
Wissenswertes aus den internationalen Formel BMW Serien. Hermann BMW Motorsport News 0 16.07.2006 16:14
33 Fakten über die Formel BMW Albert BMW Motorsport News 0 09.09.2004 22:05
Formel BMW ADAC Meisterschaft 2003 - Die kleine Formel1 Hermann BMW Motorsport News 0 18.04.2003 19:51
Rückblick - Formel BMW ADAC Meisterschaft 2002 (23.11.02) Georg BMW Motorsport News 0 30.11.2002 19:26








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:11 Uhr.