BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.02.2014, 21:02     #101
Julius-24   Julius-24 ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 09/2005
Beiträge: 4.750
Zitat:
Zitat von irvine99 Beitrag anzeigen
Vettel heute mit 58 Runden. So langsam geht es voran. STR auch mit einer Menge Runden
Dafür hat Lotus einige Probs mit dem Energiespeicher... Ob das am Lieferanten liegt oder an Lotus selbst...

Wohl ist mir dabei nicht
__________________
Man kann ein Problem nicht mit den gleichen Denkstrukturen lösen, die zu seiner Entstehung beigetragen haben. Albert Einstein
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 01.03.2014, 20:29     #102
Julius-24   Julius-24 ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 09/2005
Beiträge: 4.750
Es wird spannend:

Renault hat einen Aufschub der Homologation beantragt -die Probleme müssen doch recht heftig sein- und nicht bekommen...
http://www.auto-motor-und-sport.de/f...n-8163169.html

Williams hat mal sauber vorgelegt... Ob das Mercedes gefallen kann, wohl eher nicht.

Ferrari irgendwo dazwischen. Ob die Fahrerpaarung Alonso/Kimi ein Vorteil -die Jungs haben einen Haufen Erfahrung- darstellt, oder ob die beiden Egos sich nicht in den Dienst des Rennstalls stellen können/wollen...

Selten habe ich einem Saisonstart so entgegengefiebert
__________________
Man kann ein Problem nicht mit den gleichen Denkstrukturen lösen, die zu seiner Entstehung beigetragen haben. Albert Einstein
Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2014, 19:57     #103
irvine99   irvine99 ist offline
Power User
  Benutzerbild von irvine99
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 10.063

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 116i LCI
Heute war der letzte Testtag vor Saisonbeginn. Unter dem Strich hat das Mercedes-Team knapp 5.000 km und alle mit Mercedes-Antrieb ausgestatteten Teams zusammen rund 18.000 km hingelegt.

Die Renault-Teams alle in mehr oder weniger grossen Schwierigkeiten. Da muss man sich schon sehr wundern. Sind ja nicht seit gestern dabei und hatten genügend Vorlauf. Das wird für Red Bull ein heisser Auftakt - mindestens.

Ferrari steckt wohl im Niemandsland. Nicht Fisch nicht Fleisch. Vielleicht könnte das erwartete Duell von Kimi gegen den Alfons in der Zuverlässigkeit untergehen.

Williams mit Mercedes-Antrieb gut im Geschäft. So wie es aussieht wird der Williams im klassischen Martini-Design antreten.
Userpage von irvine99
Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2014, 18:29     #104
irvine99   irvine99 ist offline
Power User
  Benutzerbild von irvine99
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 10.063

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 116i LCI
Marko über die Red Bull bzw. Renault Probleme: klick!

Man darf gespannt sein, wie sich das in den ersten Rennen aussortiert
Userpage von irvine99
Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2014, 10:20     #105
Georg   Georg ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 43.420

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 3250
Das Problem ist IMHO, dass die FIA in ihrer göttlichen Weisheit zwar ein komplett neues Motorkonzept beschlossen hat, aber nicht bedacht hat, dass Ingenieure dafür auch Zeit brauchen, die sie während der Vorsaison noch nicht zu 100% hatten weil da die aktuellen Probleme behoben werden mussten.
Und da manche Dinge einfach nur in der Realität getestet werden können hätte man bei so einem rigiden Wechsel halt auch mal die Anzahl der Testmöglichkeiten deftig anheben müssen.

Es ist ja schon öfter so gewesen, dass die "Hinterbänkler" Teams in den ersten Rennen die Punkte aufgehoben haben, die die Top-Teams wegen Ausfällen liegen liessen, da sie nicht so am Limit gekratzt haben - aber diesmal dürften die Probleme sich einmal quer durchs Feld ziehen.

Möglicherweise gewinnt beim Saisonauftakt am Ende das Team das nach Runde 5 den Turbo "deaktiviert" und mit 300PS das Rennen zu Ende "rollt", weil alle anderen im Lauf des Rennens ausfallen.

Georg
__________________
Der BMW-Treff Shop! Einfach hier klicken und bestellen!

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2014, 19:03     #106
Julius-24   Julius-24 ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 09/2005
Beiträge: 4.750
Zitat:
Zitat von Georg Beitrag anzeigen
Das Problem ist IMHO, dass die FIA in ihrer göttlichen Weisheit zwar ein komplett neues Motorkonzept beschlossen hat, aber nicht bedacht hat, dass Ingenieure dafür auch Zeit brauchen, die sie während der Vorsaison noch nicht zu 100% hatten weil da die aktuellen Probleme behoben werden mussten.
Und da manche Dinge einfach nur in der Realität getestet werden können hätte man bei so einem rigiden Wechsel halt auch mal die Anzahl der Testmöglichkeiten deftig anheben müssen.

Georg
Das ist aber etwas kurz g'hupft .

Mercedes hat es geschafft, während der Vorsaison eine funktionierende "Power-Unit" (ich werd's weiterhin MOTOR nennen ) zu entwickeln. Auch Ferrari hat in der laufenden Saison einen funktionierenden Motor konstruiert.

Renault hat den Fehler gemacht, den Motor ohne Getriebe zu testen. Kann man verstehen, muss man aber nicht.

Fakt ist, einige haben ihren Job erledigt, andere haben ihn weniger gut gemacht. Die Zeit war ja für alle gleich....

Gruß
J.
__________________
Man kann ein Problem nicht mit den gleichen Denkstrukturen lösen, die zu seiner Entstehung beigetragen haben. Albert Einstein
Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2014, 20:08     #107
ThunderRoad   ThunderRoad ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 2.017

Aktuelles Fahrzeug:
M135i, Z3 2.8 FL


Tja, nach "Hungry Heidi" kommt jetzt wohl "Bitchy Bertha", "Lame Louise" oder "Burning Betty"

Mal sehen, wie lange die Leute von Renault in ihren Werbespots noch den Weltmeister-Motor bewerben wollen. Dabei hätten doch gerade die sich schon lange vor Ende der letzten Saison um den neuen Antrieb kümmern können - so viel gabs ja am alten Motor nicht mehr zu tun. Aber wenn man den Bericht so liest, scheint es als hätten sie es völlig in den Sand gesetzt. Und ob sie das mit "Chiptuning only" noch in den Griff bekommen, darf wohl bezweifelt werden.

Vettel wirds halbwegs locker nehmen - so lange jeder weiß, daß er eine lahme Krücke fährt, erwartet auch keiner mehr neue Rekorde.
Userpage von ThunderRoad
Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2014, 21:07     #108
irvine99   irvine99 ist offline
Power User
  Benutzerbild von irvine99
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 10.063

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 116i LCI
Glaube nicht das man der FIA hier einen Vorwurf machen kann. Das V8-Reglement galt nun einige Jahre. Weiterentwicklungen waren nur noch begrenzt möglich. Abgesehen davon war die Zeitschiene für alle Hersteller gleich. Wie es vorallem zwischen Mercedes und Renault zu solch eklatanten Unterschieden kommen kann, muss andere Gründe haben.

Es gibt ja noch eine andere hässliche Seite. Red Bull hat an manchen Tagen ja doch einige Runden zustande gebracht. Alles schön und gut, aber die jeweils beste Rundenzeit war - wie auch an den schlechten Tagen mit wenig km - einfach grottig. Man kann nur hoffen das da geblufft wurde.

Ansonsten hilft nur ein Blick 25 Jahre zurück. Mansell hat mit dem Ferrari 640 und der neuen Halbautomtik samt Lenkradpaddeln bei den Tests zur Saison 1989 auch nix zusammengebracht und gewinnt dann gleich den ersten GP der Saison
Userpage von irvine99
Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2014, 22:13     #109
Der_Stevie   Der_Stevie ist offline
Power User
  Benutzerbild von Der_Stevie
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Düsseldorf/Aachen
Beiträge: 19.378

Aktuelles Fahrzeug:
GT-S
Der Red Bull hatte aber extrem hohe Kurvengeschwindigkeiten. Da ist Potential drin. Das Ding wird noch ans Laufen kommen. Die WM ist allerdings eine ganz andere Nummer. Die gewinnt dieses Jahr nicht unbedingt der Schnellste in der Kurve. Zuverlässigkeit, kontrollierter Turboeinsatz (und damit Fahrbarkeit und Hinterreifenverschleiß) und Spritverbrauch werden entscheidender sein.

Den ersten Punkt hat offenbar Mercedes am besten gelöst. Den Spritverbrauch sehen wir erst in Australien. Da bin ich auf Ferrari gespannt. Kimi darf sich auf keinen Fall mehr verfahren, dafür reicht der Sprit nicht mehr

Bei den Autos mit hartem Turboeinsatz werden wir evtl. zu Saisonbeginn jede Menge Dreher sehen. Ich bin vor allem auf die Regenrennen der ersten Saisonhälfte gespannt. Später wird die Software das Turboloch sicher besser per Elektromotor überbrücken.

Gruß
Stefan
Userpage von Der_Stevie
Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2014, 17:53     #110
irvine99   irvine99 ist offline
Power User
  Benutzerbild von irvine99
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 10.063

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 116i LCI
Zitat:
Zitat von Der_Stevie Beitrag anzeigen
...
Den ersten Punkt hat offenbar Mercedes am besten gelöst. Den Spritverbrauch sehen wir erst in Australien. Da bin ich auf Ferrari gespannt. Kimi darf sich auf keinen Fall mehr verfahren, dafür reicht der Sprit nicht mehr ...



Harharhar!!!

Williams jetzt tatsächlich mit Martini-Gewand. Hübsch! Freut mich speziell für FW


@motorsport-total.com

Dafür wird McLaren zumindest für die ersten Rennen ohne Hauptsponsor dastehen. Ups!
Userpage von irvine99
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Formel BMW Deutschland und die Formel BMW UK Meisterschaft fusionieren. Hermann BMW Motorsport News 0 29.06.2007 19:29
Wissenswertes aus den internationalen Formel BMW Serien. Hermann BMW Motorsport News 0 16.07.2006 16:14
33 Fakten über die Formel BMW Albert BMW Motorsport News 0 09.09.2004 22:05
Formel BMW ADAC Meisterschaft 2003 - Die kleine Formel1 Hermann BMW Motorsport News 0 18.04.2003 19:51
Rückblick - Formel BMW ADAC Meisterschaft 2002 (23.11.02) Georg BMW Motorsport News 0 30.11.2002 19:26








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:13 Uhr.