BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.10.2013, 12:10     #451
wie   wie ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von wie
 
Registriert seit: 07/2006
Ort: Nordschwarzwald
Beiträge: 3.199

Aktuelles Fahrzeug:
320d (F31); 523i (E39); Triumph TR6; Abarth 500C

KA
Glückwunsch an Vettel!

Allerdings hoffe ich inständig, dass die gähnende Langeweile nächste Saison nachlässt (und wenn nur die Einführung der Turbomotoren ähnlich verläuft wie in den 80igern, man wird ja schon mit wenig zufrieden).
__________________
Eine gesunde Verdorbenheit ist besser als eine verdorbene Gesundheit.
Userpage von wie
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 27.10.2013, 13:00     #452
CharlyBraun   CharlyBraun ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Witten
Beiträge: 4.829

Aktuelles Fahrzeug:
F55 Mini Cooper SD + Youngtimer E46 Coupe
Trotz der in meinen Augen eher blödsinnigen Renntaktik (warum nicht mini. 2 Runden später?) ein verdienter Sieg. Die RedBulls in Indien haushoch überlegen. Schade für Webber, dass er wieder einmal technische Probleme hatte.

Ferrari inkl. seines Starfahres Alonso hat einen unwürdigen Auftritt sich geleistet. Sooo darf das italienische Pferd nicht untergehen

Nächste Saison kommen neue Motoren und auch andere Aerodynamik-Regeln. Daher wird das Feld Neu gemischt. Hinter den Kulissen wird allerdings schon "erzählt", dass Ferrari extreme Probleme mit dem neuen Motor hat (Spritverbrauch und Ansprechverhalten)!

Ich denke, dass Mercedes und RedBull nächste Saison die WM unter sich ausmachen. Eventuell wird McLaren wieder aufholen können.
__________________
FC Schalke 04. Wir leben dich.
Userpage von CharlyBraun
Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2013, 13:05     #453
Der_Stevie   Der_Stevie ist offline
Power User
  Benutzerbild von Der_Stevie

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Düsseldorf/Aachen
Beiträge: 19.211

Aktuelles Fahrzeug:
GT-S
Zitat:
Zitat von CharlyBraun Beitrag anzeigen
Ich denke, dass Mercedes und RedBull nächste Saison die WM unter sich ausmachen. Eventuell wird McLaren wieder aufholen können.
Auf Dauer ja. Die erste Saisonhälfte wird wahrscheinlich etwas chaotisch, evtl. findet auch irgendjemand eine Lösung, die die anderen nicht haben. So wie Brawn damals.

Gruß
Stefan
Userpage von Der_Stevie
Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2013, 15:27     #454
basti313   basti313 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-86150 Augsburg
Beiträge: 14.835
Zitat:
Zitat von wie Beitrag anzeigen
Glückwunsch an Vettel!
Ja, absolut super Leistung.

Zitat:
Zitat von wie Beitrag anzeigen
Allerdings hoffe ich inständig, dass die gähnende Langeweile nächste Saison nachlässt (und wenn nur die Einführung der Turbomotoren ähnlich verläuft wie in den 80igern, man wird ja schon mit wenig zufrieden).
Langeweile? Wenn mich nicht alles täuscht, dann war die erste Saisonhälfte super spannend. Auch die letzten Rennen fand ich super:
-Heute:
Vettel von ganz hinten durchs Feld, Raikkonen mit ein-Stop-Versuch, Ham gegen Mas...
-Japan:
Gro gegen Vet gegen Web.
-Korea:
Hulk gegen den Rest der Welt
-Singapur:
Vettel gegen die Zeit um den zusätzlichen Stop raus zu fahren.

Zitat:
Zitat von CharlyBraun Beitrag anzeigen
Trotz der in meinen Augen eher blödsinnigen Renntaktik (warum nicht mini. 2 Runden später?) ein verdienter Sieg.
Webber brachen nach 3 Runden die weichen Reifen weg obwohl das Auto schon deutlich leichter war. Seine In-Lap war eine Sekunde zu langsam.
Mehr als eine Runde mehr wäre für Vettel wohl nie drin gewesen. Nachdem er im Verkehr auf den Mediums immer noch genauso schnell war wie Massa an der Spitze war die Entscheidung sicher nicht verkehrt nachdem er mit ner Runde mehr eh nur Fallobst wie Bianchi geholt hätte.

Zitat:
Zitat von CharlyBraun Beitrag anzeigen
Die RedBulls in Indien haushoch überlegen. Schade für Webber, dass er wieder einmal technische Probleme hatte.
Der Webber Ausfall hätte nicht sein müssen. Aber mit seinem blöden Verhalten bezüglich der Japan Strategie (das Interview in dem er sagt, dass er die Daten nicht kennt), die er sauber aufklären hätte können und seinem Verhalten heute gegenüber dem Team wird sich da niemand besonders schuldig fühlen.

Ich finde den Ausfall vom Hülk schade. Der hätte ganz klar Rai und Ham geholt, womöglich sogar Perez, da er hinter ihm immer einen Sicherheitsabstand hatte um seine Reifen zu schonen.

Zitat:
Zitat von CharlyBraun Beitrag anzeigen
Ferrari inkl. seines Starfahres Alonso hat einen unwürdigen Auftritt sich geleistet. Sooo darf das italienische Pferd nicht untergehen
Ferrari war heute ganz schwach. Massa versauert hinter Sutil mit steinalten Reifen und Rosberg macht gegen ihn nen "Undercut".
Alonso ganz von der Rolle: Zuerst der Fahrfehler durch den er in Webber rutscht (in der Onboard ist klar das Übersteuern zu erkennen), dann der Fahrfehler durch den er in Button rutscht (zu spät gebremst) und später der Taktikfehler mit den weichen Reifen, der ihn Platz 7 kostet. Mit nem Stop auf Mediums wäre er locker an Hülk ran gefahren.

Zitat:
Zitat von CharlyBraun Beitrag anzeigen
Ich denke, dass Mercedes und RedBull nächste Saison die WM unter sich ausmachen. Eventuell wird McLaren wieder aufholen können.
Ich weiß nicht...die anderen machen einfach zu viele Fehler. Klar ist der RedBull überlegen, aber dahinter fahren sie ja auch keine guten Rennen im Rahmen ihrer Möglichkeiten:
-Mercedes: Ham raucht regelmäßig seine Reifen auf und kommt nicht vorbei. Ros völlig inkonstant. Dazu schlechte Stops und Taktiken.
-Ferrari: Haarsträubende Taktiken, bringen das Auto ab Saisonmitte nicht mehr weiter, Alo in der Qualli zu schwach. Rai ist in der Qualli ebenso schwach, man hat dann wenigstens eine gute Ausrede...
-McLaren: Muss sich mit dem Honda-Deal retten und zwei neue Autos bauen. Bekam das Auto eine Saison lang nicht hin und läuft damit wichtigem Know-How hinterher.
__________________
KOA SIGNATUR!
Userpage von basti313
Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2013, 15:50     #455
CharlyBraun   CharlyBraun ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Witten
Beiträge: 4.829

Aktuelles Fahrzeug:
F55 Mini Cooper SD + Youngtimer E46 Coupe
Webber bekam vom Team den Funkspruch, dass er das Auto abstellen soll. Die Lichtmaschine sei defekt. Auch Webber seine Schuld?
__________________
FC Schalke 04. Wir leben dich.
Userpage von CharlyBraun
Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2013, 16:04     #456
wie   wie ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von wie
 
Registriert seit: 07/2006
Ort: Nordschwarzwald
Beiträge: 3.199

Aktuelles Fahrzeug:
320d (F31); 523i (E39); Triumph TR6; Abarth 500C

KA
Zitat:
Zitat von basti313 Beitrag anzeigen
Langeweile? Wenn mich nicht alles täuscht, dann war die erste Saisonhälfte super spannend. Auch die letzten Rennen fand ich super:
Spannend? Da haben wir wohl eine äußerst unterschiedliche Wahrnehmung. Ich fand F1 selten so langweilig wie im Moment. Bei jedem Rennen (wobei ich schonlange nicht mehr alle schaue), frage ich mich, wann ich mal wieder eine Szene wie z.B. die hier zu sehen bekomme:

http://www.youtube.com/watch?v=50lWwjsDNh0

http://www.youtube.com/watch?v=dP2beoMYkzU

Stattdessen schläft mir bei Funksprüchen wie: "we are not racing the car behind you, watch your tires" erst das Gesicht und dann der Rest ein.
__________________
Eine gesunde Verdorbenheit ist besser als eine verdorbene Gesundheit.
Userpage von wie
Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2013, 17:12     #457
basti313   basti313 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-86150 Augsburg
Beiträge: 14.835
Zitat:
Zitat von CharlyBraun Beitrag anzeigen
Webber bekam vom Team den Funkspruch, dass er das Auto abstellen soll. Die Lichtmaschine sei defekt. Auch Webber seine Schuld?
Nein, natürlich nicht. Aber nachdem er sich noch vor Ende des Rennens verzogen hat und nicht die Team-WM mit dem Team gefeiert hat wird das wohl niemandem im Team zu nahe gehen. Er kann sich halt schwer darüber beschweren, dass er möglicherweise nicht den Stand im Team hat, den der Vettel hat wenn er sich so verhält.

Zitat:
Zitat von wie Beitrag anzeigen
Spannend? Da haben wir wohl eine äußerst unterschiedliche Wahrnehmung. Ich fand F1 selten so langweilig wie im Moment. Bei jedem Rennen (wobei ich schonlange nicht mehr alle schaue), frage ich mich, wann ich mal wieder eine Szene wie z.B. die hier zu sehen bekomme:
Also der Zweikampf zwischen Vettel und Webber dieses Jahr in Malaysia war für mich der beste Zweikampf der letzten 10 Jahre. Vettel gegen Ham dieses Jahr in Eau Rouge war auch spitze. Heute gab es auch einige schöne Scenen nach der langen Geraden, Alonso war da mal beteiligt oder Rai gegen Gro.
__________________
KOA SIGNATUR!
Userpage von basti313
Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2013, 17:18     #458
laminator   laminator ist offline
Power User
  Benutzerbild von laminator
 
Registriert seit: 06/2003
Beiträge: 14.918

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mustang; BMW Z3
Ich glaub, "spannend" meint die Rennverläufe insgesamt. Seit der Sommerpause kann man ohne Übertreibung sagen: Formel 1 ist, wenn 22 Autos losfahren und am Ende Vettel gewinnt.

In diesem Sinne: Herzlichen Glückwunsch Seb.
Userpage von laminator
Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2013, 19:14     #459
wie   wie ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von wie
 
Registriert seit: 07/2006
Ort: Nordschwarzwald
Beiträge: 3.199

Aktuelles Fahrzeug:
320d (F31); 523i (E39); Triumph TR6; Abarth 500C

KA
Zitat:
Zitat von laminator Beitrag anzeigen
Ich glaub, "spannend" meint die Rennverläufe insgesamt. Seit der Sommerpause kann man ohne Übertreibung sagen: Formel 1 ist, wenn 22 Autos losfahren und am Ende Vettel gewinnt.
Das war auch zu Schumachers Zeiten häufig der Fall und trotzdem habe ich mich da weit aus weniger gelangweilt als jetzt. Das mag aber auch an mir liegen.

Ich schaue seit Ende der 70iger Rennen (zumindest das, was man damals im TV zu sehen bekam), da war ich 12 oder 13, mein erster Lieblingsfahrer war Villeneuve (im Gegensatz zu seinem Sohn), entsprechend geschockt war ich von seinem tödlichen Unfall. Anfang der 80iger mit der Mischung aus Turbos, die schnell waren aber ständig hoch gingen, und Saugmotoren fand ich super spannend. Dann kam Senna, ein Phänomen und v.a. im Duell mit seinem Teamkollegen Prost im höchsten Masse kurzweilig.
Anschließend Schumacher, dessen Fan ich ebenfalls war, 2x Hockenheim & 1x Nürburgring live, zum Saisonauftakt um 4 aufstehen war Pflicht.

Und jetzt? Rennen auf Micky Maus Kursen in Gegenden, in denen sich kein Schwanz dafür interessiert (heute 20 oder 30 Tausend, da sind beim 2. Liga Spiel auf'm Betze mehr) bei denen ich regelmässig einpenne. Spa habe ich zugegebenermassen dieses Jahr nicht gesehen, da ich an nem Sonnatg Nachmittag bei gutem Wetter inzwischen lieber selber fahre.

Aber nochmal, das mag auch alles an mir liegen...
__________________
Eine gesunde Verdorbenheit ist besser als eine verdorbene Gesundheit.
Userpage von wie
Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2013, 20:14     #460
Der_Stevie   Der_Stevie ist offline
Power User
  Benutzerbild von Der_Stevie

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Düsseldorf/Aachen
Beiträge: 19.211

Aktuelles Fahrzeug:
GT-S
Ich finde, die Formel 1 ist so interessant wie lange nicht mehr. Puh, was war das langweilig, als Ende der 80er, Anfang der 90er McLaren und Williams jeweils ihre Dominanzphasen hatten. Kaum Überholmanöver. Nur Motorplatzer gab es häufiger. So viele Überholmanöver wie in den letzten Jahren gab es meiner Meinung nach früher nicht. Formel 1 war früher eher wie Fußball. 90 Minuten Langeweile für 1 oder 2 Highlights. Wenn überhaupt.

Man kann natürlich sagen, dass durch 2 vorgeschriebene Reifensorten, KERS und DRS die Überholmanöver künstlich erzeugt sind. Aber immerhin tut sich was. Durch diese Maßnahmen wurde die jahrelange ebenso künstliche Überholbremse "dirty air" durchbrochen.

Gruß
Stefan
Userpage von Der_Stevie
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Formel BMW Deutschland und die Formel BMW UK Meisterschaft fusionieren. Hermann BMW Motorsport News 0 29.06.2007 18:29
Wissenswertes aus den internationalen Formel BMW Serien. Hermann BMW Motorsport News 0 16.07.2006 15:14
33 Fakten über die Formel BMW Albert BMW Motorsport News 0 09.09.2004 21:05
Formel BMW ADAC Meisterschaft 2003 - Die kleine Formel1 Hermann BMW Motorsport News 0 18.04.2003 18:51
Rückblick - Formel BMW ADAC Meisterschaft 2002 (23.11.02) Georg BMW Motorsport News 0 30.11.2002 18:26








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:48 Uhr.