BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.03.2013, 16:03     #151
Andreas1984   Andreas1984 ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2006
Ort: Ich wohne in Sarrazin-kompatibler Umgebung
Beiträge: 9.356

Aktuelles Fahrzeug:
zwei Beine

D
Tja...mir stellt sich die Frage, wer MW ersetzen soll? Die beiden Jungs von Toro-Rosso sehe ich nicht bei RB.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 27.03.2013, 16:30     #152
Der_Stevie   Der_Stevie ist offline
Power User
  Benutzerbild von Der_Stevie

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Düsseldorf/Aachen
Beiträge: 18.995

Aktuelles Fahrzeug:
GT-S
Ich denke, RB hätte fast freie Auswahl auf dem Fahrermarkt. Aber wenn das Juniorteam TR überhaupt irgendwie Sinn ergeben soll, müssen sie wohl einen Fahrer von dort nehmen. Buemi und Algersuari gehen kaum, da schon öffentlich diskreditiert. Also Vergne oder Ricciardo. So ganz vorstellen kann ich mir die da allerdings auch nicht.

Dass Webber nicht verlängert wird, halte ich für plausibel. Er ist in der Spätphase seiner Karriere und ich kann mir nicht vorstellen, dass man ihn über die Reglementumstellung 2014 hieven will. Wenn sich schon alles ändert, ist das ein guter Zeitpunkt, einen neuen Fahrer zu nehmen. Er hat sich vermutlich weder mit Brasilien 2012 noch mit der öffentlichen Eskalation am letzten Sonntag teamintern Freunde gemacht.

Dass RB das jetzt schon bekannt gibt, glaube ich nicht. Wenn die Entscheidung stehen sollte, wissen da vermutlich nur 4 Leute (Mateschitz, Marko, Horner, Newey) von. Es kann natürlich sein, dass Marko das hat durchsickern lassen.

Gruß
Stefan
Userpage von Der_Stevie
Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2013, 20:45     #153
Julius-24   Julius-24 ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 09/2005
Beiträge: 4.750
Zitat:
Zitat von Der_Stevie Beitrag anzeigen
Ich denke, RB hätte fast freie Auswahl auf dem Fahrermarkt.
Ich weiß ja nicht. Diverse Fahrer sind langfristig gebunden und ob sich RB mit Paydrivern gut fahren würde, wage ich auch noch zu bezweifeln.

Zitat:
Zitat von Der_Stevie Beitrag anzeigen
Aber wenn das Juniorteam TR überhaupt irgendwie Sinn ergeben soll, müssen sie wohl einen Fahrer von dort nehmen. Buemi und Algersuari gehen kaum, da schon öffentlich diskreditiert. Also Vergne oder Ricciardo. So ganz vorstellen kann ich mir die da allerdings auch nicht.
Ich bin ganz bei Dir!

Zitat:
Zitat von Der_Stevie Beitrag anzeigen
Dass Webber nicht verlängert wird, halte ich für plausibel. Er ist in der Spätphase seiner Karriere und ich kann mir nicht vorstellen, dass man ihn über die Reglementumstellung 2014 hieven will. Wenn sich schon alles ändert, ist das ein guter Zeitpunkt, einen neuen Fahrer zu nehmen. Er hat sich vermutlich weder mit Brasilien 2012 noch mit der öffentlichen Eskalation am letzten Sonntag teamintern Freunde gemacht.
Vertragsverlängerungen von Webber bei RB waren nahezu immer von Ungewissheit geprägt. Andererseits ist Erfahrung ja nicht unbedingt schlecht. Im Rahmen einer Risikobegrenzung wäre mir mit zwei unbekannten Variablen nicht ganz so wohl, wie bei nur einer Unbekannten.

Auch wenn wir bei der Thematik letzter Sonntag durchaus unterschiedlicher Meinung sind - all das, was man derzeit so lesen kann, deutet doch eher darauf hin, dass da eher Vettel an Ansehen verloren hat. Inwieweit das stimmt, können wohl nur die Jungs von RB sagen.

Zitat:
Zitat von Der_Stevie Beitrag anzeigen
Dass RB das jetzt schon bekannt gibt, glaube ich nicht. Wenn die Entscheidung stehen sollte, wissen da vermutlich nur 4 Leute (Mateschitz, Marko, Horner, Newey) von. Es kann natürlich sein, dass Marko das hat durchsickern lassen.

Gruß
Stefan
Das können die jetzt noch nicht bekannt geben. Man stelle sich vor, Webber fährt im RB gegen RB.... Das Risiko...

Gruß
J.
__________________
Man kann ein Problem nicht mit den gleichen Denkstrukturen lösen, die zu seiner Entstehung beigetragen haben. Albert Einstein
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2013, 00:52     #154
Der_Stevie   Der_Stevie ist offline
Power User
  Benutzerbild von Der_Stevie

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Düsseldorf/Aachen
Beiträge: 18.995

Aktuelles Fahrzeug:
GT-S
Zitat:
Zitat von Julius-24 Beitrag anzeigen
Auch wenn wir bei der Thematik letzter Sonntag durchaus unterschiedlicher Meinung sind - all das, was man derzeit so lesen kann, deutet doch eher darauf hin, dass da eher Vettel an Ansehen verloren hat. Inwieweit das stimmt, können wohl nur die Jungs von RB sagen.
Vettel intern an Ansehen verloren? Als dreifacher RB Weltmeister? Der hat das Team eh hinter sich.

Zudem meinte Horner, dass beide schon mehrfach gegen Teamorder verstoßen haben. Webber ist nur der erste, der daraus jetzt einen Staatsakt macht. Evtl. ist dem durchaus klar, dass 2013 seine letzte Chance ist.

Das einzige Problem an der Affäre ist, dass Vettel sich entschuldigt hat. Das hat die ganzen F1 "Experten" (Ex-Fahrer, Ex-Teamchefs, Ex-Catering-Hilfskraft) eingeladen, da eine riesen Nummer draus zu machen. Er hätte sagen sollen "deal with it" und guck dir nochmal in Ruhe die Brasilien Aufzeichnung an. Seltsamerweise war Webbers Verhalten dort viel weniger ein Thema als jetzt die Nummer vom Sonntag. Obwohl es da um die WM ging.

Gruß
Stefan
Userpage von Der_Stevie
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2013, 09:16     #155
RollenderReifen   RollenderReifen ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2013
Beiträge: 9
An Ansehen verloren? Vettel bleibt, Webber geht... Ich würde sagen, das Team steht hinter Vettel, noch eindeutiger kann man das doch gar nicht zeigen. Vor allem wissen sie so gut wie er, sie brauchen ihn. Er ist der beste Fahrer auf der Strecke... sowas gibt kein Team her.
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2013, 09:45     #156
Hauke   Hauke ist offline
Power User
  Benutzerbild von Hauke
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: fast ganz oben auf der Karte
Beiträge: 10.873

Aktuelles Fahrzeug:
X3 3.0d, KTM625SC, Mini one

CUX
Zitat:
Zitat von RollenderReifen Beitrag anzeigen
An Ansehen verloren? Vettel bleibt, Webber geht... Ich würde sagen, das Team steht hinter Vettel, noch eindeutiger kann man das doch gar nicht zeigen. Vor allem wissen sie so gut wie er, sie brauchen ihn. Er ist der beste Fahrer auf der Strecke... sowas gibt kein Team her.
Ob die Trennung von Webber schon beschlossene Sache ist, ist reine Spekulation. Ob dieser Streit Grund für die Trennung ist, die meiner Meinung nach so oder so gekommen wäre, ist ebenfalls reine Spekulation. Helmut Marko ist Fürsprecher von Vettel und hat schon lange ein Kicker auf Webber. Marko ätzt Marko gern ein bisschen gegen Webber. Zwischen den beiden besteht seit längerer Zeit eine kleine Fehde.

Viele haben nun Angst das Webber nicht mehr mit sondern gegen Vettel arbeiten könne. Ich finde Webber hat noch nie mit Vettel gearbeitet und immer nur sein eigenes Ding durchgezogen. Wenn es denn in Vettels Strategie passte war es mehr Zufall und kein Verdienst vom Teamkollegen. Schlimmer kann es eigentlich nicht werden. Wenn Webber vorn mit spielen will muss er starten lernen. Der gute Start im letzten Rennen war meiner Meinung nach nur Zufall. Webber ist ein ganz schlechter Starter und hat sich so manch einen Podiumsplatz schon beim Start verbaut.
__________________
Gruß Hauke
Userpage von Hauke
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2013, 09:56     #157
Der_Stevie   Der_Stevie ist offline
Power User
  Benutzerbild von Der_Stevie

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Düsseldorf/Aachen
Beiträge: 18.995

Aktuelles Fahrzeug:
GT-S
Kann ich so komplett unterschreiben.

Gruß
Stefan
Userpage von Der_Stevie
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2013, 12:06     #158
basti313   basti313 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-86150 Augsburg
Beiträge: 14.645
Zitat:
Zitat von Der_Stevie Beitrag anzeigen
Vettel intern an Ansehen verloren? Als dreifacher RB Weltmeister? Der hat das Team eh hinter sich.

Zudem meinte Horner, dass beide schon mehrfach gegen Teamorder verstoßen haben. Webber ist nur der erste, der daraus jetzt einen Staatsakt macht. Evtl. ist dem durchaus klar, dass 2013 seine letzte Chance ist.
Exakt. Das war ja nicht das erste mal das die Stallorder missachtet wurde. Wie oft hat man am RedBull Kommandostand den Vettel gebeten die letzten Runden langsam anzugehen? Sind wir schon jenseits der 10mal das er doch noch versucht hat die schnellste Runde hin zu klatschen?
Wie oft hat man den Webber gebeten nicht anzugreifen?
Das Thema hatte eigentlich schon nen Bart bevor es überhaupt auf den Tisch kam.

Zitat:
Zitat von Der_Stevie Beitrag anzeigen
Das einzige Problem an der Affäre ist, dass Vettel sich entschuldigt hat. Das hat die ganzen F1 "Experten" (Ex-Fahrer, Ex-Teamchefs, Ex-Catering-Hilfskraft) eingeladen, da eine riesen Nummer draus zu machen. Er hätte sagen sollen "deal with it" und guck dir nochmal in Ruhe die Brasilien Aufzeichnung an. Seltsamerweise war Webbers Verhalten dort viel weniger ein Thema als jetzt die Nummer vom Sonntag. Obwohl es da um die WM ging.

Gruß
Stefan
Ja, die Entschuldigung war auch in meinen Augen totaler Unsinn. Dadurch hat er sich erst recht angreifbar gemacht. Aber so ist das halt wenn die Piloten nun ohne PR Manager schon auf dem Podium Interviews geben. Da kommt nur Mist und Phrasendrescherei bei rum.


Zitat:
Zitat von Hauke Beitrag anzeigen
Ob die Trennung von Webber schon beschlossene Sache ist, ist reine Spekulation. Ob dieser Streit Grund für die Trennung ist, die meiner Meinung nach so oder so gekommen wäre, ist ebenfalls reine Spekulation. Helmut Marko ist Fürsprecher von Vettel und hat schon lange ein Kicker auf Webber. Marko ätzt Marko gern ein bisschen gegen Webber. Zwischen den beiden besteht seit längerer Zeit eine kleine Fehde.
Das Problem ist in meinen Augen das es einfach keine Alternative gibt.
Buemi und Algersuari wurden ja nicht grundlos aussortiert, man hatte ja auf jeden Fall den direkten Vergleich im Simulator und die Daten bei TorroRosso.
Als letztes Jahr Webbers Vertrag verlängert wurde fuhren die beiden TorroRossos auf Caterham Niveau. Dieses Jahr siehts nicht besser aus, der eine scheitert in Q1, der andere schmeißt das Auto auf der Aufwärmrunde in den Kies...
Die Aussage das jemand vom Junior Team nachrückt ist schon wieder total unnötig und ungut. Der logische Nachfolger wäre Raikkonen. Dessen Vertrag läuft aus, er ist schon für RedBull in der Rally gefahren und er versteht sich halbwegs mit Vettel. Aber da passt halt die Aussage mit den Junior Team nicht dazu.
__________________
KOA SIGNATUR!
Userpage von basti313
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2013, 12:30     #159
Der_Stevie   Der_Stevie ist offline
Power User
  Benutzerbild von Der_Stevie

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Düsseldorf/Aachen
Beiträge: 18.995

Aktuelles Fahrzeug:
GT-S
Ich denke mal, der Marko hat dem Mateschitz 2005 ein Konzept erklärt. Man kauft Minardi als B-Team und macht daraus eine Art Drivers-Academy. Dort werden die kommenden Red Bull Fahrer ausgebildet.

Seitdem ist nur einem einzigen Fahrer dieser Schritt gelungen (Vettel). Wenn den Schritt aber kaum jemand schafft, spricht das entweder gegen das Konzept oder gegen Markos Fahrerauswahl bei TR. Beides spricht gegen Marko. Er wird also ein Interesse daran haben, endlich mal wieder jemanden zu befördern. Schon allein, um die Glaubwürdigkeit von TR zu erhalten. Als reines Karrieregrab für junge Fahrer wie bislang ist das vermutlich Mateschitz irgendwann zu teuer, Marko zu peinlich und für Nachwuchsfahrer abstoßend.

Ich tippe also, dass Vergne oder Ricciardo befördert wird. Evtl. beide, als Wechselnummer. Ist ja alles nicht schlimm, mit Vettel hat man sichere Punkte und 2014 wird eh im Chaos beginnen.

Gruß
Stefan
Userpage von Der_Stevie
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2013, 12:35     #160
Hauke   Hauke ist offline
Power User
  Benutzerbild von Hauke
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: fast ganz oben auf der Karte
Beiträge: 10.873

Aktuelles Fahrzeug:
X3 3.0d, KTM625SC, Mini one

CUX
Zitat:
Zitat von basti313 Beitrag anzeigen
Der logische Nachfolger wäre Raikkonen. Dessen Vertrag läuft aus, er ist schon für RedBull in der Rally gefahren und er versteht sich halbwegs mit Vettel. Aber da passt halt die Aussage mit den Junior Team nicht dazu.
Das wäre für Vettel wieder ein direkter Konkurrent im eigenen Team. Die beiden verstehen sich zwar gut aber fahrerisch schenken die sich auch nichts. Man müsste Raikkonen ganz klar an die Nr.2 setzen und ich glaube nicht dass er sich damit zufrieden geben würde. Auf Kimi müssen wir eh noch achten, der macht teilweise eine sehr gute Arbeit. Ich hab im letzten Jahr schon immer gesagt, gebt dem Raikkonen ein gutes Auto und der ist ganz vorn mit dabei.

Die so genannten besten Fahrer wie Alonso, Hamilton und auch Vettel werden sich da noch ganz schön umsehen. Wobei ich bei Vettel sicher bin das er weiß welches Potential in Raikkonen steckt. Die andern sind zu sehr mit sich selbst beschäftigt.
__________________
Gruß Hauke
Userpage von Hauke
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Formel BMW Deutschland und die Formel BMW UK Meisterschaft fusionieren. Hermann BMW Motorsport News 0 29.06.2007 18:29
Wissenswertes aus den internationalen Formel BMW Serien. Hermann BMW Motorsport News 0 16.07.2006 15:14
33 Fakten über die Formel BMW Albert BMW Motorsport News 0 09.09.2004 21:05
Formel BMW ADAC Meisterschaft 2003 - Die kleine Formel1 Hermann BMW Motorsport News 0 18.04.2003 18:51
Rückblick - Formel BMW ADAC Meisterschaft 2002 (23.11.02) Georg BMW Motorsport News 0 30.11.2002 18:26








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:05 Uhr.