BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.11.2012, 00:15     #11
pitten   pitten ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 03/2003
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.155

Aktuelles Fahrzeug:
E60 550i Carbonschwarz
Abgesehen von der Motorisierung. Der Unterschied zwischen 1er und 5er ist aber schon gewaltig. Am Motor würde ich das deshalb nicht nur entscheiden.
Keine Frage, lange Touren gehen mit beiden gut. Aber ingesamt muss ich schon sagen das der 5er einen deutlich gelassener reisen lässt. Und abgesehen vom misglücktem Design der Front im F20 sieht man in den neuen 1,3,5er die Einsparungen deutlich. Einige Plastikverkleidungen speziell im unteren Bereich Fußraum sehen echt billig aus.
Userpage von pitten
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 11.11.2012, 01:59     #12
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.843

DD-
Zitat:
Zitat von VOX Beitrag anzeigen
Eckdaten:
E60 – 530dA (160KW)
0 – 100 km/h : 7,3 Sek. Verbrauch: 7,8l - Mein Verbrauch bei 67 Tkm. = 8,6 l

E87 – 123 dA (150 KW)
0 – 100 km/h : 7,0 Sek. Verbrauch: 5,5 l – Evtl. Verbrauch: 6,5 l ???

F20 – 120 dA (135 KW)
0 – 100 km/h : 7,3 Sek. Verbrauch: 4,4 l – Evtl. Verbrauch: 5,4 l ???
Ich für meinen Teil kann bislang nur den 123dA (E87) mit dem 320dA F30 vergleichen. Der F30 wiegt etwas mehr als der F20, teilt sich aber die gleiche technische Basis sowie auch den Motor. Die 20-Minder-PS egalisiert die deutlich flottere 8-Stufen-Automatik, die wesentlich besser gespreizt ist. Im Beschleunigungs- und Durchzugsempfinden ist der 120dA (F20) also gewiss nicht benachteiligt. Die 6-Stufen-Automatik zählt eher zur trägeren Sorte und ist vergleichsweise lang gestuft. Ausreichend kräftig fühlen sich beide an, aber an den knurrigen Vierzylinder-Ton muss man sich wirklich gewöhnen.

Die Verbrauchsangaben sind soweit realistisch, der 123dA benötigt - ausgewogen bis sportlich bewegt - rund 7 Liter, der Werksverbrauch ist außerdem erreichbar.

Der 320dA (F30) lag bei mir bei minimal 4,4 Liter, im Schnitt bei 5,4 Liter. Da die Unterschiede zum 1er in Sachen Verbrauchseinfluss gering sind, sind die Werte gut projizierbar.

Abgesehen von der seltsamen Front werte ich den neuen 1er als eine sinnvolle Weiterentwicklung mit einem zumindest auf den ersten Blick adrettem Interieur (nicht mehr ganz so steril wie im E87ff.), aber die Rotstiftspuren sind wie im E87 Pre-LIC sehr gut zu erkennen. Die letzte Nuance im Finish würde mich aber wirklich nicht interessieren und wie ein billiger Plastikhaufen wirkt der F20 auch nicht, wenn man ehrlich sein soll. Mich hat bei meiner Sitzprobe lediglich das im Vergleich zum E87ff. noch etwas beklemmendere Sitzgefühl (Fahrersitz) gestört, da sich die Peripherie im Fußraum geändert hat.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2012, 09:08     #13
michel k   michel k ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 12/2003
Ort: Heidelberg
Beiträge: 4.435

Aktuelles Fahrzeug:
C63s 12/2016, A5 Cabrio Quattro 05/2016
Zitat:
Zitat von pitten Beitrag anzeigen
Abgesehen von der Motorisierung. Der Unterschied zwischen 1er und 5er ist aber schon gewaltig. Am Motor würde ich das deshalb nicht nur entscheiden.
Keine Frage, lange Touren gehen mit beiden gut. Aber ingesamt muss ich schon sagen das der 5er einen deutlich gelassener reisen lässt. Und abgesehen vom misglücktem Design der Front im F20 sieht man in den neuen 1,3,5er die Einsparungen deutlich. Einige Plastikverkleidungen speziell im unteren Bereich Fußraum sehen echt billig aus.
Aber wohl nicht zu e60 und Co wo oben und unten Materalien verbaut worden sind, die billig sind. Dagegen ist der f07/f10 ganz klar ein Schritt nach vorn.
Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2012, 09:48     #14
VOX   VOX ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von VOX

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2006
Beiträge: 162

Aktuelles Fahrzeug:
F20 125dA
Hallo zusammen,
ich weiß das der Schritt von 5 auf 1 nicht einfach werden wird.
Aber ich muss irgendwas tun, damit die Kosten nicht die Fahrfreude rauben.
Vom Platzangebot für zwei Personen reicht mir der E87 aus.
Hatte ihn mal für 8 Tage als Leihwagen. Da konnte man ihn „testen“.
War leider „nur“ ein 116I.

Ja der Fahrkomfort ist schon anders. Aber ich fahre auch nicht mehr so viel.
Von über 30 TKM im Jahr bin ich jetzt bei ca. 20 TKM.
Und so Fahrten, wie ich früher gemacht habe bis nach Portugal, habe ich auch erst mal nicht vor.
Nach Oben zu fallen ist immer schöner als nach unten.
Durfte/Konnte 13 Jahre lang gebrauchte 5ér fahren, jetzt muss ich halt Rückwärts rudern.

Das Design des E87 gefällt mir eigentlich besser als das vom F20.
Ist aber Geschmackssache. Vor allem das Coupé. Leider sind die teurer.
Bei dem F20 würde mich eigentlich nur die Automatik reizen.

Muss mich aber auch erst mal in einem F20 reinsetzen und am besten auch mal Probe fahren.
Leider muss ich mind. 100 km fahren um einen mit Automatik zu bekommen.
Fahren doch immer noch viel mit einem Schalter.

In Bezug auf dem Verbrauch habe ich auch gesehen (Spritmonitor) das viele
den 123d bei 7l bewegen, leider auch drüber.
Darunter wäre mir lieber.

Danke erst einmal.
Bis dann wann.
VOX
Spritmonitor von VOX
Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2012, 10:43     #15
Peter316i   Peter316i ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.496

Aktuelles Fahrzeug:
E90 320d LCI
Ich würde dringend zu einer vergleichenden Probefahrt raten. Als ehemaliger E87 und jetziger F20 Besitzer kann ich sagen: Der F20 ist das deutlich erwachsenere Auto, inbesondere hinsichtlich Platzangebot, Fahrkomfort, Geräuschkomfort. Dafür war der E87 noch agiler.
__________________
Mein 320d LCI
Userpage von Peter316i
Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2012, 22:19     #16
Francesco T.   Francesco T. ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Francesco T.
 
Registriert seit: 12/2003
Ort: D-München
Beiträge: 2.822

M-XX
Zitat:
Zitat von VOX Beitrag anzeigen
In Bezug auf dem Verbrauch habe ich auch gesehen (Spritmonitor) das viele
den 123d bei 7l bewegen, leider auch drüber.
Darunter wäre mir lieber.


Hi,

ich bin den F20 bisher noch nicht gefahren, allerdings bewege ich seit nunmehr 11Tkm einen 123d (E87, Handschalter) und bin vom Verbrauch ziemlich angetan. Man kann ihn bei geringem Stadtanteil und gemäßigtem Gasfuß mit deutlich unter 6l bewegen, bei hohem Autobahnanteil mit 160 Vmax kann man ihn mit 6,6-6,8l fahren. Mein bisher maximaler Verbrauch waren 8,8l auf der Strecke München-Berlin. Hier bin ich allerdings bei aufgehobenen Tempolimits nach Möglichkeit 210km/h (Winterreifen) gefahren und hatte dadurch am Ende eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 140km/h auf dem Tacho. Finde ich sehr vernünftig, v.a. die Möglichkeit ihn ohne Probleme unter 6l zu fahren...

Viele Grüße
Francesco
__________________
Fortes fortuna adiuvat - Den Tüchtigen hilft das Glück (hofftl.)!

Meine Userpage
Userpage von Francesco T.
Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2012, 17:32     #17
R1-Rider   R1-Rider ist offline
Profi
  Benutzerbild von R1-Rider
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: D-22880 Wedel
Beiträge: 1.780

Aktuelles Fahrzeug:
123d Coupé, R1200GS LC, Gilera Runner FXR 180 DD SP

PI-FF **
Bin mit dem Verbrauch auch vollends zufrieden. Ich fahre im Alltag ausschließlich Großstadt-/Berufsverkehr und liege da meist so um die 6 ltr. im Schnitt. In den Ferien habe ich auch schonmal 5,5 ltr. geschafft. Die 7 ltr. bei Spritmonitor resultieren aus dem Spaßzuschlag. Wer einen 123d fährt, nutzt die Leistung eben auch öfter mal aus, sonst hätte ein 116d ja auch genügt. Da ich in der Stadt eh nicht dazu komme, hab ich eben den niedrigeren Verbrauch.

Gruß
Olli
Userpage von R1-Rider Spritmonitor von R1-Rider
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 07:05     #18
BMW3erFan   BMW3erFan ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 506

Aktuelles Fahrzeug:
330d F30 Sport; X5 E70 3.0d; Corsa B; Quad Dinli450

XXXXX
Hallo,

ich fahre seit 3 jahren den 123d Schalter und habe bei meist sportlicher Fahrweise einen Verbrauch von 7,7l. Bedeutet Landstraße immer flott beschleunigen und abbremsen. Auch Autobahn wenn frei so 180-200er Tempo.
Die 5,5l hab ich bei schleichfahrt Landstraße mit Familie auch schon geschafft.
Mein max Verbrauch war ein Tag Rennstrecke bei ca. 11l
__________________
Thomas
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 09:35     #19
VOX   VOX ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von VOX

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2006
Beiträge: 162

Aktuelles Fahrzeug:
F20 125dA
Danke für eure Kommentare.
Mal schauen was es für ein Wagen wird, wenn es mal einer wird.

Wollte bei einem Händler einen 123 dA fahren, haben dann aber erst mal telefonisch durchrechnen lassen,
was ich denn noch überhaupt noch für meinen bekomme.

Klar das Händler nicht so viel geben können wie Private.
Und das meiner mit seinen fast 9 Jahren und 157 Tkm auf der Uhr nicht
mehr beim Händler in den normalen Verkauf geht, verstehe ich auch.
Aber 8.000 € sind mir ein bisschen zu wenig.

Jetzt muss ich versuchen ihn Privat zu verkaufen, was ich nicht so gerne mache.
Aber zurzeit sehe ich keine andere Alternative.
Außer BMW startet im Dezember wieder eine Aktion wo sie 2.000 € auf den Händlereinkaufspreis geben.
Dann sehe ich eine Chance. So aber erst mal nicht.

Ich halte euch auf den laufenden.

Danke euch noch mal alle.
Bis dann wann.
VOX
Spritmonitor von VOX
Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2014, 09:52     #20
VOX   VOX ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von VOX

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2006
Beiträge: 162

Aktuelles Fahrzeug:
F20 125dA
Hallo zusammen,

Ich wollte euch mal wieder schreiben und habe ich mich doch erschrocken wie lange ich nach einem 1ér geschaut habe.
Und jetzt habe ich endlich den Schritt gewagt und mich für einen entschieden.
Habe meinen 5ér doch noch gut verkauft können.

Was soll ich sagen. Es ist keiner von den beiden geworden, sondern ich habe mich für einen 125d entschieden.

Jetzt habe ich die ersten 1000km hinter mir und bin bis auf ein paar Kleinigkeiten zufrieden.
Muss noch diese Woche einmal zur Werkstatt diese beheben, aber dann denke ich, war es das.

So bin ich zufrieden. Motor gefällt mir, vor allem mit der Automatik.
Nicht mit der 6-Gang Automatik mehr zu vergleichen.
Beim Verbrauch liege ich jetzt zurzeit bei 6,5l. (BC)

Habe nur mal so ein paar Fragen.
Ich habe die Sportautomatik. Schaltet dieses prinzipiell immer schneller als die „normale“, oder muss ich auch auf Sportmodus sein?

Dann zum Navi.
Vielleicht stelle ich mich zu blöd an, aber wenn ich auf der grauen Karte bin, wo ich den Stau graphisch sehe, dann mir die detaillierte Seite aufrufe wie lang der Stau ist,
bekomme ich nur die Meldungen, wo z.B. Ausfahrten gesperrt sind, etc.
Aber von dem eigentlichen Stau finde ich keine Meldung. Oder sieht man die nur wenn man auch eine Route eingegeben hat?

Dann nur noch zum Fahrwerk.
Habe das Gefühl, das auf unebenen Straßen, was – (ich nenn es mal „klockert“.)
So als wenn die Pendelstützen / Koppelstangen einen weg haben.
War auch schon beim freundlichem gewesen, ist damit gefahren und gesagt das ist so. Auch auf der Bühne war alles OK.
Aber hört sich schon komisch an.
Hat jemand von euch schon mal so eine Erfahrung gemacht?

Danke euch schon mal allen im Voraus
und freue mich hier auf Erfahrungen im 1ér Forum.

Bis dann wann.
VOX
Spritmonitor von VOX
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1er F20 ff. Der neue 1er: Erste Bilder... E46318i Einser / Zweier 1485 07.06.2016 21:56
1er E87 u.a. Alufelgen vom E87 auf F20...geht das ...? Franz M3 Einser / Zweier 3 22.11.2012 18:20
1er F20 ff. Felgen vom E87 auf F20 Bär Einser / Zweier 3 01.10.2012 22:06
BMW BOSCH Lichtmaschine 150A BMW E46 E60 E81 E82 E83 E85 E87 E88 E90 neu noname Biete / Tausche 4 24.09.2012 12:18
1er E87 u.a. Verbraucht mein BMW 120da zu viel? genclik11 Einser / Zweier 5 24.07.2009 22:19








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:15 Uhr.