BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.09.2012, 05:43     #1
F30driver   F30driver ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2011
Ort: Kreis Calw
Beiträge: 35

Aktuelles Fahrzeug:
BMW F30 328i
Neue BMW-Motoren im Anmarsch

Moin Gemeinde,

momentan liest man viel über den neuen BMW-Dreizylinder der 2013 auf den MArkt kommen soll. In den Berichten heißt es, dass die neue Motorenfamilie im Baukastensystem mit Direkteinspritzung, Turbo, Vanos und Valvetronik gebaut wird und daraus weitere Vier- und Sechszylindermotoren entstehen werden.
"Der erste Vertreterter" dieser neuen Generation sei ein 1,5 Liter Dreizylinder.

Was mich nunetwas verwundert ist, dass ich bisher davon ausgegangen bin, dass der neue BMW-Vierzylinder N20B20 (20i, 23i und 28i) der erste neue Motor einer neuen Generation sein.
Kommen nun wieder neue Vierzylinder auf den Markt und der N20B20 wird nach nur zwei Jahren Produktion aus dem Markt genommen

Hat hier jemand mehr Infos bzw. was denkt Ihr darüber.......
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 26.09.2012, 16:31     #2
Andreas1984   Andreas1984 ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2006
Ort: Ich wohne in Sarrazin-kompatibler Umgebung
Beiträge: 9.310

Aktuelles Fahrzeug:
zwei Beine

D
Ich denke, dass bereits in absehbarer Zeit 6-Zylinder das höchste der Gefühle bei BMW sein werden. Ich zweifle sehr stark daran, dass es 2020 und danach überhaupt noch V8 und V12 in BMW's geben wird.

Von daher kann ich mir das mit dem "Motorenbaukasten"-Prinzip gut vorstellen. In Zukunft wird man wohl noch mehr auf Aufladung setzen.

Ich denke, es wird so aussehen - bei den Benzinern:
bis 170 PS: 1,5L-R3-Turbo
170 - 250 PS: 2L-R4-Turbo
darüber: 3L-R6-Turbo/Biturbo

Mit einem 3L-R6-Biturbo würde man auf etwa 430 PS kommen. Das wären in puncto Motorleistung etwa 5% unter dem aktuellen 750i. Das man jedoch bei weitem nicht an das Drehmoment des V8-Biturbo rankommt ohne den Hubraum zu erhöhen steht auf einem anderen Blatt.
Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2012, 16:40     #3
Zwilling   Zwilling ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Norddeutsche Tiefebene
Beiträge: 17.229

Aktuelles Fahrzeug:
M3 + 330i + 328i + X5 4.8i
Zitat:
Zitat von Andreas1984 Beitrag anzeigen
Ich denke, dass bereits in absehbarer Zeit 6-Zylinder das höchste der Gefühle bei BMW sein werden. Ich zweifle sehr stark daran, dass es 2020 und danach überhaupt noch V8 und V12 in BMW's geben wird.
Das muss nicht zwingend so kommen. Die Volumenmodelle werden natürlich alle kleine Turbos sein, das geht wegen der gesetzlichen Regelungen beim Schadstoffausstoß nicht anders. Ich hoffe aber doch, dass BMW auch in Zukunft Nischenmodelle für die Kunden anbieten wird, die nicht mit einem Rasenmähermotor unterwegs sein wollen.

Gruss
Andreas
Userpage von Zwilling
Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2012, 18:09     #4
Andreas1984   Andreas1984 ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2006
Ort: Ich wohne in Sarrazin-kompatibler Umgebung
Beiträge: 9.310

Aktuelles Fahrzeug:
zwei Beine

D
Naja...bei einem Sechsender würde ich jetzt nicht von einem Rasenmähermotor sprechen, aber R3 und R4 betreffend hast Du schon recht. Mir gefallen die Aussichten auch nicht, aber so wird's kommen.
Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2012, 01:07     #5
bbbbbbbbbbbb   bbbbbbbbbbbb ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Erde
Beiträge: 4.391

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E39 523i, Bj. 1997
Zitat:
Zitat von Zwilling Beitrag anzeigen
Das muss nicht zwingend so kommen. Die Volumenmodelle werden natürlich alle kleine Turbos sein, das geht wegen der gesetzlichen Regelungen beim Schadstoffausstoß nicht anders. Ich hoffe aber doch, dass BMW auch in Zukunft Nischenmodelle für die Kunden anbieten wird, die nicht mit einem Rasenmähermotor unterwegs sein wollen.

Gruss
Andreas
Da geht es nicht um den Schadstoffausstoß, sondern um den Verbrauch. Der Schadstoffausstoß ist bei den Sparmotoren sogar höher (vor allem Partikel und Kohlenstoffmonooxid bei hoher Last).
Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2012, 09:46     #6
Markov   Markov ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2012
Beiträge: 10
Da stimmt, aber was soll das ganze dann, wenn es dann doch nicht besser für die Umwelt ist. Aber man muss auch nicht alles verstehen.
Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2012, 09:51     #7
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.676

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + E34

ED
Zitat:
Zitat von Markov Beitrag anzeigen
Da stimmt, aber was soll das ganze dann, wenn es dann doch nicht besser für die Umwelt ist. Aber man muss auch nicht alles verstehen.
weil der Verbrauch auf dem Papier so niedrig wie möglich sein muss
danke Verbrauchszyklus ist das ja inzwischen sehr gut machbar
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 & Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2012, 16:46     #8
driver 7   driver 7 ist offline
Guru
  Benutzerbild von driver 7
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 4.879

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E9x / F1x
Zitat:
Zitat von z8man Beitrag anzeigen
weil der Verbrauch auf dem Papier so niedrig wie möglich sein muss
wobei das bringt man auch mit R6 hin

der N53 braucht
aud dem Papier 7.4 Liter,
bei Spritmonitor 10.1 Liter (min 8.84/max 12.1)

was man nicht unterschätzen darf, das Gewichsersparnis,
__________________
E9x F1x
Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2012, 19:49     #9
330i   330i ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 05/2001
Beiträge: 363
Gibts denn auch neue 6 Zylinder Modelle ? Im Facelift 5er sollen ja 320 PS werkeln angeblich aber nicht vom bisherigen N55 sondern nochmals überarbeiteten (bissl spritsparender , bissl mehr Drehmoment als der jetzige 320 PS Motor) . So wie ich das verstanden habe im amerikanischen F30 Forum.

Ist da was dran ?
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BMW Sauber F1 Team 2009 Pressemappe Martin BMW Motorsport News 24 20.01.2009 12:43
BMW Sauber F1 Team Pressemappe 2008 Martin BMW Motorsport News 20 17.02.2008 10:48
BMW Sauber F1 2006 - Die Übersicht - Albert BMW Motorsport News 6 25.01.2006 11:11
BMW Williams F1 2005 - Die Übersicht - Albert BMW Motorsport News 6 07.02.2005 20:32








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:07 Uhr.