BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.07.2002, 18:15     #1
schnoby24   schnoby24 ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 678

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E38
Motor Klingeln

Hilfe!

Schon wieder ein Problem bei meinem E36 320i Bj 94.
Es ist da so ein komisches Klingel/Knattern/Rasseln zu hören und zwar nur beim Beschleunigen. Im Leerlauf ist alles O.K. auch wenn man den Motor im Leerlauf hochdreht alles O.K.

Nun fahre ich auf der Landstraße so mit 80 km/h, 5. Gang, Drehzahl so 2000 U/min und es kommt ein Berg. Also gebe ich ein bischen mehr Gas. Dann kommt das normale Ansauggeräuch, und dazwichen immer wieder so für ein Bruchteil einer Sekunde : "Klack" , "Klackerklacker", "Klack", bei 3000 U/min ist das Geräuch völlig Verschwunden. Das Geräuch tritt aber in sehr unregelmäßigen abständen auf. Mal gar nicht, mal verstärkt.

Ich kann dieses Geräuch das offensichtlich aus dem Motorraum kommt auch nicht an einer bestimmten Temperatur festmachen. Es ist im kalten wie im warmen zustand.

War gerde beim BMW Händler und der Chef ist mit dem Auto 20 Minuten gerfahren, aber es ist noch unklar was es ist. Er meinte nur es wäre ein Seltsames Klingeln beim Beschleunigen zu höhren und dann dieses ganz unregelmäßige "Klack" "Klack" Klacker Klacker" so ab 2000 U/min. Er klärt es ab, bin aber jezt 2 Wochen in Urlaub und bis dahin muß ich warte, danach muß ich nochmal hin, und Testfahren lassen. Er hat mir noch den Tip gegeben mal Super+ bzw. Shell Optimax zu tanken. Hab ich nun getan und warte ab was Passiert.

Aussezter hat er keine, Zieht auch normal durch, Ruckelt nichts alles Normal außer dies Klackern. Die Vanos ist es nicht. Die ist neu, und hat ganz andre Geräuche gemacht (war ein lautes Rasseln). Das ist jezt was ganz anderes.

Hat jemand von euch eine Idee was das sein könnte?

Ich weiß, geräuche sind schwer zu beschreiben aber hat jemand eine Idee?

Bitte alles Schreiben was euch einfällt.

Danke, gruß

Thomas
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 08.07.2002, 20:01     #2
Peter316i   Peter316i ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.496

Aktuelles Fahrzeug:
E90 320d LCI
Wie viel km hat der denn runter?
Der Motor scheint zu klingeln, Folge zu frühem Zünden des Benzin-Luftgemischs im Zylinder.
Super+ oder Optimax tanken ist die richtige Lösung (mittelfristig), langfristig arbeitest du bei klingelndem Motor auf einen Motorschaden Ventile/Zylinder/Nockenwelle hin. Der 190E 2.0 von meinem Dad ist anno 1993 so zu Grunde gegangen.

Gruß,

Peter

P.S.: will dir keine Angst machen, nur eine IMHO mögliche Ursache!
__________________
Mein 320d LCI
Userpage von Peter316i
Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2002, 20:07     #3
BigTom   BigTom ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: 71063
Beiträge: 12.310

Aktuelles Fahrzeug:
Mercy S212 E350 CDi 4matic

BB-GT-xx
Und isch hab mal gehört das es bei Vanos << 1995 zu solchen akustischen Geräuschen kam..

Es soll da mal einen Aufräumaktion gegeben haben..was mir aber neu ist.

Hat hier ebba aus'm Forum was drüber gelesen? Gab es eine Rückrufaktion bei VANOS??
Userpage von BigTom
Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2002, 21:12     #4
schnoby24   schnoby24 ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 678

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E38
Zitat:
Original geschrieben von Peter316i
Wie viel km hat der denn runter?
Der Motor scheint zu klingeln, Folge zu frühem Zünden des Benzin-Luftgemischs im Zylinder.
Super+ oder Optimax tanken ist die richtige Lösung (mittelfristig), langfristig arbeitest du bei klingelndem Motor auf einen Motorschaden Ventile/Zylinder/Nockenwelle hin.

So ähnlich sah die Vermutung von Meinem BMW Händler aus. Nur sagte der man könne sowas nicht beeinflussen da das alles Elektronisch gereget seie. Kilometermäßig hab ich jezt 107tkm drauf.
Wie lange hat man vom Klingeln bis zum Motorschaden? Wie lange hat es bei eurem Benz gedaurt?

Ich könnte mir auch vorstellen das das leise Klingeln die Ursache zu diesen Klack Geräuchen sind die auf einen beforstehenden Motorschaden hindeuten. Hab den Wagen gebraucht gekauft, fahre diesen jezt schon siet August lezten Jahrens, hab zum Glück noch Car Garantie drauf.

Habe dieses Klingeln schon seit Anfang an, habe es nur nicht gemerkt weil ein Neues Auto auch neue Geräuch macht, dann mußte erst die VANOS ernuert werden. Danach lief er schon mal ruhiger. Aber diese rasseln.. Dachte fahr mal besser zum Händler.. Bin gespannt was daraus wird.

Falls jemand ne bestätigung zu der Theorie hat oder was anderes weiß: Bitte Posten...

Danke

mfg
Thomas
Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2002, 09:39     #5
Luftausbremser   Luftausbremser ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Luftausbremser
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: A-2230 Gänserndorf
Beiträge: 157

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320d Touring Edition Exclusive

GF-600 CZ
Könnter es auch das Beschleunigungsrasseln sein??? Wenn es das ist ist es normal aber nicht sonderlich laut.

Tschau Stefan
__________________
Langer Lebensabschnitt mit 3 Buchstaben >>>>>>> B M W
Userpage von Luftausbremser Spritmonitor von Luftausbremser
Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2002, 11:17     #6
AndyS   AndyS ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Darmstadt
Beiträge: 181

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 325i Coupe
So bei 2000 bis 2500 wenn man nur mittel Gas gibt klingelts bei mir auch
aber schon locker seit 100000 km , ich glaub aber eher das das ausm Aupuff vorm Katt
kommt.
AndyS
Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2002, 11:38     #7
Michael 320   Michael 320 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Michael 320
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-63741 Aschaffenburg
Beiträge: 1.170

Aktuelles Fahrzeug:
320i Limousine (E36/M52)

AB
Dieses Auspuffgeräusch hab ich auch bis max 3000 U/min, danach röhrt/kreischt er dann. Kommt bei dem Serienauspuff wenn er langsam aber sicher ausgebrannt ist.

Will damit aber nicht sagen das es schnoby auch nur der Auspuff sein könnte. Er sollte den Motor wirklich mal gründlich checken lassen. Wenn die Vanos erneuert wurde das is ja auch das mit der Steruerkette (wars das?) von der Vanos erledigt worden. Auslesen vom Fehlerspeicher hat nix gebracht ?
__________________
Gruß Michael
PS. Gas is rechts ;-)

Meiner
Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2002, 19:29     #8
Peter316i   Peter316i ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.496

Aktuelles Fahrzeug:
E90 320d LCI
Zitat:
Original geschrieben von schnoby24


Wie lange hat man vom Klingeln bis zum Motorschaden? Wie lange hat es bei eurem Benz gedaurt?

Danke

mfg
Thomas
Beim 190E fing das Klingeln bei ca. 95Tkm an, Statement von Mercedes ebenfalls "kann man nix machen", es wurde geraten Super Plus zu tanken. Bis ca. 120Tkm ging das dann auch, Klingeln kaum mehr hörbar, ab 120Tkm Klingeln trotz SuperPlus wieder hörbar, bei 128Tkm hatten die Ventile des 4. Zylinders keine Lust mehr zu Arbeiten, Nockenwelle wurde auch in Mitleidenschaft gezogen, Reparaturkosten insgesamt ca. 3500 DM.
Falls es das sein sollte, und du hast noch Garantie, auf jeden Fall bei BMW auf eine Behebung des Schadens pochen! Nicht mit "Super Plus tanken" abspeisen lassen, mehr als 35-40Tkm macht das der Motor nicht mit. Wenn der Motor allerdings hops gehen sollte, hast du keine Garantie mehr, und das ist ja genau das, was BMW will!

Gruß,

Peter

Edit.: Zudem ging der 190er nach Behebung des Motorschadens nie wieder so gut wie vorher!
__________________
Mein 320d LCI

Geändert von Peter316i (09.07.2002 um 19:31 Uhr)
Userpage von Peter316i
Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2002, 07:25     #9
schnoby24   schnoby24 ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 678

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E38
War gerde in der BMW Niederlassung in Saarbrücken, Der Mechaniker hat auf den Kat Getipt das sich dort Keramikteilchen gelöst haben. Auf mein Verlangen hin haben die den Fehlerspeicher ausgelesen. Hat aber nix dringestanden. Ich wollte noch den Zündzeitpunkt kontrolliert haben aber das konnte der Mitarbeiter nicht. Hatte keine Ahnung wie das geht, bzw. wußte die Werte nicht. "Ich kanns nicht..." Danke... und Tschüß......

Mal Schauen was mein Ortsansässiger BMW Händler für ne lösung hat. Das Dauert aber noch 2 Wochen Weil ich nun ein paar Tage Urlaub machen. Aber ich glaube es ist der Kat...

Werde die Lösung auf jedenfall hier posten.

Danke, gruß

Thomas
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:38 Uhr.