BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.07.2002, 15:51     #1
akos   akos ist offline
Freak
  Benutzerbild von akos

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-61381 Friedrichsdorf
Beiträge: 661

Aktuelles Fahrzeug:
316ti MII,99er Golf IV Cabrio

HG-
Frage DBC?

Was passiert wenn ich das auto bei der vollbremsung mit aktivem dbc ausgehen lasen,und vor lauter schreck doch mal vergesse die kuplung zutreten?

habe ich dann trotzdem noch bremswirkung? oder was macht das system?
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 08.07.2002, 16:16     #2
Matze   Matze ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-79541 Lörrach
Beiträge: 1.603

Aktuelles Fahrzeug:
328iA Cabrio (E36), 318iA Limo (E46)

Lö-B
Mann bin ich doof aber was isr den DBC?

Ciao, Matthias
__________________
Sonne Sommer Cabrio
Userpage von Matze
Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2002, 16:22     #3
akos   akos ist offline
Freak
  Benutzerbild von akos

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-61381 Friedrichsdorf
Beiträge: 661

Aktuelles Fahrzeug:
316ti MII,99er Golf IV Cabrio

HG-
DBC ist eine bremshilfe die bei einer notbremsung den vollen bremsdruck aufbaut.
und das schneller als jeder fahrer. (prof.rennfahrer ausgenommen )
Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2002, 16:27     #4
DanObe   DanObe ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DanObe
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Neuhofen
Beiträge: 5.673

Aktuelles Fahrzeug:
E92 320d Coupé

LL-DO77
Tja was soll da passieren? Der Bremsdruck bleibt aufrecht, da er einen kleinen Druckspeicher hat. Vorrausgesetzt du gehst nicht vom Pedal runter und latscht nochmals drauf, denn dann kann das DBC keinen Bremsdruck mehr aufbauen.
__________________
Ich hasse Signaturen!
Mein neues 320d Coupé
Unser X3 2.0d
Mein Sportgerät
Userpage von DanObe
Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2002, 16:34     #5
Matze   Matze ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-79541 Lörrach
Beiträge: 1.603

Aktuelles Fahrzeug:
328iA Cabrio (E36), 318iA Limo (E46)

Lö-B
Stimmt auch nicht ganz, der Druckspeicher reicht für 3 - 5 Bremsungen aus. Kannst du auch sehr gut an einer abschüssigen Strasse testen. Anhalten - Motor ausmachen - von der Bremse gehen und kurz anrollen lassen - wieder bis zum Stillstand abbremsen. Wenn du das ein paar mal machst, merkst du wie die Bremsleistung nachlässt und du immer stärker drauftreten musst. Du kannst ja die Hand am Zündschlüssel lassen, dann kannst du wieder anlassen, wenn du das Gefühl bekommst er geht dir durch.

Gruss, Matthias
__________________
Sonne Sommer Cabrio
Userpage von Matze
Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2002, 17:48     #6
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Entweder bin ich etwas blockiert, oder...

Du kannst den Motor bei einer Vollbremsung nicht abwürgen.
Der Motor geht bei eingerückter Kupplung erst aus, wenn Du stehst (oder stottert bei Drehzahlen unterhalb der Leerlaufdrehzahl bis zum endgültigen Aus).
Und was willst Du dann noch mit Bremsdruck? Ist doch alles schon vorbei.

Der einzige "Nachteil" bei vergessenem Kupplungstreten ist der Bremsweg.
Er wird länger, weil die Bremse gegen den Motor mitbremsen muß. Das kostet Bremsleistung und damit verlängert sich der Bremsweg.

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2002, 18:04     #7
DanObe   DanObe ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DanObe
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Neuhofen
Beiträge: 5.673

Aktuelles Fahrzeug:
E92 320d Coupé

LL-DO77
Zitat:
Original geschrieben von Matze
Stimmt auch nicht ganz, der Druckspeicher reicht für 3 - 5 Bremsungen aus.Gruss, Matthias
Da hast du schon recht. Doch bei abgestelltem Motor wird das DBC nicht mehr funktionieren.
__________________
Ich hasse Signaturen!
Mein neues 320d Coupé
Unser X3 2.0d
Mein Sportgerät
Userpage von DanObe
Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2002, 18:20     #8
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
Zitat:
Original geschrieben von Schleicher
Entweder bin ich etwas blockiert, oder...

Du kannst den Motor bei einer Vollbremsung nicht abwürgen.
Der Motor geht bei eingerückter Kupplung erst aus, wenn Du stehst (oder stottert bei Drehzahlen unterhalb der Leerlaufdrehzahl bis zum endgültigen Aus).
Und was willst Du dann noch mit Bremsdruck? Ist doch alles schon vorbei.

Der einzige "Nachteil" bei vergessenem Kupplungstreten ist der Bremsweg.
Er wird länger, weil die Bremse gegen den Motor mitbremsen muß. Das kostet Bremsleistung und damit verlängert sich der Bremsweg.

MfG
Der Schleicher
ich denke mal, dass du mit abs geratter sehr wohl die kiste abwürgen kannst - hängt nur noch von der geschwindigkeit ab wann die kritische drehzahlgrenze durch das abs erreicht ist . die belastungen am antriebsstrang dürften allerdings nicht sehr gut sein. also besser kupplung treten.

ciao claus
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:17 Uhr.