BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.07.2002, 19:48     #1
xfreund78x   xfreund78x ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 217

Aktuelles Fahrzeug:
325 ci cabrio e 46
Fragen Zu E 46 cabrio ( Federn )

Habe mir heute die Federn einbauen lassen H&R 55/35 .

1. Optik 1A
2. Komfort ist in Ordnung
3. Ich komme in meine Tiefgarage rein und raus

So jetzt zu meinen Fragen :

1. Habe bemerkt das hinten rechts etwas tiefer ist , mann sieht es mit dem blosen Auge , und als ich wieder zu Werkstatt fuhr hatte ich zuerst eine rechts kurve mit 120 genommen so das die Dämpfer auf dieser seite richtig ausgefedert waren in den moment .

Danach hatte ich 1 km holper strecke , dann habe ich mir die Abstände angeschaut , war ok was kann das sein , muss er sich noch richtig legen , das legen kenne ich nur von vorne oder ist die feder ( federunterlage)etwas verschoben ?

2. Hinten ist er 2 cm tiefer wie kann das sein ?

Habe vorne momentan 33 cm
" hinten " 31 cm

Fals er sich noch vorne 2cm nach unten setzt ist eigentlich ok !!

Obwohl etwas Keil Hätte ich schon gerne !!

Danke schon im voraus , für euere Meinungen und Tips
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 05.07.2002, 20:18     #2
Michel   Michel ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Michel
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Oberursel und/oder Bad Hersfeld
Beiträge: 473

Aktuelles Fahrzeug:
E92 Coupé + 2000 CS (E120) + Z3

HEF - ???
Hallo,

ich habe die gleichen Federn im Coupé drin. Ein ganz klein wenig setzen sich die Federn in den ersten 2 Wochen. Meiner hatte aber von Anfang an eine leichte Keilform...
2 cm wird er sich bestimmt nicht mehr setzen. Dein Cabrio hat doch auch wahrscheinlich vorher die sportliche Fahrwerkabstimmung gehabt. Bei mir ist er hinten kaum tiefer als mit den Federn der sportlichen Fahrwerkabstimmung gekommen.
Hast Du Bilder?


Michel
Userpage von Michel
Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2002, 20:24     #3
CutDC   CutDC ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-46149 Oberhausen
Beiträge: 48

Aktuelles Fahrzeug:
323ci Cabrio E46
Hay,

da ich mein Cabrio auch dem Boden ein wenig näher bringen würde , wäre es Super wenn Du ein paar Bilder hättest.
__________________
das Leben ist zu kurz um geschlossen zu fahren !!!
Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2002, 20:34     #4
con   con ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 05/2001
Beiträge: 412

Aktuelles Fahrzeug:
Auto
ich frage mich immer wieder wie einige "Keilform" definieren...

das Fahrzeug ansich steht im unbeladenen Zustand vorne immer tiefer wie hinten,bezogen auf den Unterboden bzw. die Schweller

die Radhäuser selbst sind vorne und hinten völlig unterschiedlich geschnitten,deswegen kann man diese Keilform nicht über den Abstand Reifen-Radhauskante definieren

beim E46 z.B. beträgt der Unterschied von vorn zu hinten im Originalzustand 3,5cm,d.h. der Abstand Reifen bzw. Felge zu Radlaufkante ist vorn 3,5cm grösser wie hinten

wenn nach Einbau von sogenannten Keilformfedern der unterschied nur noch 2cm beträgt ist doch alles in Ordnung,es ist eine stärkere Keilform entstanden

im Übrigen darf der Höhenunterschied der Räder zueinander bis 10mm betragen...
Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2002, 21:54     #5
PK-330Ci   PK-330Ci ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-45549 Sprockhövel
Beiträge: 3.123

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cabrio ; Mercedes R 350 CDI L
@xFreund78x,

baue hinten die dickere Federunterlage (Die originale 14,5 mm von BMW hat die Nr. 3353 1094 754) ein, dann kommt Dein Auto hinten 10 mm höher. Das er hinten so tief ist, liegt daran, daß das Cabrio schwerer ist als z.B. das Coupe.

IMHO ist 31 cm an der Hinterachse schon heftig. Da ist bei 18" doch schon ein Großteil des Reifens im Kotflügel.

Poste doch mal ein Bild von der Seite.

Grüße
Peter
Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2002, 14:12     #6
Juergen   Juergen ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 100

Aktuelles Fahrzeug:
330ci cabrio

xx-JC-330
@xfreund78x

Hallo,

ich hatte meine Meinung schon mal über die H&R Federntiefen Angabe geschildert. Meiner Meinung nach macht H&R bei der Produktion der Federn zwischen Coupe und Cabrio keine Unterschied, was sich hinten immer bemerkbar macht und das Auto absenkt - mehr als man es sich wünscht. Mal ehrlich die meisten Cabrios (E 36, welche tiefergelegt wurden sind hinten zu tief (IMHO). Wenn das Rad mit dem Radkasten abschließt sieht es gut aus - wenn es eintaucht ist es zu tief und die Keilform geht verloren.

Gruß
Jürgen
Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2002, 15:50     #7
xfreund78x   xfreund78x ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 217

Aktuelles Fahrzeug:
325 ci cabrio e 46
Fotos

Hallo habe jetzt provosorische Bilder , auf der seite von WWW.RCTUNING.DE unter Kundenautos, schaut es euch mal an wegen der Hinterachse , und sagt mal eure Meinung nach , ob es zu tief .

Die Bilstein Sport sind nicht drin ist M-Dämpfer ( Sportliche FS. sind Sachs Dämpfer, mit Bezeichnung schild 4 zyl.Sport an ) Mechaniker hat gesagt das die an die hinterachse vom 4 zyl die dämpfer verbauen , ist doch komisch oder grade beim Cabrio ??

also ich habe nun endlich mal Ganz konkrete Maße

Vorne 33 mm

Hinten 31.5 mm

bei Jimmy Bondy

vorne 33
hinten 32

Und PK 330 , die teile Nummer für die Dickeren Federunterlagen wo du verbaut hast wie lautet sie , und du sagst was von 14.5 , und in einem anderen thread was 9.5 was ist jetzt was ??
Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2002, 17:14     #8
PK-330Ci   PK-330Ci ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-45549 Sprockhövel
Beiträge: 3.123

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cabrio ; Mercedes R 350 CDI L
@xfreund78x

Die originale eingebaute Federunterlage ist 5 mm dick. Die Federunterlage aus dem Schlechtwegepaket von BMW hat die Nr. 3353 1094 754 und ist 14,5 mm dick. Also 9,5 mm dicker. Durch das Übersetzungsverhältnis der Hinterachse kommt das Auto aber etwas höher (ca. 10 mm). Einbau ist schnell erledigt.

Alternativ könntest Du Dir auch aus einer 5 mm dicken Gummiplatte zwei Ringe im Durchmesser der originalen Federunterlage schneiden, Loch in die Mitte und unterdie Federunterlage legen. Dann kommt Dein Auto hinten ca. 5 mm höher.

Musst Du halt schauen was Dir besser gefällt.

Grüße
Peter
Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2002, 17:20     #9
Jimmy Bondy   Jimmy Bondy ist offline
Freak
  Benutzerbild von Jimmy Bondy
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 533

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330 Ci Cabrio - 2002
Fragt sich nur, wenn der die dickere Federunterlage aus dem Schlechtwetterpaket einbaut, was dann vorne passiert.
Neigt er sich event. vorne noch ein wenig ab, da er hinten höher kommt oder bleibt es vorne so wie bisher ?
Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2002, 17:32     #10
PK-330Ci   PK-330Ci ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-45549 Sprockhövel
Beiträge: 3.123

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cabrio ; Mercedes R 350 CDI L
@Jimmy Bondy,

IMHO wird vorne nichts passieren. Ist ja hinten auch keine große Änderung

Grüße
Peter
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:04 Uhr.