BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.12.2011, 11:34     #21
ralfh   ralfh ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von ralfh

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2008
Ort: D-89231 Neu-Ulm
Beiträge: 9

Aktuelles Fahrzeug:
E46 Coupe
@carmaniac
ich bekomme den Wagen gleich als Vorführwagen läuft er nur auf dem Papier nur mit den 3 Moanten Händlerzulassung kann ich mich nicht anfreunden.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 16.12.2011, 12:30     #22
Mixaelzzz   Mixaelzzz ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Mixaelzzz
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-21635 Jork
Beiträge: 7.118

Aktuelles Fahrzeug:
520dT F11 (11/14), 120iCab (05/08), MX-5 (01/91)
Zitat:
Zitat von carmaniac Beitrag anzeigen
Für 14,5% Rabatt würde ich mir niemals einen Vorführwagen kaufen.
Mit diesem Auto fahren dann zig verschiedene Leute die das Auto
unsanft treten und testen.
Lesen !
ralfh schrieb bereits in seinem ersten Posting, dass er das Auto direkt nach Lieferung an den Händler übernehmen kann. Vorführwagen ist das Auto nur auf dem Papier.



Meine Meinung dazu: warum nicht ?
Alles schriftlich fixieren. Die einzige Überlegung, die man anstellen sollte, ist, ob man damit leben kann, im Fahrzeugbrief einen Vorbesitzer zu haben. Das kann beim verkauf den Preis etwas drücken. Aber das oben schon erwähnte Schriftliche dient beim verkauf dann dazu, zu beweisen, dass es eben nur "auf dem papier" einen Vorbesitzer gab.
__________________
Viele Grüße --Michael--
"Frontantrieb ist entgangene Lebensfreude" (A. Merkle, 2005)
520dT (F11) --- 120i Cab (E88), --- MX-5
Userpage von Mixaelzzz
Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2011, 14:07     #23
yade   yade ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 12/2010
Beiträge: 460

Aktuelles Fahrzeug:
116i E87 & 318D F31
Hört sich doch gut an diese Variante.

Mich persönlich würde der Halter mehr nicht stören.

ABER was mich viel mehr interessieren würde:

Wieso macht ein Händler das? Was ist der Sinn und Zweck des Händlers, dass das Auto auf ihn zugelassen wird aber ihm ja ohnehin nicht zur Verfügung steht?

Werden da seitens BMW "Fördermittel" gezahlt, bonis, etc.?
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Konjunkturpaket, 2500€ bei Neuwagen, Abmeldung von min9 Jahre altem Auto marcel`compakt Automobiles Allerlei 158 18.05.2009 22:55
5er E60 ff. 530d A facelift bestellt :-) BMW1975 Fünfer 71 17.01.2008 21:43
3er E46 E46 316i Touring Neuwagen gekauft aber Bj. 2004 KW50, noch als Neuwagen? fozziebear Dreier / Vierer 12 04.05.2005 17:21
X5 E53 Nun ist der 3.0d bestellt! - eine art danksagung R50 X5 / X6 37 27.02.2005 18:24
Umfrage: Neuwagen SKrumbach1 Geplauder 10 04.03.2002 09:28








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:18 Uhr.