BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.12.2011, 23:35     #1
ralfh   ralfh ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von ralfh

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2008
Ort: D-89231 Neu-Ulm
Beiträge: 9

Aktuelles Fahrzeug:
E46 Coupe
Neuwagen bestellt als "Vorführwagen"

Hallo

mein Händler hat mir folgendes angeboten wo ich einen "guten" Rabatt bekommen könnte. Mein Bestellfahrzeug wird für 3 Monate auf den Händler angemeldet. Wenn das Fahrzeug da ist kann ich es gleich übernehmen und nach 3 Monaten wird es einfach umgeschrieben auf mich. Was haltet ihr davon?

Mfg
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 14.12.2011, 00:45     #2
Wyatt   Wyatt ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Wyatt
 
Registriert seit: 11/2010
Ort: D-40822 Mettmann
Beiträge: 191

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 535 D F10

ME US 13
Haben wir schon 2x so für meine Frau gemacht - allerdings noch mit dem E87 120DA, jeweils mit sehr guter Ausstattung und Listenpreisen von jeweils > 45 t€.

Die Frage ist halt, was er für einen "guten" Rabatt hält - wir haben in 2005 und 2008 gut 32 % bzw. 30 % Nachlass bekommen.
__________________
Ciao, US.

....und weiterhin viel FREUDE am FAHREN !!
Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2011, 10:35     #3
ralfh   ralfh ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von ralfh

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2008
Ort: D-89231 Neu-Ulm
Beiträge: 9

Aktuelles Fahrzeug:
E46 Coupe
@wyatt
danke für die Antwort. Also kann man es bedenkenlos so machen. Ich wollte wissen ob man etwas beachten muss oder evt. einen Haken gibt. Es ist mein erster Neuwagenkauf. Zum Rabatt würde ich 14,5% für den neuen 1er F20 bekommen wenn ich es so mache.

Mfg
Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2011, 12:11     #4
Powersup   Powersup ist offline
Profi
  Benutzerbild von Powersup
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 1.752

Aktuelles Fahrzeug:
F31 335xi
Ansichtssache, 14,5% für einen Vorführer mit einem Besitzer mehr in den Papieren, wenn auch bei einem neuen Modell, sind halt nicht so dolle. Alternativ würde ich mich beim auslaufenden 3er umsehen, bevor ich persönlich diesen Deal machen würde.
Im Prinzip musst du für dich entscheiden ob die der "Mehrpreis" bzw. der deutlich geringere Rabatt es dir wert ist ein sehr aktuelles Modell als "Gebrauchten" zu kaufen/fahren.
__________________
Gruß aus Bayern
Userpage von Powersup
Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2011, 12:27     #5
ralfh   ralfh ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von ralfh

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2008
Ort: D-89231 Neu-Ulm
Beiträge: 9

Aktuelles Fahrzeug:
E46 Coupe
@Powersup
ich habe es nicht richtig dargestellt. Es wird ein Neuwagen bestellt mit meiner Wunschausstattung. Als "Vorfürwagen" läuft er nur auf dem Papier. Ich bekomme das Fahrzeug Fabrikneu vom Band. Ich kann es gleich übernehmen und mit nach Hause nehmen. Nur ist eben 3 Monate auf den Händler angemeldet. Wenn alles problemlos läuft ist das ein gutes Angebot.
Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2011, 12:49     #6
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 6.016

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Wenn du den Wagen selbst direkt nutzen kannst ist es ein akzeptables Angebot wie ich finde. Wenn der Wagen jedoch als VFW dem Händler dient wäre es für mich ein absolutes No-Go!
Dann lieber einen F20 bei nem WA bestellen und ihn nach 6 Monaten mit ~18% Abschlag nehmen.
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2011, 12:50     #7
Powersup   Powersup ist offline
Profi
  Benutzerbild von Powersup
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 1.752

Aktuelles Fahrzeug:
F31 335xi
Nein hattest du klargestellt und ich hatte es auch verstanden, deswegen auch die "" bei Gebrauchten. Du hast aber trotzdem einen Halter mehr in deinen Fahrzeugpapieren und das drückt beim Wiederverkauf.
Es ist aber die günstigste Möglichkeit ein so aktuelles Modell mit diesem Rabatt zu bekommen. Wäre es tatsächlich ein Vorführwagen, den nicht du sondern das Autohaus 3 Monate misshandelt, dann bräuchten wir nicht darüber sprechen.
Wyatt hatte ja seine Rabatte beschrieben, die er mit deiner Methode erzielt hatte, wobei diese wohl eher später im Produktzyklus möglich waren und nicht gleich am Anfang. Nichtsdestotrotz würde ich aus dem Bauch heraus auf 20% hoffen und 14,x% eher als nicht so preiswert einstufen - ganz aus dem Bauch heraus und ohne Kenntnis der Situation beim Händler.

Willkommen im Treff, hatte ich ganz vergessen
__________________
Gruß aus Bayern
Userpage von Powersup
Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2011, 13:29     #8
neelex   neelex ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 1.105

Aktuelles Fahrzeug:
NEU 120d Coupe E82; 330Ci Cabrio
Zitat:
Zitat von ralfh Beitrag anzeigen
@wyatt
danke für die Antwort. Also kann man es bedenkenlos so machen. Ich wollte wissen ob man etwas beachten muss oder evt. einen Haken gibt. Es ist mein erster Neuwagenkauf. Zum Rabatt würde ich 14,5% für den neuen 1er F20 bekommen wenn ich es so mache.

Mfg
Wie viel Rabatt bekommst Du denn, wenn Du den Wagen "normal" bestellst? Damit man die die 14,5 % besser einschätzen kann.... Willst Du den Wagen länger fahren? Dann macht der zweite Halter weniger aus.

Grüße
Neelex
__________________
Meine Userpage
Userpage von neelex
Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2011, 15:07     #9
5er Harry   5er Harry ist offline
Power User
  Benutzerbild von 5er Harry
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 11.775
>14 % sind ein sehr guter Wert für den F20 bei Privatkauf.

Normal dürften so 9-10 drin sein.

Ich sehe da keinen Haken. Der zusätzliche Vorbesitzer wird sicher nicht mehr als 5% vom GW Preis später kosten, halte ich für unkritisch.

Für 4 % mehr soll er wirklich einen Gebrauchten vom WA nehmen? Das finde ich, ist kein so toller Rat. Für die paar Punkte bekommt er einen richtig Gebrauchten, bei dem noch ein paar Monate Garantie fehlen.

Ich würde es so machen, wie der Händler vorschlägt.

Der Tipp mit dem alten 3er solltest Du aber mal in Erwägung ziehen. Es gibt Pakete, mit denen man sparen kann, dazu wird der 3er noch subventioniert und man bekommt reichlich Nachlass.

P.S. Ich wäre froh, mein Händler würde mir solche Angebote machen.

Geändert von 5er Harry (14.12.2011 um 15:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2011, 15:20     #10
ralfh   ralfh ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von ralfh

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2008
Ort: D-89231 Neu-Ulm
Beiträge: 9

Aktuelles Fahrzeug:
E46 Coupe
@neelex
Normal hätte ich zwischen 9 und 10,5% Rabatt bekommen. Mit viel Glück vielleicht noch 11%. (Rücksprache Geschäftsleitung) Ich hatte schon vor meinen neuen 1er länger zu fahren.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Konjunkturpaket, 2500€ bei Neuwagen, Abmeldung von min9 Jahre altem Auto marcel`compakt Automobiles Allerlei 158 18.05.2009 23:55
5er E60 ff. 530d A facelift bestellt :-) BMW1975 Fünfer 71 17.01.2008 22:43
3er E46 E46 316i Touring Neuwagen gekauft aber Bj. 2004 KW50, noch als Neuwagen? fozziebear Dreier / Vierer 12 04.05.2005 18:21
X5 E53 Nun ist der 3.0d bestellt! - eine art danksagung R50 X5 / X6 37 27.02.2005 19:24
Umfrage: Neuwagen SKrumbach1 Geplauder 10 04.03.2002 10:28








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:10 Uhr.